UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.912 0,7%  MDAX 34.340 0,6%  Dow 35.433 1,2%  Nasdaq 15.297 1,7%  Gold 1.842 0,1%  TecDAX 3.591 1,8%  EStoxx50 4.298 0,7%  Nikkei 27.773 1,1%  Dollar 1,1334 -0,1%  Öl 89,1 1,5% 

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 1076 von 1085
neuester Beitrag: 20.01.22 14:56
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 27101
neuester Beitrag: 20.01.22 14:56 von: Cosha Leser gesamt: 5836084
davon Heute: 1857
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1074 | 1075 |
| 1077 | 1078 | ... | 1085  Weiter  

735 Postings, 5754 Tage DrilledoppDie sind klug und haben

 
  
    
19.10.21 15:07
die Schwäche der letzten Wochen zum Kauf genutzt.  

63 Postings, 157 Tage The_JackalLöschung

 
  
    
1
19.10.21 20:12

Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 16:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo SilbersteinLöschung

 
  
    
1
19.10.21 20:27

Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 16:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

63 Postings, 157 Tage The_Jackal@Shlomo

 
  
    
1
19.10.21 20:41
Vielen Dank für Deine Geschichte.  

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo SilbersteinHab gern gehofen

 
  
    
19.10.21 20:50
ich war ja damals in ähnlicher Situation bin aber ins offene Messer gerannt. Meine Vermieter waren um die 60, da hab ich gedacht das geht immer so weiter. Die wollten aber die hohen Immopreise nutzen um Kasse zu machen, shit happens.

Wie gesagt, lass dich beraten. Du wirst staunen, was du dir leisten kannst. Ob interhyp oder Bank ist ja egal, ist alles unverbindlich und kostet dich nur etwas Zeit. Danach siehst du klarer.

Falls noch Fragen -> BM, ansonsten Alles gute!  

102 Postings, 3373 Tage TirolerBubInterhyp?

 
  
    
3
19.10.21 21:07
Ich gehe davon aus, dass ihr beide Hypoport-Aktien besitzt. Daher sollte man lieber in unser aller Interesse zu Dr. Klein statt zu Interhyp für Finanzierungsberatung gehen.. :)  

15266 Postings, 5993 Tage ScansoftAlso meine Finanzierung über

 
  
    
4
19.10.21 21:14
Dr.Klein war wirklich super. Interhyp braucht kein Mensch.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo SilbersteinLöschung

 
  
    
19.10.21 21:28

Moderation
Zeitpunkt: 21.10.21 16:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

15266 Postings, 5993 Tage ScansoftNein, Dr.Klein

 
  
    
19.10.21 21:31
Ist wie Interhyp ein reiner Vermittler. Noch die Nr. 2 am Markt.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo SilbersteinAh, ok

 
  
    
19.10.21 21:36

259 Postings, 1054 Tage Lord LuxZumindest

 
  
    
6
19.10.21 22:12
auf diesen 1076 Seiten wirst du wohl der Einzige sein, der Interhyp genutzt hat. :)  

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo SilbersteinHab ja auch kein Hypoport

 
  
    
1
19.10.21 23:17
Ich beabsichtige aber, bald zuzugreifen :-)  

4570 Postings, 4397 Tage JulietteWeil Scansofts Beitrag, dass Dr. Klein ein

 
  
    
2
20.10.21 07:59
reiner Vermittler und die Nr. 2 am Markt ist, gemeldet wurde, hier nochmal 2 Quellen (insbesondere für einen Sportfreund aus dem Nachbarthread):

Insgesamt ist Hypoport (mit Dr. Klein als reinen Vermittler) in der Baufinanzierung sogar ganz klarer Marktführer:

"...Die Hyperport SE, Mutter der eher bekannten Hypoport und Dr. Klein, vereinen Stand 2020 bereits 26,8 Prozent der vergebenen Immobilienkredite auf sich. Ein Konzern, der über ein Viertel der deutschen Baufinanzierungen abwickelt, kann sich sehen lassen. Zusammen mit den 10 Prozent Marktanteil von Interhyp, der ING-Tochter, liegen diese zwei Unternehmen bei insgesamt 36,8 Prozent (3). Die Banken selbst sind nur noch die reinen Produktgeber, die zwar Zinsen für die Baufinanzierungen bekommen, andererseits aber wieder Provisionen an die vermittelnden Plattformen zahlen müssen...."

https://www.kreditvergleich.net/...-und-marktanteile-baufinanzierung/


"...Dr. Klein vermittelt bereits seit 1954 Finanzierungen und überzeugt mit Beratung durch Experten und einer sicheren und bequemen Online-Abwicklung. Dr. Klein ist die auf Endkunden ausgerichtete Tochter der Hypoport AG, die mit ihrer Europace-Plattform und den für Sparkassen und Genossenschaftsbanken angepassten Varianten Finmas und Genopace den größten Marktanteil in der Branche hat...."

https://www.modern-banking.de/vergleich-baudarlehen-6010.php  

56905 Postings, 6232 Tage LibudaMarktführer von WAS?

 
  
    
1
20.10.21 08:20
Dr. Klein hat Beziehungen zum Bauherren - Europace nicht. Daher ist eine Addition Unfug, was immer auch Deine Quelle kreditvergleich.net anführt.

Und wie hoch ist der Marktanteil im Geschäft mit den Endkunden (Bauherren)?  

56905 Postings, 6232 Tage Libudazu 26889:

 
  
    
1
20.10.21 08:23
"Marktanteil von Dr. Klein im Geschäft mit den Endkunden (Bauherren)" sollte es heißen  

361 Postings, 2269 Tage RagnarLothbrokHör auf zu bashen

 
  
    
20.10.21 08:30
Du weißt genau das Dr. Klein im Endkunden Markt eine gute Position hat.
Du tust immer so, also ob Dr. Klein eine kleine Klitsche ist.

