UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.698 -0,4%  MDAX 35.098 0,0%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.835 -0,3%  EStoxx50 4.216 -0,2%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1617 0,2%  Öl 85,1 -1,2% 

Allianz

Seite 119 von 121
neuester Beitrag: 15.10.21 14:23
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3015
neuester Beitrag: 15.10.21 14:23 von: sodaclub Leser gesamt: 1192348
davon Heute: 401
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 Weiter  

984 Postings, 646 Tage poet83Gute Zahlen und APR

 
  
    
1
06.08.21 08:32
Denke Kurs erholt sich bis auf 210 die Tage und dann ist der Schock verdaut. Vielleicht kommt noch ne Ankündigung hierzu. Dann wird das verbucht und die Dividende dürfte weiterhin bei 9e liegen.  

2 Postings, 93 Tage LaubinvestAktienrückkauf

 
  
    
1
06.08.21 10:43
@Gamrig, das gilt jedoch nur, wenn die Aktien vernichtet werden, sprich eine Bilanzverkürzung vorgenommen wird. Wenn die Aktien bei der Allianz liegen, z.B. als Aquistionswährung oder LTI Programme, dann gilt das nicht.  

5200 Postings, 2210 Tage JacktheRipparp

 
  
    
06.08.21 11:47
Laubinvest: es wurde doch klar angegeben, dass die zurückgekauften Aktien dann vernichtet werden.  

532 Postings, 3887 Tage kaufladen@ Laubinvest

 
  
    
1
06.08.21 11:47
Steht doch in der Meldung: Die rückgekauften Aktien werden eingezogen.  

2075 Postings, 1554 Tage LupinSchrottpalierindikator

 
  
    
06.08.21 13:04
Eigentlich ist das ja Mister86' Aufgabe aber scheinbar geht man von Kursen unter 180 Euro aus, sonst würde folgendes wohl nicht beworben werden:

https://hebelprodukte.de/...chance_bei_kurserholung_auf_212_euro.html  

121 Postings, 431 Tage SwenerAllianz

 
  
    
3
07.08.21 12:39
Ich habe bei 191€ nochmal nachgekauft.
Die Dividende bleibt mindestens gleich. Ich rechne für 2021 mit 10€.
ARP läuft, Gewinne laufen was will man mehr?
Klar die Klage aus USA kann wohl 6 Milliarden Dollar kosten.
Aber auch das kann die Allianz verkraften.
Und vielleicht werden es am Ende nur 3 oder 4 Milliarden Dollar Strafe.
Nur meine Meinung.  

2075 Postings, 1554 Tage LupinNoch ein investierter...

 
  
    
07.08.21 16:35
.... Mit positiver Meinung. Überraschung. Rede dir deine Entscheidung ruhig schön, kannst du auch, da sie die richtige war ;-)  

450 Postings, 4997 Tage DarkmanJFoxshort

 
  
    
08.08.21 09:10
ich habe aktuell eine große Shirtposition auf Allianz in der Hoffnung dass die nochmal etwas fällt und ich dann nochmal kräftig Long nachlegen kann...  

1667 Postings, 2796 Tage Mister86@Darkman

 
  
    
08.08.21 21:29

ich habe aktuell eine große Shirtposition auf Allianz


Soetwas sollte man als Kleinanleger niemals tun. Die Chance, mit dem Shorten langfristig Geld zu verdienen, ist sehr viel geringer als bei institutionellen Anlegern, und selbst die setzen immer nur einen kleinen Teil ihres Kapitals für Leerverkäufe ein.

Ich glaube auch, dass die Allianz nochmal fallen wird. Aber diesen einen Moment abzupassen wo eine Aktie wirklich mal abrupt stark fällt, ist völlig unmöglich. Es ist ja schon schwierig, mal einen Ast der Kursentwicklung zu erwischen wo man long gutes Geld verdient. Und ein erfolgreicher Short-Trade ist nocheinmal um das x-fache schwieriger.

Ich schätze, dass es in den kommenden Tagen nocheinmal ein bisschen nach oben geht. Vielleicht Richtung 205 Euro oder so. Aber danach dürfte m.E. die Realität zurück kommen, und zwar zum einen, dass die Allianz sich überlegen muss woher sie sechs Milliarden für Rückstellungen hernimmt, und zum anderen ist der August als saisonal schwacher bis schlechter Börsenmonat bekannt, was zusätzliche Risiken birgt.

 

23100 Postings, 2886 Tage Galearisdead cat bounce dann wieder fallen

 
  
    
09.08.21 08:35

335 Postings, 5772 Tage BrotkorbShirtposition

 
  
    
09.08.21 16:33
hat die Allianz den hübsche  Shirts die man kaufen kann? :D  

720 Postings, 1677 Tage GamrigIch sehe es noch nicht,

 
  
    
09.08.21 20:33
das alles auf die Allianz abgewälzt wird,da es  nicht geklärt ist, ob Anleger ins Risiko gehen können und Pensionen aufs Spiel setzen dürfen ?! Man kann diesen Fall weder mit Bayer noch VW vergleichen! Ich persönlich bin der Meinung, das Kurse um die 200? und darunter für die Allianz zu billig sind, auch wenn überhaupt Strafen in solchem Umfang kommen. Wir wissen noch garnichts! Was jetzt nebenbei positiv für die Allianz ist, das durch das ARP gute Rückkaufskurse eigener Aktien sind, mann kann noch die Mindestdividende von 9,60? abziehen,die man ja spart.Die Allianz ist sehr gut aufgestellt auch in der Infrastruktur. Ich weiß nicht,warum gemeckert wird ,denn man kann nie einem alles recht machen,auch nicht in der Familie . Sonst würden ja auch alle die gleiche Partei wählen! Nein,die Allianz hat  nicht nur an Aktionäre gedacht, nein,auch an die Weiterentwicklung des Unternehmens. Es geht nicht  alles glatt, aber die größeren Probleme von uns liegen in der Geldabwertung,im verkorksten politischen System,wo man nur hoffen kann,das mal neuer Schwung reinkommt. Die Gier und die Armut.Warum braucht man Milliadäre?  

23100 Postings, 2886 Tage GalearisAbwärtstrend noch nicht gebrochen

 
  
    
10.08.21 14:51
so sehe ich das.  

1667 Postings, 2796 Tage Mister86205

 
  
    
10.08.21 22:29

Die Erholung dürfte noch ungefähr bis in den Bereich 205 ?  nach oben gehen. Aber ich würde momentan immer noch nicht in Allianz einsteigen. Für die drei vier Euro die es jetzt noch abzuräumen gibt, lohnt sich das Risiko nicht.

Bei ca. 170 Euro wären aus meiner Sicht alle mittelfristigen Risiken abgedeckt, und das wäre in etwa der Bereich, wo ich selbst wieder einsteigen werde.

 

2075 Postings, 1554 Tage LupinIhr Pessimisten....

 
  
    
1
10.08.21 23:34
ALV ist als Basisinvest alternativlos und zzt. recht fair bewertet. ARK, gute Zahlen, Dividende, kalkulierbares Risiko in USA, Bund zahlt alle Flutschäden (kann man auch negativ zu sehen - wozu noch teure Versicherungen?).

Ich glaube nicht an die ganz tiefen Kurse weit unter 200 euro. Das einzige was mich stutzig macht ist der Schrottpapierindikator, der 180 euro hervorgesagt hat.  

378 Postings, 3000 Tage braun76An Sodaclub

 
  
    
11.08.21 00:53
Zu meinem Kurs für Allianz um die 170 his Ende August, das ist alles da aus Charttechnik, aus dem Mittelfristigen Trend sieht man, dass der Preis ist von 220 auf 190 runter, was wir jetzt sehen der Rückkehr auf 200, nennt man Rebound auf ein Drittel der Welle,  was üblich  bei einem Trend ist, ab da sollte man die Verdoppelung nach unten sehen, also 160 - 170 (Ende August-Mitte September), erst nach diesem kann man über die Trendumkehr sprechen.
Also das ist meine Begründung.  

1667 Postings, 2796 Tage Mister86außerdem Saisonalität

 
  
    
11.08.21 10:53
Außerdem ist der August oft für Überraschungen gut, was plötzliche Turbulenzen an den Börsen angeht. Er ist gemeinhin kein guter Börsenmonat.

Ich werd die Allianz auch weiter beobachten, aber ich würd echt noch warten mit einem Einstieg.

Meine Meinung. Nicht unbedingt eine Handlungsempfehlung.  

16164 Postings, 2522 Tage EtelsenPredatorMister86

 
  
    
1
11.08.21 12:48
Stimme dir im Grundsatz zu. Aber:
Wir befinden uns immernoch in einer Sondersituation: Corona bzw. die Auswirkungen auf die Märkte. Es könnte sein, dass 2021 die Märkte anders laufen.
So zeigt sich der DAX recht stabil, dazu Nahe am Alltimehigh. Dazu viele gute Daten aus US, wo man grundsätzlich optimistischer ist als bei uns Muschis...
Wir werden es abwarten müssen.
Tritt dein Szenario ein, kaufe ich zu.  

81 Postings, 287 Tage Phili87@ braun76 160-170...

 
  
    
1
11.08.21 15:18
halte ich für nicht realistisch, vor allem nicht bei so einem Flaggschiff  von Aktie aber ich lasse mich gern eines besseren belehren!
Dann wird ordentlich gehebelt!  

80 Postings, 4438 Tage Bangebüchsehttps://www.ariva.de/news/roundup-allianz-meldet-u

 
  
    
12.08.21 15:55

1417 Postings, 3412 Tage MindblogAllianz kaufen?

 
  
    
14.08.21 10:42
Das ist für mich momentan keine Option!
Dabei finde ich die Halbjahresergebnisse ganz o.k.
Schwerer wiegen für mich die Ungereimtheiten
im Zusammenhang mit dem Pensionsfonds in den USA.
Ich habe das durch meinen Allianz-Aktienverkauf frei gewordenen Geld
genutzt, um einige Munich Re Aktien zu erwerben.
Das ist für mich eine gute Alternative im Bereich der Versicherungsaktien!
Künftig werde ich Versicherungsaktien in meinem Depot
aber nur noch "beimischen".
 

720 Postings, 1677 Tage GamrigWas würde ein ?Absturz?

 
  
    
1
14.08.21 17:16
der Allianz Aktie bedeuten? Also wie hier im Forum  beschrieben , 160 bis 170?? Die Allianz wird wesentlich mehr Aktien einziehen  ,trotz der Regeln ,die es beim ARP wohl gibt und tendenziell wird es dem Renditeausblick  sehr gut tun.Was nun in Amerika herauskommt, weiß ich nicht, aber wer als Verantwortlicher soviel Geld in Hegdefonds  anlegt und Pensionen aufs Spiel setzt, ist nicht ganz bei Trost.Es heißt immer, es kann einen Totalverlust geben, egal was die Strategie des Fonds aussagt! Ich denke ,ohne Hintergrundwissen zu haben, es kann nicht alles auf die Allianz abgewälzt werden!  

647 Postings, 715 Tage Neo_onehmm

 
  
    
22.08.21 15:33
Hier ist es so ruhig.
Wie ist die allgemeine Stimmung?
Gibt es in der nächsten Zeit Tendenzen in die ein oder andere Richtung?

Lieber nochmal den September abwarten zum Kaufen? (Will hier mal einsteigen und ja ich weiß, es gibt nicht den perfekten Zeitpunkt - mir gehts nicht um 2-3% Schwankung, sondern mehr um minus 5-10%)
Grund:
- Fed Entscheidung (Anleihekäufe reduzieren, etc)
- China ist unruhig
- Coronabedingte Lieferengpässe dürfte ja weniger eine Rolle spielen oder? Werden Lieferketten abge-/versichert?
- Gibt es weitere Infos über das 6Mrd Problem? evtl Einigungen etc.? was neues von der Staatsanwaltschaft? (Sind die 6 Mrd an sich schon eingepreist im Kurs?)
- in welchen Quartalen läuft es besser? Lohnt es sich jetzt einzusteigen oder zumindest eine kleine Korrektur abzuwarten? (falls es eine gibt - erwarte ich schon alleine wegen der Fed, aber ob dass den Kurs so sehr beeinflusst wäre interessant)

ca. 177-185 Kurse wären drin, wenn die negativen Einflüsse zunehmen. Falls die oben genannten Punkte einen Einfluss auf den Kurs haben.
Sollte es kaum bis keinen Einfluss haben (da fehlt mir die Langzeiterfahung), müssten Kurse Richtung 204- 209 drin sein.
 

335 Postings, 5772 Tage BrotkorbMeine persönliche Meinung:

 
  
    
23.08.21 10:23
Seitenläufer bis November.
Aber 177 würde ich auch mitnehmen :D  

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben