Apple Inc. - Die Story geht weiter

Seite 1 von 822
neuester Beitrag: 15.11.22 17:24
eröffnet am: 05.01.10 16:16 von: michimunich Anzahl Beiträge: 20545
neuester Beitrag: 15.11.22 17:24 von: Mr. Millionär. Leser gesamt: 3670302
davon Heute: 54
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
820 | 821 | 822 | 822  Weiter  

2754 Postings, 5313 Tage michimunichApple Inc. - Die Story geht weiter

 
  
    
46
05.01.10 16:16
Mit dem Beginn des Jahres 2010, dem 2ten Jahrzehnt des 2ten Jahrtausend, möchte ich die Gelegenheit nutzen einen neuen Thread zu Apple Inc. zu eröffnen.

Dieser Thread soll als Weiterführung zum Vorgängerthread von buckstar dienen und weiterhin mit News, Fakten, Analysen und Meinungen gefüttert werden, in welchem auch ich versuche mein Beitrag zu leisten.

Für Authentigkeit der Thesen im Thread können Quellangaben oder Links mit URL hilfreich sein.

Im Focus dieses Threads soll das Unternehmen Apple, seine Produkte und die Zukunft wie Innovationen im Zusammenhang mit dem Aktienkurs stehen.

Ich wünsche sachliche und faire Diskussionen bzw. Beiträge.
Pro und Contra sind natürlich erwünscht.

Hier noch kurze Facts Stand 26.09.2009, Angaben in US$:

Cash Total:  36,26B (Mrd.)
Total Debts:   keine
EPS last quarter: 1,82
EPS last year:      6,29

siehe auch hier:
http://www.google.com/finance?fstype=ii&q=nasdaq:aapl  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
820 | 821 | 822 | 822  Weiter  
20519 Postings ausgeblendet.

424 Postings, 5481 Tage SeraphinFür Value

 
  
    
11.02.22 12:09
Aktien wird es Korrekturen geben, dazu zähle ich auch Apple, aber mittelfristig wird der Markt sich an die neuen Zinsgegebenheite gewöhnen (müssen). Die Zinsen im Euroraum werden mittelfristig, so denn eine Wende kommt, die Inflation nicht ausgleichen können. Daher sehe ich weiterhin die Notwendigkeit am Markt, in Sachwerte zu gehen.  

1955 Postings, 1898 Tage TheAnalyst51Kriegsgefahr ist akut

 
  
    
11.02.22 22:06
und somit war heute der Rutsch wg der lächerlichen, eigentlich auch längst eingepreisten, Steuererhöhung nur vorgeplänkel auf das, was in den nächsten Tagen kommen wird :-?

www.n-tv.de/politik/...land-bereit-fuer-Invasion-article23122373.html  

1955 Postings, 1898 Tage TheAnalyst51Kriegsgefahr eingepreist

 
  
    
12.02.22 01:11
wars das schon? fürchte nächste Woche gehts weiter, da Uncle Sam dem bösen Russen gern mal eins auswischen will? und das über Europa? warum nicht, wer braucht das schon :-?


Putin dürfte aber bei dem Spiel vielleicht gerissener sein, als viele glauben und wird keinen 3. Weltkrieg riskieren!


in 14 Tagen wissen wir mehr und da sehe ich gewaltiges Erholungspotenzial in den Märkten?


vielleicht will Putin ja nur genau das, die Märkte ins Chaos stürzen :-?  

24 Postings, 810 Tage Alexios112Wo ist der Optimismus hin?

 
  
    
2
12.02.22 14:44
Ist die Situation um Apple wirklich so schlimm? Der aktuelle Rücksetzer ist aus meiner Sicht doch minimal und normal. Hoch bei 162EUR und nun 148EUR. Wo ist das Problem?

Gut, die Russlandkrise macht mich auch Sorgen. Und was mich zusätzlich nervös macht, ist die Zinskurve in den USA.

Hat den Apple nicht noch genug Potential für zukünftige Umsatzrekorde? Und wäre es dann nicht eher sinnvoll, bei einem weiteren Kurseinbruch nachzukaufen?
Wenn ich bei Biontech ins Forum schaue, dann erlebe ich einen mystischen Optimismus, der schon mehr an einen Kult erinnert. Und das bei einem Wert, der sich zu einem One Hit Wonder entwickeln könnte und mehr als 50% vom Top verloren hat.

Woher kommt der Pessimismus hier bei Apple? Wo steht die Aktien nun? Wie bewertet ihr das Geschäftsmodell? Laienhaft betrachtet sehe ich sehr große Chancen in den neuen M1 Prozessoren und einem Ausbau des Marktanteils  bei Rechnern während gleichzeitig der Marktanteil bei Smartphones sicherlich gehalten werden wird. Bin ich zu optimistisch?

Oder eher verbilligen?  

1955 Postings, 1898 Tage TheAnalyst51Panikmache

 
  
    
13.02.22 18:15
oder was?

Wer will schon einen Krieg? Apple und Co kommen vorbörslich schon voll unter die Räder :-?  

1955 Postings, 1898 Tage TheAnalyst51Eingepreist und weiter

 
  
    
14.02.22 11:40
glaubt ihr auch, dass es das heute schon war?


Wenn der Dow heute noch absackt, dann krachts nochmal, und dann fliegen am Donnerstag die ersten Bomben?


Apple und Co halten sich jedoch besser als gedacht, daher ist jetzt wohl schon ein Großteil der Schwitzhände raus!

:-?  

4437 Postings, 1709 Tage neymarApple

 
  
    
17.02.22 09:48

13 Postings, 5306 Tage manuel007Verkaufen ?

 
  
    
24.02.22 14:13
Soll man zur Sicherheit jetzt lieber alles verkaufen und später wieder einsteigen ?

Wenn der Westen Sanktionen auf Russland aufübt könnte es weiter abwärts gehen...  

13 Postings, 5306 Tage manuel007Verkaufen?

 
  
    
24.02.22 14:13
Soll man zur Sicherheit jetzt lieber alles verkaufen und später wieder einsteigen?  

1058 Postings, 3218 Tage nelsonmantzManuel007

 
  
    
24.02.22 22:28
Das wird dir hier niemand beantworten können. Im Nachhinein wäre es natürlich ausgefuchst gewesen bei 162? zu verkaufen und sich jetzt oder sogar noch später neu zu positionieren. Der Krieg in der Ukraine bereitet mir momentan deutlich mehr Sorgen als das auf und ab der Börse. Wenn die Heeresführung von Deutschland sagt, dass wir blank dastehen und die Entfernung zu russischem Gebiet bald nur noch 700km beträgt, wird mir ganz anders zumute. Keiner weiß, was Putin noch so im Schilde führt und wenn der dritte Weltkrieg ausbrechen sollte dann ist Geld mein kleinstes Problem. Ich bin kein Befürworter für Aufrüstung aber ich hoffe die aktuelle Situation hat unseren Politikern die Augen geöffnet und die Bundeswehr bekommt so schnell wie möglich immense Summen Geld zur Verfügung gestellt, um die Sicherheit unseres Landes zu gewährleisten.  

700 Postings, 4815 Tage virus moschinoChina ist mit Russland

 
  
    
01.03.22 21:55
Unter einer Decke. Diese Sanktionen könnten sich auch gegen USA Rechen. Wenn China und Asien ebenfalls Sanktionen verteilen hat Apple und Co. ein Riesen Problem.
Also Achtung!  

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Apple

 
  
    
03.03.22 12:32
Apple hat am Mittwoch die Einladungen zu einem Produktevent am nächsten Dienstag (8. März) verschickt. Was erwartet Ihr?
https://www.macwelt.de/news/Apple-Event-Apple-laedt-zur-Maer?  

369 Postings, 1212 Tage tomwe1Cooles Event Apple rules

 
  
    
08.03.22 20:02
So Long,

Tom  

6537 Postings, 483 Tage Highländer49Apple

 
  
    
09.03.22 11:50

2754 Postings, 5313 Tage michimunichApple Plans Extreme Sports Watch

 
  
    
07.07.22 10:10
..ist zwar kein "The next big thing", jedoch ein interessanter Aspekt ist dabei, wer kann sich von den alteingesessenen noch erinnern? Liquidmetal, ja da war etwas..Amorphe Metall Legierungen mit außerordentlichen Eigenschaften.

Also angeblich soll das Case der neuen Extreme Sports Watch nicht mehr aus Aluminium sein.
Bleibt die Frage, was kommt alternativ? Edelstahl oder doch endlich Liquidmetal?

https://finance.yahoo.com/news/...extreme-sports-watch-200248759.html

https://macdailynews.com/2020/03/27/...e-of-liquidmetal-and-polymers/

Viele vielleicht wissen es vielleicht nicht, ein Bauteil des iPhones ist bereits aus Liquidmetal, das Sim Karten Tool.
Wer es schon mal in der Hand hatte, es ist nahezu unverwüstlich und kaum biegsam.

Apple Inc: - Die Story geht qweiter



 

2754 Postings, 5313 Tage michimunichApple - wird das wirklich stark?

 
  
    
1
18.07.22 09:51
Interessanter Artikel, schon ein paar Tage alt, aber ich frage mich bei der angeblich hohen Nachfrage nach iPhones in China, wieviel von den in China "verkauften" iPhones wandern nach Russland nachdem Apple sein Geschäft/Verkauf dort eingestellt hat?

Ich zitiere aus dem Artikel des Aktionärs:

"Ein Informant aus einer der Fabriken gab zu Protokoll, dass die iPhone-Auslieferungen dort um ein Drittel höher seien als im Vorjahresmonat."

und weiter:

"Cowen-Analyst Krish Sankar hat eine Theorie, warum sich das iPhone 13 in China auch relativ spät im Produktzyklus noch so gut verkauft: ?Die Nachfrage in China ist schlagartig zurückgekehrt, als die dortigen Lockdowns endeten?, schrieb er in einer Studie"

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...tig-stark-20253193.html

AM 28.07. wird es spannend wenn Apple seine Bücher zum Q3/22 öffnet.

Apple Inc. - Die Story geht weiter
 

73 Postings, 161 Tage danie1407Prognose

 
  
    
1
19.07.22 12:28
Ist doch letzt immer das gleiche ,anscheinend ändert sich das täglich .mal hoch mal runter .
In einer Woche oder in nem Monat kann's schon wieder besser oder noch schlechter aussehen .
Letztendlich kommen sowieso täglich Hiobsbotschaften,egal bei was . Langzeitanleger haben mal wieder die Arschkarte gezogen.  

67 Postings, 2932 Tage anal_ystKräht der Hahn

 
  
    
19.07.22 16:38
…auf dem Mist ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist - uralte Analysten-Weisheit…  

21532 Postings, 6139 Tage JorgosBei Apple bin und bleibe ich

 
  
    
1
28.08.22 13:08
optimistisch.
Bisher hat es sich nie bewährt auf die Hiobsbotschaften zu hören.

https://www.finanznachrichten.de/...aktie-jetzt-noch-ein-kauf-505.htm
-----------
"Lebbe geht weiter"

54 Postings, 730 Tage daniel1407....

 
  
    
31.08.22 00:03
Krass wie auf einmal die Aktie wieder fällt .  

369 Postings, 1212 Tage tomwe1@Daniel

 
  
    
12.09.22 22:21
Was leicht fällt kann auch wieder stark steigen?..

So Long,

Tom  

2754 Postings, 5313 Tage michimunichApples Design Chief to Leave 3 Years after Ive

 
  
    
24.10.22 13:37
Erstmal keine guten Nachrichten und das vor den anstehend Quartalszahlen am Donnerstag.

Apple's Design Chef Hankey verlässt das Unternehmen nach nur drei Jahren, nachdem Kultdesigner Jonny Ive
das Unternehmen 2019 verlassen hat.

https://finance.yahoo.com/news/...-design-chief-hankey-154144517.html

In meinen AUgen hat der kaum Verbesserungen mitgebracht. Kaum der Geräte haben sich im Design signifikant verändert.
Wird Zeit das mal wieder Schwung in den Laden kommt!

https://finance.yahoo.com/news/...-design-chief-hankey-154144517.html

Apple Inc. - Die Story geht weiter  

2754 Postings, 5313 Tage michimunichChina lockert Covid Maßnahmen.

 
  
    
11.11.22 13:20
Dies sollte sich auch auf Apple positiv auswirken:

https://www.reuters.com/world/china/...-shanghai-lockdown-2022-11-11/


Apple Inc. - Die Story geht weiter
 

21532 Postings, 6139 Tage JorgosKrisenresistent

 
  
    
15.11.22 15:43

751 Postings, 603 Tage Mr. MillionäreApple news

 
  
    
15.11.22 17:24
Angriff auf Meta: "The Next Big Thing": Kommt jetzt Apples Antwort auf das Metaverse?



Bahnt sich das "Next Big Thing" bei Apple an? Aktuelle Stellenanzeigen legen nahe, dass der Konzern an einem eigenen VR-Headset arbeitet. Auch ein Name für das neue Produkt kursiert schon.

Zum ersten Mal seit der Einführung der Apple Watch 2015 könnte der Tech-Gigant aus Cupertino 2023 ein ganz neues Produkt auf den Markt bringen.

In einer Analyse erklärt Bloomberg-Autor und Apple-Kenner Mark Gurman, was es mit dem neuen Apple-Headset auf sich hat. Mit zehn Kameras, einem M2-Chip (der auch in den Mac-Rechnern steckt) und einem der hochauflösendsten Displays auf dem Markt dürfte das High-End-Produkt zwischen 2.000 und 3.000 US-Dollar kosten.

Die Software mit dem Arbeitstitel RealityOS soll es ermöglichen, bekannte Apple Dienste wie Facetime, Messages und Maps als sogenannte Mixed-Reality darzustellen. Anstatt in eine virtuelle Welt abzutauchen, werden Anwendungen in das Blickfeld der Nutzer projiziert.

Wie schon im August bekannt wurde, hat Apple sich die Namensrechte "Reality One" und "Reality Pro" gesichert - ein Hinweis für einen möglichen Namen für das neue Apple-Produkt.

Bloomberg-Experte Gurman verweist außerdem auf vielsagende Stellenausschreibungen bei Apple, die Hinweise auf weitere Details für "Reality One" liefern. So sucht Apple derzeit  Software-Personal mit Erfahrung im Bereich Visual Effects. Die Suche nach weiteren Virtual-Reality-Spezialisten könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass man einen eigenen 3D-Videoservice plane.

Geeignete Jobanwärter sollen laut Stellenausschreibung "Tools und Frameworks entwickeln, um vernetzte Erlebnisse in einer 3D-Mixed-Reality-Welt zu ermöglichen". Mit dem Aufbau einer eigenen Mixed-Reality-Welt könnte Apple sogar ein eigenes Online-Universum planen - möglicherweise als Konkurrenz zu Mark Zuckerbergs Metaverse.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
820 | 821 | 822 | 822  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben