QSC vor Neubewertung

Seite 23 von 35
neuester Beitrag: 13.09.22 18:03
eröffnet am: 11.04.19 13:31 von: upolani Anzahl Beiträge: 851
neuester Beitrag: 13.09.22 18:03 von: navilover Leser gesamt: 181875
davon Heute: 21
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 35  Weiter  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Auszug Golem.de

 
  
    
15.11.19 19:01
"Wir bieten Netze auf allen Ebenen - Glasfaser, Kabel, DSL, 4G und 5G - und wollen uns mit Grandcentrix ein Unternehmen an Bord holen, das unser IoT-Geschäft ideal ergänzt", sagte Ametsreiter im Interview. Bei seinem IoT-Geschäft, das derzeit um einen zweistelligen Prozentsatz wachse, wolle Vodafone künftig "nicht mehr nur die Sim-Karten und Netze liefern", sagte Ametsreiter, sondern biete seinen Kunden" künftig alles aus einer Hand. Von der Konzeptentwicklung bis zur marktreifen Serienproduktion."

Nach den Worten von Matthias Krömer, Strategie-Chef von Vodafone Deutschland, ist "die Umsetzung der Digitalisierung und Vernetzung ihrer Produkte und Dienstleistungen [...] für mittelständische Unternehmen oft technologisches Neuland". Ob "neue Plattformen, Cloud-Dienste, Apps oder Künstliche Intelligenz", mit Grandcentrix wolle man von der Beratung bis hin zur Realisierung alles anbieten.  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Status

 
  
    
2
15.11.19 23:51
aktueller Status:

- VV mit Ergebnissen zum Fremdschämen. Aber immer noch im Amt. Seit 6 Jahren.

- Vorstand Finanzen räumt das Feld = Finanzen wird von Ex-UI Angestellten übernommen
- Rechenzentren werden von Ex-UI Angestellten geleitet
- UI hält 2 Mio Aktien Stand HV 2019, UI Vertreter HV 2018 anwesend
Zufall ?

- Grandcentrix wird heute von Vodafone übernommen, Senior Chef Pereira Ex Q-loud
- GF Q-loud Ex-Vorstand bei Gründungsmitglied Industrie Alliance 4.0
- Mitglied AR QSC SAP

- QSC wird am Montag den 25.11.19  lt. Call die Prognose für 2020 + 2021 abgeben
- am 26.11.19 findet die Messe in Nürnberg statt ( Industrie Allianz 4.0 präsentiert sich )
Zufall ?

- HV 2020 Rebranding. Neuer Markenname wird präsentiert
Zufall ?

- Kurs ca. 5-Jahrestief
- Keine Aussage Dividende
- Kein Aktienrückkauf trotz Cash
Zufall ?

Was macht UI ?
zuschauen oder agieren ?
Unit selbst aufbauen +  Werbung bezahlen oder übernehmen ?
Industrie selbst 5 G aufbauen lassen oder selbst aufbauen ?

Gegen diese Zufälle spricht der Kurs. Und der hat leider immer recht.


 

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Vodafone IOT

 
  
    
17.11.19 10:20
https://www.vodafone.de/unternehmen/...se-Understand-VF-Footprint-WEB

Die geben jetzt Vollgas !

Und Dommi, wann startet United Internet mit IOT ???  

273 Postings, 1281 Tage upolani@benson

 
  
    
21.11.19 19:32
Ja
1. oder 2.

Zu 1.
Genug Anwälte um sich top im Graubereich zu bewegen
Trotzdem gibt es 1000indizien

2.
Dummheit wäre schon sehr dumm

Zwischen 1. und 2.
Könnte auch mal Schwelle fallen und alles wird gut

VF schnappt bei grandcentrix zu
Pereira lacht zu recht

UI müsste sich bei 5G - unternehmskunden sichern
Anker Bechtle / Cancom
Qsc asset wissen Iot, cloud, rz


Aktuell unter buchwert
Lächerlich
Peinlich

Danke für nichts Pest CEO
Dreck Rekord
Mist(er) Umsatz  

273 Postings, 1281 Tage upolaniFreunde verkaufen

 
  
    
21.11.19 19:39
Aktuell werden Blend Infos zugespielt
Freunde der AG Verkaufen

Euch glaubt eh keiner mehr etwas
Letztes Jahr sollten wir durch sein im Winter
Und heuer verkaufen sie

Bitte Kurs weiter runter treiben
Bei den gewaltigen Stückzahlen eh kein Problem
Siio braucht sich keine Gedanken machen von wegen zu viele private
Lächerlich
Peinlich  

273 Postings, 1281 Tage upolaniDeichgraf

 
  
    
23.11.19 18:58
Einer Meinung!

Da wird uns AiXbrain als neuer Marktführer präsentiert
Pritti sua enough capital
Für 7 Leute mit 4,5 Kunden
Little moa than a start up

Dann Frosta 30h Output

Lieber ceo
Lassen sie sich an den harten Fakten messen
Nullinger seit 7 Jahre
Sie glauben es nicht
Schauen sie auf den Kurs

Nach Ftapi noch unser Tafelsilber im Einsatz
We are committed to invest
Unsere AG wird zerstört

Rücktritt!
# Pest ceo
# Dreck Rekord
# 7 Jahre von 8 Ziele erreicht (hahaha)
# kein ARP seit
# ohne DIV hätte man locker die 30mio investieren können
# wir gehen nicht alle Geschäfte mit - und nun red Business
# das einzige Zeichen für Neustart ist RÜCKTRITT
# RÜCKTRITT JETZT



 

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Rücktritt

 
  
    
23.11.19 20:57
Es scheint Bewegung in dieses Thema zu kommen.
Baustert weg, hinter den Kulissen wird am Re-Branding gearbeitet.
Herrmann sagt nun selbst, ein CEO wird am Aktienkurs gemessen.
Klingelts ?
Die letzte Patrone scheint verschossen. Roadshow ging voll in die Hose.
Ob Q-loud mit Edge dem Herrmann den Hintern rettet ? Ich denke nein.
Selbst bei der Alliance 4.0 steht mit German Cloud der nächste Mitbewerber
in den Startlöcher.
Vorher werden noch die Privaten ( Querulanten ) rausgekegelt.
Marktkapitalisierung bei 145 Mio und 25.000 - 30.000 Privataktionäre.
Da steigt noch nicht mal Foertsch & Co ein.
Von daher einmal mit der Dampfwalze durch die Aktionärslandschaft.
 

273 Postings, 1281 Tage upolaniSo ist es Dale

 
  
    
23.11.19 23:18
Blabla Management
200mio Plusnet

Dann Little more than start up Kauf WOW
Rebranding
...

Was wird da getan was man vorher nicht auch lääääääääääääääängst hätte tun können???

Wenn nicht was bald was Grosses passiert...
RICHTIG

Rücktritt
Oder
Großes

Wartezeit vorbei
 

273 Postings, 1281 Tage upolaniRücktritt

 
  
    
1
25.11.19 12:19
Der Markt will den Rücktritt sehen
7 Jahre waren und sind genug
Frisch ins 2020

Weder Wachstum DGAP
Noch DGAP Fahrplan helfen
Der Markt zeigt die Reaktion!!!
Augen auf!
Sogar die MA erkennen es!!!

Wenn man es nicht kann soll man es lassen
Ist nicht schwer, BS anrufen, private Gründe fertig
 

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Dividende wohl gestrichen

 
  
    
25.11.19 16:00
Mit diesem mauen  Zahlenwerk wird die Dividende wohl gestrichen werden.
Bis auf weiteres sozusagen.

Mal sehen ob morgen aus Nürnberg eine positive Nachricht kommt.

 

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Kurs 1,18

 
  
    
1
29.11.19 17:32
Wann reagiert der AR ?
Bei 40 Cent ?

Der Herrmann ist am Kapitalmarkt durch. Blamiert bis auf die Knochen.
6 Jahre Info AG umgebaut und heute Offenbarungseid: Transformation zu 80 % abgeschlossen.
Die 60 Mio werden wohl für die Löcher reichen, die Herrmann aufgerissen hat.

Die Ergebnisse der Roadshow nach den Sommerferien kennen wir, nach der zweiten Runde
vor Profis werden wir als Penny-Stock enden.

Macht dem Elend ein Ende !  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Filetierung QSC AG

 
  
    
2
02.12.19 13:18
Da es die Herren nach 6 Jahren wir probieren wir versuchen es nciht schaffen den V8 auf die Straße zu bringen, sollte man überlegen ob es nicht gescheiter ist den Laden nicht filetiert an den Mann zu bekommen.
Die letzte Patrone Q-loud mit Edge-Computing scheint nicht zu greifen - wie man an der Nachrichtenlage
der so wichtigen Messe aus Nürnberg ableiten kann. Wie im Nachbarthread Deichgraf dargestellt hat, gibt
es in diesem Segment bereits einige Konkurrenten. So auch mit German Cloud direkt im Gremium
Industrie Alliance 4.0 als neues Mitglied.

Mit Kauf Info AG Hamburg wurden zwei Rechenzentren übernommen: Hamburg + Oberhausen.
Grundstücke insgesamt ca. 6000 qm. Bürofläche Hamburg mit RZ ca. 4000 qm, renoviert mit Umbau RZ
Wert ?

Rechenzentren Ex IP-Partner
Wert ?

250 geschulte SAP MItarbeiter
Wert ?

Kundenstamm - Werbung für Neukunden
Wert ?

135 Mio Umsatz, 75 % wiederkehrend
Wert ?

Q-loud
Wert ?

Cloud
Wert ?

Consulting
Wert ?

Aktuell wird QSC deutlich unter Buchwert gehandelt. Das liegt weder an den Kunden, noch an den
Mitarbeiter. Und schon gar nicht an den Aktionären die einfach die 'Schnauze voll haben.

Solange es das Duo Herrmann + Schlohbohm gibt, wird der Exit nur über die Zerschlagung mit Auszahlung möglich sein.  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.korrektur

 
  
    
02.12.19 13:19
sollte heißen: filetiert an den Mann bringen  

23 Postings, 1086 Tage Breakpoint@Horst.P.

 
  
    
02.12.19 20:40
Hallo Horst P., kurze Frage: (Zitat)"Aktuell wird QSC deutlich unter Buchwert gehandelt." , Wie hoch könnte man denn den QSC Buchwert taxieren? Danke für die Info.  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Buchwert

 
  
    
1
02.12.19 22:03
Gute Frage.
140 Mio MK
Gebäude/Immo = 10 Mio, Rechenzentren =  30 Mio, SAP 250 geschulte MA mit 40 Mio Umsatz = 60 Mio
Cloud Umsatz 50 Mio = 70 Mio, Outsourcing = 20 Mio, Q-loud = 50 Mio
= 240  Mio ( = ca. 2 Euro / Aktie )

Zahlen aus der Luft gegriffen, ohne Berücksichtigung das:
1. SAP-MA auf dem Markt nicht zu finden snd
2. Werbung Neukunden kosten richtig Kohle
3. der Laden jetzt ziemlich strukturiert sein sollte

Cash 60 Mio ( 40 Cent / Aktie ) lassen wir mal außen vor

Meinung ?
 

23 Postings, 1086 Tage BreakpointDie Zahlen erscheinen nicht unrealistisch

 
  
    
03.12.19 06:41
Ich bin gespannt wann sich hier ein Boden bildet und werde evtl. einen Einstieg in Erwägung ziehen. Allen investierten viel Erfolg!  

23 Postings, 1086 Tage BreakpointCloud Zertifizierung

 
  
    
03.12.19 19:21
Das auf der HP veröffentlichte ISO Zertifikat für die Cloud Dienste ist seit über einem Jahr abgelaufen (gültig bis 25.10.2018)
Sowas macht auf mich als interessierter Aktionär leider keinen guten Eindruck:
https://www.qsc.de/de/produkte-loesungen/...erheit/#content-section-1

Wäre eine C5 Zertifizierung nicht mittlerweile sinnvoller?
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/...ng/CloudZertifizierung_node.html  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Chart

 
  
    
03.12.19 19:46
Wie vermutet wird jetzt die 1,09 getestet.
Pennystock würde mich auch nicht wundern.

Vertrauen gegen Null.
Der Übeltäter der den Karren 6 Jahre in den Dreck gefahren hat, soll nun die Wende bringen ?
Und das mit einem Fahrplan 2 Jahre Cash-Verbrennen ? Die Aktionäre haben die Schnauze voll !

Vom Höchststand 2013 bis heute 500 Mio Marktkapitalisierung vernichtet !
Steeb, Cancom, Datagroup haben die Werte um mehrere 100 % gesteigert,
Herrmann hat es geschafft in den Boomjahren 85 % an Wert zu vernichten.
Chapeau, das schafft nicht jeder !
 

273 Postings, 1281 Tage upolaniDanke für nichts

 
  
    
03.12.19 20:46
Fahrlässig mit solch einem CEO
Jahrelang bewiesen er kann es nicht.
Keine Werte generiert.
Werte vernichtet!

Patex  

397 Postings, 1721 Tage Horst.P.Kursverlauf

 
  
    
03.12.19 21:07
Es gibt Unternehmen ( IT, Software, usw ) mit einer EK-Quote unter 40 %, Wachstum ca. 10 % die mit einer multiplen des Jahresumsatzes mit 1,5-3 bewertet sind.

Das Problem hier ist das Vertrauen. Der Name Herrmann ist verbraucht. Noch nicht einmal Schrottwert.
Gelder werden aus dem Fenster geworfen, auf eine Ausrichtung folgt die nächste, Vorstände geben sich die Klinke in die Hand,  große Fresse und nichts liefern. Das ist QSC.

Wie wäre es  mit Wert generieren ? Ein Vorstand mit Erfahrung IT, der den Markt kennt und weiß wie der
Hase auch im nächsten Jahr läuft ?

Wir brauchen keinen Vorstand, der Ftapi kauft um SMS zu verschlüsseln. ( 200 Lizensen an Vodafone )
Auch keinen der Umsatzpumpen im Dezember rausholt. Auch keinen der den Markt in allen lagen falsch einschätzt.  Der eigentlich überhaupt keine Ahnung hat.

Zur nächsten Hv lasse ich den HUt rumgehen. Wir sammeln, falls dieser Patex-Vorstand noch Dasein sollte. Ich spende. 25 % meiner Aktien, damit es 50 % aus dem Stand besser wird. Versprochen.
 

273 Postings, 1281 Tage upolaniMorgen Black Tuesday

 
  
    
1
03.12.19 21:42
Demnächst kommt der Tag
Wer weiß schon was passiert

Weiterhin Kurs tief halten Hermann.
Top Ziel erreicht... weiter so

 

23 Postings, 1086 Tage BreakpointEhem. Q-Loud Geschäftsführer

 
  
    
04.12.19 08:59
Da ich mich erst seit kurzem mit QSC beschäftige noch eine Frage zu dem ehem. Cloud Geschäftsführer
https://twitter.com/grandcentrix/status/1101124042214518784

Gibt es zu dem Vorgang eine offizielle Stellungnahme von IR zu diesem Vorgang? Greift in solchen Fällen normalerweise nicht ein Wettbewerbsverbot? Oder liegt das schon bei der Bafin im Rahmen der Vodafone / GC Übernahme?  

703 Postings, 1987 Tage Toelzerbullefehlendes Wettbewerbsverbot Pereira

 
  
    
1
04.12.19 11:25
Eins von vielen NoGo´s.

QSC hat ein halbes Jahr gerbraucht, um das Grauen scheibchenweise in die Markt zu kommunizieren.

Die katatrophale Ergebnislage in 2020 und 2021 war mit Plusnetverkauf absehbar.
Und wie das auf den Kurs wirkt, war auch absehbar.
Da hätte man schon mit Abschlüssen glänzen und die angesagte Umsatzentwicklung untermalen müssen.
Tote Hose... stattdessen packt man das meiste Wachstum vorsichtshalber in das letzte Jahr der Zielsetzungen und die Meilensteine positives Ebitda und FCF in das jeweilige IV. Quartal,
weil man da am besten jonglieren kann.
Grottiger geht es nicht. Es kotz einen an!

Schlobohm ist für mich der wahre Übeltäter, Hermann ist nur Befehlsempfänger und Prügelknabe
mit Schmerzensgeldvergütung.

Es bleibt dabei: Entweder bereits vernetzt oder übelster Selbstbedienungsladen.
Wem gehört der Laden? Was sind die Intentionen der Eigentümer, die seit Bakerabgang mehr als im Dunkel liegen?

Man kann sich bei Plusnet die aktuelle Referenzliste anschauen. Kommt mir irgendwie weitaus
zahlreicher vor als noch vor dem Verkauf, bin mir aber nicht sicher.
Auch nicht, dass 1&1 Versatel bei den über 15- Jährigen Referenzen enthalten war.  

703 Postings, 1987 Tage Toelzerbullees

 
  
    
04.12.19 11:29
ist einfach eine Frechheit, dass die verbliebenen Geschäftseinheiten nach jahrelangem Umbau
noch derart desolate Ergebnisse liefern.
Das ist pure Misswirtschaft!
Und dafür bekommt Baustert noch ein Jahr Urlaub geschenkt - die spinnen!  

273 Postings, 1281 Tage upolaniStinkt

 
  
    
04.12.19 12:06
Es stinkt gewaltig
7 Jahre top Siio die Spitze

Wer hat Cancom Kapital Erhöhung gezeichnet

Rücktritt
1,15
Top Job  

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 35  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben