UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Potential ohne ENDE?

Seite 1 von 1631
neuester Beitrag: 18.06.21 12:18
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 40754
neuester Beitrag: 18.06.21 12:18 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 6296967
davon Heute: 1750
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1629 | 1630 | 1631 | 1631  Weiter  

19 Postings, 4520 Tage ogilsePotential ohne ENDE?

 
  
    
71
11.03.09 10:23
Kann mir mal jemand erklären warum dese Aktie in Deutschland so weinig gehandelt wird?
Wenn ich das richrig raus gelesen habe ist der Laden doch nen halbstaatlicher Immobilienfinanzierer, das heißt doch er kann defakto nicht Pleite gehen. Und bauen werden die Leute in den USA wenn der Spuck vorbei ist auch wieder. Also müsste der Laden doch in eins zwei Jahren wieder richtig abgehen! Oder was meint Ihr?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1629 | 1630 | 1631 | 1631  Weiter  
40728 Postings ausgeblendet.

4166 Postings, 2223 Tage s1893Steinmetzstein

 
  
    
14.06.21 13:59
Da gebe ich Dir allerdings recht. Austausch ist immer gut. Ich denke auch AL kann das einschätzen.

Nun ist auch gut. Schönen Tag.  

2233 Postings, 3642 Tage oldwatchersind wieder die Spieler am Werk?

 
  
    
14.06.21 16:35
Sie können uns nicht vertreiben...  

525 Postings, 1177 Tage The_Man@oldwatcher

 
  
    
14.06.21 19:05
irgendwie geht es immer bis 2,40 $ und dann ist erstmal Schluss und ging wieder zurück auf fast 2 Dollar.

Hoffentlich diesmal nicht aber eigentlich sollte jetzt dann ein Urteil anstehen. Als die Infos so kamen war ich mir ziemlich sicher diese Woche ... nach all' den Jahren kaum zu glauben aber die paar Tage halten wir auch noch durch!  

155 Postings, 4759 Tage Don_DoniFrist

 
  
    
14.06.21 21:32
Bis wann muss scotus "urteilen" bzw. wann geht scotus in den Sommerurlaub ?  

4166 Postings, 2223 Tage s1893Judge Lamberth

 
  
    
2
15.06.21 06:48

52 Postings, 884 Tage humisuKeep on dreaming.

 
  
    
15.06.21 10:29
Ich tue es ja auch.  

2233 Postings, 3642 Tage oldwatcherhumisu

 
  
    
1
15.06.21 10:42
ein Traum, der so lange anhält, könnte als Albtraum enden  

115 Postings, 209 Tage Moneybunny@old and other

 
  
    
5
15.06.21 12:22
....nicht so pessimistisch!
Ich denke nach wie vor, dass wir hier  noch mit recht gutem Gewinn aus der Sache kommen, bzw. die künftige Dividenzahlung eine gute Zusatzrente abwirft. Allerdings denke ich, dass wir uns von Kurszielen von 50$ + x verabschieden können. An so hohe Kurse hab ich eh nie geglaubt; allenfalls erhofft.
Bin nach wie vor von "Freilassung", später Nasdaqlistung und damit sehr guter N
Kursentwicklung überzeugt. Wir müssen einfach noch Scotus abwarten und dann sehen, wie stark verwässert wird. Ich halte jede falls von Anfang an nur commons von Fannie und Freddie und dabei bleibt's.
 

155 Postings, 4759 Tage Don_DoniWeiss denn wirklich keiner ...

 
  
    
15.06.21 22:04
... bis wann scotus die opinions ausspricht, bevor es in den Sommerurlaub geht ?  

52 Postings, 884 Tage humisuSCOTUS

 
  
    
16.06.21 09:26
Ich kann es nicht mehr hören.  

2233 Postings, 3642 Tage oldwatcherHumisu

 
  
    
1
16.06.21 10:50
...klingt wie Schrotschuss oder Kotkuss...  

68385 Postings, 6252 Tage Anti LemmingScrotum

 
  
    
1
16.06.21 17:47
ist lateinisch für Hodensack.

 

822 Postings, 3005 Tage cash-money-brotherDenke immer an Scotty

 
  
    
1
16.06.21 18:06
von Raumschiff Enterprise. Also beam me up Scotty ähm Scotus ;-)  

1090 Postings, 2704 Tage Mr. GantzerDarauf mal ein Scotch

 
  
    
1
17.06.21 14:23

239 Postings, 127 Tage SteinmetzSteinwird das jetzt noch diesen oder nächten

 
  
    
17.06.21 15:14
Monat was mit scotus?  

155 Postings, 4759 Tage Don_Doni1 aus 20

 
  
    
1
17.06.21 18:45
Nur noch ein Fall aus 2020 ist übrig geblieben, den scotus zu beurteilen hat.

Hmmm, um welchen es sich wohl handeln mag ?  

525 Postings, 1177 Tage The_ManIrgendwie

 
  
    
2
17.06.21 19:20
kein Wunder, dass wir die letzten sind?! Also muss es doch nächste Woche kommen? Wenn Sie jetzt innerhalb einer Woche auch drei weggebracht haben, dann werden Sie den einen nicht über Wochen wegschieben.

Die Aktie selber macht die gleiche Bewegung wie im April. Bis 2,40 $ und dann geht Stück für Stück Richtung 2$.

Diese Warterei ...  

52 Postings, 884 Tage humisuSCOTUS

 
  
    
17.06.21 19:35
Wo steht eigentlich geschrieben, dass die überhaupt 2021 entscheiden müssen?  

155 Postings, 4759 Tage Don_Doninext opinion days ...

 
  
    
1
17.06.21 21:26
... am Mo, 21. + Mi, 23. + Fr, 25. des Junis

Sieht nach Entscheidungswoche aus !!  

239 Postings, 127 Tage SteinmetzSteinvllt nochmal aufstocken

 
  
    
1
17.06.21 23:43
Bevor es knallt
...

Nach oben oder unten  

806 Postings, 4243 Tage FinanzadlerUS-Supreme-Court lehnt Klage gegen ?Obamacare? ab

 
  
    
18.06.21 07:09

9210 Postings, 5875 Tage pacorubio@finazadler

 
  
    
18.06.21 07:24
Ergo wir werden auch abgeschmettert!???.  

64 Postings, 754 Tage don56FNMA

 
  
    
18.06.21 07:25
Sollte sich SCOTUS gegen uns entscheiden,  bleiben Fannie und Freddie dann für immer unter dem Mantel der Regierung? Das, was da vor 12 Jahren gelaufen ist wäre ja somit nicht mehr zu hinterfragen und welchen Grund hätte Washington, seine Goldesel abzugeben?

Gäbe es für die Regierung auch Vorteile, wenn die Institute wieder dem Markt offen stehen?

Könnte Washington bereits jetzt Aktien ankaufen um später Dividende zu erhalten?

 

2233 Postings, 3642 Tage oldwatcherVielleicht liege ich falsch

 
  
    
2
18.06.21 07:51
Aber - rechtlich gesehen - hat Obamacare mit fuf lediglich bezüglich der Finanzierung zu tun. Ansonsten dürften das doch zwei verschiedene paar Schuhe sein, oder?  

68385 Postings, 6252 Tage Anti LemmingObamacare und NWS

 
  
    
1
18.06.21 12:18
Scotus fällt der Regierung normalerweise nicht in den Rücken ('wes' Brot ich ess', dess' Lied ich sing).

Bei ordnungsgemäßer Rechtsauslegung hätte Obamacare gekippt werden können, aber es wurde Rechtsbeugung betrieben (irgendetwas wurde als "Steuer" definiert, das eigentlich keine Steuer ist), um die Regierung in Schutz zu nehmen und ihr Peinlichkeiten zu ersparen.

Bei FnF wird es schwieriger für Scotus, die Lanze für die Regierung zu brechen, weil die Rechtslage drückend ist und die Rechtsposition der Regierung sehr schwach. Scotus dürfte ihr teilweise entgegenkommen, indem es der APA-Klage stattgibt (Fall wird dann an das Texas-Gericht zurückverwiesen), aber die Verfassungs-Klage ablehnt.

Würde Scotus auch der Verfassungsklage stattgeben, wäre der NWS sofort weg, weil er von einer nicht-verfassungskonformen Institution erlassen wurde. Wird der Fall an das Texas-Gericht verwiesen, dürfte dort zwar ebenfalls der NWS gekippt werden, aber nicht sofort. Auf dem normalen Rechtswege könnte das bis zu einem Jahr dauern. Bei einem Summary Judgment, das die Collins-Kläger anstreben...

https://www.ariva.de/forum/...hung-bis-juli-574209?page=14#jumppos366

..., könnte der NWS bereits im Herbst gekippt werden.

Wenn der NWS weg ist, wird aber nicht automatisch gleichzeitig die Zwangsverwaltung enden. Dazu müsste die Kapitalerhöhung durchgeführt werden, und die Regierung müsste mit allen sonstigen Klägern einen Vergleich schließen.

Über die Warrants wird Scotus überhaupt nicht entscheiden, weil die kein Klagepunkt der Collins-Kläger sind.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1629 | 1630 | 1631 | 1631  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben