AUTO1 Group

Seite 13 von 14
neuester Beitrag: 05.08.22 19:44
eröffnet am: 26.01.21 16:52 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 333
neuester Beitrag: 05.08.22 19:44 von: KlarerVersta. Leser gesamt: 102110
davon Heute: 6
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  

254 Postings, 1606 Tage KlarerVerstandAnscheinend

 
  
    
13.04.22 20:37
Hat ihr noch nie einer einen älteren Gebrauchten verkauft.

Mann..... Verhandelt erstmal mit Serben, Türken und ähnlichem ausgebuchten Kauferklientel.... wenn ihr dann nur feuchte Hände habt ist alles gut gelaufen.

Frau....... da geht's bei einer älteren Karre nicht mehr um einen guten Preis.... überleben ist alles, nie Telefonnr. Oder gar Adresse rausrücken, die rücken zu 3. Oder noch mehr an.
                Ohne  Unterstützung von 3 oder mehr männliche Hilfskrafte im Kreuz geht gar nicht. Der Händler der Euch anruft, meisten Deutsch Türken, bescheisst Euch wenn er die
                weibliche Stimme hört
                 so und so


Grundsätzlich gilt wer was Älteres abgibt zieht euch warm an. Und wehe an der Karre geht in den nächsten Monaten was kaputt.....freut euch auf den Hausbesuch der/des Käufers..
Auto1.    ...  Ihr seid die Karre los und haftet nicht mehr.

Und glaubt ja nicht beim Direktverkauf an einen Hardcore Käufer euch schützt der ADAC Vertrag !  

1387 Postings, 2888 Tage LichtefichteDas stimmt

 
  
    
13.04.22 21:43
bequem  ist es allemal,selbst schon genutzt.Das die Karre zum Händlereinkauf raus geht ist natürlich klar. Nur ich wusste auch um den Zustand des Fahrzeuges und sah in naher Zukunft höhere Rechnungen auf mich zukommen.Ich war daher sehr erstaunt über die etwas lasche Kontrolle aber egal,Sorgen los zu einem wie ich fand fairen Preis.  

2615 Postings, 2125 Tage Chaecka@Klarer Verstand

 
  
    
1
14.04.22 11:29
Die beschriebenen Probleme (sehr unterhaltsam zu lesen, danke dafür) hatte ich in der Vergangenheit nicht.
Es gilt doch wie bei jedem Geschäft: Sie dir deinen Partner an!
Wieso jemand an diese windigen Hinterhofhändler verkauft, habe ich ohnehin nie verstanden.
Die Alternative ist ein Inserat in mobile/autoscout und den Verkauf an privat. Bereits am Telefon kann man die potenziellen Käufer vorsortieren.  

1342 Postings, 5278 Tage S2RS2@KlarerVerstand

 
  
    
1
14.04.22 12:19
Lach! :)
Doch doch, schon häufig Dinge, darunter auch Gebrauchtwagen älter als 10 Jahre an die unterschiedlichsten Käufer veräußert. Das Phänomen, welches Du schilderst, kann ja durchaus auch auf andere Dinge zutreffen wie Autoteile, Möbel o.ä.
Wie Chaecka schreibt, man kann und sollte vorher die Wahl seines Geschäftspartners treffen.
Was dennoch möglich ist bzw. vorkommen kann, dass Du mit Kaufinteressent A schreibst / telefonierst, der sich ganz vernünftig anhört, aber den Abschluss dann mit B oder C machst, der von A beauftragt wurde.

Aber es geht doch grundsätzlich um das Geschäftsmodell von Auto1 - und hier bin ich doch eher skeptisch ob es eines (weiteren) Zwischenhändlers bedarf um den Autohandel hierzulande zu "optimieren".  

254 Postings, 1606 Tage KlarerVerstandHeute geht die Luzi ab.....

 
  
    
14.04.22 17:20
13 % Plus Heute ...wenn irgendwer die  Kurskapriolen bei Auto1 erklären kann....
dann fang an, ich und viele Andere hören zu  

48 Postings, 682 Tage Konrad.InvestiertAuto1 Kursschwankungen vom 24.03.

 
  
    
20.04.22 11:13
Interessant: Der verrückte Kursverlauf am Tag der "eigentlich okay" Zahlen ist mitunter auf den Aufbau einer ersten Shortposition von BlackRock Investment Management iHv 0,50% zurückzuführen.  

142 Postings, 1265 Tage yellowblue242Stimmrechtsmitteilungen

 
  
    
20.04.22 12:37
Wenn man sich die Stimmrechtsmitteilungen der letzten Wochen ansieht, könnte man fast meinen, dass etwas im Busch ist wie z.B. eine Übernahme. Meine Meinung  

198 Postings, 3502 Tage TurbobabaShort war wieder erfolgreich

 
  
    
26.04.22 13:20
Hallo,

mein letzter Shorttrade vom 05.04.2022 (siehe oben) war wieder erfolgreich.
Hatte wieder den md1pv5 zu 0,49 €.
Meine Verkaufsorder zu 0,62 € hat eben um 12:52 Uhr gezogen.
Somit Gewinnmitnahme von + 26 % realisiert.

Seit Börsengang von Auto1 habe ich VIELE shorts auf diese Bude getradet und ALLE sind im Plus geendet.
Also, wer traden kann und die Ein- und Ausstiegspunkte einigermaßen findet, dem kann ich Auto1 als Basiswert für shorts empfehlen.

Momentan werde ich in nächster Zeit vorsichtiger sein, weil ich die jüngste Stimmrechtserweiterung von den Instis nicht einschätzen kann, was das genau bedeutet. Da könnte was im Busch sein. An eine Übernahme glaube ich allerdings gar nicht. Ich denke eher, es könnte die nächste Abzocke von Kleinanlegern sein. Push mit irgendwelchen Meldungen, Anlocken von Kleinanlegern, nach Kursanstieg versilbern größerer Aktienpakete, dadurch wieder Kursabsturz. Irgend so etwas wird es wohl wieder sein.

Wenn Auto1 eine Zwischenrally nach oben einlegt, dann werde ich den nächsten Short-Trade prüfen...

Langfristig wird diese Aktie pleite gehen.  

198 Postings, 3502 Tage TurbobabaLächerlich

 
  
    
2
06.05.22 22:16
Was für eine Scheiß Bude.
Hätte ich doch den Mumm gehabt, die shorts weiter laufen zu lassen.

Verpasste short -Gewinne, na ja , egal.

Ich warte auf Zwischenerholungen, dann gehe ich sofort wieder short

Die angeblichen öffentlichen Analysten mit Ihren völlig absurd hohen Kurszielen für die breite dumme Masse sind kriminell, bzw. deren Arbeitgeber sind es.

Die wirklichen Analysten die für die Vermögenden KOSTENPFLICHTIG arbeiten, werden ganz andere Empfehlungen ausprechen... ich lach mich kaputt über die dumme Masse, schmeißt euer Geld doch lieber direkt zum Fenster raus  

2615 Postings, 2125 Tage ChaeckaQ1/2022

 
  
    
11.05.22 10:31
Die Umsätze steigen, der Rohertrag sinkt prozentual:
Betrug der Rohertrag im Jahr 2020 noch über 10% und im ersten Quartal 2021 noch 9,6%, so sinkt er im ersten Quartal 2022 auf geringe 7,5%.

Von diesen 7,5% muss die gesamte Werbung, Verwaltung und das Personal bezahlt werden. das kann guterdings nicht funktionieren.
Strong Sell!  
Angehängte Grafik:
autoq1.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
autoq1.png

5245 Postings, 380 Tage Highländer49Auto1

 
  
    
11.05.22 12:16

198 Postings, 3502 Tage TurbobabaZwischenerholung

 
  
    
20.05.22 16:16
Wie ich am 26.4.2022 schrieb:
"Wenn Auto1 eine Zwischenrally nach oben einlegt, dann werde ich den nächsten Short-Trade prüfen..."

hat die Schrottbude seit dem Tief jetzt eine Zwischenerholung von + 33 % hingelegt.
Mein Bauchgefühl sagt, dass es eine neue Chance für einen short trade sein könnte.

Also hab ich vor 10 min den md21xg zu 0,42 € gekauft.

Keine Anlegeempfehlung oder Rat zu irgendwas. Nur Info, was ich mache.
 

198 Postings, 3502 Tage TurbobabaAuto 1 wieder abwärts

 
  
    
09.06.22 15:05
Der Auto 1 short (siehe posting 20.05.2022 oben) war wieder erfolgreich.

Der Geldkurs war eben bei 0,52 €, so gehe ich davon aus, dass meine Verkaufsorder ausgeführt wurde.

Schaue ich mir heute abend zu Hause an, weil am Arbeitsplatz-PC oder per Handy rufe ich mein Depot grundsätzlich nicht auf. (Außer im Notfall, bei ganz dringendem Handlungsbedarf).

Von 0,42 auf 0,52 = + 23,8 % Gewinn abzgl. 2 x 3,90 € Gebühren in knapp 3 Wochen. Sehr erfreulich.

Erstmal abwarten, was heute im Rahmen der Jahreshauptversammlung passiert.

Mal sehen, wann sich eine neue Short-Chance bei Auto1 ergibt. Bin mir sicher, dass es weitere Abwärtschancen bei dieser Pleitefirma geben wird.
 

51 Postings, 6114 Tage moorhuhnHV?

 
  
    
10.06.22 08:09
Gestern müsste doch die HV stattgefunden haben, War jemand aus dem Forum dabei? Ich habe keinerlei Meldung dazu gesehen.  

254 Postings, 1606 Tage KlarerVerstand9.6.22 HV

 
  
    
14.06.22 15:50
Virtuell abgehalten.... Auto1Group HV mit Google suchen und dann die PDF runterladen
Alles bestens... Brief an die Aktionäre nur positives über die Vergangenheit und rosiges für die Zukunft.

Passt hinten und vorne nicht mit dem Kursverlauf zusammen.

Der Umsatz fast 4,6 Milliarden, die Grote Platform in Europa etc....

Die PR Abteilung/Public affairs ist wohl die kleinste und schlechteste in Europa
 

323 Postings, 785 Tage hartgeldinvestorPersönliches Kursziel

 
  
    
1
29.06.22 12:09
0 Euro. Schauen wir mal.  

8134 Postings, 6326 Tage Pendulumerster Kauf evtl. in der Nähe des Buchwertes

 
  
    
29.06.22 13:35
.............. also vielleicht irgendwo um die 3 Euro  ?
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

98 Postings, 5405 Tage fischkapaunAuto1

 
  
    
1
30.06.22 22:47
Immer das gleiche, siehe Peleton oder Windeln..de, Kleinanleger melken, Vorstand und Aufsichtsrat scheffeln Kohle und ziehen weiter, BaFin unterbesetzt und Stillschweigen bis Insolvenz, mal sehen ob im Pennystockbereich eine Konsolidierung einsetzt. ALLEN Investierten trotzdem Viel Glück, und hoffentlich Erkenntnis und keinen Totalverlust. Traurig aber heutzutage leider die Regel......  

53 Postings, 493 Tage DaggyBHandel mit Gebrauchtwagen

 
  
    
05.07.22 15:47
Wird in meinen Augen immer interessanter, die Auto1 Aktie ist positiv eingeschätzt und mit etwas Geduld wird in 2023 hier ein ganz anderer Kurs aufleuchten.  

5245 Postings, 380 Tage Highländer49Auto1

 
  
    
06.07.22 15:02
AUTO1 Group SE: AUTO1.com kooperiert mit Ford Deutschland bei Inzahlungnahmeprozess
https://ir.auto1-group.com/websites/auto1/German/...ml?newsID=2294963  

254 Postings, 1606 Tage KlarerVerstandAuto1

 
  
    
08.07.22 22:07

Wird weiter gelobt... Goldman Sachs buy bestätigt......Kursziel auf 10,65 gesenkt.... aber weiter optimistisch.

Und weiterhin Europas größter Handelsplatz in seinem Segment....

Duchhalten ....bei diesen Kurskapriolen.... Ist nicht leicht.

 

321 Postings, 1809 Tage Mak31ganz toll

 
  
    
1
13.07.22 08:58
an der Meldung sieht man wieder wie die Lemminge geködert werden sollen.

Wahnsinn mehr Autos verkauft - die Aussage ist ein non-event wenn man nicht weiß was unterm Strich steht. Es wurde nur der Rohertrag pro Auto gemeldet. Damit kann man so gut wie nichts anfangen weil das nur die Kennzahl ist für: Verkaufserlös minus Ankaufpreis

Da werden noch keine weiteren Kosten berücksichtigt.  

5245 Postings, 380 Tage Highländer49Auto1

 
  
    
13.07.22 10:40
AUTO1 Group SE: AUTO1 Group verkauft 166.100 Fahrzeuge in Q2 2022
https://ir.auto1-group.com/websites/auto1/German/...ml?newsID=2299649  

1 Posting, 824 Tage Buchhalter_HH@mak31 weniger als Q1

 
  
    
13.07.22 12:45

sie haben mehr als im Vorjahr verkauft - aber im Quartalsvergleich sind die Zahlen runter ;)


Q1

angekauft 179,6k

verkauft 169,6k


Q2

Angekauft 161,4k

verkauft 166,1



dürfte der 1. Rückgang seit langem gewesen sein, was für ein Unternehmen das massiv wachsen muss um seine Kosten zu decken nicht gut ist.
Interessant auch, das die "Vorräte" an Autos ansteiget (Q1 750 Mio an Vorräten, sicherlich nicht alles nur Autos, aber bei 16k Umsatz pro Auto, sollte das mehr als ein ganzes Quartal sein)
Und das während der Gebrauchtmarkt boomt.



Da in Q1 ein negatives EBITDA von 47 Mio stand, dürfte man weiterhin sehr weit von einer schwarzen operativen 0 weg sein.
Selbst bei 1k Rohergebnis fehlen dann ca. 470k an Autos.







 

5245 Postings, 380 Tage Highländer49Auto1 Group

 
  
    
14.07.22 11:17

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben