UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

Seite 1 von 326
neuester Beitrag: 16.09.21 12:16
eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 8140
neuester Beitrag: 16.09.21 12:16 von: Turbocharlot. Leser gesamt: 1800614
davon Heute: 436
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  

17100 Postings, 5905 Tage Peddy78(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

 
  
    
34
13.07.06 12:49

Südzucker verbucht Ergebnisanstieg im ersten Quartal  

09:18 13.07.06  

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Die Südzucker AG (ISIN DE0007297004/ WKN 729700) verbuchte im ersten Quartal trotz höherer Restrukturierungsaufwendungen einen Ergebnisanstieg.

Wie der im MDAX notierte Konzern am Donnerstag erklärte, lag der operative Gewinn im Berichtszeitraum bei 127,6 Mio. Euro, nach 126,0 Mio. Euro. Wesentlichen Anteil an der operativen Verbesserung hatte dabei die erstmalige Vollkonsolidierung der Atys-Gruppe sowie DSF im Segment Frucht, wodurch das operative Ergebnis in diesem Geschäftsfeld von 0,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 5,1 Mio. Euro zulegen konnte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit lag mit 120,2 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 122,2 Mio. Euro, während der Vorsteuergewinn von 90,9 Mio. Euro auf 91,7 Mio. Euro verbessert werden konnte. Beim Konzernjahresüberschuss verbuchte Südzucker einen Anstieg von 69,7 Mio. Euro auf 75,4 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz verbesserte sich von 1,25 Mrd. Euro auf 1,47 Mrd. Euro, wobei der Konzern in allen Segmenten einen leichten Umsatzanstieg vorzuweisen hatte.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet Südzucker durch die zweistelligen Wachstumsraten in den Segmenten Spezialitäten und Frucht trotz des leichten Umsatzrückgangs im Segment Zucker einen Anstieg des Konzernumsatzes um rund 5 Prozent von 5,3 Mrd. Euro auf 5,6 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis sowie dem Betriebsergebnis erwartet Südzucker für das Gesamtjahr eine Verbesserung.

Die Aktie von Südzucker notierte zuletzt bei 17,01 Euro. (13.07.2006/ac/n/d)



Moderation
Zeitpunkt: 06.04.07 20:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: der Thread ist im Börsenforum besser aufgehoben ;-)

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  
8114 Postings ausgeblendet.

305 Postings, 5474 Tage ThomasZuernGestern erreichte Suedzucker 14,62 Euro

 
  
    
1
31.08.21 13:18
im Xetra-Handel nur ganz kurz in der Spitze. Seither broeckelt die Aktie wieder etwas ab. Wir haben jetzt einen Kurs von 14,42 Euro. Koennte noch ein weiterer Schub nach oben kommen? Ist es wahr, dass ein grosser Anteil der Suedzucker-Aktien in festen Haenden ist? Irgendwie habe ich den Eindruck, dass bei Suedzucker keine grosse Mengen an Aktien gehandelt werden? Im Xetra waren gestern vormittags bis ca. 12.20 Uhr nur 183.000 Stueck umgesetzt.   Wie hoch kann Suedzucker noch steigen? Wenn ich es nur im voraus wissen wuerde.  

43 Postings, 485 Tage anti1703in 2 wochen

 
  
    
3
31.08.21 18:20
sollten die neuen zahlen kommen.
denke wenn die prognose bestätigt wird gibt das massiv rückenwind.
wenn nicht werden wir vermutlich wieder bei 12 rumdümpeln  

209 Postings, 2661 Tage t223Thomas

 
  
    
31.08.21 21:04
Es sind laut Guidants 30% Freefloat, 60% SZVG - die Rübenbauern und 10% Zucker Invest GmbH - nach meinem Kentnissstand Agrana aus Österreich das eigentlich Südzucker gehört  

3353 Postings, 1298 Tage CarmelitaZuckerrübenernte

 
  
    
03.09.21 10:25
Zuckerrübenbauer rechnen mit guter Ernte

https://www.br.de/nachrichten/bayern/...chnen-mit-guter-ernte,ShXykzF

Zitat

"Deswegen hofft Zeller, dass der Zuckergehalt bis zum Erntebeginn noch steigt."

also das beruht auf einer Hoffnung, wenn man Gewicht und Zuckergehalt in Relation setzt, liegen die Werte unter dem Mittel, dafür gibt es offenbar eine mathematische Kennzahl, er hofft halt durch den Blattbestand dass der Zuckergehalt noch steigt, das ist ja noch nicht ausgemacht, also warten wir mal ab....

die Wetterprognose für die nächsten 2 Wochen sieht aber aktuell auch nicht mehr so schlecht aus, die Ernte beginnt ja auch schon bald  

3353 Postings, 1298 Tage CarmelitaStraubing 30.8.

 
  
    
03.09.21 10:31
ZE (t/ha): 12,56 (5 jahresmittel zur gleichen zeit: 13,46)
BZG (t/ha): 11,19 (5 Jahresmittel: 12,06)

ZE: Zuckerertrag
BZG: bereinigter Zuckerertrag (Weisszucker)

quelle:

https://www.strube.net/beratung/proberodungen  

209 Postings, 2661 Tage t223Carmelita

 
  
    
1
03.09.21 12:58
Diese Proberrodungen von Strube sind mit Vorsicht zu genießen.
Es gibt mehr als nur diesen einen Saatgutzüchter. KWS, Hilleshög, SES Vanverde, BTS und Strube. Und nun hat jeder Züchter 5, 6 Sorten am Start. Die eine mit hohem Zuckergehalt und wenig to/ha, die andere umgekehrt usw.

Fakt ist:
Die to/ha sind da, weil es viel geregnet hat. Fakt ist auch, die allermeisten Rübenschläge haben auch gesundes Blattwerk, das war in den vergangenen Jahren nicht selbstverständlich. Und nur gesunde Blätter machen Photosynthese. Und auch nur wenn Wasser da ist. Das alles gibt es dieses Jahr….  

120 Postings, 3435 Tage acaoZuckerrübenernte

 
  
    
1
03.09.21 14:42
meiner Ansicht nach stehen die Chancen für den Mengenertrag gut bis sehr gut. Wenn ich mir das Wetter ansehe müßte auch der Zuckergehalt einen guten oder sogar sehr guten Wert erreichen. Die Rüben stehen durchweg prächtig im Feld. Für die Erzeugung des Zuckergehaltes ist das Blattwerk ausschlaggebend und das ist dieses Jahr sehr gut. Wenn es jetzt noch einige Tage schönes Wetter gibt wird das deutliche Effekte auf den Zuckergehalt haben. Daher hingt auch der Strube-Vergleich mit dem Vj. wo das Blattwerk bei weitem nicht so gut war. Die von Strube gezeigten Defizite können daher locker noch aufgeholt - und auch überholt werden.  

348 Postings, 1002 Tage Turbocharlotte@ValCap

 
  
    
08.09.21 14:35
... ganz schön verwirrend

https://ec.europa.eu/info/sites/default/files/...ucers-regions_en.pdf

... nach dieser Statistik liegen die Preise auf dem höchsten Niveau seit 01/2018 ... zum Top (10/2017) fehlen ca. 6%, aber nur ca. 20 EUR/t über denen in 09/2020

VG  

624 Postings, 2143 Tage ValCap...

 
  
    
1
08.09.21 15:28
In diesem Chart hier kannst du den Verlauf ganz gut ablesen:

https://www.strube.net/fileadmin/_processed_/e/a/...se_551d01bb6e.png

Letztes Jahr lagen wir bei ca. 380 jetzt bei ca. 400?, die große Frage ist nun wie sich der Anstieg der Weltmarktpreise im diesem Aug auf den EU Preis auswirkt. Eigentlich sollte der EU Preis nun auf 450 steigen, es sei den der Weltmarktpreis geht nun wieder steil zurück die im April 2020.

In diesem Fall werden wir wohl nicht mehr über die 420 Euro kommen dieses Jahr. Trotzdem könnte SZ dieses Jahr endlich wieder mal einen Überschuss machen. Darf halt kein Lockdown mehr kommen und bei EDF Man darf nicht mehr als 20 Mio Abschreibung kommen.

Es bleibt spannend
 

305 Postings, 5474 Tage ThomasZuernGruende fuer den Kursrueckgang?

 
  
    
11.09.21 11:52
Am Freitag Abend gab die Aktie auf 13,74 Euro nach. Bei Lang & Schwarz haben wir heute einen
Geldkurs von 13,63 Euro und 13,85 Brief. Charttechnisch sieht das Bild nicht gut. Der Kurs von
Suedzucker ging im Spaethandel steil nach unten. Warum faellt unsere Aktie?  

120 Postings, 3435 Tage acaoKursrückgang

 
  
    
1
12.09.21 11:32
Der Weltmarktpreis für Zucker schwächelt in den letzten Tagen etwas und der Gesamtmarkt ebenfalls.  

209 Postings, 2661 Tage t223Kursrückgang

 
  
    
12.09.21 19:58
Ich denke es ist das übliche Spiel eine Woche vorm Verfallstag…
 

3353 Postings, 1298 Tage CarmelitaThailand

 
  
    
13.09.21 17:28
erwartet gute Ernten und möchte mehr exportieren, vielleicht auch deshalb  

209 Postings, 2661 Tage t223Zuckerdefizit

 
  
    
13.09.21 22:33
http://www.financial.de/rohstoffe/rohstoff-news/...fizit-zu-erwarten/

Laut diesem Artikel sind trotzdem 4Mio to Defizit am Weltmarkt.  

120 Postings, 3435 Tage acaoRübenernte

 
  
    
1
14.09.21 09:18
im Laufe der Woche wird Strube die Zahlen der neuen Proberodung melden. Ich bin besonders auf den Zuckergehalt gespannt, der bei dem Wetter der letzten Wochen deutlich angestiegen sein müßte! Auch die Mengenergebnisse sollten gut sein. Wenn das zutrifft ist das bestimmt nicht negativ für SZ.  

305 Postings, 5474 Tage ThomasZuernUnterschiedliche Zucker-Kurse

 
  
    
14.09.21 11:57
bei Bloomberg sah ich heute Morgen einen Kurs von 19,84 US-Cent je ibs. Dagegen lese ich bei
Zucker Nybott Rolling nur einen Kurs von 19,0675 US-Cent.  Gibt es einen besseren Link als denjenigen
von Zucker NYBOTT?  

209 Postings, 2661 Tage t223Zuckerpreise

 
  
    
14.09.21 16:01
Die Zuckerpreise verfolge ich auf barchart. Jedoch muss man wissen, dass es 4 Kontrakte je Jahr gibt. Und auch verschiedene Handelsplätze.

SBY00 wäre Zucker no. 11 cash
SBH22 wäre Fälligkeit März 22

SWH22 ist Zucker no. 5 März 22 London

Leider habe ich noch nichts zur Matif gefunden  

120 Postings, 3435 Tage acaoSZ meldet gutes II.Q.

 
  
    
15.09.21 19:29
Der Umsatz stieg stark an und lag im II.Q. bei 1,84 Mrd. ? (die Schätzung lag bei 1,66Mrd.). Die gute Entwicklung ist hauptsächlich auf das Segment Zucker zurückzuführen.
Die bisherigen Prognosen für das Gesamtjahr (Umsatz und Ergebnis) wurden allerdings seltsamerweise nicht nach oben revidiert. Wenn das laufende Quartal auch so gut sein wird (warum nicht) müßte m.E. die bisherigen Prognose übertroffen werden.  

43 Postings, 485 Tage anti1703vermutlich

 
  
    
15.09.21 20:11
weil der eu zuckerpreis noch hinterherhinkt....
sollte der auch weiter richtung weltmarktpreis anziehen wirds hier dunkelgrün  

3353 Postings, 1298 Tage Carmelitaein Befreiungssschlag war das

 
  
    
16.09.21 10:14
noch nicht, aber die Trendwende wurde eingeleitet, ähnlich wie bei der CDU...  

209 Postings, 2661 Tage t223Aussichten

 
  
    
16.09.21 11:03
Die Aussichten finde ich super.
400 Mio Gewinn auf 204Mio Aktien verteilt macht rund 2€ Gewinn je Aktie.

Da kommt mit Sicherheit noch was….  

120 Postings, 3435 Tage acaoAussichten

 
  
    
16.09.21 11:20
die Verträge mit den Großkunden für die neue Saison müßten inzwischen größtenteils durch sein. SZ kennt also für dieses Segment Mengen und Preise. Unklar ist noch welche Zuckermenge überdies hinaus für den freien Markt bzw. Spotmarkt zur Verfügung stehen wird ( in der letzten Saison war ja angeblich  so gut wie nichts verfügbar) . Es sieht ja nach einer guten bis sehr guten Rübenernte aus. Es kann nicht mehr lange dauern bis SZ dafür eine qualifizierte Abschätzung treffen kann. Die einzige Unsicherheit wäre dann noch der für die verfügbare freie Menge erzielbare Preis. Normalerweise müssten die Prognosen für das Ergebnis übertroffen werden.  

348 Postings, 1002 Tage Turbocharlotte@t223

 
  
    
16.09.21 12:16
... 400 Mio EUR Gewinn (= Jahresüberschuss) sind so was von weit weg von realistisch ... wenn SZ 400 Mio EUR operativ im GJ 2021/2022 erreichen würde, wäre das m.E. super ... derzeit sieht es m.E. nicht danach aus ... die Prognose liegt hierzu bei 300 - 400 Mio EUR, was anspruchsvoll genug sein dürfte

... was mir Hoffnung macht, ist das erstmals seit langem wieder positive Ergebnis im Segment Zucker

VG  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben