Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 704
neuester Beitrag: 01.10.22 12:50
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 17587
neuester Beitrag: 01.10.22 12:50 von: Moneyplus Leser gesamt: 2672622
davon Heute: 5882
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 | 704  Weiter  

4544 Postings, 949 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
14
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 | 704  Weiter  
17561 Postings ausgeblendet.

3866 Postings, 1255 Tage HurtDanke Moneyplus!

 
  
    
30.09.22 17:54

5815 Postings, 1296 Tage GrandlandEnagas Wiedereinstieg

 
  
    
1
30.09.22 18:35
Also bei mir ist ja Enagas ein Wiedereinstieg.

Mein damaliger Verkauf noch zu 19,35 mit noch 1,9% Plus aus dem Bauchgefühl heraus nach mehrmaligen Divi Kassieren hat sich als kluger Zeitpunkt bewahrheitet.
Jetzt sind wir bei Tiefständen angelangt die es seit 2014 (soweit reicht die recherche) nicht mehr gegeben hat. Nur bei Covid März 2020 gab es ganz kurz ähnliche Stände.

Also nächste Woche ist mein Einstieg bei Enagas möglich. Weil das mit JustTrade nicht geht wird es ein gutgenährter Fisch im Onvista Depot werden und kein Zierfisch wie bei Porsche. Und irgendwann muss man auch etwas vom vielen Cash loslassen.  

3031 Postings, 592 Tage ST2021MONEYPLUS

 
  
    
30.09.22 18:41
mit VW hast du heute keinen guten Einkauf gemacht. Es kommt eine Rezession wir sind voll in den Tarifverhandlungen haben eine sehr hohe inflation und deine Dividende wird nach der Auszahlung vom Kurs abgezogen. Im Januar bekommst du VW für 100 Euro nur so mein Bauchgefühl  

4146 Postings, 3495 Tage MoneyplusST2021

 
  
    
1
30.09.22 18:54
Ich hab vor VW länger zu halten.

Durchschnitts-Ek ? 127

Abzüglich ? 13 netto Sonderdividende im Januar.

Hinzu kommt in 2023 noch die normale Dividende ( gehe von Brutto ? 7 aus = ? 5 netto)

Da würde mich ein vorübergehender Kurs im Januar von ? 100 nicht beunruhigen.

Bei dem Kurs würde ich meine Position sogar verdoppeln.

 

5815 Postings, 1296 Tage GrandlandVW

 
  
    
1
30.09.22 19:19
Ja ich werde das bei VW auch genau beobachten. Vorher Kauf oder nachher Kauf das ist die Frage. Noch unentschlossen.  

5815 Postings, 1296 Tage GrandlandUS Schluss auf neuen Jahrestagestiefs

 
  
    
30.09.22 22:12
So die uS Börsen haben auf neuen Tagestiefs geschlossen. Jahres-Tages-Tiefs.

Na ja  

1268 Postings, 2458 Tage 2002W211Varta

 
  
    
30.09.22 22:32
Habe mich heute Abend von einem Teil meiner Varta zum Kurs von 29,38 getrennt.Mit hohem Verlust.
Nach der Gewinnwarnung und dem extremen Absturz ging der Abverkauf munter weiter.
Hatte eher damit gerechnet,  dass eine Gegenreaktion kommt.
Aber weitere Shortseller haben die Kurse in den letzten Tagen weiter nach unten gedrückt.
Zu allem Übel hat gestern die VGG ( Tojner Aufsichtsrat) 1,6 Mio Aktien verkauft bevor der Rücktritt des CEO bekannt gegeben wurde.
Die ganze Geschichte gefällt mir nicht und erinnert mich stark an Wirecard.
https://www.godmode-trader.de/analyse/...-579-mio-eur-aktien,11358907  

3988 Postings, 5636 Tage herrmannbVarta und Wirecard

 
  
    
1
30.09.22 22:56
ganz so ist es nicht, Varta hat immerhin eine nachgewiesene profitable Geschäftstätigkeit. Und nach Minsk und Moskau wird von Varta auch keiner plötzlich reisen müssen.
Nur Alfred Maydorn, der vor 2 oder 3 Jahren so dringend zum Kauf der Varta Aktie riet, der ist blamiert. Man sollte eben seine Fehler am besten selber machen, ohne Mithilfe von Alfred Maydorn.  

1588 Postings, 2633 Tage ZamboBartime

 
  
    
1
30.09.22 22:57
Heute Abend waren wlr beim Italiener. Es gab Austern als Vorspeise, gefolgt von Schwertfischsalat und Vanilleeis mit Früchten. Alles sehr lecker und zur Verdauung  einen Cognac.

Jetzt bin ich hier an der Bar, aber es scheint nichts los zu sein.  

1588 Postings, 2633 Tage ZamboMein Status

 
  
    
2
30.09.22 23:48
Heute hatte ich mit fallenden Kursen gerechnet. Zu meiner Freude trat das Gegenteil ein.

Gerechnet seit Januar habe ich einen Verlust von 2,3% gemacht. Darin entalten sind realisierte Aktiengewinne umd Verluste, Buchwerte der Aktien und eingenommene Dividenden. Im momentanen Börsenumfeld bin ich damit ganz zufrieden. Es hätte mich wesentlich schlimmer erwischen können.

Ich bin zu 100% investiert, d.h. kein Cash steht zur Verfügung zum Einkauf auf dem derzeitig günstigem Niveau.

In dieser Woche habe ich mit Verlust verkauft About You, Deutz und Grand City Properties um damit einige Flex LNG und den Deka MDAX ETF aufzustocken.

Im Depot sind 14 Werte:
BSAF, Berentzen, Berkshire Hathaway B, MDAX ETF, Immobilien Fond, DBK, Flex LNG, Hensoldt, Manz, MBG, MPC Container Ships, OHB, Siemens AG und Siltronic.

Ich bin sehr unsicher, welche Strategie demnächst die richtige sein wird. Ich tendiere zum Halten in beiden Fällen, wenns weiter fällt und auch wenns steigen sollte.  

3688 Postings, 4294 Tage TheodorSAlso

 
  
    
01.10.22 09:49
Ich bin froh wenn ich nächsten Freitag im Flieger sitze und der Richtung Basel\Mulhouse unterwegs ist.
Man weiß ja nie, wann der 3. Wk ausgerufen wird.

Kaufen tu Ich erst wieder wenn ich in meinem Büro sitze.

Allen wünsche ich ein erholsames Wochenende.

Yassas.  

311 Postings, 593 Tage G559Update

 
  
    
01.10.22 10:12
Der Kurszerfall geht weiter, nun bin ich mit 15.1% innen Miesen, ohne Divi. Total 34 Titel im Depot, davon 15 CH-Titel, der Rest ist Eurozone. Ich hab noch was Kohle gefunden, die wird nächste Woche investiert. Sicher in einen CH-Wert, aber noch ist unklar, in welchen.
Eutelsat springt wie irre hin und her, kein Plan, was da abgeht. Shell hat sich was beruhigt. Beide Titel stehen bei mir auf der Verkaufsliste. Noch ist unklar, wie gross der Verlust sein wird, ich warte auf höhere Kurse. Fresenius machen mir auch keine Freude, die gehen gefühlt immer nur abwärts. Mal schauen, wo das enden wird.
Wie immer gilt bei mir: Halten und aussitzen!
Euch allen ein schönes Wochenende, lasst euch nicht unterkriegen!  

606 Postings, 511 Tage KOR2021Divi MPC zur Info

 
  
    
1
01.10.22 10:13
heute bereits bei Consors gebucht!
Ging ja sehr schnell. Ist meine erste Dividende von MPC.....  

3031 Postings, 592 Tage ST2021G559

 
  
    
1
01.10.22 10:28
sei vorsichtig mit Geld nachschießen habe ich auch gemacht und ärger mich noch mehr. Nicht dass ich es nicht könnte, nur es ist immer noch kein richtiges signal gekommen. Ich dachte auch die Regierung macht was, der Kleine spricht von Wumms und der Grüne von wir haben nicht genug Gas. Und die Großen Leerverkäufer haben leichtes Spiel sie kassieren und entscheiden, wann es hoch geht, dann haben die Kleinanleger alles investiert, weil es uns in den Finger juckt und wir unsere Verluste schnell wegmachen wollen (Brechstange) das geht aber nicht. Ich lese hier auch sehr intensive mit wann wer und wie eingestiegen ist und wo die Kurse jetzt stehen und wann sie zu 100% investiert waren. Ich bin auf jeden Fall weit über 30% im Minus aber auch nur weil ich viel trade sonst möchte ich nicht wissen, wo ich stehen würde.  

4146 Postings, 3495 Tage MoneyplusKOR2021

 
  
    
01.10.22 10:31
Wurde norwegische Quellensteuer abgezogen ?

Könntest du mir bitte verraten wieviel von der Brutto-Dividende netto übrig geblieben ist ?

Vielen Dank im Voraus.  

4146 Postings, 3495 Tage MoneyplusAlso

 
  
    
01.10.22 10:32
0,15 USD brutto = ? Netto  

3031 Postings, 592 Tage ST2021das ist mein Stand heute

 
  
    
01.10.22 10:34
Abgänge
      2022§889.486,73 EUR
      2021§655.536,82 EUR

Entwicklung**
      2022§-34.525,16 EUR
      2021§26.754,77 EUR  

311 Postings, 593 Tage G559@ST

 
  
    
1
01.10.22 10:40
Bestimmte CH-Werte sind nicht so extrem konjunkturabhängig wie gewisse Eurowerte. Und wenn ich diese als günstig erachte, steige ich da ein. Auf lange Sicht wird sich das auszahlen (es sei denn, die Welt geht unter, aber dann ist eh alles egal). Und nachkaufen tue ich fast nie, ich hole mir fast immer neue Werte ins Depot.  

1588 Postings, 2633 Tage ZamboEutelsat

 
  
    
01.10.22 11:03
"Eutelsat springt wie irre hin und her, kein Plan, was da abgeht."

@G559, ein Tiefseekabel läst sich einfacher durchschneiden als einen Satelliten abzuschießen.  

311 Postings, 593 Tage G559Eutelsat

 
  
    
01.10.22 11:20
@Zambo: Soweit habe ich nicht gedacht. Ich überlege nur gerade: Die betreiben doch Satelliten und benutzen keine Tiefseekabel? Aber einen Zusammenhang zwischen Sabotage und Aktienkurs kann gut sein.  

3031 Postings, 592 Tage ST2021G559

 
  
    
01.10.22 11:27
ich hatte die ja auch gehabt was glaubst du wohl wo die landen, wenn die letzte Dividende ausgezahlt ist? Du weißt ja das sie für 2 Jahre ausgesetzt wird danach.  

1588 Postings, 2633 Tage ZamboEutelsat

 
  
    
01.10.22 11:30
Jeden Tag erleben wir, wie wichtig Propagenda und aufklärende Nachrichten im Krieg sind.
 

606 Postings, 511 Tage KOR2021@Moneyplus

 
  
    
01.10.22 12:14
Keine norwegische Quellensteuer abgezogen! Nur die deutsche Steuer von 26,38 % incl. Soli! Es sind übrigens 0,19$ Bruttodividende.
Die MPC Divi wird in Norwegen z.Zt. ohne Steuerabschlag ausgezahlt wie z.B. hier die PBB Divi. Wenn du noch Fragen hast immer gerne.  

606 Postings, 511 Tage KOR2021Netto Divi

 
  
    
01.10.22 12:20

4146 Postings, 3495 Tage MoneyplusKOR2021

 
  
    
01.10.22 12:50
Vielen Dank.

Hoffe die behalten das Procedere so bei.

Na da freue ich mich jetzt schon auf meine erste MPC- Divi, die dann Ende Dezember kommen sollte.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 | 704  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben