Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 702 von 797
neuester Beitrag: 02.12.22 18:30
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 19905
neuester Beitrag: 02.12.22 18:30 von: Pit007 Leser gesamt: 3140036
davon Heute: 647
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 700 | 701 |
| 703 | 704 | ... | 797  Weiter  

771 Postings, 281 Tage RaxelHurt, das ist auch eine tolle Art des Genießens :)

 
  
    
30.09.22 11:10
Du hast keinen Stress.
 

4161 Postings, 1318 Tage HurtWetter

 
  
    
1
30.09.22 11:13
Zambo ich hoffe auch das wir diesen Winter einiges an Schnee bekommen, gerade hier in den Bergen.
Die Gletscher müssen mal wieder etwas anwachsen, sonst haben wir nächsten Sommer ganz trockene Flüsse.

Ansonsten mecker ich gerade auch wegen dem Wetter, dass es viel zu kalt ist. Aber nicht wegen dem Gas, sondern weil ich gern noch mehr in der Natur wäre, was aber bei ständigen Regen und um die 10° nicht gerade ein Vergnügen ist ;))

Die Österreicher locken schon wieder für Montag mit sagenhaften Rabatten, dass die Deutschen am Feiertag alle schnell rüber fahren nach Salzburg z.B. und schön einkaufen ;))
Na mal gucken wie das Wetter ist, vielleicht schließe ich mich dem Tross an ...  

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandVerschiedenes

 
  
    
30.09.22 11:34
Ja Zambo, wie wird der Winter.
Heute Nacht hatte ich das Auto statt in der Tiefgarage draußen geparkt. Das erste mal wieder Lenkrad- und Sitzheizung verwendet.
Gleichzeitig werden die heimischen Grandland Bettdecken von Sommer Decke auf Winter Decke umgestellt. Das Leasing Auto hat ohnehin Allwetterreifen, aber der neue hat Lieferverzögerung.

Per Makroökonomie erwarte ich noch nicht wieder steil wachsende Kurse eher weiteres langsames Sinken. Interessant werden die Q3 Ergebnisse, aber wieder könnte der Ausblick für besonders heftige Schwankungen sorgen.

Nebenbei bin ich immer noch ein Gold believer. Das heißt ich erwarte steigende Kurse im Gold. Nicht unbedingt sofort aber doch auf Dauer.

So nachher wieder Unterwegs- den US Markt kann ich vielleicht nicht genau genug begleiten.  

4125 Postings, 5699 Tage herrmannbGrötzi : Palette 1,6 Liter Motoren

 
  
    
2
30.09.22 11:43
der 116 i mit 1,6 Liter wurde nur am Anfang gebaut, ab 2009 2,0 Liter. Der 118 d hatte immer 2,0 Liter, trotz des 18ers in der Bezeichnung. ich finde auch 2 Liter für so ein relativ kleines Auto ausreichend.

Aber das kann man natürlich nicht wissen, wenn man sich aus dem Leasing Park von Opel bedient, klar. Was gibts denn da so ? Opel Mokka, oder Ascona extended Version ? Für Dich wäre vielleicht ein Dodge Viper das Richtige, mit Fuchsschwanz an der Antenne, damit holst Du dann kleine Eule ab, und befreist sie aus den Fängen ihres Liebhabers :o) (Name vergessen).

Den Heckantrieb von BMW finde ich übrigens im Vergleich zu den Frontrieblern von Audi / VW gar nicht besonders gut, ich weiß nicht, warum Mercedes und BMW so auf diesen dämlichen Heckantrieb steht, wo immer die Kardanwelle zu hören isst, und man sich dabei überlegt, wie lange die das wohl aushält. Zudem komisches Fahrgefühl, man fühlt sozusagen das Schieben von hinten.

Porsche :
das lief in etwa so ab, wie ich es mir vorgestellt hatte. Anfangs dachte ich ja noch, dass da viel zu holen ist, war ein Irrtum. Die Deppen an der Geschichte sind eigentlich alle, außer den Familien Porsche und Piech, die sich alles neu und mit mehr Einfluß aufgeteilt haben.

Die Porsche SE muß viel Geld zahlen für ihren Happen Porsche, das drückt auf den Kurs der PSE, Volkswagen wird ein Gemischtwarenladen ohne Kronjuwelen, und Porsche AG könnte tatsächlich zu teuer sein mit den 80 - 90 Euro.

Also alles Loser, außer dem Clan.

Für Porsche AG gilt der Kubant Spruch : PAG kaufe ich bei 45, und wenn die erreicht sein sollten, dann für 30. Kommt eventuell alles, auch ohne den Terroristen und Lügner aus Moskau.

Der behauptet ja, nichts mit den Pipeline Sprengungen zu tun zu haben. Das stimmt vermutlich etwa genau so, wie die Behauptung Februar 2022, ist ja alles nur eine Übung.
Bei diesen Lügen ist es dem Urheber offenbar völlig egal, ob die außerhalb Rußlands geglaubt werden, Hauptsache, die russischen Muschkoten glauben es.  

4161 Postings, 1318 Tage HurtPorsche SE

 
  
    
30.09.22 11:56
herrmannb, "Die Porsche SE muß viel Geld zahlen für ihren Happen Porsche, das drückt auf den Kurs der PSE"

Du darfst aber dabei nicht vergessen was die Porsche SE an Sonderdividende von VW im Dezember bekommt.
Da ist dann schon ein Großteil der Aktien mit bezahlt. Die Porsche's und Piëch's sind schon clever. ;))  

4125 Postings, 5699 Tage herrmannbHurt : Nein

 
  
    
1
30.09.22 12:40
die mußten mehr als die 76 - 82 Euro zaheln, es wurden dann ja am Schluß 84, und das noch plus 7 % oder so ähnlich. Warum die mehr zahlen sollten als der Markt hab ich nicht verstanden, aber einen Grund wird es ja wohl haben.
Wenn PSE 53,3 % der VW Stammaktien hat, dann sind das 295 Mio x 0,53 x 20 Euro (geschätzt) = ca. 3 Mrd.
Zahlen muß PSE für 25 % Porsche AG = 911 Mio Stück x 0,25 x 82 Euro = ca. 82 Mrd. / 4 = 20 Mrd. Euro, die die Zahlen müssen.

Die Sonderdividende, die durch die VW Aktien der PSE rein kommt, wiegt also mit 3 Mrd. die 20 Mrd. an Ausgaben nicht auf.

Die müssen dementsprechend Fremdkapital aufnehmen, allerdings nur ca. 8 Merd., die restlichen 10 hamse offenbar noch auf der hohen Kante.

Aber Aufnahmen von Fremdkapital hört kein ANleger gern, selbst wenn es um Porsche geht.

Nee, ich kaufe Porsche AG bei 45 Euro.
 

4161 Postings, 1318 Tage Hurtherrmann

 
  
    
30.09.22 13:02
Deine Rechnung stimmt natürlich und ich hatte jetzt mit "Großteil" übertrieben, aber auch 3 Mrd. sind ja nicht zu verachten und bringen beim Kauf einen deutlichen Vorteil.

So, ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende. Genießt das Leben!  

873 Postings, 605 Tage XaddMahlzeit

 
  
    
2
30.09.22 13:16
"...Der Kreml warnt vor ukrainischen Angriffen auf von Russland annektierte Gebiete. Das würde wie Angriffe auf Russland betrachtet, sagt Präsidialamtssprecher Dmitri Peskow. Mit der Annexion der vier ukrainischen Regionen Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja würden auch die Teile ?de jure? eingegliedert, die nicht von russischen Streitkräften kontrolliert werden...."

Interessant ist der letzte Satzabschnitt: "...auch die Teile ?de jure? eingegliedert, die nicht von russischen Streitkräften kontrolliert werden..."

Ich bin mal gespannt ob es bald Abstimmungen in Russland gibt, irgendwelche Länder ohne ihren Willen einzugliedern.  

873 Postings, 605 Tage XaddPorsche

 
  
    
1
30.09.22 13:22
herrmann, Porsche SE hat 10Mrd bezahlt. Die haben 25% Stammaktien gekauft, aber da VZ  und ST zu gleichen Teilen ausgegeben wurden sind es nur "12,5%". Daher kommen die 10Mrd.

Sozusagen kauften sie 1/8, haben aber 1/4 Stimmen.  

1427 Postings, 797 Tage BalkonienXadd

 
  
    
1
30.09.22 13:59
Du hast die eine wichtige vergessen, 12,5 % plus 1 :-)  

4125 Postings, 5699 Tage herrmannbXadd : stimmt

 
  
    
30.09.22 14:11
ich wußte doch, dass da irgendwas mit Stamm und Vorzugsaktien war :o). Also hat der Wolfgang und der Ferdinand Junior doch nicht das Sparbuch angreifen müssen.  

284 Postings, 115 Tage Der_Schreiberwollte

 
  
    
4
30.09.22 14:32
mich mal wieder melden in den tiefsten Tiefen,
Das muss man aushalten
jetzt  18%  im minus  seit Jahresbeginn.
Die Brechstange (BASF)  EK 44,3  suckt, weil Burgsmüller  einfaach nicht spurt
und keine eigenen Energiebeschaffungswege geht.

Varta (nur kleiner Anteil) ist nur noch 1/3  meines EK wert
und eben  C .  und    Deutz (kleiner Anteil)

Wenn ich  nicht die guten zocks gemacht hätte, vor dem BASF kauf,
wär ich jetzt locker 35% unten .
Aber macht nix,  die divi  ist sicherer  als die Rente .
Vor 2 Jahren schrieb  ich , das ich nicht  long gehe,  weil  ich links  im Chart  nur Tal sehe,
da ist jetzt  ein Riesenberg ,   Also aushalten , das wird schon

 

284 Postings, 115 Tage Der_SchreiberBASF

 
  
    
2
30.09.22 14:41
@ Basf gestern Abend noch gelöscht. ich bin mir einfach nicht sicher ob's die in 10 Jahren noch gibt....
lol  Theo
Ich meine unmöglich  ist nix  ,  aber  bisher haben die alles überstanden (über 100 Jahre)
Bauen gerade  ein großes Werk in china .

 

284 Postings, 115 Tage Der_Schreiberich meine

 
  
    
3
30.09.22 14:47
das macht doch niemand , der pleite geht ...
fertig sein  solls  2030  ,  10  Mrd  kostet es
Bedeutet also  erst mal  1,1 Mrd  / Jahr  weniger ,  wenn man , wie in Vergangenheit
alles aus dem org. Wachstum finanziert.
Vlt  gibts  auch anleihen dazu,  nicht  gecheckt
--------------------------
https://www.chemietechnik.de/anlagenbau/...standort-in-china-278.html
BASF erteilt abschließende Genehmigung für neuen Verbundstandort in China

Der Chemiekonzern BASF hat für den künftig drittgrößten Standort des Unternehmens nun die abschließende Investitionsgenehmigung erteilt: Das Unternehmen investiert im chinesischen Zhanjiang rund 10 Mrd. Euro.
 

301 Postings, 148 Tage millionenwegSchreiber

 
  
    
1
30.09.22 14:55
Genau so ist es, Augen zu und durch, war schon mal 1/3 runter und es kam wieder hoch. Die Inflation wird früher oder später die Werte wieder steigen lassen. Vor dieses Jahr wurde 8% geschätzt und für nächstes 8,8% das macht dann 17,5% insgesamt. Das haben die in der Niederlanden schon jetzt. Meine Schwester erzählte Heute das Bekannten jetzt 950 ? Anschlag zahlen müssen für Stron und Gas und das für ein Reihenhäuschen.

Ich bin jedenfalls zufrieden weil mir heute den Chefarzt angerufen hat  und mir gesagt hat das er nichts machen kann weil es zu kompliziert ist und die notwendige Katetherdrähte usw. nicht auf Lager haben, aber seinen Kumpel in der DRK Klinik in Kopenick es sicherlich hinkriegen wird, ob er meine Daten weitergeben darf.  Wenn er Zeit hat kommt er mit dazu um auch noch was zu lernen, meinte er. Dann hoffe ich mal das ich demnächst einen Anruf erhalte ;-))  

771 Postings, 281 Tage RaxelPorsche heute.....

 
  
    
30.09.22 15:16
also bei Porsche passiert ja heute überhaupt nichts,......nur das der Kurs nicht unter 82,50 geht - was schonmal nicht schlecht ist.
Aber mehr eben auch nicht.
 

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandPorsche

 
  
    
30.09.22 16:20
Raxel mach nicht so hektisch mit Porsche.

Zur erinnerung: Mein kleiner Porsche Fisch ist wirklich ein kleiner und dient nur dazu ein stückchen zu haben. Da ist es egal was für Kurse es in nächster Zeit gibt.
Würde Porsche eventuell bei 70 Euros ergänzen aber nicht unbedingt.

Kubant bin ich ja nicht.  

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandEnagas?

 
  
    
30.09.22 16:23
Sag mal Hurt bist du eigentlich noch in Enagas? Jetzt Kurse unter 16 Euros.

Keine Ahnung ob die aktuell von den Maßnehmen des spanischen Staates betroffen sind.

Wie siehst du die Lage?  

771 Postings, 281 Tage RaxelGrand....das ist auch mein Gedanke...

 
  
    
30.09.22 16:47
nur habe ich einen Nicht so kleinen Fisch Porsche.
Den möchte ich - risikomäßig - ein bischen verkleinern.
Nur ist er gerade im Minus.  

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandPorsche - Kurspflege?

 
  
    
30.09.22 16:56
Raxel, nochmal genau: Du hast die Porsche zu 82,5?

Ich habe den Eindruck da wird etwas Kurspflege betrieben wenn der Kurs mal kurzfristig unter die 82,5 fällt. Nach dem Motto: Gehört sich nicht für Porsche. Vielleicht hat man das auch den Staatsfonds versprochen.  

771 Postings, 281 Tage RaxelGrand für 83,70

 
  
    
30.09.22 16:59

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandPorsche

 
  
    
30.09.22 17:05
Ach so Raxel, ich dachte du hattest gezeichnet.  

771 Postings, 281 Tage RaxelHurt...hast Du schon deine MPC Divi bekommen?

 
  
    
30.09.22 17:13

771 Postings, 281 Tage RaxelGrand hatte ich auch, aber für 86,5 wieder verk.

 
  
    
30.09.22 17:14

6055 Postings, 1359 Tage GrandlandPorsche: eindeutig Kurspflege

 
  
    
1
30.09.22 17:16
Habe mir nochmal die Porsche Minutenkurse in Xetra angeschaut. Die sind flat abgeschnitten bei 82,5.
Da steckt der Konzern wohl selbst dahinter.  

Seite: Zurück 1 | ... | 700 | 701 |
| 703 | 704 | ... | 797  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben