Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

Seite 1 von 38
neuester Beitrag: 27.06.22 08:56
eröffnet am: 12.07.16 11:09 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 941
neuester Beitrag: 27.06.22 08:56 von: Sabine Babin. Leser gesamt: 634872
davon Heute: 72
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  

4595 Postings, 2362 Tage BaerenstarkErstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

 
  
    
13
12.07.16 11:09
Hallo zusammen.....

Nachdem ich schon seit fast 1,5 Jahren bei Katjucha im wiki investiert bin und das zu 99% zufrieden habe ich mir trotzdem gedacht das es an der Zeit ist ein eigenes wiki zu starten.

Ich möchte mein derzeitiges Depot dort hinein übertragen da mir die Trading Möglichkeit über ein wiki sehr zusagt ( keine Gebühren pro Trade).

Wenn später auch andere Interesse haben in mein wiki zu investieren sind Sie natürlich herzlich willkommen?.

Nun weiß ich das viele hier ja bei wikifolio sind und womöglich sogar ein eigenes wikifolio haben. Ich würde mich über einen Besuch auf mein wiki und einer möglichen Vormerkung sehr freuen.

Später mehr zu meinem wiki wenn es aus der Publikationsphase raus sein sollte.

Auf gute Trades und Gewinne für alle?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
915 Postings ausgeblendet.

185 Postings, 2255 Tage CatchofthedayTrauerspiel

 
  
    
2
02.03.22 22:33
Nun ? 8,30 für das Zertifikat; Portfolio T? 106. Erschütternd in welcher Geschwindigkeit hier Kapital vernichtet wird.
Wirkt ein bisschen wie bei 0:10 weiter ohne Defensive zu spielen.

Es gibt ja alle Warnhinweise beim Aufruf von Wikifolios die in strukturierte Produkte investieren; trotzdem tun mir die Investoren leid und ich hoffe, dass nur als Beimischung investiert wurde...
 

106608 Postings, 8234 Tage Katjuschader Kurs von 6,7 ? passt jetzt jedenfalls zum

 
  
    
03.03.22 15:38
EV/Umsatz von 0,67 fürs kommende Jahr bei Hellofresh.

An sich liegt Baerenstark fundamental meiner Meinung nach richtig bei Hellofresh. Aber wie gesagt ...
-----------
the harder we fight the higher the wall

1160 Postings, 3113 Tage halbprofi87Wie viel Kapital war hier investiert?

 
  
    
05.03.22 15:56
Bei einem Kurs von 4,02 liegt das investierte Kapital des wikifolios bei 52.542 Euro. Für den 2. September 2021 zeigt mir der wikifolio Chart einen Kurs von 2.325,72 an. Er lag also damals um den Faktor 578,53 höher.

Wenn ich diese 52.542 Euro jetzt mal 578,53 nehme, komme ich auf über 30 Millionen Euro investiertes Kapital zum damaligen Zeitpunkt. So viel war im September aber meines Wissens nach nicht investiert. Weiß noch jemand was die Summe an investiertem Kapital im September war?

Da muss ja dann immer wieder von Anlegern der Dip gekauft worden sein, damit überhaupt noch solch eine Summe an Kapital im wikifolio vorhanden sein kann oder das wikifolio wird von vielen Anlegern hin u. her getradet.

Interessante Beobachtung, da bei mir u vielen anderen wikis immer Kaital rausfließt, wenn der Kurs des wikis fällt. Für gehebelte wikifolios scheint dieser Zusammenhang nicht zu gelten.  

106608 Postings, 8234 Tage Katjuschahalbprofi, die Erklärung ist doch recht einfach

 
  
    
07.03.22 15:26
Hier wird irgendwer unterhalb 50 ? zugekauft haben, vielleicht Baerenstark selbst, denn er dürfte 2021 und auch noch am ersten Handelstag in 2022 stark verdient haben.

Wenn ich mich richtig erinnere, lag der AUM bei ihm bei 3,x Mio ? als der Kurs vierstellig war. Der AUM dürfte dann schon relativ proportional in der Anfangsphase des Kursrückgangs gefallen sein. Aber es reicht ja, wenn dann jemand bei Kursen von 50 ? oder tiefer zugekauft hat. Dann verschiebt sich dein rechnerischer Faktor ja entsprechend erheblich.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1160 Postings, 3113 Tage halbprofi87Danke für die Antwort

 
  
    
07.03.22 16:30

158 Postings, 2571 Tage mazefeausgeknockt

 
  
    
2
08.03.22 11:18
der letzte CALL ist heute gerissen - nun nur noch 2 schnöde aktien im wiki.

Von 4Mio ? auf 22222? im halben jahr muss man erstmal verdaun    

6944 Postings, 4579 Tage Neuer1Ein

 
  
    
08.03.22 14:59
wahnsinniger Absturz.
Hier können einige sehr vie Geld verdient haben, es zeigt aber auch wie einer ein Wikifolio zerstören kann.
Schon länger konnte ich nur noch Kopfschütteln das Verhalten von Bärenstark beobachten.  

148 Postings, 514 Tage iztoMir tut es leid und es sollte jedem eine Lehre sei

 
  
    
08.03.22 15:13
Einige Börsenweisheiten wurden mehr oder weniger bestätigt. Ich hoffe dass jeder der dort investiert war, dies nur mit einem vertretbaren Anteil und ich hoffe dass es Baerenstark eine Leere war und er auch positives aus der Sache mitnehmen kann, die ihm helfen in Zukunft nachhaltiger erfolgreich zu investieren.

Dieser Spruch aus der Wikifolio Handelsidee "Ziel soll es sein eine überdurchschnittliche Performance zu erzielen und das Risiko möglichst gering zu halten." sollte möglicherweise noch einmal überdacht werden.  

100 Postings, 6441 Tage andreas506Löschung

 
  
    
30.03.22 16:03

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.22 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

100 Postings, 6441 Tage andreas506Die Lehre aus der Leere

 
  
    
1
30.03.22 16:08

Hallo Bärenstark. Man ärgert sich ja doch öfter mal und manchmal schreibt man dann einen verärgerten Brief oder  Kommentar. Mein Gefühl ist, dass man das, wenn etwas gut läuft, deutlich seltener macht. Man kritisiert mehr als man lobt.

Auf die Gefahr hin, dass ich hier jetzt exkommuniziert werde, hab ich mir gedacht, ich schreib Dir mal was Nettes. Klar, ist natürlich außerordentlich bescheiden gelaufen hier. Und wer irgendwann teuer eingestiegen ist, wird sich natürlich ärgern ? je nach Verlust sogar sehr ärgern.

Ich sags ehrlich. Ich bin nicht teuer eingestiegen. Mir das Teil immer zu teurer, aber mir hat am Anfang dieses Threads Deine Ausführlichkeit und Deine Leidenschaft gefallen, mit denen Du dargestellt hast, was Du tust und warum. Du kannst etwas, was ich nicht kann und hattest einen Erfolg, wie ich ihn nie hatte. Dass es schief gegangen ist tut mir Leid; für Deine Investoren und für Dich selbst, unabhängig davon, dass man es hätte anders machen sollen.

Jetzt bin ich in Dein Wikifolio eingestiegen, mit kleinem Geld aus einem Gewinn den ich bei was anderem gemacht habe. Ich hab das gemacht, weil ich mir gedacht habe, der Bärenstark hat es einmal geschafft, der schafft das wieder und er kann halt was, was ich nicht kann.

Ich wünsch Dir Erfolg für Dich selbst, Dein Wikifolio, Dein Selbstvertrauen, Deine Investoren und ein bisschen auch für mich. Wenn ich mir noch was wünschen darf: Lass zwischendurch mal wieder was von Dir hören.

 

158 Postings, 2571 Tage mazefeWiki platt

 
  
    
1
27.04.22 09:48
letzter Schein am 27.04.2022 um 09:29  ausgeknockt
User Baerenstark existiert hier bereits nicht mehr...Guido wohl bald unter neuem Namen wiederkommen.

Alle Eier in den HF-Korb zu legen war der Fehler, sowie immer stramme Calls - mit Aktie wäre zuminest ein Comeback möglich...
 

570 Postings, 3250 Tage FehltraderErst hatten wir kein Glück,

 
  
    
1
27.04.22 10:59
und dann kam noch Pech dazu.  

6944 Postings, 4579 Tage Neuer1Glück/Pech?

 
  
    
27.04.22 11:37
Eine Verantwortungslose Zockerei war das  

156 Postings, 4257 Tage Osolemirnixwikifolio schließen

 
  
    
27.04.22 16:26
Der HF-Kurs war auf XETRA um 9:30 Uhr nur eine halbe Minute unter der KO-Schwelle.

Hoffentlich ist Baerenstark wenigstens so fair, sein wikifolio noch zu schließen, damit die Investierten ihre Verluste wenigstens steuerlich geltend machen können.  

4 Postings, 155 Tage DWatchDas ist bitter

 
  
    
1
27.04.22 19:24
Das ist bitter, denn das heute noch Zahlen von Hellofresh kommen werden, war bekannt.
Wenn es bei 31,74 Euro gedreht hätte und nicht erst bei 31,69 Euro, dann wäre der jetzt wertlose KO-Schein wie Phönix aus der Asche auferstanden.
Hellofresh ist kurz nach 17 Uhr heute circa 20 Prozent intraday gestiegen auf circa 37 Euro. Was für eine Ironie.
Jetzt kann sich Baerenstark einreden, dass er grundsätzlich richtig lag und es an 0,05 Euro gescheitert ist, aber
es hat nicht sollen sein, das Wikifolio ist auf 0,00 gefallen. Er wird lange brauchen, darüber hinweg zu kommen.
Falls das gutgegangen wäre, hätte Wikifolio und Baerenstark irgendwann wieder Oberwasser bekommen und es wären vermutlich Stories veröffentlicht worden, die das wahre Ausmaß des Risikos heruntergespielt hätten. Das kann jetzt nicht mehr passieren.
Nach meiner Erfahrung sind es aber gerade die gehebelten risikoreichen Wikifolios, die Aufmerksamkeit und Mittelzuflüsse erhalten.
Mit Differenzierung ist auf Wikifolio in der Regel kein Blumentopf (Aufmerksamkeit) zu erhalten.
Insofern hat Bärenstark die sehr seltene Chance vertan, das Vertrauen der Anleger zu rechtfertigen.
Tausende Wikifolios mühen sich ab, ebenfalls Mittelzuflüsse zu generieren, meistens ohne Erfolg. Ich glaube bis heute, dass Baerenstark sich gar nicht bewusst war, welch besondere Gelegenheit ihm da durch die Mittelzuflüsse vergönnt war.
Man muss sagen, die hat er leider leichtfertig weggeworfen.
Schade  

6944 Postings, 4579 Tage Neuer1DWatch

 
  
    
2
27.04.22 20:34
Meiner Meinung nach ist Bärenstark ein erbarmungslos Zocker,
zu Beginn hatte er noch div. Aktien im Depot, so wie ich mich erinnere viele Werte der Samwer Brüder,
Auch durch riskante Trades hat er den Kurs in ungeahnte Höhen getrieben, noch schneller ging es bergab, da er das Risiko erhöhte.
Ich bin nicht schadensfroh, aber ich frage mich, weshalb man Geld in so ein Wikifolio stecken soll, dass nur noch in 1bis 4 Werte investiert ?
Meines Erachtens sollte ein  Wikifolio mindestens 8 bis 10 Werte aufweisen, die zudem verschiedene Richtungen einschlagen.
Ich will aber auch nicht leugnen, dass die Coronapandemie sowie der fürchterliche Ukrainekrieg mit dazu beigetragen haben, was heute geschehen ist.


 

406 Postings, 4769 Tage madretepBesteht hier

 
  
    
28.04.22 11:41
noch eine Chance für das Wikifolio?  

4 Postings, 155 Tage DWatchNein

 
  
    
28.04.22 15:08
Denn der Kurs des Wikifolios liegt bei 0,00
Das heißt., es ist kein (oder minimal wenig) Cash im Wikifolio mehr vorhanden, um neu zu investieren.
Gleichzeitig sind alle Wertpapiere wertlos ausgebucht und nichts mehr vorhanden, da kann sich also auch nichts mehr erholen.

Keine Chance  

4 Postings, 155 Tage DWatchBaerenstark als Nutzer ist noch aktiv

 
  
    
28.04.22 15:19
Baerenstark als Nutzer schreibt zwar persönlich hier im Moment nichts, aber im Ariva Thread
HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK
schreibt er munter weiter heute.
(ich denke jedenfalls, dass er das ist)
Darüber staune ich  

4 Postings, 155 Tage DWatchBaerenstark als Nutzer ist noch aktiv

 
  
    
28.04.22 15:19
Baerenstark als Nutzer schreibt zwar persönlich hier im Moment nichts, aber im Ariva Thread
HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK
schreibt er munter weiter heute.
(ich denke jedenfalls, dass er das ist)
Darüber staune ich  

406 Postings, 4769 Tage madretepGehandelt hat er aber

 
  
    
28.04.22 16:02
16 x Call mit Knockout
Ich meine der Mann hat ja eine Menge Geld verballert und verpasst dann noch einen KO kurz bevor der Kurs anzieht. Das ist doch ein bisschen komisch alles. Wo ist da der Zusammenhang? Würde mich mal interessieren! Es geht mir um das Prinzip ...auch bei Wiki..  

106608 Postings, 8234 Tage Katjuschameinst du den Delivery Hero Call heute?

 
  
    
2
28.04.22 16:56
Oder was meinst du mit 16xCall ?

Prizipiell gibt es da bei Wikifolio keinen Unterschied zum normalen handel. Baerenstark ist halt zu stark ins Risiko gegangen, und somit wurden sein KOs ausgeknocked. Pech gehabt. Vor drei Jahren hatte er diesbezüglich mal viel Glück als sein Drillisch-KO ganz knapp vorm KO nach oben drehte. Sonst wäre das damals schon eng mit dem Wiki geworden. Jetzt hatte er halt Pech bzw. Unvermögen, da nicht zumindest nochmal einen tieferen KO zu nehmen oder komplett auf Aktien zu setzen. War ihm wohl nach dem Kurssturz dann am Ende auch egal, ob es nun nur auf 2-3 ? oder gleich auf 0,01 ? geht. Wobei ich ja mal annehme, dass nur noch sein eigenes Geld drin war, das nun damit versenkt wurde.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

6944 Postings, 4579 Tage Neuer1DWatch

 
  
    
29.04.22 12:29
Weshalb soll er nicht schreiben.
Der hat gnadenlos Geld verbalert und das mit enormen Risiko. Soweit ich mich erinnere hat Katjuscha ihn diesbezüglich auch auf sein enormes Risiko ,dass er eingeht, erinnert.
Natürlich hat er nun etwas Pech gehabt, aber der Absturz von 4 stelligen Eurowert zur 2 stelligen Bewertung hat schon vorher stattgefunden.
So geht man nicht mit Geld von anderen Leuten um.
 

22267 Postings, 7623 Tage lehnaOhweh

 
  
    
1
30.04.22 15:25
Ikarus kam zu nah an die Sonne...
ariva.de  

17 Postings, 97 Tage Sabine BabingtonHallo

 
  
    
27.06.22 08:56
Danke für diesen interessanten Thread.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JanOliver, Korrektor, lordslowhand, Robin, Stockpicker2022