UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.627 -2,0%  MDAX 27.543 -2,0%  Dow 34.052 -0,3%  Nasdaq 13.529 -0,8%  Gold 1.766,4500 -0,5%  TecDAX 3.134,0 -1,4%  EStoxx50 3.756 -1,3%  Nikkei 29.223 1,2%  Dollar 1,0185 0,2%  Öl 93,4 0,7% 

QSC vor Neubewertung

Seite 11 von 34
neuester Beitrag: 10.07.22 19:05
eröffnet am: 11.04.19 13:31 von: upolani Anzahl Beiträge: 842
neuester Beitrag: 10.07.22 19:05 von: navilover Leser gesamt: 178052
davon Heute: 50
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 34  Weiter  

2326 Postings, 5561 Tage braxterdabei

 
  
    
1
17.05.19 11:44
ist es kein Verschwörungsbund. Ist lediglich mittel- längerfristige Strategie wie es upolani mal festgestellt hat.
Da braucht sich auch INA nicht zu verstecken oder zu mauscheln.
Oder wie Schlobohm in 2013 und Höger in 2016 sagte:  Ich kann mit dem Netz nichts mehr verdienen weil keine Nachfrage, also lass ich es.
Und trotzdem haben wir es halbwegs im Sinne von Schadensbegrenzung bezahlt bekommen wenn man rechnet:
BBC Umsatz =  Wert  0,00 EUR
BBB Umsatz = Wert 80 MEUR
Netz =  150 Mio.

Und das weitere wie Stadtwerke&Co., Netzbetrieb usw. fällt unter Kooperation. D.h. ich bekomme den Auftrag von Stadtwerken, Deutsche Glasfaser, weitere Alternative  und ENBW  und darf mitspielen im Ökosystem.
Sobald ich das Netz übergebe weil ich die Alternativen vernetzt und angeschlossen habe  geht es bald los und ich darf sukzessive Cloud &Co. .liefern.

Das wäre die erste Kooperation durch die Verzahnung QSC-Plusnet.
Die Beteiligung würde noch fehlen. Ob in QSC und/oder in q-loud.
Und die Aquisition im q-loud Bereich .
Das würde die letzten Jahre bestätigen und auch die Zukunft.  

2326 Postings, 5561 Tage braxterMan hat plusnet

 
  
    
17.05.19 12:18
Mit einer nettoCashPosition verkauft.
Wird so sein wie es ist.
Dafür hat man vll Cloud Umsatz plus X behalten.
Und entsprechende Kostenstruktur.
Ich gehe davon aus dass man in 2019 ohne plusnet Sondereffekt und mögliche weitere Sondereffekte bereits erste Gewinne liefern wird.


27. Kommt dann raus wohin es gehen soll , Strategie ,Vision, wie man wachsen will. Wo sie hinwollen.  

Mit einer oder zwei weiteren Stellschrauben könnte qsc jetzt sehr schnell sehr attraktiv werden. Ich tippe auf 2020.

Zum Glück waren sie so schnell mit dem Verkauf , dass sie selbst überrascht waren und deswegen brauchen sie solange um uns nähere Infos zu geben. So stellt es Baustert dar.

Man hat auch vorher keine Planrechnungen vorgenommen ...
Die AG macht schon solange diese Witze
Lächerlich  ;-)

 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Braxter

 
  
    
17.05.19 14:52
Klar Braxter, alles ist geplant und am Montag wird die Katze aus dem Sack gelassen.
Kurs: 1,38
Du weißt was das bedeutet: nichts Gutes und es gibt keine Katze

 

2326 Postings, 5561 Tage braxterKlar Horst P.

 
  
    
17.05.19 16:56
Hätte ich keine Überzeugung mehr und wäre nachhaltig negativ gesinnt würde ich verkaufen.

Dann wartest du auf die Insolvenz?

Wie sollen denn 2 Eur zustande kommen bei dem bullshitt ?
Du hältst es also für ausgeschlossen dass plusnet wächst und sich die qsc und plusnet gegenseitig beliefern?

Und du hältst auch für ausgeschlossen dass die q-loud Dienstleistungen für enbw erbringt??

Trotz Energie Schwerpunkt in der qloud und vier Geschäftsführern.

Und trotz der Investitions Stärke von enbw.

danke jedenfalls für deine überaus konstruktive Kritik.
 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Braxter

 
  
    
17.05.19 17:13
Nach den letzten 5 Jahren müsste der Laden in zwei Jahren Insolvenz anmelden.
Das Management incl. Aufsichtsrat bekommt das hin. Übung und Erfahrung haben die gesammelt.
Da ich grundsätzlich optimistisch eingestellt bin, glaube ich an die Erlösung in Form einer
Übernahme. S+E werden nicht den letzten Cent verlieren wollen.
Mit den verbliebenen Werten incl. Immo + Cash könnten 2 Euro erzielt werden. Mit einer guten
Geschäftsentwicklung auch mehr - daran möchte ich aber nicht festhalten, da der Vorstand noch
im Amt ist. Zufrieden ?
 

273 Postings, 1241 Tage upolaniAbrechnung

 
  
    
17.05.19 17:27
Abrechnung muss folgen

Was soll das, noch 27 Jahre warten.
Es ist einfach schräg bis man mehr weiß.
Analysten conf erst 27.5., noch 10 Tage

Katze erwarte ich keine
Aber klare Ansagen

Ist die Lösung die, alles Silber zu setzen und 3 Jahre warten bis 100mio Cloud
Wow, mit der Erfahrung wie man wächst kriegen sie das hin

Reitet ein
Kkkkkraasss Situation
 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Upolani

 
  
    
17.05.19 18:31
Hör endlich auf mit Diesem Sch.. KKRass
Du bist einem Märchenonkel aufgesessen.
Wer soll diese Bude jetzt übernehmen ?
Genau jetzt bringt das für die Aktionäre nichts.
In der Hoffnung das nun die Neuen etwas richten,
warte ich noch 18 Monate. Dann kann übernommen werden.
Vorher werden es keine 2 Euro.  

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.bis zur HV

 
  
    
17.05.19 19:49
um die Aktionärsgemüter zu beruhigen bekommen wir demnächst ein oder zwei Pillen.
Ich gehe fest davon aus, das Meldungen uns verkauft werden die bereits Anfang des Jahres
gemeldet hätten können bzw. müssen. Diese Aufträge sind in den Planungen für das laufende
Jahr enthalten, was die Herren uns mal wieder nicht sagen werden.
Jede Wette: Ein oder zwei Aufträge werden bis zur HV gemeldet !
 

2326 Postings, 5561 Tage braxterlies mal

 
  
    
17.05.19 21:01
Ausgliederungsbericht Seite 49. Das was Oraclebmw nebenan schreibt.
Das ist essentiell.  Dann weisst DU wieso ich das obige geschrieben habe.
Genau das was Dr. S. auf der HV 2013 sinngemäss gesagt hat. Das letzte was er jemals zum operativen business gesagt hat und das aber sehr ausführlich gleich 3 x.
=>Telco kein Geld mehr verdienen aber Cloud DL Pakete.................KKR damit intakt weil 2014 HV.    
ich führ es nicht weiter aus. Keine Angst Horst P.  :-)

Ich unterlag dem Irrtum Telco weil es eben um Plusnet ging die ganze Zeit.  
Jetzt ist alles logisch. Zumindest für mich.

Überleg doch mal: Das LAGER der Alternativen/Verbände mit 4. Macht als Chef bei Breko.
Und QSC hatte die Alternativen zuerst die UI exakt in der Reihenfolge Jahre später gemeldet hat.
QSC gibt Zukunftsgeschäft ab als Auftragsarbeit und darf andere DL liefern die genauso skalierbar sind.  

Das was Du schreibst wäre sehr erfreulich. Wenn ein oder zwei Aufträge kommen würden und hier eine entsprechende Grössenordnung vorliegt ............
zusammen mit dem 27. Mai der den Deal sehr positiv aufzeigen wird............
Irgendwann wird das Teil hochlaufen!   Kann immer noch schnell gehen.
Aber einen Zeithorizont von 1.5 Jahren halte ich auch für realistischer.
ja dann bis zur HV vielleicht.  

419 Postings, 5838 Tage g.poldyHuawei

 
  
    
20.05.19 16:52
Die Meldung hinter dem Link sagt etwas zur Huawei IoV-Plattform. QSC betreibt aber die IoT-Plattform ;-)  

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Huawei

 
  
    
20.05.19 16:59
daher auch der Link. Es gibt noch andere Plattformen außer IOT.
was bleibt hängen für QSC ?  

419 Postings, 5838 Tage g.poldydas sehe ich ziemlich entspannt

 
  
    
20.05.19 17:50
Es gibt sicherlich für jede Anwendung/Dienstleistung eine unterschiedliche Plattform: Banking, IoT, IoV, Gesundheit, Abrechnungen/SAP....

Und jede Anwendung hat unterschiedliche Anforderungen: IoV z.T. erhebliche Datenraten, geringe Latenzen, extrem stabile Verbindungen, IoT - insbesondere NB-IoT, eher sehr hohe Latenzen (wenn man da überhaupt noch von Latenz reden kann ;-) und auch extrem geringe Datenmengen.

Ich würde das nicht auf eine gleiche Stufe stellen, beide Märkte bieten enormes Potential.


 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Huawei

 
  
    
20.05.19 18:16
aber erstaunlich, das die Plattform von Q-loud betrieben wird und nicht von Plusnet.
 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Huawei - QSC - Q-loud

 
  
    
21.05.19 19:46
Könnte auch sein, das Huawei in den sauren Apfel beißt und irgendwelche Gesellschaften
vorschickt um die Geschäfte abzuwickeln bzw. die Fahne der Glaubwürdigkeit hochzuhalten.
Wenn ich mich erinnere, war vor Jahren eine Delegation von Huawei bei QSC und auf dem Messestand.
Von daher hat der Kontakt schon längere Zeit bestand.
Von daher wäre QSC / Q-loud als Partner ideal. Eine win-win-Situation für beide Seiten.
Schauen wir mal
 

691 Postings, 1947 Tage ToelzerbullePrognose 2019

 
  
    
24.05.19 02:12
Neuer Umsatz unerklärlich... da bin ich gespannt
Hinweis: Qloud Umsatz (IOT) ist im Einzelaschluss der AG
nicht enthalten...

EBITDA und FCF sind ebenfalls stark erklärungsbedürftig.
Ergebnisse Plusnet Jan-Jul geschätzt sind auch wichtig.

Erst warten mit den Zahlen und dann vor Anal- Konferenz
noch die Prognose raushauen?

Und Montag dann auf absoluten Katastrophenzahlen 2019 Wachstumsstrategie 2020 verkünden, das würde dem Fass den Boden ausschlagen.

...Montag abwarten für Wertungen... wir wissen zu wenig... es wirkt im Moment
unglaublich übel...  jeder rechnet nur noch mit dem Schlimmsten nach den  letzten Erfahrungen...
Kommunikation ist jedenfalls abartig grottenschlecht!
Bei sowas unterstelle ich schon Vorsätzlichkeit!





 

691 Postings, 1947 Tage ToelzerbulleErgänzung Dale

 
  
    
24.05.19 02:28
Gute Analyse... Umsatz unglaublich, wenn es so wäre
Und vorher jahrelang Liqui brach liegen lassen und Zinsen zahlen
und kein Geld für Cloud-Wachstum haben wollen...
aber JETZT Startschuss!
Alles ziemlich Irre, bzw. komplett unglaubwürdig!




 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Rechenzentren

 
  
    
24.05.19 11:39
Vor Wochen habe ich schon in die Runde gefragt, wo die Umsätze Rechenzentren/Colocation verbucht werden. Konnte mir aber keiner eine Antwort geben. Ich denke das einer der Gründe für die Differenzen dort liegen.
Die Adhoc war eine Frechheit und an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Sieht so aus, als würde der große
Offenbarungseid am Montag kommen und im Anschluss der Herrmann seinen Hut nimmt.
Merkwürdig auch, das der Neue ( T-Systems ) bisher versteckt worden ist. Vielleicht ist das die Überraschung zur HV.
Auf jeden Fall liegt was in der Luft und alles stinkt zum Himmel.  

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Bewertung

 
  
    
24.05.19 11:58
folgendes sollte doch noch Bestand haben:

229 Mio - Bankverbindlichkeiten ca. 180 Mio = 49 Mio netto Cash
Forderungen/Verbindlichkeiten heben sich ungefähr auf
Immobilien: 40-50 Mio ( wurde hier genannt, gibt es eine Bestätigung ? ) GB 2018 ca. 22 MIo nach Ara
Rechenzentren Wert gesamt 30 Mio

Bewertung aktuell: 172 Mio ( Kurs 1,37 )


 

419 Postings, 5838 Tage g.poldyHallo Horst.P

 
  
    
24.05.19 12:52
Das mit dem Cash stimmt so glaube ich nicht mehr, da wurde eine Aufteilung vorgenommen QSC vor und nach Ausgliederung Plusnet 2017/18 (siehe Jahresabschluss)

Ich habe da rausgelesen, dass Plusnet 14,7 Mio. Cash hielt, allerdings Anfang 2018

Zu Kollokation habe ich gerade im Nachbarthread etwas geschrieben, allerdings aus Angaben im Ausgliederungsvertrag (musst du mal nach googln). Das Betrifft aber die Ausgliederung, nicht den Verkauf von Plusnet (ob da ggf. noch extra-Deals gemacht wurden?)
Zumindest war der Kollokationsbereich nie bei Plusnet, entweder direkt bei QSC oder über IP Colocation GmbH bei QSC. Umsätze aus Kollokation müssten also zu 100% QSC zufließen. Aber hier natürlich auch die Frage, zählen bestimmte Anteile, z.B. die Anbindung des Kunden ans RZ nicht auch wieder zu Plusnet?  

228 Postings, 3180 Tage naviloverKKRASS...HV19

 
  
    
25.05.19 09:25

Werde nicht kommen
Kein Interesse

schreibt drüben der mit der monster rosa brille, 

cool



 

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Blog QSC

 
  
    
2
25.05.19 18:31
.. Da der Verkaufspreis von 229 Millionen Euro (Equity Value) über den Erwartungen gelegen hatte, wurde der Verkauf als besonderer Erfolg gewertet.

Der Spagat von Selbstbewusstsein und Realitätsverlust gelingt nicht jedem.

Ich habe die Frage an die IR gestellt, wer bitte den Verkauf als großen Erfolgt gefeiert hat. Anleger,
Aktionäre können es ja nicht gewesen sein. Vielleicht waren des die Geschäftsführer der Plusnet mit
einer fetten Provision.....  

419 Postings, 5838 Tage g.poldy@ upo bei w:o

 
  
    
27.05.19 18:29
"2 von 6GF von UI
War die beste Info."

...und 2 von der 8er-Führungsriege ab sofort völlig überflüssig. Alle Kompetenzbereiche sind doch bestens ohne Hermann und Baustert abgedeckt. 2 mal Gehalt sparen, vielleicht schreiben wir dann 2022 ne schwarze NULL

2 NULLEN haben wir ja schon jetzt ;-)  

396 Postings, 1681 Tage Horst.P.Präsentation = Aktionärsverarschung

 
  
    
3
27.05.19 20:37
1.
Die heutige Präsentation wirft die letzen Jahresberichte komplett über den Haufen.
Umsatz TK wurde immer mit 200 MIo angegeben.
Wie man heute sieht waren es 231,5 Mio Euro
Grund: 48,5 MIo Euro Umsatz abgezogen von QSC / 17,9 Mio geliefert an QSC
Von daher bleibt der Umsatz QSC bei 135 und nicht wie erwartet bei ca. 165 Mio.
Das ist pure Aktionärsverarschung !
Da stellt sich die Frage: Warum hat man überhaupt Plusnet verkauft ?

2.
Adhoc: Verkaufspreis 229 MIo
Jetzt: Enterprise Value 209 MIo
Abzüglich:
Transaktionskosten / Beratungskosten: Euro - 20 MIo
...sonstige Verbindlichkeiten: Euro - 15 Mio
Factoring + Escrow: - 19 Mio
Warum bitte Transaktionskosten und Beratungskosten ? Laut Herrmann hat das Telefon von
Interessenten nicht stillgestanden. Warum bitte 20 Mio bezahlen ? Und bitte an wen ?

3.
Wenn Herrmann ein lächerliches Ergebnis für die Zukunft abgibt, haben die Aktionäre folgendes gelernt:
In den nächsten Jahren kommen Verluste ! Ab 2022 positiver Cashflow = bis dahin negativer Cashflow

4.
Management. Wofür noch den Herrmann ? Und wofür noch den Baustert ? Es gibt 5 Manager die volle
Verantwortung übernehmen. Wofür die beiden Totalversager ?

Es reicht !
 

5245 Postings, 3980 Tage Der_Heldsowas kenne/kannte ich bisher nur von K+S

 
  
    
27.05.19 21:12
Analystenpräsentation und der Aktienkurs rauscht in den Keller! ^^  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Dale77se