UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 1 von 274
neuester Beitrag: 16.10.21 01:44
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 6847
neuester Beitrag: 16.10.21 01:44 von: ixurt Leser gesamt: 1231607
davon Heute: 879
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  

2090 Postings, 5862 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

 
  
    
7
12.10.17 17:08
Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
6821 Postings ausgeblendet.

162 Postings, 261 Tage TB07...

 
  
    
09.10.21 22:10

8248 Postings, 3778 Tage ixurtübersetzt aus dem yahoo-Forum

 
  
    
1
09.10.21 23:12
""" Dieses Forum erinnert mich an das HUT-Forum im Frühjahr. Ständiges Gerede über das Management, Verwässerung, etc. Der HUT-Hass wurde zu Liebe, als der Aktienkurs im Spätsommer in die Höhe schoss.
Hat sich HUT verändert?
Nein, natürlich nicht. Die Leute haben bekommen, was sie wollten, und haben einfach aufgehört, sich zu beschweren.

Das Gleiche passiert auch hier.
Die Leute verlieren die Geduld, wenn sie jeden Tag auf ihr Portfolio schauen und nicht die Gewinne sehen, die HIVE verdient!

Einige verkaufen sogar mit Verlust. Dann eskaliert die Hasstirade einfach.

Wenn Sie inhaltlich tiefer gehen, werden Sie sehen, dass HIVE der am stärksten unterbewertete Minenwert ist, gemessen an der Marktkapitalisierung im Verhältnis zum Umsatz.

Was die Verwässerung angeht, so hat HIVE nichts getan, was die anderen Bergbauunternehmen nicht auch getan haben.

In der Tat hat HIVE weniger verwässert als alle anderen großen Bergbauunternehmen.

Sehen Sie sich den Umsatz pro Aktie und den Cashflow pro Aktie von HIVE an.

Das ist unschlagbar. Das sind Fakten.

"Man kann Wahrnehmungen verdrehen. Die Realität wird sich nicht ändern." """

https://finance.yahoo.com/quote/HIVE/community?p=HIVE  

9336 Postings, 2094 Tage aktienpower......

 
  
    
1
10.10.21 17:24


BitMEX-Bos­s: Nach El Salvador werden 5 weitere Länder Kryptowähr­ungen einführen



https://cryptomonday.de/...e-laender-kryptowaehrungen-einfuehren/amp/  

883 Postings, 1520 Tage GeKirETH performt momentan

 
  
    
12.10.21 08:09
sehr schlecht im Vergleich zu Bitcoin und damit auch unsere HIVE. Die
macht leider nur nach unten immer alles mit...

Normalerweise folgt ETH dem Bitcoin fast immer mit 2 Wochen Verspätung,
hoffen wir mal, das das dieses Mal auch so sein wird und das HIVE dann
in die Gänge kommt.

Die Zahlen stimmen ja auf jeden Fall.

Uns allen einen schönen Tag!  

38 Postings, 432 Tage Botti1967Daubaras verkauft wieder

 
  
    
13.10.21 07:27
Daubaras hat wieder mit seinen Mini-Verkäufen begonnen.
Einerseits gut, weil er nicht einen riesen Schwung auf den Markt wirft.
Andererseits seltsam, weil er anscheinend keine höheren Kurse erwartet.
Vielleicht muss er aber auch eine Villa, Tesla oder Lamborghini abbezahlen und braucht jetzt die Kohle :-)
 

349 Postings, 298 Tage CTO ExBanker@Botti1967: Daubaras könnte aber auch...........

 
  
    
1
13.10.21 14:16
.............  sein Depot verpfänden und einen günstigen Zwischenkredit bekommen.
Um dann von den erwarteten Kurssteigerungen seiner Aktien zu profitieren und dann den Kredit zu einem späteren Zeitpunkt
mit den zu höheren Kursen verkauften HIVE-Aktien tilgen. Der Vorteil wäre also auf der Seite von Daubaras.............................
...................aber nur dann, wenn man auch wirklich mit steigenden HIVE-Kursen rechnet.
Und als  C F O  (Chief FINANCIAL Officer) von HIVE sollte er das eigentlich !!!

Ist er also nur bekloppt oder eher weitsichtig ?????
Wenn man ihm nicht das Erstere unterstellt, bleibt leider nur noch das Zweitgenannte.
Und das stimmt (nicht nur) mich bedenklich!
 

883 Postings, 1520 Tage GeKirJa, das ist in der Tat

 
  
    
13.10.21 15:31
eigenartig. Vielleicht sollte das mal in einem Webinar angesprochen werden?  

6 Postings, 3 Tage Gordon87Löschung

 
  
    
13.10.21 15:35

Moderation
Zeitpunkt: 15.10.21 09:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

52 Postings, 151 Tage fbo|229349237GeKir, das wurde beim letzten Webcast...

 
  
    
13.10.21 19:21

...im Chat durchaus vom einen oder anderen Teilnehmer angesprochen. Die Fragen dazu wurden jedoch geflissentlich ignoriert. Es gibt in der Tat ein zumindest "seltsames" Bild ab, dass ausgerechnet der CFO diese "Dauerverkäufe" durchführt. Wahrscheinlich hat er eine teure Ehefrau, um es mal mit Humor zu nehmen. Wenn er aber auch nur halbwegs an den Unternehmenserfolg von HIVE glaubt, verschenkt er letztlich viel Geld.

 

29 Postings, 3857 Tage Bumblebee71Vermutung

 
  
    
13.10.21 19:42
?Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern das, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.?
Mark Twain

Möglich das das Unternehmen sein EK nicht Wert ist??
Möglich das "Er" zum Jahresende das Unternehmen verlässt??
Möglich das es versteckte Kapitalmaßnahmen sind??
Alles rein Spekulativ......

"Mark Twain"  

349 Postings, 298 Tage CTO ExBankerNatürlich alles nur spekulativ und Vermutung

 
  
    
1
13.10.21 20:21
aber FAKT ist, dass Daubaras permanent VERKAUFT !  
Und als CFO eines Unternehmens gäbe es genügend "andere" Möglichkeiten um nicht offiziell als Verkäufer aufzutreten.
Egal, ob er jetzt nun Geld braucht oder andere Gründe hat.
Ein solches Verhalten gegenüber meinem "Arbeitgeber" halte ich persönlich für geschäftsschädigend und wäre für mich ein klarer Entlassungsgrund.
Fristlos.
Offensichtlich sind aber Franky-Boy und Darcy eng verbandelt und kennen beide die Leichen im Keller des Anderen ?
Oder im Aufsichtsrat sitzen Pumuckel und Rübezahl, die keine Ahnung von Kontrolle haben ?  

8248 Postings, 3778 Tage ixurtVerirrt euch nicht liebe Leute..

 
  
    
14.10.21 01:03
mich wundern und ärgern die Supermini-Insiderverkäufe von Darcy zwar auch, jedoch wurden im letzten Webcast sehr wohl eine Begründung dafür geliefert. Mir schmecken die idiotischen Dauer-Mini-Insiderverkäufe zwar auch nicht, sie haben m.E. aber an Bedeutung verloren!

Viel viel wichtiger finde ich dass das ATM-Programm für die 100 Mio USD Beschaffungsmaßnahme noch immer am laufen ist!
Der Abschluss sollte jedoch unmittelbar bevorstehen..  
In Anbetracht dessen sowie den jüngsten Preisanhebungen von BTC  haben bis auf HUT fast alle Miner Nachholbedarf. Ok.. BITF und DMG sind beispielsweise noch nicht profitabel.

Völlig anders hingegen unsere HIVE.. denn HIVE  ist gemessen am Cashflow pro Aktie derzeit das profitabelste Mining-Unternehmen überhaupt !!!

Dummerweise jedoch (leider) auch das Unternehmen mit der schlechtesten Performance.!

Jedoch wie wir wissen kompensiert der Markt in der Regel rechtzeitig derlei extreme Fehlbewertungen!
auch wenn es sich abgedroschen liest, es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Kurs unserer HIVE-Aktie nach oben korrigieren wird, und m.E. wird die  Korrektur dramatisch werden.

Wie bereits erwähnt, fehlten der im Frühjahr gestarteten ATM-Maßnahme über 100 Mio USD am 1. Oktober noch ca. 12,5 Mio USD. Der Vollzug sollte also alsbald gemeldet werden!

Übrigens, die letztjährige Haupt-Wahnsinns-Performance von gut 1000% fuhr HIVE auch erst ab Ende Oktober bis Dezember 2020 ein..

Gruß ix  

513 Postings, 1450 Tage d.droidLogik , harte Fakten und Bauchgefühl

 
  
    
14.10.21 07:38
Ich glaube wir müssen hier eine Menge auseinanderhalten.

Die harten Fakten, sprechen ganz klar für ein Invest in HIVE, selbst bei 3 ? Kursen oder höher, und klar gegen einen Verkauf. Also klassisch Halten. Ixurt ist auf dieser Welle sehr unterwegs, was absolut gut ist und auch das Forum hier stark Faktenbasiert mit Informationen füllt. Nur reine Fakten nützen meist nichts wenn die Logik uns da nicht ein wenig das Gehirn durchpustet. Denn logisch gesehen würde ja, lässt man nur die Fakten sprechen der Kurs massiv steigen, bis zu einem bestimmten Wert XY und dort verhaaren. Das Problem ist aber das der Kurs genau das Gegenteil der logischen Konsequenz aus den harten Fakten macht. Egal welchen "längeren" Zeitraum man betrachtet HIVE performt absolut lausig. Normalerweise würde da jeder CFO zugreifen , denn er kennt am besten den Inneren Wert seiner Company. Also warum verkauft er dann? Ixurt meinte ja im Post das es sehr wohl eine Antwort darauf gibt , bleibt diese aber schuldig. Naja zum Thema zurück, jetzt kommt noch das Bauchgefühl dazu, und das entscheidet aus der Summe der harten Fakten und der Logik natürlich was zu tun ist, und es sagt einem nicht kaufen, nicht zukaufen, eher weiter halten. Und genau das sehen wir hier, einen BTC der kurz vorm ATH steht , Konkurenzunternehmen die massivs besser performen also quasi vergebene Chancen. Dazu ein CFO der weiter Aktien verkauft, bei all diesen eher negativen Empfindungen werden sich kaum genug Anleger finden die hier rein gehen. Irgendwann sollten ETH und BTC weiter steigen und vorallem mal zur Ruhe kommen , wird auch eine HIVE hier nachziehen, da bin ich mir sicher. Diese ganze Lage hier zerrt an den Nerven, und das führt sehr sehr oft dazu, das man gegen jede logik auf Grund der Fakten, hier den SELL Button drückt, was sollte es alles mit rechten Dingen bei der Company zu gehen, eher dümmlich als schlau ist. Aber man kann diese Situation auch einfach ausnutzen ...  

162 Postings, 261 Tage TB07...

 
  
    
14.10.21 10:05
@ixurt: Könntest Du die Begründung für die Miniverkäufe aus dem Webcast teilen? Ich habe am Webcast nicht teilgenommen.

Und woher hast Du die Info, dass von den 100M Kapitalerhöhung noch 12,5M ausstehen?

Nicht vergessen werden sollten übrigens die in den letzten News angekündigten 900.000 incentive stock options sowie die weitere Ausgabe von RSUs, welche die bestehende Zahl der RSUs erhöht. Prozentual kann ich das auf die schnelle nicht beziffern, aber schon Graham hat (wenn ich mich recht entsinne) diese Rechte mit auf die verfügbare Aktienanzahl und somit mit in das KGV einberechnet.  

29 Postings, 3857 Tage Bumblebee71ISO Aktien

 
  
    
14.10.21 12:53
hat Hive 2017 und 2018 auch schon ISO Aktien vergeben??
Würde Daubaras`s Verkäufe sinnvoll erklären...  

8248 Postings, 3778 Tage ixurt@TB07..

 
  
    
1
14.10.21 12:56
Ich habe die Begründung zu den Miniverkäufen von Darcy auch nur noch im Gedächtnis. Bin mir momentan auch nicht mehr sicher wo F. Holmes die banale Erklärung für den erhöhten monatlichen Finanzbedarf von Darcy Daubaras mitgeteilt hat, war es wirklich während der Video-Konferenz oder in einem der anderen zahlreichen Videos? Obwohl ich diese regelmäßigen Miniverkäufe ebenfalls beschissen finde, hatte mir die offensichtlich mit F.Holmes abgestimmte Erklärung jedenfalls die Schärfe rausgenommen und mich damit auch etwas beruhigt!

Anbei die Quelle dass von den 100M Kapitalerhöhung Anfang Oktober noch ca. 12,5M ausstanden:

https://twitter.com/TheDeepDive_ca/status/1446462967449522211


Denkt übrigens bitte an dem Hinweis von Darcy,
den er in der letzten Webcast bzgl. der Bruttogewinnspanne nochmals bekräftigte,
indem er darauf verwies,
dass die Einnahmen abzüglich der direkten Betriebs- und Wartungskosten 83 % beträgt !!!

Und auch von  F. Holmes, der erwähnte, dass HIVE beispielsweise die höchsten Bruttoeinnahmen für das Juniquartal im Dollar-Vergleich mit den Mitbewerbern hatte, sprich die höchsten Bruttoeinnahmen für das Juniquartal.  Die Zahlen sind also größer als die von Bitfarm, sie sind größer als die von Riot, und sind auch größer als die von Marathon.

https://seekingalpha.com/news/...m=email&utm_source=seeking_alpha  

29 Postings, 3857 Tage Bumblebee71November

 
  
    
14.10.21 18:25
Ich für meinen Teil kann nur hoffen das die Preisspanne von 3,50 CAD und 4.0 CAD noch bis ende November gehalten wird.
Sie darf gern mal die 4,73 CAD bzw die 3,25 CAD reisen aber sollte sich schnell wieder in dieser Range fangen.
Für mich zeichnet sich hier eine sehr feste Haltelinie ab, die gern noch etwas enger werden darf.
So um die 3,56 CAD und 3,85 CAD.
Im November wünsche ich mir dann zur Abwechslung mal pünktlich Q3 Zahlen und nur Klein Anleger die das bemühen honorieren, dann wird es im Mai richtig Spaß machen, zu sehen warum wir so lange auf die positive Antwort des Marktes warten sollten...


schönen Abend euch  

8248 Postings, 3778 Tage ixurtBumblebee71, dass hoffe ich auch..

 
  
    
14.10.21 22:43
gleichwohl F. Holmes auf twitter ja schon auf das hervorragende Miningergebnis im September hingewiesen hatte,
hat der HIVE-Kurs momentan aber noch ein zweifaches Hindernis zu überwinden.

D.h. einerseits wie bei der Mining-Konkurrenz auch,
will der Markt erst mal sehen,
ob der Bitcoinpreis es schafft das bisherige all-time high von 64.805 USD zu überwinden..
oder aber von dort nochmal abprallt und Richtung 50k fährt!

Zudem hemmt den HIVE-Kurs aber auch immer noch die bereits seit dem Frühjahr andauernde ATM-Maßnahme über 100 Mio USD,
wovon am 1. Oktober noch immer ca. 12,5 Mio USD ausstanden.

M.E. hätte HIVE besser wie HUT auch ,
eine ganz gewöhnliche KE durchführen sollen, dann wäre der Drope vermutlich schon lange gelutscht und die Verwässerung geringer ausgefallen!

Ich gehe allerdings trotzdem davon aus,
dass das bisherige BTC- ATH spätestens Ende Oktober/Anfang November überwunden wird
und ein erhöhter Kaufdruck dafür sorgen wird,
dass die ATM-Maßnahme endlich erfolgreich beendet werden kann!

Unabhängig davon, dürfte Hive durch seine Beteiligung an DEFI plus Staking vermutlich spätestens Ende des Jahres ein höheres Nettoeinkommen ausweisen als ihr Bruttoumsatz beträgt.
Wer dass nicht versteht, möge sich bitte etwas tiefer mit Staking befassen..

Dass ist soviel ich weiß einzigartig und dürfte so nach und nach auch von anderen Marktteilnehmern erkannt werden..
Vermutlich fliegt der Deckel schon vor Beendigung ATM-Maßnahme..  

162 Postings, 261 Tage TB07...

 
  
    
1
15.10.21 09:31
Ixurt, danke für die Info aus 6838  

883 Postings, 1520 Tage GeKirHIVEkurs ist echt

 
  
    
15.10.21 15:22
wie festgetackert...

Hoffentlich hält jetzt auch mal die Unterstützung, wenn es abwärts geht!  

29 Postings, 3857 Tage Bumblebee71Chart-Technik

 
  
    
15.10.21 18:43
BTC hat heute "etoro" die "55K" Kaffetasse geschlossen und den Henkel dran gemacht.
Jetzt geht es auf direktem Weg auf die "65K" um die Große Kaffetasse zu schließen.
Zwischen "60K" und "65K" wird der nächste Henkel folgen. (nach "Exel um den 05.11.)rum.
Der Hive - Trend wird das gleiche schreiben. "3,85 CAD" wird der kleine Henkel zu gemacht.
Nächste Woche zeichnen wir den "3,85 CAD-4,75 CAD" den Henkel. Bis zum (nach Exel 05.11.) ist auch die große Kaffeetasse mit Henkel gezeichnet.
Der Zyklus ist deutlich länger als alle bisherigen und wird auch länger durchhalten.
Nur Geduld....

Euch ein schönes Wochenende  

29 Postings, 3857 Tage Bumblebee71Exel

 
  
    
15.10.21 18:53
Ach und wen es interessiert..
Konservativ gibt "Exel bis zum 17.12 eine Prognose von 14,67 CAD vor.....

jetzt aber

schönes Wochenende ihr lieben  

8248 Postings, 3778 Tage ixurtDer Grund für den heftigen Anstieg

 
  
    
15.10.21 21:56
"" JACOBI ASSET MANAGEMENT SAYS RECEIVES APPROVAL TO LAUNCH THE WORLD'S FIRST TIER ONE BITCOIN ETF

 
Angehängte Grafik:
fbv5vjyxea4d7kj.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
fbv5vjyxea4d7kj.jpg

8248 Postings, 3778 Tage ixurtaber Vorsicht.. dass ist eine Vorlage der Nasdaq..

 
  
    
15.10.21 23:30
die endgültige Genehmigung der SEC ist noch nicht bestätigt!

Die Nachricht hat aber zu einem sehr sehr hohen Börsenumsatz geführt,
ich hoffe,
dass das mit der ATM- Maßnahme beauftragte Unternehmen den Hype genutzt hat
und heute dem Ziel, die noch ausstehenden ca. 12,5 Mio USD einzutreiben,
ein erhebliches Stück näher gekommen ist!

Um es nochmal in aller Deutlichkeit zu benennen..
m.E. ist die noch immer nicht vollständig durchgeführte ATM-Maßnahme (KE),
indem ab dem 1. Oktober noch ca. 12,5 Mio / ca. 3,5 USD = ca. 3,5 Mio neue Aktien in den Markt verkauft werde,
dass einzige was unseren HIVE-Kurs noch deckelt!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bozkurt7, Der Banker, Kap Hoorn