UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.635 0,4%  Nasdaq 15.753 1,0%  Gold 1.802 0,3%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1685 0,7%  Öl 83,5 -0,9% 

Der Thementhread zu BioVaxys Technology

Seite 2 von 53
neuester Beitrag: 28.10.21 18:04
eröffnet am: 18.03.21 11:45 von: The Sailor Anzahl Beiträge: 1322
neuester Beitrag: 28.10.21 18:04 von: doschauher Leser gesamt: 114087
davon Heute: 593
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  

371 Postings, 275 Tage Lalle1895KE

 
  
    
19.03.21 11:27
Generell ist die Marktkapitalisierung für eine KE ja nicht zu niedrig. Nanorepro hat vor 3 Monaten eine KE bei einer MK von 30 Millionen gemacht.  

571 Postings, 344 Tage The Sailor@Lalle

 
  
    
19.03.21 11:46
Ich kenne die genauen Umstände bei Nanorepro nicht, aber vielleicht brauchten die Jungs damals das Geld und nicht einen wesentlich größeren free float?
Bei BIOV sieht es derzeit nicht danach aus, als bräuchten die Jungs Geld.
Man sieht ja auch gerade bei Nanorepro, dass eine KE nicht immer etwas negatives für den Aktionär sein muss (wenn man hinterher auch etwas Geduld mitbringt)...  

371 Postings, 275 Tage Lalle1895@ Sailor

 
  
    
19.03.21 12:01
Ja klar, andere Voraussetzungen. Die brauchten Geld, um die immensen Vorbestellungen im Bereich Schnelltests vorzufinanzieren.

Ich meinte auf BIOV bezogen sich nur, dass eine KE bei der jetzigen MK schon möglich ist (vielleicht wird ja doch Kohle benötigt für eigene Labore, Mitarbeiter etc.  Wir wissen ja nicht, was die planen). Dann Aktienzusammenlegung und du hättest einen Kurs von mehreren Dollar.  

571 Postings, 344 Tage The Sailor@Lalle

 
  
    
19.03.21 12:11
Ja, das könnte sein, wobei ich hier eher einen höheren free float in Stück sehe, als die Erhöhung des Kurses duch Zusammenlegung.
Letzteres könnte später vielleicht mal kommen, wenn sich der Kurs nicht bewegt und unter 1 cad bleibt.
Für uns hätte ein Reverse Split allerdings keinerlei Auswirkungen außer, dass wir weniger Aktien  mit höherem Wert hätten...
Meistens wird das aus optischen Gründen gemacht, damit das Papier ncht wie ein penny stock aussieht ;-)
 

371 Postings, 275 Tage Lalle1895So, nochmal nachgelegt bei 29,8

 
  
    
19.03.21 17:41

558 Postings, 330 Tage xyz_@Lalle

 
  
    
19.03.21 17:49
und ich hab mich gerade gefragt, ob ich ne News verpasst habe. Das waren mir für so eine kurze Zeit zu viele Stücke :D  

571 Postings, 344 Tage The SailorSteiler Anstieg in cn

 
  
    
19.03.21 18:04
Ist irgend etwas im Busch? Jemand eine Kennung?
Oder nur ein typischer Freitag ;-)  

334 Postings, 931 Tage Gueri;-)

 
  
    
19.03.21 18:24
es ist nur eine Frage der Zeit....bei den News diese Woche ist der Anstieg nur Folgerichtig.
Sollte es nun an die Umsetzung gehen und Ergebnisse positiv umgesetzt werden, sehe ich nur eine Richtung.
@ The Sailor: Danke für das Neue Forum.  

8972 Postings, 4010 Tage doschauherWar ja gestern auch

 
  
    
19.03.21 18:30
Anstieg auf 49 Cent und dann wieder runter. Umsatz lässt aber sehr zu wünschen übrig.  

371 Postings, 275 Tage Lalle1895Wenn das hier

 
  
    
19.03.21 18:40
ein Wunschkonzert wäre ;-) Trade doch einfach ein wenig, wenn du so unzufrieden bist, geht doch super im Moment und du hast innerhalb einer Stunde den Wochenendeinkauf drin ;-)  

8972 Postings, 4010 Tage doschauherLalle da sag ich mal nichts dazu

 
  
    
19.03.21 19:53

8972 Postings, 4010 Tage doschauherWar schon vor 2 Tagen

 
  
    
20.03.21 20:20

14 Postings, 311 Tage Nick126Ups, danke für die Info!

 
  
    
20.03.21 21:02

334 Postings, 931 Tage GueriSehr vielversprechend:

 
  
    
22.03.21 13:06
Ich gehe davon aus daß dieser Test sehr sinnvoll ist um zu Wissen ist noch eine Immunität gegeben.
20.03.2021 | 19:23
1.184 Leser
Artikel bewerten:
(3)
Immundiagnostik-Programm Covid-T: BioVaxys schließt Vereinbarung mit Inotiv für vorklinische Untersuchung zur Toxizität
Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - BioVaxys Technology Corp. (CSE: BIOV) (FRA: 5LB) (OTC: LMNGF) ("BioVaxys"), der weltweit führende Anbieter von haptenisierten Proteinimpfstoffen für antivirale und Krebsanwendungen, hat heute den Abschluss eines Abkommens mit Bioanalytical Systems, Inc. d/b/a Inotiv ("Inotiv") bekannt gegeben, einem weltweit tätigen Auftragsforschungsinstitut ("CRO"), das vorklinische toxikologische Studien für sein Immundiagnostikum Covid-T durchführt. Inotiv hat seinen Hauptsitz in West Lafayette im US-Bundesstaat Indiana und bietet Auftragsforschungsdienstleistungen und Überwachungsinstrumente für aufstrebende Pharmaunternehmen und einige der weltweit führenden Arzneimittelentwicklungsunternehmen und medizinischen Forschungsorganisationen.

Covid-T ist ein kostengünstiges, einfach zu verabreichendes und genaues Instrument, mit dem das Vorhandensein von T-Zellen gegen SARS-CoV-2 getestet und die Wirksamkeit irgendeines SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten bei der Stimulierung der T-Zell-Immunität bewertet wird. Covid-T verwendet eine Spättyphypersensitivität ("DTH"), die als Maß für die T-Zell-Immunität bekannt ist und seit vielen Jahren bei anderen Infektionskrankheiten wie Tuberkulose, Pilzkrankheiten und Mumps eingesetzt wird. Der Test wird durchgeführt, indem eine kleine Menge synthetisierten Testmaterials, z. B. das SARS-Cov-2-Spike-Protein, in der Haut platziert und die Stelle rund 24 Stunden später auf eine leichte örtliche Rötung und Verhärtung der Haut untersucht wird.

Gemäß der Vereinbarung vom 15. März 2021 wird Inotiv die Sicherheit, Verträglichkeit und Toxizität des gereinigten SARS-CoV-2 s-Proteins in einem intradermalen Forschungsmodell bewerten, das eine Reihe von klinischen Pathologie-, Immunologie- und histopathologischen Bewertungen umfasst. Das vollständig charakterisierte, GLP-konforme SARS-CoV-2-s-Protein (GLP - Gute Laborpraxis) wird von WuXi Biologics synthetisiert und ist ein Kernelement des Covid-T-Immundiagnostikums. BioVaxys geht davon aus, dass die Ergebnisse der vorklinischen Untersuchung zur Toxizität im Frühsommer vorliegen werden. Der erfolgreiche Abschluss der Studie ist ein entscheidender Schritt zur Einleitung einer entscheidenden Studie mit Covid-T am Menschen, die im Laufe des Jahres durchgeführt werden soll. Diese muss von der FDA genehmigt werden. BioVaxys plant, Anfang nächsten Monats den Antrag auf ein pre-IND-Meeting für Covid-T bei der FDA einzureichen.  

571 Postings, 344 Tage The Sailor@Gueri

 
  
    
22.03.21 15:19
Ja, das ist sehr vielversprechend!
Aber so recht will das nicht am Markt ankommen, das kennen wir ja auch schon.
Auf alle Fälle geht das alles in die richtige Richtung!
Wir sind früh im Prozess und deshalb wird das alles noch etwas dauern.
Wenn der Termin mit der FDA gemacht wird, werden wir das hoffentlioch auch am Kurs sehen.
Immerhin macht so einen Termin kein Unternehmen, das nichts in der Pipeline hat ;-)  

334 Postings, 931 Tage GueriIch

 
  
    
22.03.21 15:45
denke auch das im April dann mit der Genehmigung sich im Kurs spiegelt.... sollte die Entwicklung so weitergehen ist es nur eine Frage der Zeit bis der Kurs anzieht.....  

334 Postings, 931 Tage GueriDenke heute geht nicht viel

 
  
    
22.03.21 17:13
da müsste in Kanada die Pakete alle weg....
 

124 Postings, 277 Tage G.DepardieuHeute ist ja wirklich fast 0 Volumen

 
  
    
1
22.03.21 18:43
Tradegate unter 10000Stück - sind 3000? Umsatz- will wirklich die ganze Welt Nichtstun Biovaxys wissen? Gute News und Absichten sind das eine,wenn es aber überhaupt NIEMAND interessiert  wird das nix mit höheren Kursen.  

124 Postings, 277 Tage G.Depardieu" Nichtstun" soll "nichts von " heißen

 
  
    
22.03.21 18:44

1995 Postings, 2229 Tage FrischmeisterKinners

 
  
    
22.03.21 22:12
Ich hab's euch gesagt, aber gut ...  

558 Postings, 330 Tage xyz_Impfstoffentwicklung

 
  
    
22.03.21 23:37
Hat zwar nichts mit Biovaxys zu tun, aber immer wieder ganz interessant, dass auch andere Hersteller noch an nem Impfstoff forschen, obwohl sie nicht über Tierversuche hinaus sind:

https://www.n-tv.de/wissen/...toff-zum-Schlucken-article22443073.html  

571 Postings, 344 Tage The SailorMoin Moin

 
  
    
23.03.21 09:55
Ja, die Israelis sind bei BioTech immer vorne dabei!
Das wäre doch super, wenn das hinhauen würde :-)
Ich sehe BIOV beim Corona-Impfstoff, sowieso von Anfang an nicht vorne dabei...
Die Schluckimpfung und der Covid-T Test von BIOV, wären eine tolle Kombi.
Solange der T- Zellen Nachweis nicht auch durch Spucke erbracht werden kann ;-)

Ich war von Anfangh an der Meinung, dass der Krebs- Impfstoff der GameChanger werden könnte...  

558 Postings, 330 Tage xyz_Vielleicht ...

 
  
    
23.03.21 11:49
... sind die Schluckimpfung und BIOV ja noch vor Curevac fertig. :D Das so zum Thema vorne mit dabei. ;)

Bei Biov heißt es aber nun ja eher mal gespannt auf Anfang März warten.  

558 Postings, 330 Tage xyz_Äh April ... ;)

 
  
    
23.03.21 11:49

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben