UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.757 1,0%  MDAX 35.106 0,7%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.793 -0,8%  TecDAX 3.847 0,5%  EStoxx50 4.224 0,9%  Nikkei 29.106 1,8%  Dollar 1,1601 -0,1%  Öl 86,2 0,3% 

Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 11 von 415
neuester Beitrag: 07.10.21 07:55
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 10375
neuester Beitrag: 07.10.21 07:55 von: Juliette Leser gesamt: 2161329
davon Heute: 657
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 415  Weiter  

69 Postings, 5366 Tage Singulawas ist los?

 
  
    
27.02.07 15:48
Ich weis es auch nicht, da müssen Sie  doc.oliday fragen, der mit seiner Charttechnik wahrscheinlich auch heute viel Geld verdient hat. Das werden wir aber erst in ein paar Tagen erfahren! Ich muss sagen, dass sie fast der einzige hier im Forum sind, der sich mit Fakten auskennt. Warten wir einfach ein paar Tage ab, dann siehst vieles wieder besser aus. Singulus wird erst Ende März so richtig in Bewegung kommen. Ich hoffe, das Singulus mit Blue-ray einen kleinen Durchbruch erzielen kann. Singulus wurde von UBS von 8 Euro auf 7 Euro herunter gestuft. Vielleicht macht sich die Nachricht heute auf einwenig bemerkbar. Ich bin mir aber nicht sicher!  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitSony Singulus - Blueray Marktübersicht

 
  
    
1
27.02.07 16:16
Sony Singulus - Blueray Marktübersicht

Kommentar:
SonyDADC (produziert Blueray Anlagen für den Eigenen Gebrauch ( PS3-Playstation!):
30 Blueray Anlagen weltweit. 8 weitere bis Juli 2007 alleine für den Standort Salzburg.

15 weitere Blueray Anlagen weltweit am Markt, laut November 2006.
10 alleine von Singulus also 60 % Marktanteil laut Herrn Baustert.
2 Blueray Anlagen wurden aber nun an Singulus zurückgeliefert,so das es nur noch 8 Singulus Bluline Anlagen sind !!

Warum wurden diese Anlagen zurückgeliefert und nicht durch Anlagen mit einer anderen Technologie ersetzt ?

Dachte das Blueray Anlagen Modular aufgebaut sind, so das ein Wechsel von der einen Technologie ( Thin Film <-> Spin Coating ) kein Problem darstellen sollte !!




Sony DADC Announces Global Blu-ray Disc Roll-out
January 04, 2006


[..]
Throughout the remainder of 2006, Sony DADC will continue to add equipment on a global basis, and will reach a capacity of 5 million units per month for the US and 2.5 million units per month for both Japan and Europe. This will be accomplished with a total of 30 replication lines. [...]

Quelle : http://www.blu-raydisc.com/Section-1...cle-14865.html




21.11.2006 - 17:24 Uhr
Lichtenstein (aktiencheck.de AG)

[..]
Insgesamt gebe es derzeit 15 Blu-ray Anlagen weltweit am Markt. "Zehn davon kommen aus dem Hause SINGULUS. Das entspricht einem Marktanteil von mehr als 60 Prozent, demselben Anteil den wir auch im DVD-Bereich haben", erkläre Baustert. Bisher sei jedoch noch keine einzige Anlage in der Endabnahme und könne daher zumindest bei den Kahlern auch nicht als Umsatz verbucht werden. [..]

[..]
Offen sei wann der Markt für Blu-ray Linien in Schwung komme. Stand heute sei nicht abzuschätzen, ob die Maschinen mit Geschwindigkeit in 2007 oder erst ab 2008 in den Markt kommen würden.[..]

Quelle: http://www.aktiencheck.de/artikel/an...X-1425919.html




SES Research - SINGULUS halten
14:04 14.02.07

[..]
In 2006 seien noch keine Umsätze mit BluRay-Anlagen verbucht worden. SINGULUS gehe davon aus, dass die 8 ausgelieferten Anlagen in der ersten Jahreshälfte 2007 verbucht werden könnten. Zwei der ursprünglich zehn ausgelieferten Linien seien aufgrund einer mittlerweile geänderten Technologie (Spin Coating statt Thin Film) wieder zurückgenommen worden. [..]

[..]
In 2006 sei die Einführung der Doublelayer-Anlage um einige Monate auf Ende Q3 2007 verschoben worden. Aufgrund der technischen Herausforderungen könnten weitere Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden, zumal noch keine im Markt befindliche Anlage Yields entsprechend der Vorgaben erreiche. [...]



Sony: Blu-ray wird sich durchsetzen
Artikel vom 22.02.2007, 22:47 | apa | dk

[..]
Nachdem Sony DADC bereits seit August 2006 Blu-ray Medien in den USA, Japan sowie in Österreich herstellt, wird die Produktionskapazität von zehn Mio. Blu-ray Discs weiter ausgebaut. Ab Juli 2007 sollen acht weitere Produktionsstraßen in Salzburg die Arbeit aufnehmen.[..]

Quelle: http://www.kurier.at/nachrichten/tec...n/techno/59036




Sony DADC erhöht Kapazitäten für 50-GB-BD
Terre Haute, 21.11.06 / 12:08 International

Der Duplizierer Sony DADC hat bereits sechs Produktionslinien für zweilagige Blu-ray Discs (BD) mit einer Speicherkapazität von 50 GB in Betrieb. Wie das Unternehmen mit Sitz in Terre Haute, Indiana, mitteilt, wurde die Kapazität damit auf 60.000 50-GB-BD am Tag erweitert.

Quelle: VideoMarkt


16.02.2007 - 22:30 Uhr,

Sony DADC gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine
Produktionstechnologie-Allianz für doppellagige Blu-ray Discs
vorbereitet. Einzelheiten werden auf der European MEDIA-TECH Showcase
& Conference 2007 in Barcelona, Spanien, im Kongresszentrum des
Hotels Rey Juan Carlos I bekannt gegeben.

Quell: http://www.presseportal.de/story.htx...2839&ressort=7



   
Siehe auch Postings: 234.   231.  229.  196.  135.  138.



SeeYa
DieWahrheit  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitThin Film Solar - TMR

 
  
    
1
07.03.07 19:23
Kommentar:

Moser Bear wird immer mehr zum Technologieentwickler im Hightechbereich.
Nach der Entwicklung von eigenen Prozessen zur Herstellung von Blueray Datenträgern, versucht dieser Gigant nun zusätzliche Geschäftsbereiche ausserhalb der optischen Datenträger erfolgreich zu gründen. Unter anderem im Solarbereich wo MoserBear nun in Zusammenarbeit mit Applied Materials ( Applied Films ist ein Tochterunternehmen und ansässig in Alzenau nur 10 km entfernt von Singulus ) die Weltweit größte Thin Film Solar Fabrik zur Herstellung der Weltweit größten Solarzellen aufbauen wird ( in Indien !!). Während andere, Unaxis und Applied Materials schon dick im Geschäft sind träumt man in Villakahlocho noch von einem Geschäftsbereich mit großem Umsatz und fetter Marge, und dies wird weder mit MoserBear ( weltweit größer Produzent von Recordable Datenträgern) und dem Verkauf von Blueray Anlagen an diesen gelingen (da dieser selber die Technologien dazu besitzt) noch mit eigenen Thin Film Anlagen zur Herstellung von Solarzellen da hier ander schon dick im Geschäft sind und über das gesamte zugehörige Equipment aus eigenem Hause verfügen ...

Siehe auch Postings :
   79. From recipient to technology developer ...
       235. From recipient to technology developer ..Part 2




Auszug:
                    §
Moser Baer to set up the world?s largest Thin Film Solar Fab
Monday, March 05, 2007



   *To set up capacities of 200 MW by 2009
   *Enters into a technology partnership with Applied Materials, Inc., USA
   *To invest over $250 mn over the next three years in thin film technology, the first large investment in the photovoltaic sector as per the recently announced IT policy

New Delhi ? 05th March 2007: Moser Baer today announced that it will set up the world?s largest Thin Film solar fab to achieve new cost benchmarks. The company has entered into a technology partnership with the US based Applied Materials, Inc, the global leader in nano manufacturing technology solutions for the electronics industry. This enables Moser Baer to have a first mover advantage in the manufacture of large area Thin Film modules. This investment should qualify for government incentives under the recently announced IT and semiconductor policy.

Thin film solar modules are ideal for energy farms, rural applications and Building Integrated Photovoltaic markets. Photovoltaic modules based on large area Thin Film technology bring cost parity between solar generation and grid power. According to market estimates, the Thin Film based solar modules will see large emerging applications and a robust demand that is expected to grow ten fold; from 250 MW currently to 2GW with a market size of $5 bn by 2010.
[..]

Quelle:
http://www.moserbaer.com/newsroom_pressreleases.asp




Auszug:

Applied Materials Selected by Moser Baer to Deliver World's First Gen 8.5 Thin Film Solar Production Line

SANTA CLARA, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Applied Materials, Inc. today announced that it has been selected by Moser Baer India Limited to develop and install in New Delhi, India, the world?s first Generation (Gen) 8.5 Thin Film Solar Module Production Line. This first Gen 8.5 line will manufacture photovoltaic solar modules using ultra-large 5.7m2 substrates (2.2m x 2.6m). These glass panels, which are four times bigger than today?s largest solar panel substrates, are expected to drive down panel production costs and help reduce the overall cost of solar electricity.

?This contract represents a significant collaboration between companies in the U.S and India to establish the first truly modern solar facility in India using semiconductor manufacturing processes,? said Mr. Ravi Khanna, CEO, Moser Baer Photo Voltaic Business. ?We are focused on developing and manufacturing innovative products that are intended to significantly reduce electric power and utility costs and provide a cost-effective option for clean renewable energy. In light of its extensive experience in providing process expertise to chipmakers and large area substrate manufacturing technology to the flat panel display industry, we are confident Applied Materials can help us rapidly realize our plan to get to a 200 megawatt factory by 2009.?

Applied?s Thin Film Solar Module Production Line is expected to be delivered in the second half of calendar 2007. Applied?s contract with Moser Baer is for a fully-integrated production line including CVD(1), PVD(1), laser scribing, factory software, automation and other supporting technologies required to establish a solar panel manufacturing facility with a rated initial capacity of 40 megawatts per year. Applied?s Gen 8.5 Line is designed for flexibility because production output can be configured for final product sizes from 1.4m2 to 5.7m2. Current thin film production lines are configured for panel sizes limited to dimensions less than 1.5m2.

?This contract heralds Applied?s entry into the delivery of full production lines to solar customers ? and signals a critical milestone for the solar industry in the drive to reduce the cost of solar cells by using larger substrates,? said Mark Pinto, senior vice president and general manager of Applied?s New Business and New Products Group. ?We are excited to have this contract from Moser Baer; their extensive experience in high volume manufacturing will be key to enabling cost reduction. India holds tremendous potential both as a worldwide hub for solar panel production and as an end market for photovoltaic electric power.?
[..]

Quelle:

http://home.businesswire.com/portal/site/...47561197&viewID=news_view

Zu Applied Materials gehört unter anderem die Firma Applied Films in Alzenau /Germany
Quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/72722


Applied Films GmbH & Co KG
Siemensstr. 100
D-63755 Alzenau

Deutschland




(Unaxis)Oerlikon:

Solarzellen-Boom hält an
Auftrag an Oerlikon solar.
Europas größte Fabrik für Dünnfilm-Solarmodule entsteht in Offenbach.

[29.12.2006] wolfgang.kempkens@wiwo.de

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/...depot/0/index.html

200 Millionen Projekt-API
http://www.ja-zu-deutschland.de/news/news-06-12-06.php


OC Oerlikon kauft Exitech
http://www.pro-physik.de/Phy/leadArticle.do?mid=197&laid=8629




SeeYa
DieWahrheit  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitBlueray + HD-DVD = VMD Versatile Multilayer Disc

 
  
    
1
08.03.07 22:47
Kommentar:

Das Blueray und HD-DVD Lager bekommt nun einen ernsthaften Gegner :  

                             Versatile Multilayer Disc ? VMD

"Wenn ZWEI sich Streiten freut sich der DRITTE" Dem VMD Lager haben sich nun Netstal, Axxicon, Dr. Schenk, Datarius, Ilsemann und einer der größten Filmproduzenten  Technicolor Creative Services  angeschlossen. Anlagen laufen schon bei Warner und produzieren HD-DVD Filme ( Optischer Datenträger mit Blueray und HD-DVD Layern ). Falls sich der VMD Standard dennoch nicht durchsetzen sollte, so besitzen jedoch die Anlagen zur Herstellung dieser Scheiben, den Vorteil auch Blueray , HD-DVD , DVD9 DVD 5 etc herstellen zu können. Diese Anlagen sind in der Lage Datenträger mit bis zu 8 Layern herzustellen . Erste Produzenten steigen in Weißer voraussicht schon auf diesen Anlagentyp um .....


Siehe auch Postings:
195. Neue Formate: Total HD eine Hybrid HD-DVD-Blueray     12.01.07
196. Total HD eine Hybrid HD-DVD-Blueray Disc - Teil 2  



New Medium Enterprises Announces Strong Line-Up for VMD Optical Disc Replication Lines  
  LONDON, Mar 05,2007
 

Industry Leaders Join VMD Discussion Panel at MEDIA-TECH

New Medium Enterprises (NME) (OTC BB:NMEN) today announced that Axxicon, Dr. Schenk and Netstal will join world-leading integrator and replication line manufacturer VDL ODMS as the official VMD ODMS universal replication line partners. A VMD multilayer disc is a technology breakthrough that stands to revolutionize the optical storage industry. Axxicon, Dr. Schenk and Netstal are leaders in their respective fields of mould manufacturing, testing and scanning, and injection molding.

``We are excited about the high calibre of manufacturer partners that will be involved in the integration of the VMD replication lines,'' said Mahesh Jayanarayan, CEO, NME, Inc. ``Their vast experience, cutting edge technology and professional involvement will bring the required and essential skills and knowledge that is second to none to ensure the success of VMD.''
[..]

[..]
Dr. Levich will be joined by executives from six of the optical disc industry's leading companies during his presentation, including Axxicon, Dr. Schenk and Netstal, and open the floor for a public Q&A for inquiries from the audience. These partners have united with NME to drive the unique red laser-based technology and opportunity that VMD technology offers in the face of its blue laser-based competitors. Other industry partners such as Gima, Ilsemann and Tapematic also support VMD media production, packaging and printing.
[..]

[..]
VMD is a true HD format with 1920 x 1080i/p resolution, up to 40 Mbps bit rate playback, video up-conversion for SD DVD, Advanced Encryption Standard (AES) and all region codes. The HD VMD media format is suitable for playback on all HD capable display devices and will support existing optical disc formats: CD, DVD (DVD 5 & DVD 9).

VMD is currently being adopted by content providers and distributors in 12 regions worldwide, including Brazil, Central Europe, China, France, Germany, Iceland, India, Japan, the Middle East Russia, Scandinavia, and the United States.



VMD technology can provide up to eight information layers on each side of a disc and can be utilized for both blue laser and red laser formats, thereby offering numerous content options and business opportunities for the high-definition and content ecosystem. VMD is applicable for single- and double-sided discs and a multiplicity of formats, including Blu-ray and HD-DVD.


Quelle:http://www.nmeinc.com/press_main.aspx

Siehe auch:
http://www.nmeinc.com/technology_vmdproductionline.aspx
http://www.nmeinc.com/partnerships.aspx
http://www.vdl-odms.com/



For further information contact:

New Medium Enterprises Inc
195 The Vale
London W3 7QS
United Kingdom
Tel: +44 208 746 2018
Fax: +44 208 749 8025
Email: public-relations@nmeinc.com




SeeItFirst
DieWahrheit  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitzu Posting 255

 
  
    
08.03.07 22:50
Korrektur:

Warner produziert schon Total HD
(Optischer Datenträger mit Blueray und HD-DVD Layern ),
schließt natürlich HD-DVD etc. nicht aus !!


Sorry
DieWahrheit  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitKursanzeige ....

 
  
    
08.03.07 23:20
Kommentar:
 

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitKusanzeige

 
  
    
09.03.07 11:20
Hier die aktuelle Kursanzeige:


SeeIt
DieWahrheit  
Angehängte Grafik:
Kursanzeige_Singulus.jpg
Kursanzeige_Singulus.jpg

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitOerlikon und Sony DADC arbeiten bei Blu-ray Disks

 
  
    
11.03.07 00:44
Kommentar:

Also doch kein Exklusiv-Kooperationsvertrag von SonyDADC mit Singulus
( Oerlikon ist mit im Boot ).
Deshalb wohl auch nur der kurze Kursanstieg....


Siehe auch Postings :

Singulus ->Kommt jetzt die nächste Aufwärtswelle
-> 64. Sony Singulus - positive Meldungen
-> 73. Kooperation,mit auf nächster Aufwärtswelle surfen

Singulus -> Analysten Treffen bei Singulus .......
-> 252. Sony Singulus - Blueray Marktübersicht


Oerlikon und Sony DADC arbeiten bei Blu-ray Disks zusammen

Oerlikon und Sony haben einen Kooperationsvertrag zur Entwicklung der Produktionstechnologie von 50MB Blu-ray Disks geschlossen. Sony bringt dabei die bereits in Werken in Europa, den USA und in Japan erfolgreich angewendete und kosteneffiziente Nassprägetechnik ein.

08. März 2007, 06:33 (Finanznachrichten)
von: Herbert Hoenle

Auszug:
[..]

Dieter Daum, CEO von Sony DADC, erklärt: ?Sony hat das kosteneffizienteste Nassprägeverfahren zur Herstellung von 50GB Blu-ray Disks entwickelt. Wir wollen, dass die Industrie schnellstmöglich diesen Effizienzgrad umsetzt und als Produktionsstandard etabliert. Darum haben wir uns für Oerlikon als Partner entschieden, weil wir vom hohen Know-how in den Bereichen Sputtering- und Replikationsprodukte nachhaltig profitieren." Thomas Limberger, CEO von Oerlikon, ergänzt: ?Mit dieser Kooperation sind wir in der Lage, die beiden führenden Know-how-Träger zu verbinden, um damit die beste Produktionslösung für die Massenproduktion von Blu-ray Disks zu entwickeln."

Oerlikons Produktionsanlage INDIGO, im Mai 2006 auf der MediaTech vorgestellt, hat sich rasch zur am weitest verbreiteten Produktionslösung für Blu-ray Disks entwickelt. Heute gibt es bereits in Europa, den USA und Asien INDIGO-Anlagen, die für die Produktion von 25GB Single Layer BD-ROM, R- und RE-Disks eingesetzt werden. 2007 wird Oerlikon ein 50GB-Produktionsmodul auf den Markt bringen, mit dem neue als auch bereits installierte INDIGO-Anlagen ausgerüstet werden können, um 50GB Blu-ray Disks - unter Verwendung der einzigartigen Sony-Nassprägetechnik - zu produzieren.

Quelle: http://www.evertiq.de/newsx/read_news.aspx?newsid=1677&cat=3
Siehe auch: http://www.klamm.de/partner/...php?l_id=10&news_id=w2007-03-07-530917


SeeYa
DieWahrheit  

69 Postings, 5366 Tage SingulaEs geht bald los!

 
  
    
28.03.07 06:21
27-03-2007
          §SINGULUS stellt erstmals revolutionäre Inline-Beschichtungsanlage für Brillengläser auf der MIDO, Mailand aus
Kahl am Main, 27.03.2007 ? Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) wird vom 4. ? 7. Mai auf der MIDO in Mailand, einer der weltgrößten Fachmessen für Brillenoptik, erstmals seine innovative Inline Brillenglasbeschichtungsanlage OPTICUS auf einer Messe in Funktion vorstellen. Auf Stand E30, Pavillon 30 können sich die Besucher ein Bild der Anlage machen, die alle Voraussetzungen mitbringt, die bisherige Brillenglasfertigung zu revolutionieren. Das von der Serienfertigung von CDs und DVDs bekannte Inline-Beschichtungsverfahren von SINGULUS automatisiert den Herstellprozess und senkt Personalbedarf, Logistik sowie allgemeine Produktionskosten erheblich.

Dr. Steffen Runkel, Technical Director Optical Coatings SINGULUS TECHNOLOGIES: ?Wir freuen uns, in Mailand erstmals unsere OPTICUS Beschichtungsmaschine dem Fachpublikum zu präsentieren. Dies stellt einen weiteren Meilenstein in der Markteinführung des neuen Anlagenkonzeptes dar.?

Im letzten Dezember hatte das Unternehmen mit diesem Anlagenkonzept einen wichtigen Durchbruch erzielt, als die erste OPTICUS Beschichtungsanlage für Kunststoff-Brillengläser von einem Kunden für die Fertigung qualifiziert und technisch abgenommen wurde. In 2006 wurden insgesamt drei Anlagen ausgeliefert, die nach umfangreichen Tests in der Pilotproduktion und der täglichen Serienfertigung für Brillengläser eingesetzt werden. Dazu Dr. Runkel: ?Die positive Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Brillenglasherstellern und der damit verbundene Erfahrungsaustausch war bei der Entwicklung der Maschine von großer Hilfe und stärkt unsere Position im Brillenoptikmarkt.?

Die vereinfachte und automatisierte Produktionstechnik bietet Brillenglasherstellern die Möglichkeit, in kürzester Zeit Brillengläser individuell zu produzieren. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der Logistik auf Seiten des Herstellers. Besonders durch die kurzen Anlaufzeiten im Vergleich zu den herkömmlichen Batchanlagen, bietet die Anlage eine maximale Flexibilität, welche die sichere Grundlage für eine produktive und profitable Rezeptfertigung darstellt. Mit dem SINGULUS Know-how können so beispielsweise alle Beschichtungsschritte in einer Maschine auf beiden Seiten der Kunststoff-Gläser simultan in nur 30 Minuten erfolgen.

Eine Automatisierung der in der Kunststoffbrillenglas-Veredelung üblichen Kratzfest-, Antireflex- und Pflegeleicht-Beschichtung ist in den bisher gebräuchlichen Batch-Beschichtungsanlagen und dem Vakuum-Aufdampfprozess nicht möglich. Dagegen zeichnet sich die OPTICUS-Anlage mit ihrer patentierten Beschichtungstechnik gegenüber den herkömmlichen Verfahren in mehrerer Hinsicht aus. Ein wesentlicher Schlüssel der Inline-Technologie ist der Transport und das Vergüten von Einzelsubstraten. Dabei werden alle Beschichtungsschritte bis hin zur Qualitätskontrolle verkettet in einem System durchgeführt.

SINGULUS TECHNOLOGIES auf der MIDO in Mailand vom 4. ? 7. Mai, Stand E30, Pavillon 30.
 

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitSeit 2004 geht es los ...

 
  
    
28.03.07 13:32
Quelle:
http://www.singulus.de/pdf/qb/q22004_d.pdf
Seite 3






SeeYa ;-)
DieWahrheit  
Angehängte Grafik:
Opticus_Messe_Mailand_2004.JPG (verkleinert auf 74%) vergrößern
Opticus_Messe_Mailand_2004.JPG

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitWe believe that .......

 
  
    
29.03.07 19:52
Kommentar:
Interessantes Interview mit CEO Baustert, DVD9 als "Treibende Kraft" in 2007. Massenmarkt für BD und HD-DVD nicht vor 2008 - 2009.

Eigene Stellungnahme:
Alles sieht danach aus das zumindest Blueray und HD-DVD noch eine längere Zeit parallel existieren werden, unter Umständen wird die Welt jedoch unter DREI High Definition Datenträgern aufgeteilt, denn VMD versucht im Chinesischen und Indischen Markt Fuß zu fassen und dort lebt bekanntlich der Großteil der Erdbevölkerung.
Das HD-DVD Forum hat den Markt nun auch seit kurzem im Visier ....


Interview ODS Ausgabe Jan-Feb 2007: (Auszug !!)
We believe that the DVD9 will be the driving force in 2007


[..]
Blu-ray will prevail as the stronger format.
We believe that the DVD9 will be the driving force in 2007.
[..]

With regard to the response to the PS3 from the US market especially, it is definitely not euphoric. Are you disapp-ointed in any manner? Since Singulus has indeed expressed an overes-timation in its profile in favour of the Blu-line?

SB: [..]...There-fore, we are confident ? as already in the previous year ? with respect to a constant improvement of the starting point and the sale volumes of Blu-ray machines in the coming years and think that with an increasing market volume we will benefit as one of the first companies from this growth. We are also internationally well positioned with our DVD / HD DVD combination machine Spaceline.[..]

[..]
The high-definition optical media market of even the most minimum critical level is at least five years away. Do you feel this is so?

SB: Yes, I think this could be to some extent right. The introduction of each optical disc generation has shown that a real mass market for each new product has taken five to seven years to dev-elop. For the current high-def formats we are only in "Year 3" ? that means that a mass market for BD and HD DVD will not develop before 2008 - 2009 when prices for players and equip-ment will begin to drop.
[..]

[..]
The China market is expected to swing towards the DVD format in 2007. What is the targeted performance for Singulus in this market? Can you substantiate the market for ODS!
SB: We expect a strong market for DVD in China this year. We believe that the incredible growth of the Asian giant economies of China and India necessitates a stronger regional commitment. We began with our Singapore sales and service centre, our extensive agent network and conse-quently opened a production facility in China last year delivering pre-recorded DVD lines for the Chinese market only. Thus we are well positioned to continue to make a major impact on the growing Asian optical media market.
[..]

www.opticaldisc-systems.com/Jan-Feb%202007/CEO%20INTERVIEW%2027.htm






HD VMD: High Definition mit rotem Laser



[...]
Bollywood gibt der Konkurrenz eine Chance

Die amerikanischen Studios werden kaum einem dritten Format den Zutritt zum Markt gewähren. Doch in Indien scheinen die Chancen besser; laut einer Pressemitteilung sollen bereits Vertriebs-Verträge mit den sechs größten indischen Filmstudios geschlossen worden sein. In China könnte das Low-Cost-Projekt ebenfalls erfogreich sein.
[..]

www.netzwelt.de/news/75266_99-hd-vmd-high-definition-mit.html




Interessante Nachrichten zum Thema Blueray + HD-DVD:

Blu-ray-Laufwerk: Gebühr für AACS-Schlüsselwechsel sorgt bei Käufern für Unmut
www.heise.de/newsticker/meldung/86693

War of the format worlds played at MEDIA-TECH theatre
www.dvd-intelligence.com/main_sections/...free/3_mediatech_report.htm

http://www.heise.de/newsticker/meldung/86955
Streit um DVD-Nachfolge brodelt auch auf der CeBIT

Wii vor Xbox und PS3
www.heise.de/newsticker/meldung/86937

HD-DVD-Lager bereitet sich auf Kampf gegen die Blu-ray Disc in Europa vor
www.heise.de/newsticker/meldung/86827





TomorrowNEVERdies
DieWahrheit
 

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitSingulus Übersicht

 
  
    
30.03.07 09:47
Kommentar:
Man hat mit dem Zukauf von Steag Hamatech 100 Millionen ? Umsatz 2006 dazugekauft !! Insgesamt ergibt sich ein negativ Umsatz von 70 Millionen ?.

[..]
SINGULUS erwartet, dass der Pro-forma-Umsatz der beiden Unternehmen zusammen im Jahr 2005 eine Größenordnung von ca. 350 Mio. EUR haben wird.[..]
Quelle: Singulus 11/2005

100 Millionen ? Umsatz: siehe:
www.steag-hamatech.com/cms/100+M5d892f63f00.html

Es sind also:
2005: 350 Millionen ? Umsatz ( Steag Hamatech + Singulus )
2006: 280 Millionen ? Umsatz



SeeYa
DieWahrheit
 
Angehängte Grafik:
Übersicht_Umsatz_Anlagen_Mitarbeiter_ST_06_....JPG (verkleinert auf 98%) vergrößern
Übersicht_Umsatz_Anlagen_Mitarbeiter_ST_06_....JPG

2809 Postings, 5824 Tage derQuerdenkerQuelle: shortnews.de

 
  
    
2
31.03.07 20:56
Playstation 3 heizt Blu-Ray-Filmverkauf an - in USA um 700 % mehr abgesetzt

In den USA und Europa verkauft sich Sonys Playstation 3 außerordentlich gut. Da die Konsole auch als Blu-Ray-Player taugt, kurbelt dies den Verkauf von Blu-Ray-Filmen an. So stieg der Absatz von Blu-Ray-Filmen in den USA seit dem PS3-Launch um 700 %.

Der neueste James Bond "Casino Royale" verschaffte den Blu-Ray-Discs ebenfalls hohe Absatzzahlen die weit vor HD-DVDs liegen. Ein ähnliches Szenario wird für Europa erwartet, wo ca. 600.000 PS3 verkauft wurden. Eine Koexistenz der Formate ist möglich.

Schon früher entschieden nicht die Medien an sich, sondern die Verfügbarkeit von Abspielgeräten den Durchbruch eines Formats. VHS setzte sich gegenüber der technisch viel weiter entwickelten Betamax aufgrund guter Lizensierung durch  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitzu Posting 264

 
  
    
1
01.04.07 01:37
Kommentar:
Der Verkauf der von HD-DVD Playern hat sicherlich auch zu extremen HD-DVD Umsätzen geführt. Casino Royal wurde zum Teil von Sony auch verschenkt !! Momentan ist alles noch offen. Koexistenz für die nächsten 2-3 Jahre wird vermutet.
HD-DVD Player billiger als Blueray

[..]
What was not made clear in the presentation is that the PS3 ? already 1 million units sold ? was bundled with a free BD disc Talladega Nights, undoubtedly showing up in GfK and Nielsen VideoScan figures, though not purchased. Also a number of retailers offers two-for-one specials on BD discs. Furthermore, Amazon offers 50% off selected Blu-ray discs. Hardly normal market conditions.

For its part, promotion of HD DVD hardware revolved around redeemable vouchers for free HD discs which by nature cannot be accounted for by retailed disc output figures. "When all those factors are taken into consideration, it could well be that respective sales volumes of BD and HD DVD discs may not be far apart," a market observer told us.
[..]

[..]
"It is much too early to reach any conclusion as to the fate of either format," says Helen Davis Jayalath, Screen Digest' senior analyst, who injected a healthy dose of realism, pointing out that HD DVD still has the edge in Europe. The number of HD DVD titles released, announced and confirmed totals 280 versus BD 230 titles. Davis also cautions against exaggerating the impact of PS3 on sales of BD film titles. "PS3 is essentially a games console; gamers will not buy movie discs at the same rate [as at launch of the console] as soon as more PS3 games become available."
[..]

www.dvd-intelligence.com/main_sections/...free/3_mediatech_report.htm

[..]
Vor allem zeigte aber sich in Hannover heute recht schnell, dass die gesamte Pressekonferenz vor dem für den 23. März geplanten Europastart der Playstation 3 stattfand. Die Spielkonsole ist zugleich der bislang preiswerteste Blu-ray-Player, zudem will Hersteller Sony den ersten 500.000 europäischen Käufern die Blu-ray-Fassung des James-Bond-Films Casino Royale kostenlos zuschicken.
Nach US-Analysen nutzen rund 20 Prozent der US-Käufer das Gerät tatsächlich (auch) als Abspielgerät für das mit der HD DVD in Konkurrenz stehende HD-Disc-Format. In den USA feiert das Blu-ray-Lager, dass sich im Januar und Februar jeweils doppelt soviele Blu-ray Discs verkauft haben wie HD DVDs und dass es mit dem Titel "Casino Royale" erstmals eine HD-Disc unter die Top 10 der DVD-Verkaufshitliste des US-Versenders Amazon geschafft hat. In Europa liegt derzeit hingegen noch die HD DVD klar in Führung. So sollen in Europa momentan dreimal soviel HD DVDs wie Blu-ray Discs verkauft werden.
[..]

www.heise.de/newsticker/meldung/86827

[..]
Nach einer Umfrage unter 10 000 PlayStation- Käufern in den USA wollen 80 Prozent der Befragten sich auf jeden Fall Filme in hoher Auflösung auf Blu-ray Disc kaufen, behauptete Frank Simonis, Chef des Förderkomitees der Blu-ray Disc Association (BDA) in Europa auf der CeBIT. 75 Prozent der Befragten wollen die Konsole angeblich sogar hauptsächlich für das Abspielen von Blu-ray-Filmen nutzen. Das allerdings bezweifelt selbst Sony-Deutschlandchef Manfred Gerdes. Wenn jemand in erster Linie Filme sehen wolle, werde er seinen Player wohl kaum mit dem Controller einer Spielekonsole bedienen wollen, meint Gerdes.
[..]

[..]
Gegenüber der BD, für die die günstigsten Player derzeit noch kaum unter 1000 Euro zu haben sind, beginnt die Preisspanne für HD-DVD-Geräte mit dem Laufwerk für die Xbox 360 für knapp 200 Euro. Es folgen Player zu Preisen zwischen 500 und 1000 Euro.
[..]
www.heise.de/newsticker/meldung/86955



HD VMD now available in Europe
www.oto-online.com/...p?option=com_content&task=view&id=307&Itemid=44



SeeYa
DieWahrheit  

69 Postings, 5366 Tage Singula aus Frankfurter Neue Presse

 
  
    
02.04.07 08:01
Printausgabe vom 31.03.2007
Singulus setzt auf Siegeszug der neuen DVD-Generation
Von Thomas Baumgartner

Kahl am Main. Der DVD-Maschinen-Hersteller Singulus Technologies setzt auf den Siegeszug der Blu-ray-Disc für hochauflösendes Fernsehen und verspricht sich davon ab 2008 einen Schub fürs eigene Geschäft.

Das von Sony entwickelte Format steht bisher in Konkurrenz zur HD-DVD, die Kunden halten sich daher beim Kauf der teuren Player zurück. Die großen Hollywood-Studios ? die zunächst Vorbehalte gegen die Dominanz eines einzigen Konzerns, nämlich Sony, hatten ? unterstützten aber zunehmend Blu-ray, sagte der neue Singulus-Vorstandschef Stefan A. Baustert. Die moderne Technik werde sich schneller durchsetzen als einst CD oder DVD und bereits etwa 2011 den Gipfel ihres Siegeszugs erreichen. Zunächst bringen Spielekonsolen wie Microsofts Playstation 3 den Durchbruch, der Massenmarkt wird ab einem Preis von unter 200 Euro für einen Blu-ray-Player erreicht. Diese können auch alte DVDs abspielen ? die neuen Scheiben allerdings laufen umgekehrt nicht auf alten Rekordern.
Singulus wird im Mai eine Anlage auf den Markt bringen, die DVDs für alle herkömmlichen und hochauflösenden Formate produzieren kann, und verspricht sich davon einen Marktanteil von über 70 Prozent. Im Sommer soll eine völlig neuartige Maschine für zweilagig bespielte Blu-ray-Scheiben folgen. Das bringt einen Technologie-Sprung: Die Scheiben sind aufwendig aus mehreren Schichten aufgebaut und bieten mehr Speicherplatz, als die konkurrierende HD-DVD ? quasi eine aufgemotzte, herkömmliche DVD ? je erreichen kann. Für solche Anlagen gebe es bereits Anfragen aus den USA, Südkorea oder Russland, sagte Baustert: ?Wir könnten sie sofort verkaufen.?

Nach der Übernahme des einstigen Konkurrenten Steag Hamatech stieg der Singulus-Umsatz im Vorjahr um 16 Prozent auf 283,1 Millionen Euro, der Auftragseingang um mehr als 28 Prozent auf 319 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss legte um die Hälfte auf 11,1 Millionen Euro zu ? die Ziffer war aber durch Sondereffekte im Zuge der Restrukturierung verzerrt.

Die Zahl der Mitarbeiter sank seit Ende 2005 von zusammen 1311 auf rund 750, unter anderem durch die Schließung einer Sparte am Hamatech-Sitz Sternenfels und den Verkauf des Mehrheitsanteils an der slowakischen Hamatech-Tochter. In Sternenfels verbleibt nur das neu aufgebaute Photomaskengeschäft für die Halbleiter-Industrie (mit 75 Beschäftigten), das sich laut Baustert nach einem gescheiterten Verkaufsversuch exzellent entwickelt hat.

Um vom schwankenden CD- und DVD-Geschäft unabhängiger zu werden, will Singulus nach der Brillengläser- und Handyschalen-Beschichtung auch in die Photovoltaik einsteigen. ?Wir sind auf der Suche nach einem Partner?, sagte Baustert; der Aufbau einer eigenen Solarenergie-Produktion käme zu spät.





 

69 Postings, 5366 Tage Singulaaus Frankfurter Rundschau

 
  
    
02.04.07 08:03
Singulus will breiter stehen
Einstieg in Photovoltaik erwogen / Maschinenbauer sucht Partner
Der Spezialmaschinenbauer Singulus will vom schwankenden Geschäft mit CD- und DVD-Produktionsanlagen unabhängiger werden und sich neue Geschäftsfelder erschließen.

Frankfurt a.M. - Neben dem Ausbau des Geschäfts mit Brillengläsern erwägt das Unternehmen aus dem unterfränkischen Kahl am Main einen Einstieg in die Photovoltaik. "Wir sind auf der Suche nach einem Partner", sagte Singulus-Vorstandschef Stefan Baustert. Den Aufbau einer eigenen Produktion indes schloss er aus: "Dafür kommen wir zu spät. Wir können nur über das Engagement bei bestehenden Unternehmen noch in den Markt einsteigen."

Wachstumschancen im Kerngeschäft sieht Singulus durch die bevorstehende Ablösung der DVD. "Wir sehen Blu-Ray sehr zuversichtlich", sagte Baustert. Die von einem blauen Laser ausgelesenen Scheiben können deutlich mehr speichern als DVD. Der Singulus-Chef erwartet, dass sich die von Sony entwickelte und von den großen US-Filmstudios bevorzugte Technik gegen das konkurrierende Format HD-DVD von Toshiba durchsetzt. Baustert kündigte Zukäufe im Geschäft mit CD- und DVD-Anlagen an.

Im vergangenen Jahr hat Singulus den Jahresüberschuss um 52 Prozent auf gut elf Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz legte um 15 Prozent auf 283 Millionen Euro zu. Mit dem Start 2007 zeigte sich der Maschinenbauer zufrieden. In Europa gebe es ein reges Geschäft mit CD- und DVD-Anlagen. Auch der Markt in China sei gut. Einschließlich der im vergangenen Jahr übernommenen HamaTech beschäftigte Singulus am 31. Dezember 796 Leute. rtr  

69 Postings, 5366 Tage SingulaKursziel Singulus

 
  
    
02.04.07 14:59
Credit Suisse erhöht Kursziel von Singulus
Die Analysten der Credit Suisse stufen die Aktien von Singulus (Nachrichten/Aktienkurs) weiterhin mit "Outperform" ein.
Das Kursziel wurde von 16,26 Euro auf 18,15 Euro erhöht.
Quelle: BörseGo

 

57 Postings, 5380 Tage amitelosingulus Kaufen

 
  
    
02.04.07 15:50
Zählen zu den Gewinnern Finanzvefassung ist ok Gewinnt den neuen standard für DVD und Eintritt in Die solar branche  

69 Postings, 5366 Tage SingulaVorstandsvorsitzender Baustert gibt einen Einblick

 
  
    
03.04.07 08:37
Singulus Technologies mit deutlichen Steigerungen

02.04.2007  (20:34)

Der Hersteller von Produktionsanlagen für DVDs und CDs, Singulus Technologies AG, hat im abgelaufenen Jahr seine Umsatzprognose von max. 275 Mio. Euro mit 283 Mio. übertroffen. Der Jahresüberschuss konnte von 7,3 Mio. auf 11,1 Mio. Euro verbessert werden. Vorstandsvorsitzender Baustert ist mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden und gewährt einen einblick in die Vorhaben für das neue Jahr.
Jahr.Diesen Beitrag hören...
                    §
http://www.brn-ag.de/brninterviews/mp3_interview/...r.php?ident=10147  

130 Postings, 5375 Tage ecki500also kaufen,bin schon drin! o. T.

 
  
    
03.04.07 09:30

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitKaufen ?

 
  
    
03.04.07 09:51
Kommentar: Singulus Meldung bringt wenig Neues. Warum also Kaufen ?
Siehe auch Posting 263

SES Research

02.04.07
[..]
Ihr Kursziel auf Basis eines DCF-Modells würden die Analysten leicht auf EUR 11,50 reduzieren. Derzeit werde SINGULUS mit einem EV/EBIT-Multiplikator von knapp 11 für 2008 bewertet. Die KGVs lägen bei rund 25 für 2007 und gut 16 für 2008. Dies deute aus der Sicht der Analysten nur auf einen begrenzten Bewertungsspielraum hin.
[..]


H. Weygand,
Godmode-Trader
02.04.07

[..]
Charttechnischer Ausblick: Die SINGULUS Aktie könnte mit der bullischen "Inselumkehr" eine mittelfristige Trendwende nach oben hin vollzogen haben. So lange die Aktie jetzt oberhalb von 11,33 Euro notiert, sollte sie direkt bis 13,09 Euro ansteigen. Ein Ausbruch per 13,09 Euro per TAges- und Wochenschluss generiert ein Kaufsignal mit Zielen bei 15,04, 17,00 und mittelfristig 21,49 Euro. Fällt die Aktie hingegen wider Erwarten per Tages- und Wochenschluss unter 11,05 Euro zurück, drohen nochmals Abgaben bis 10,21 und 8,80  - 9,27 Euro.
[..]

WestLB
30.03.07

[..]
Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der WestLB stufen die Aktie von SINGULUS (ISIN DE0007238909/ WKN 723890) unverändert mit "add" ein und bestätigen das Kursziel von 14,50 EUR.
[..]

[..]
Für 2007 sei kein detaillierter Ausblick gegeben worden. Dies sei gewöhnlich erst nach dem ersten oder zweiten Quartal der Fall. Alles in allem habe es nur wenig Neues gegeben.
[..]





Smile
DieWahrheit
 

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitFokus auf neue Technologien - Modulus Sunline

 
  
    
10.04.07 09:16
Fokus auf neue Technologien - Modulus Sunline

Fakturierte Anlagen ( Nachreichung !!):

2003 2004 2005 2006

Mastering: 14 41 42 25




Fokus auf neue Technologien ( Geschäftsfelder ) - Beispiel Modulus Sunline


Kommentar:
Singulus versucht schon seit längerem mit neuen Technologien, neue Geschäftsfelder zu erschließen. In den nächsten Wochen werde ich die bisherigen Versuche mit Aussichten und deren tatsächlichen Entwicklung Darstellen ...
Zwar alt, dennoch (in der Art) identisch mit aktuelleren Meldungen ..




[..]
Im Sommer 2000 führte SINGULUS die Sputter-Beschichtungsanlage MODULUS
am Markt ein. Sie ist das Herzstück der neuen Fertigungsanlage SUNLINE, die im
Herbst 2001 vorgestellt wurde.
Die Entwicklung der Produktionslinie SUNLINE für alle wiederbeschreibbaren Discs
wurde nach einer zweijährigen Entwicklungszeit erfolgreich abgeschlossen. SINGULUS
ist damit das erste Unternehmen, das ein schlüsselfertiges, voll integriertes Produktionssystem
für sämtliche wiederbeschreibbaren Formate anbietet. Nach unserem
Kenntnisstand sind auf absehbare Zeit weltweit nur drei Anbieter in der Lage, eine
derartige Lösung zu liefern.
Die wiederbeschreibbaren DVDs für Video- und PC-Anwendungen im Consumer-
Bereich haben nach unserer Einschätzung ein sehr hohes Mengenpotenzial.
[..]

[..]
Für die wiederbeschreibbaren DVDs werden Marktvolumina im Milliardenbereich
erwartet. Die entsprechend anziehende Nachfrage wird Aufträge für vollautomatische
Produktionslinien auslösen. Im neuen Geschäftsfeld für wiederbeschreibbare CD-RW nd
DVD+RW-, DVD-RW- sowie DVD-RAM-Formate erwarten wir ein deutliches
Wachstum durch Verkäufe von MODULUS-Anlagen in Verbindung mit SUNLINE
Produktionslinien.
[..]

Quelle: Geschäftsbericht 2001
www.singulus.de/pdf/gb/gb2001_d/stgeschfeld.pdf S.48- 50





Exklusiv: Singulus mit erstem Auftrag für MODULUS

Wie wir von Singulus-Vorstand Reiner Seiler erfahren haben, konnte die Singulus Technologies einen ersten Auftrag für die Beschichtungsanlage MODULUS erhalten. Das Unternehmen sieht darin das neue Geschäftsfeld bestätigt und ist zuversichtlich für den weiteren Erfolg des Produkts. Über das Auftragsvolumen wurden keine Angaben gemacht, zuvor gab Singulus jedoch an, dass man mit einem anfänglichen Umsatzpotential von 15 Mio. DM jährlich rechne, was sich schnell auf über 90 Mio. DM steigern werde.
MODULUS ist eine Beschichtungsnlage für wiederbeschreibbare CDs und DVDs.

Quelle: www.shortnews.de/web/id/133565/start.cfm





Die Analysten der Kant Vermögensverwaltung stufen die Aktien der Singulus Technologies AG (WKN 723890) auf ?Übergewichten? ein.
25.10.2000

[..]
Singulus wolle im nächsten Jahr 10 bis 15 Anlagen im RW-Bereich absetzen, dies entspreche einem Umsatzvolumen von 30 bis 50 Mio. DM. Der Massenmarkt für DVD-RW werde sich erst in den nächsten drei bis vier Jahren entwickelt haben. Somit dürften 2003 etwa 120 Maschinen für DVD-RW weltweit verkauft werden. Das Neue Markt-Unternehmen strebe einen Marktanteil von 40% an.
[..]

Quelle: http://www.f-tor.de/board/archive/index.php/t-1018.html
Kant Vermögensmanagement. Frey & Schnigge GmbH.





Entwicklung:

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006

Sunline/ Modulus : 1 2 3 2 0 0 0




Demnächst mit Blueline !!

Quelle:
www.singulus.de/pdf/news/news33.pdf Seite 3 oben !!




DreamANDreality
DieWahrheit
 

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitFokus auf neue Technologien - OPTICUS

 
  
    
10.04.07 09:19
Fokus auf neue Technologien - OPTICUS


Kommentar:
Singulus versucht schon seit längerem mit neuen Technologien, neue Geschäftsfelder zu erschließen. In den nächsten Wochen werde ich die bisherigen Versuche mit Aussichten und deren tatsächlichen Entwicklung Darstellen ...




12-03-2004
www.singulus.de

SINGULUS TECHNOLOGIES forciert Expansion im Markt für Optical Coatings
Pilotmaschine OPTICUS für Brillengläser kurz vor der Auslieferung - Vermarktungsstart des revolutionären InLine-Verfahrens ab Mai 2004

[..]
Der Markt für Optical Coatings wurde in einem systematischen Screening der Anwendungsmöglichkeiten der einzigartigen SINGULUS-Kernkompetenz, der Vakuum-Dünnschichttechnik, als eines der attraktivsten Geschäftsfelder identifiziert.
[..]

[..]
Nach dem Vermarktungsstart ab Mai ist bereits im Geschäftsjahr 2004 mit ersten Umsätzen und Ergebnisbeiträgen zu rechnen, die dann im Geschäftsjahr 2005 einen deutlichen Sprung vollziehen sollten, kündigte der für das neue Geschäftsfeld verantwortliche SINGULUS TECHNOLOGIES Vorstand Klaus Hammen an: ?Wenn es uns gelingt, die Brillenglasindustrie von den eindeutigen Vorteilen unserer Technologie zu überzeugen, haben wir die Chance, die Erfolgsstory SINGULUS im Markt für Optical Coatings zum zweiten Mal zu schreiben.?
[..]

[..]
Der Markt für die SINGULUS-Technologie umfasst zunächst vor allem die Beschichtung von Brillengläsern ? ein stetig wachsender Markt. Insgesamt werden in Westeuropa jährlich mehr als 70 Millionen beschichtete Brillengläser verkauft, in den USA sind es heute mehr als 25 Millionen.
[..]







28.03.2003 - 14:41
Quelle: dpa-AFX;

EINSTIEG IN BRILLENGLAS-BESCHICHTUNG

[..]Singulus startet außerdem ein weiteres neues Geschäftsfeld, die Beschichtung zur Entspiegelung von Brillengläsern. Mit dem deutschen Brillenglas-Hersteller Rupp und Hubrach sei ein erster Kunde gewonnen worden. Im Dezember soll die Testproduktion beginnen. Der Exklusivvertrag mit Rupp und Hubrach laufe im Juni 2004 aus. "Danach sind wir für den gesamten Markt offen", sagte der Unternehmenslenker.

Bis 2007 will Singulus hier seinen Umsatz auf 27,5 Millionen Euro steigern. "Die Anlage wird 1,1 Millionen Euro kosten und eine Rohertrags-Marge von mehr als 40 Prozent liefern."
[..]






27-01-2005
www.singulus.de

Erste Brillenglas Beschichtungsanlage OPTICUS an Leitkunden ausgeliefert!

[..]
Nach Auslieferung der ersten Anlage rechnet das Unternehmen im Geschäftsjahr 2005 mit ersten Umsätzen und Ergebnisbeiträgen
[..]






13-02-2006
www.singulus.de

Neuer Auftrag für OPTICUS Brillenglas- Beschichtungsanlage

SINGULUS hatte 2003 in enger Zusammenarbeit mit einem namhaften Leitkunden eine innovative Beschichtungs- und Anlagentechnik zur Entspiegelung von Brillengläsern entwickelt. Die erste Anlage wurde bereits Anfang 2005 ausgeliefert.





06-12-2006
www.singulus.de

Erste Kundenabnahme für neue Brillenglas-Beschichtungsanlage OPTICUS






02.01.07 11:54
Presse: http://www.stock-world.de/news/article.m?news_id=2199881

DVD-Streit bremst Singulus
[..]
"2007 halten wir die Bestellung von fünf bis sieben Maschinen für Brillenbeschichtung für realistisch", sagt Baustert. "Wir sind der einzige Hersteller." Weitere Einsatzmöglichkeiten sieht der Singulus-Chef bei Anwendungen im Bereich Kosmetik oder Schmuck oder bei der Beschichtung von Handyschalen.

"In fünf Jahren könnte dieses neue Geschäftsgebiet rund 30 Millionen Euro Umsatz pro Jahr bringen", sagt Baustert.

"Erfolgskriterium wird sein, dass die Beschichtungstechnologie für andere Anwendungen nutzbar gemacht werden kann", meint Analystin Alexandra Hauser von der Landesbank Baden-Württemberg
[..]





DreamANDreality
DieWahrheit  

852 Postings, 5723 Tage DieWahrheitFokus auf neue Technologien - Bluline ( Blueray )

 
  
    
16.04.07 21:51

Fokus auf neue Technologien - Bluline ( Blueray )

Kommentar:
Singulus versucht schon seit längerem mit neuen Technologien, neue Geschäftsfelder zu erschließen. In den nächsten Wochen werde ich die bisherigen Versuche mit Aussichten und deren tatsächlichen Entwicklung Darstellen ...



03-04-2002 New DVR Disc will move the market
www.singulus.de

New DVR Disc will move the market
R & D Work takes place by use of our MODULUS Metallizer
Die Zukunft heißt Blu-Ray-Disc


[..]
Während sich derzeit die DVD anschickt den Platz der 650MB CD einzunehmen, erscheint bereits die nächste Disc-Generation am Horizont der optischen Speichertechnik, die sogenannte Blu-Ray-Disc.
[..]

[..] Aus diesem Grund konzentriert sich die Forschung, anders als bei der CD oder DVD, wo zuerst vorbespielte Discs mit Musik bzw. Film im Vordergrund standen, vorwiegend auf wiederbeschreibbare High Density Discs.
[..]





30-11-2004
www.singulus.de

SINGULUS TECHNOLOGIES to Develop Manufacturing Technology and Production Equipment for Blu-ray Disc
SINGULUS and SONY working together for BD-ROM mass production targeting 2005

[..]
Prototype machines will be available in Spring 2005 for single-layer BD-ROM and in Fall 2005 for dual-layer BD-ROM. Mass production machines will be compatible for both single-layer and dual-layer BD-ROM. The machine is compact in size, similar to the current DVD9 line.
[..]






10-03-2005
www.singulus.de

SINGULUS TECHNOLOGIES stellt im ersten Halbjahr 2005 Produktionsanlagen für Blu-ray Disc und für HD-DVD vor

[..]
Zur Herstellung von Blu-ray Discs wird das erste Produktionssystem für das Single Layer-Format bis Mitte 2005 und für das Dual Layer-Format bis Ende 2005 fertig gestellt werden.
[..]

[..]
Es werden bereits erste Maschinenumsätze und Ergebnisse im laufenden Geschäftsjahr für beide Formate erwartet.
[..]





04-10-2005
www.singulus.de

SINGULUS TECHNOLOGIES liefert erste Produktionsanlagen für Blu-ray Disc





Sony DADC Announces Global Blu-ray Disc Roll-out
January 04, 2006
http://www.blu-raydisc.com/Section-14029/...-14037/Article-14865.html


[..]
Throughout the remainder of 2006, Sony DADC will continue to add equipment on a global basis, and will reach a capacity of 5 million units per month for the US and 2.5 million units per month for both Japan and Europe. This will be accomplished with a total of 30 replication lines. [...]






21.11.2006 - 17:24 Uhr
SINGULUS große Enttäuschung in 2006
TradeCentre.de

[..]
Insgesamt gebe es derzeit 15 Blu-ray Anlagen weltweit am Markt. "Zehn davon kommen aus dem Hause SINGULUS. Das entspricht einem Marktanteil von mehr als 60 Prozent, demselben Anteil den wir auch im DVD-Bereich haben", erkläre Baustert.
[..]





Presse: SINGULUS bestätigt Umsatzprognose 2006
16:20 12.01.07

www.aktiencheck.de

[..]
Im Vorjahr hatte SINGULUS den Absatz von 15 Bluray-Anlagen geplant, jedoch nur zehn Maschinen absetzen können.
[?]





SES Research - SINGULUS halten
14:04 14.02.07

[..]
In 2006 seien noch keine Umsätze mit BluRay-Anlagen verbucht worden. SINGULUS gehe davon aus, dass die 8 ausgelieferten Anlagen in der ersten Jahreshälfte 2007 verbucht werden könnten. Zwei der ursprünglich zehn ausgelieferten Linien seien aufgrund einer mittlerweile geänderten Technologie (Spin Coating statt Thin Film) wieder zurückgenommen worden. [..]

[..]
In 2006 sei die Einführung der Doublelayer-Anlage um einige Monate auf Ende Q3 2007 verschoben worden. Aufgrund der technischen Herausforderungen könnten weitere Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden, zumal noch keine im Markt befindliche Anlage Yields entsprechend der Vorgaben erreiche. [...]






Sony: Blu-ray wird sich durchsetzen
Artikel vom 22.02.2007, 22:47 | apa | dk

[..]
Nachdem Sony DADC bereits seit August 2006 Blu-ray Medien in den USA, Japan sowie in Österreich herstellt, wird die Produktionskapazität von zehn Mio. Blu-ray Discs weiter ausgebaut. Ab Juli 2007 sollen acht weitere Produktionsstraßen in Salzburg die Arbeit aufnehmen.[..]

Nicht mehr Verfügbar !!
http://www.kurier.at/nachrichten/tec...n/techno/59036





Sony DADC erhöht Kapazitäten für 50-GB-BD
Terre Haute, 21.11.06 / 12:08 International

Der Duplizierer Sony DADC hat bereits sechs Produktionslinien für zweilagige Blu-ray Discs (BD) mit einer Speicherkapazität von 50 GB in Betrieb. Wie das Unternehmen mit Sitz in Terre Haute, Indiana, mitteilt, wurde die Kapazität damit auf 60.000 50-GB-BD am Tag erweitert.

Quelle: VideoMarkt





Jan-Feb 2007

We believe that the DVD9 will be the driving force in 2007


[..]
The high-definition optical media market of even the most minimum critical level is at least five years away. Do you feel this is so?

SB: Yes, I think this could be to some extent right. The introduction of each optical disc generation has shown that a real mass market for each new product has taken five to seven years to dev-elop. For the current high-def formats we are only in "Year 3" ? that means that a mass market for BD and HD DVD will not develop before 2008 - 2009 when prices for players and equip-ment will begin to drop.
[..]


http://www.opticaldisc-systems.com/Jan-Feb%202007/...TERVIEW%2027.htm




06-03-2007
SINGULUS TECHNOLOGIES schließt Kooperation mit Sony DADC für die Entwicklung von Produktionsanlagen für Dual Layer Blu-ray

Kahl am Main, 06.03.2007 ? Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) kooperiert mit Sony DADC, Salzburg, Austria, bei der Weiterentwicklung der Fertigungstechnologie für die Massenproduktion von Blu-ray Dual Layer Disc mit einem Speichervolumen von 50 Gbyte.
[..]

[..]
SINGULUS hat 2005 und 2006 an alle großen Disc-Hersteller
Produktionsanlagen für Single Layer Blu-ray geliefert. Nachdem nun 2006 die Single Layer Blu-ray mit 25 Gigabyte Speichervolumen im Markt gestartet sind, erwartet man in der 2. Jahreshälfte 2007 den Start der Blu-ray Dual Layer Disc.
[..]


[..]
SINGULUS TECHNOLOGIES CEO Stefan A. Baustert: ?Die gute Zusammenarbeit mit Sony DADC bietet SINGULUS die große Chance, sich noch schneller im Markt der neuen Discformate ganz vorne als Partner von Hollywood zu etablieren und dadurch enorme Wettbewerbsvorteile zu erschließen?.
[..]





Oerlikon und Sony DADC arbeiten bei Blu-ray Disks zusammen

08. März 2007, 06:33 (Finanznachrichten)
von: Herbert Hoenle

Auszug:
[..]

Dieter Daum, CEO von Sony DADC, erklärt: ?Sony hat das kosteneffizienteste Nassprägeverfahren zur Herstellung von 50GB Blu-ray Disks entwickelt. Wir wollen, dass die Industrie schnellstmöglich diesen Effizienzgrad umsetzt und als Produktionsstandard etabliert. Darum haben wir uns für Oerlikon als Partner entschieden, weil wir vom hohen Know-how in den Bereichen Sputtering- und Replikationsprodukte nachhaltig profitieren." Thomas Limberger, CEO von Oerlikon, ergänzt: ?Mit dieser Kooperation sind wir in der Lage, die beiden führenden Know-how-Träger zu verbinden, um damit die beste Produktionslösung für die Massenproduktion von Blu-ray Disks zu entwickeln."

Oerlikons Produktionsanlage INDIGO, im Mai 2006 auf der MediaTech vorgestellt, hat sich rasch zur am weitest verbreiteten Produktionslösung für Blu-ray Disks entwickelt. Heute gibt es bereits in Europa, den USA und Asien INDIGO-Anlagen, die für die Produktion von 25GB Single Layer BD-ROM, R- und RE-Disks eingesetzt werden. 2007 wird Oerlikon ein 50GB-Produktionsmodul auf den Markt bringen, mit dem neue als auch bereits installierte INDIGO-Anlagen ausgerüstet werden können, um 50GB Blu-ray Disks - unter Verwendung der einzigartigen Sony-Nassprägetechnik - zu produzieren.

Quelle: http://www.evertiq.de/newsx/read_news.aspx?newsid=1677&cat=3






AC Research - SINGULUS akkumulieren
08:52 04.04.07


[..]
Nach wie vor hänge viel der zukünftigen Geschäftsentwicklung von der Entwicklung bei den Blu-ray-Anlagen ab. Hier erwarte man für dieses Jahr die ersten Umsätze. Es sei bisher zu acht Auslieferungen dieser Anlagen gekommen. Dies seien zwei weniger als ursprünglich angenommen, da aufgrund einer mittlerweile geänderten Technologie (Spin Coating statt Thin Film) zwei Bestellungen wieder zurückgenommen worden seien.
[..]

->>>
Kommentar: SES Research hatte dies am 14.02.07 etwas anders formuliert !!





DreamANDreality
DieWahrheit  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 415  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben