UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

steag - kurzfristiger verkauf

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.11.02 21:04
eröffnet am: 02.09.99 08:34 von: ozzi Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 01.11.02 21:04 von: Cara Leser gesamt: 6708
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

8 Postings, 7817 Tage ozzisteag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 08:34
sollte man steag hamatech kurzfristig verkaufen ?
die sind im aufwaertstrend in dieser woche bei sehr hohen
umsaetzen sehr stark gestiegen!
kurzfristiger verkauf - und bei kursen unter 20 euro wieder
unter mittelfristigen gesichtspunkten wieder einsteigen oder
seht ihr auf kurze sicht noch die 30 ???

waere ein tausch in singulus ratsam ? singulus steht kurz vor dem
ausbruch aus dem mittelfristigen abwaertstrend kanal und hat
vielleicht vom heutigen zeitpunkt her ein groesseres potential
als steag ?!

bitte um meinungen !

ozzi  

63 Postings, 7824 Tage CaraRe: steag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 08:50
Lieber Ozzi,
habe Steag bei 14,25 gekauft,gestern bei 21,65 verkauft. Nachdem jeder vorraussagt, das im September alle Kurse sinken, habe ich mich für einen Verkauf entschieden. Sobald die Kurse gesunken sind, werde ich wieder einsteigen. Steag wird mit Sicherheit 30Euro erreichen, die Frage ist nur wann? Ich denke ich bin jetzt erst einmal auf der sicheren Seite und haben den Gewinn erst einmal mitgenommen.
Gruß Cara  

134 Postings, 7848 Tage RoundmakerRe: steag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 09:13
Hi ozzi,
ich würde noch bis ca. 24-25 mit dem verkauf von STEAG warten - ich selbst habe mein KZ von 22 (kurzfristig) jetzt auf 24 gesetzt. Mit dem Nachkauf würde ich mir prinzipiell Zeit lassen (Konsolidierungen - Y2K-Panik...) - bleibt generell abzuwarten und zu beobachten, wie sich SINGULUS im Vgl. zu STEAG durchsetzen wird. Ich denke, STEAG hat da größeres Potenzial ! Auch wenn jeder sagt, daß der Marktführer doch eigentlich die Nase vorne haben sollte - ist nur so eine ganz persönliche  Einschätzung. Man hat ja schon Pferde vor der Apotheke k... sehen mit dem Rezept im Maul !
Servus Roundmaker  

9 Postings, 7817 Tage AyahuascaRe: steag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 09:18
HAllo,

würde auch noch dabei bleiben.  Mit einem KGV von ca 25 haben die noch ca 20 % Platz nach oben.  Vielleicht kurz unter 30 aussteigen.  Ich bleib jedenfalls noch drin!  Bei Singulus sehe ich da schon eher schwarz.  Kann mir eher vorstellen, daß da ein Wechsel von Papieren in Steag bevorsteht......

Gruß  

134 Postings, 7848 Tage RoundmakerRe: steag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 10:59
So, und wenn ich mich vielleicht noch in den A.... beiße - bin jetzt raus bei 24,20 -
Good trades (das kühle Blonde schmeckt heute Abend besonders gut !)

servus Roundmaker  

63 Postings, 7824 Tage CaraRoundmaker

 
  
    
02.09.99 11:19
Habe mich heute auch schon in den A.... gebissen. Bin gestern bei 21.65 schon raus. Ärgere mich schon schwarz. Trotzdem Prost Roundmaker
Lieben Gruß Cara  

134 Postings, 7848 Tage RoundmakerCara

 
  
    
02.09.99 11:37
Wie oft meinst Du, bin ich schon "zu bald" raus ? Es ist oft viel Glück dabei, den genau richtigen Moment zu erwischen - ich könnte heute noch platzen, daß ich z.B. PARSYTEC, SAP etc. viel zu bald verkauft habe - aber wie heißt´s so schön: Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach. Ich glaube bei Deiner erreichten Performance kannst Du Dir trotzdem auch was schmecken lassen !

Denn man Prost !
Servus Roundmaker  

63 Postings, 7824 Tage CaraRe:Roundmaker

 
  
    
02.09.99 11:53
Da hast Du sicherlich recht. Ich bin ja auch ganz neu dabei, es war mein erstes Aktiengeschäft und dafür war es ja auch nicht schlecht.
Würdest Du denn noch mal nachkaufen, sollte der Kurs fallen?
Außerdem habe ich da auch noch eine Leiche im Keller, die da heißt: GIGABELL!!!!!!!!! Du scheinst Dich ja ganz gut auszukennen. Wie ist denn Deine Meinung dazu?

Cara  

63 Postings, 7824 Tage CaraRoundmaker ???????????????????????????????? o.T.

 
  
    
02.09.99 12:09

134 Postings, 7848 Tage RoundmakerCara

 
  
    
02.09.99 12:19
Hi Cara,
ich sitze leider nicht ständig vorm PC - muß auch noch nebenbei was arbeiten - lästig, aber muß sein.
Gigabell: ein Wert mit dem ich mich nicht sonderlich befaßt habe - aus dem einfachen Grund, weil das Marktfeld um Giga unglaublich eng ist und soviel ich weiß, Gigabell auch (fast) nur am deutschen Markt tätig ist ! sehr spekulativer Wert - meine persönliche Meinung: raus !!! (kommt allerdings noch darauf an, wie hoch Du eingestiegen bist !)
Jetzt aber zu meinem Lieblings-Steckenpferd - STEAG:
Ich werde wieder einsteigen - wann, daß wird die Entwicklung entscheiden - evtl. in 1-2 Monaten, denn ich weiß nicht, wie lange STEAG dem allgemeinen negativen Druck auf den NM noch standhalten wird.
Erstmal cool zurücklegen - und abwarten - Gut ding will Weile haben !
So long
Servus Roundmaker  

63 Postings, 7824 Tage CaraDanke Roundmaker! Viel Spaß bei noch der Arbeit. See you o.T.

 
  
    
02.09.99 12:24

206 Postings, 7981 Tage joachimRe: steag - kurzfristiger verkauf

 
  
    
02.09.99 20:14
Besitzt irgendjemand von euch einen DVD-Player und auch DVD´s ? Dann wisst ihr sicherlich, wie toll der Sound (Dolby-Digital, DTS) klingt. Warum ich daß erzähle ? Die IFA hat das Tor a u f g e r i s s e n. Die DVD wird spätestens im Weihnachtsgeschäft der Renner. Also muß Software produziert werden, wozu Steag die Hardware liefert.
Falls jemand die Anfangszeit und Gewinnspannen bei VCL mitgemacht hat, weiß was ich meine. 25 EURO sind unrealistisch. Mein Kursziel ist crash-unabhängig (wenn interessiert schon der DAX ???) Steag steigt antizyklisch, weil das Papier verzögert entdeckt wurde. Bis Jahresende auf jedenfall dreistellig !! Nur Käufer machen ein Plus .  

145 Postings, 7855 Tage Surferhatte auch Zwischentief erwartet

 
  
    
02.09.99 23:56
Habe (leider) 40% meiner Steags zu knapp 20 verkauft, als es kurzzeitig wieder abwärts ging. Wollte tiefer wieder einsteigen - aber erst einmal verpasst. Ist mir mit AOL vor einiger Zeit schon mal passiert, dort habe ich dann den Fehler gemacht ganz mutig bei 150 nochmal nachzukaufen. Jetzt habe ich glaube ich einen Aol Schnitt von 127 da ich einige spitt Aktien kostenlos nachbekam.
Bei Steag werde ich erst bei 16-18 wieder einsteigen, ansonsten halt pechgehabt - die 60% die dann weiter hochjagen, trösten mich auch noch.

Gruß
Surfer  

63 Postings, 7824 Tage CaraHallo! Was sagt ihr denn zum AC-Service?

 
  
    
01.11.02 21:04
Ein liebes Hallo an alle Börsenspezialisten. Was haltet ihr vom AC-Service? Mir hat jemand einen Tipp gegeben, die Aktie könnte bis 7? steigen. Ich überlege, ob ich einsteige. Vielleicht hat ja jemand von euch noch einen guten Tipp? Ich habe schon lange keine Aktien mehr gekauft, doch jetzt könnte der richtige Zeitpunkt sein (hat ja auch lange genug gedauert). Nach den Kursrückgängen der letzten 2 Jahre habe ich das Gefühl, dass es doch mehr desillusionierte Börseninteressierte gibt, die alles nicht mehr so ernst nehmen. Für einen Tipp wäre ich wirklich sehr dankbar.
Hallo Stockbroker, bist du eigentlich noch da? Ich habe lange nichts mehr von dir gelesen. Melde dich doch bitte einmal.
Vielen Dank schon jetzt für eine (evtl.?) Antwort von euch.
Ich wünsche euch einen schönen erfolgreichen - welcher Art auch immer - Abend und hoffe, bald von euch zu hören.
Liebe Grüße
Cara  

   Antwort einfügen - nach oben