Elender Populist

RL  

15266 Postings, 5993 Tage ScansoftLibuda, bitte nicht bei den

 
  
    
4
20.10.21 08:40
Profis Posten, danke.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

4570 Postings, 4397 Tage JulietteIKB Joint-Venture mit Hypoport

 
  
    
7
20.10.21 09:16
"IKB steigt in die digitale Vermittlung von Mittelstandskrediten ein

Die neue Kreditplattform soll im Januar 2022 mit 50 angeschlossenen Banken starten. Die IKB selbst tritt nur als neutraler Berater auf.


Die Mittelstandsbank IKB steigt in die digitale Vermittlung von Unternehmenskrediten ein. ?Wir wollen Fundingport, unser gemeinsames Joint Venture mit Hypoport, zu einer Vermittlungsplattform für Mittelstandskredite aufbauen?, sagte der für Strategie, Digitalisierung und Operations zuständige IKB-Vorstand Ralph Müller dem Handelsblatt. ?Hypoport bringt die technologische Kompetenz ein, wir die Banking- und Beratungskompetenz in Finanzierungsfragen.?..."

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...DNg41TfYQx-cas01.example.org

 

42 Postings, 1695 Tage bb_boaty#26877 und 26878

 
  
    
20.10.21 10:13
@ The_Jackal:
Ich kann Dich beruhigen! Mit Hypos im Depot lässt sich sehr entspannt finanzieren!
Ich habe letztes Jahr meine erste Tranche Hypos VERKAUFT, um das Eigenkapital für ein Grundstück einzubringen. Ich zahle 0,8 % Zinsen auf 10 Jahre. Die Restschuld ignoriere ich bis dahin geflissentlich. Die restliche Hypos (leider viel zu wenige) bleiben im Depot. Wenn sie mal die Aktie mit dem teuersten Stückpreis in Deutschland sind (derzeit Zoologischer Garten Berlin 8.650?), schau ich mal auf mein Alter und meinen akuten Finanzbedarf ;-)
Für den Bau werde ich wohl was anderes aus dem Depot werfen und dann eine ähnlich abwartende Haltung einnehmen ;-)
Der Kredit muss nur bedient werden, eine Tilgung in beliebiger Höhe ist nice to have.
Viel Erfolg bei Deinen Entscheidungen!  

4163 Postings, 4616 Tage AngelaF.@ Juliette

 
  
    
2
20.10.21 11:01
Zu der heutigen Nachricht hätte auch die Überschrift

"Das Imperium breitet sich aus"

gut gepasst.  ;-)  

12109 Postings, 1608 Tage Shlomo Silbersteinmeine erste Tranche Hypos VERKAUFT

 
  
    
20.10.21 11:05
Es macht wenig Sinn eine Aktie die mit 25% p.a. wächst zu verkaufen um einen Kredit abzutragen, der 0,8% p.a. kostet. Kompletter Irrsinn. Mach es lieber so: Vollfinanzierung und Aktien behalten.  

361 Postings, 2269 Tage RagnarLothbrokOffTopic--@Shlomo--so tickt der "Deutsche" nicht

 
  
    
20.10.21 12:26
Hast vollkommen recht. Geld (Liquidität) ist heute so günstig.
100% Zustimmung zu #26896.
Aber so ist der "Deutsche" eben nicht. Er spart erstmal und kauft sich dann. Damit es am Ende "Seins" ist.
Wirtschaftlich macht das gar keinen Sinn. Aber es läßt die Leute besser schlafen, weil dann das Risiko des "Wegnehmens" null ist. Verstehe ich auch. Aber man vergibt sich wirklich Geld.
Firmen machen das genau umgekehrt. Die sparen nicht vorher für eine Investition, sondern finanzieren fast alles.  

RL
 

4570 Postings, 4397 Tage JulietteFundingport

 
  
    
5
20.10.21 13:16
Da scheint etwas Großes heranzuwachsen:

"...Richtig losgehen mit Fundingport soll es im Januar 2022. Bis Jahresende läuft noch eine Probephase, die laut Müller schon zur Vermittlung von Finanzierungen in einem Gesamtwert von 20 bis 30 Millionen Euro führen dürfte. Zum Vergleich: Dies ist in etwa so viel wie die Fintech-Plattform Creditshelf derzeit in einem Quartal arrangiert.
Zum echten Marktstart im Januar will die IKB dann 50 Banken an ihre Plattform angedockt haben. IKB und Hypoport werben gezielt um zwei bestimmte Gruppen von Banken: Um Auslandsbanken und um solche, ?die ihr Geschäftsgebiet regional ausdehnen wollen? ? vermutlich in erster Linie Sparkassen und Volksbanken...."

Hier ein ausführlicher Bericht über den Start der Fundingportplattform seitens der IKB::
https://www.finance-magazin.de/banking-berater/...lattform-auf-96692/  

420 Postings, 2880 Tage Smylcool

 
  
    
20.10.21 13:21
man will ja die nächsten 10 Jahr auch noch wachsen ;-)  

63 Postings, 157 Tage The_Jackal@bb_boaty

 
  
    
20.10.21 19:29
Auch Dir netten Dank.
Irgendwie bewundere ich Deine Einstellung zum Geld. Ich wäre da anders, hätte Angst, dass mich das irgendwann einholt und würde tilgen, so viel ich könnte.  Ohne das mein Lebensstandard darunter leiden müsste.  Sind mal interessante Einblicke in andere Denkstrukturen für mich. :)  

Seite: Zurück 1 | ... | 1074 | 1075 |
| 1077 | 1078 | ... | 1085  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben