EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 586 von 595
neuester Beitrag: 06.12.22 16:26
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 14860
neuester Beitrag: 06.12.22 16:26 von: Mogli3 Leser gesamt: 2861269
davon Heute: 775
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 595  Weiter  

3474 Postings, 2347 Tage Mogli3Guru

 
  
    
26.08.22 15:07
Immer wenn die Punkte sicher scheinen wird es nix. Alte Fußballer-Weisheit. Allerdings zwei Heimspiele hintereinander hat man ewig nicht mehr verloren. Aber Unentschieden wäre gefühlt auch eine Niederlage.  

5394 Postings, 3151 Tage Guru512.10.2018

 
  
    
27.08.22 18:24
zufällig bin ich auf folgenden vorgang gestoßen.
news vom 2.10.2018 von epi:
" us-kongress dringt auf CMS-erstattung für bluttests zum darmkrebs-screening."
diese meldung bezog sich auf das haushaltsgesetz 2019.

wäre doch denkbar, dass erneut eine eingabe erfolgt.
stichwort:   runde im weißen haus.
es wäre dann das haushaltsgesetz für 2023.


 

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrGuru

 
  
    
28.08.22 07:56
Wäre es nicht auch denkbar, dass die CMS sich bei Epi für die Nichterstattung entschuldigt und 100 Mio Dollar Entschädigung zahlt?

Unglaublich wie hier die letzen Strohhalme gekaut werden.
Realisiert es endlich 2.0 ist unbrauchbarer Sondermüll ? es geht zu 100% NUR um Next Gen. Aber da hat Epi mal wieder allen Einfluss in Journale gesteckt?Veröffentlichung de4 internen Studien 2022?2024.  

5394 Postings, 3151 Tage Guru51kgm

 
  
    
28.08.22 08:49
herzlichen dank für deinen vorschlag..
ich trottel wäre nie auf solch brilliante überlegung gekommen.

werde den vorstand anschreiben und darüber  informieren.
schlage allerdings 250 mio usd vor,
die amis werden epi sicherlich deutlich runterhandeln.

und selbsverständlich werde ich eine angemessene provison
für dich ins gespräch bringen.

und nochmals nur für dich:
die trump-CMS hat epi weggezaubert.
wäre doch möglich, dass die biden-CMS dies korrigiert.

       

5394 Postings, 3151 Tage Guru51noch eins

 
  
    
28.08.22 08:56
du:  2.0 ist sondermüll.
das ist allerdings ziemlicher blödsinn.
2.0 wurde von der FDA    z u g e l a s s e n .

 

3474 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

 
  
    
28.08.22 10:16
Du glänzt mal wieder durch eine falsche Interpretation der Fakten. Für NextGen ist einzig und allein zunächst die Bewilligung des Studiendesign durch die FDA maßgebend und dann die speditive Abwicklung der Studie. Die Veröffentlichung der internen Studien im Journal hat einzig und allein Einfluss auf die Kapitalmaßnahmen. Und ohne die Veröffentlichung in einem revue-basierten Wissenschafts-Journal sind die Ergebnisse eher wertlos weil selbst gebastelt.  

14 Postings, 100 Tage Bergauf22Mikrosimulation in Vergessenheit geraten

 
  
    
28.08.22 11:05
Lange wurde auf die Veröffentlichung der Mikrosimulation 2019 in einem Fachjournal gewartet, letztendlich ist sie dann ja erschienen und die Ergebnisse vom Vorstand hochgelobt worden (siehe damalige Berichterstattung HV). Jetzt wird sie gar nicht mehr erwähnt (auch nicht vom Vorstand). Ebenso die CISMET-Studie (od. Wortlaut so ähnlich), die der Standard zur Bewertung war.

Übrigens Guru: Dein Hinweis "US-Kongress dringt auf CMS-Erstattung..." war für mich damals wie eine Eintrittskarte für Epi, habe danach Epi gekauft, leider mit wenig Erfolg.
Wenn jetzt doch noch eine Ankündigung bzw. der CMS-Erstattung käme, wäre wieder das Problem da, einzuordnen, wie verbindlich und nachhaltig solche Aussagen sind.
 

14 Postings, 100 Tage Bergauf22Mikrosimulation in Vergessenheit geraten

 
  
    
28.08.22 11:05
Lange wurde auf die Veröffentlichung der Mikrosimulation 2019 in einem Fachjournal gewartet, letztendlich ist sie dann ja erschienen und die Ergebnisse vom Vorstand hochgelobt worden (siehe damalige Berichterstattung HV). Jetzt wird sie gar nicht mehr erwähnt (auch nicht vom Vorstand). Ebenso die CISMET-Studie (od. Wortlaut so ähnlich), die der Standard zur Bewertung war.

Übrigens Guru: Dein Hinweis "US-Kongress dringt auf CMS-Erstattung..." war für mich damals wie eine Eintrittskarte für Epi, habe danach Epi gekauft, leider mit wenig Erfolg.
Wenn jetzt doch noch eine Ankündigung bzw. der CMS-Erstattung käme, wäre wieder das Problem da, einzuordnen, wie verbindlich und nachhaltig solche Aussagen sind.
 

3474 Postings, 2347 Tage Mogli3Berg..

 
  
    
29.08.22 14:21
Hinweis "US-Kongre­ss dringt auf CMS-Erstat­tung. Diese Formulierung ist ziemlich unverbindlich. Ein verabschiedetes Gesetz wäre dagegen sehr verbindlich. Die CMS müsste dann zahlen. Offen bleibt dann allerdings noch wie regelmäßig sie den Test zahlen. Und da käme wieder die Microsimulation ins Spiel. Zur Zeit ist die irrelevant, sie könnte höchstens einige Abgeordnete zusätzlich überzeugen für das Gesetz zu stimmen.  

5394 Postings, 3151 Tage Guru51berg

 
  
    
29.08.22 15:41
die verweigerung der erstattung duch die CMS
war losgelöst von dieser studie.
vielmehr wurde der geforderte wert für die spezifität
von der CMS auf 90 % angehoben.
sicherlich ein sehr seltener vorgang;
während der prüfungsphase werden die anforderungen
zu ungunsten des prüflings verändert.
 

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrGuru

 
  
    
29.08.22 21:21
Die Anforderungen wurden während der Prüfungsphase verändert, weil diverses Lobbyisten das so wollten.
Epi hat keine Chancen mit 2.0
Hinsichtlich der Gesetzesvariante entscheidet nicht der Senat ? sondern Geld und Lobbyisten.

3.0 ist noch soweit weg, dass sich die Konkurrenz noch nicht kümmert. Sollte die Konkurrenz in 3?4 Jahren noch nichts besseres haben, wird Epi entweder gekauft?oder neue Steine geworfen.

   

5394 Postings, 3151 Tage Guru51kgm

 
  
    
29.08.22 21:49
epi 2.0 ist doch nach deinen worten   " unbrauchbarer sondermüll ".
das spricht doch für sich.
da braucht es doch keine lobbyisten.  

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrGuru

 
  
    
30.08.22 00:05
2.0 ist auch Müll?das scheinst du endlich zu akzeptieren.

Da wurde ganze Arbeit geleistet. Nur mit der FDA Zulassung lässt sich nix verdienen.  

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehr2.0

 
  
    
30.08.22 00:06
Damit ist die Konkurrenz fertig..der Test hat keine Chance mehr  

3474 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

 
  
    
30.08.22 11:25
Das Niveau deiner Beiträge steigt und steigt. Hast du jetzt schon für 35 Cent gekauft? Der Countdown des Studienbeginns läuft ??..  

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrMogli

 
  
    
30.08.22 12:00
Nö?noch zu teuer.

 

3474 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

 
  
    
30.08.22 12:29
Der Spruch ? wer zu spät kommt den bestraft das Leben ? kennt du ja sicher??  

253 Postings, 5472 Tage BundesheinzKapitalherabsetzung

 
  
    
02.09.22 15:47
In 2020 wurde nach der Verlustanzeige des hälftigen Grundkapitals das Grundkapital zur Deckung von Verlusten herabgesetzt und  Wandelschuldverschreibungen ausgegeben.

Was passiert wohl dieses Mal?

 

4570 Postings, 937 Tage pazillaAnsage von 11:17 uhr

 
  
    
07.09.22 17:18
13880- 13920 - 13000 - 13050
Und dann short dax  




Erster short Kauf 12950  

253 Postings, 5472 Tage Bundesheinzmaximov_34

 
  
    
09.09.22 10:29
Ich finde Deine Gedankengänge sehr informativ. Lass uns gerne auch in Zukunft daran teilhaben. Auch die Info bezüglich grenzüberschreitende Umwandlung war TOP. Ist halt leider nur so, dass bei EPI stets alles anders lief als erwartet. Ich hoffe für die verbliebenen Aktionäre, dass der Aktienkurs zur Abwechslung mal wieder etwas steigt und es wirklich ein Börsengang/Listing an der Nasdaq gibt und nicht in Amsterdam an der EURONEXT bzw. grundsätzlich das Thema notorische Unterkapitalisierung dann endlich einmal ein Ende hat.  

253 Postings, 5472 Tage BundesheinzKapitalherabsetzung

 
  
    
09.09.22 19:53
Diesmal eine Kapitalerabsetzing ohne eine Ausgabe von Wandelschuldschreibungen! Weil niemand mehr zeichnen würde oder da etwas anderes geplant ist? Wir werden sehen.  

253 Postings, 5472 Tage BundesheinzWandelschuldverschreibungen

 
  
    
09.09.22 20:03
Anscheinend können Inhaber von Wandelschuldverschreibungen im Wandlingsfenster Anfang Oktober 2022 nun doch von ihrem Wandlungsrecht Gebrauch machen. In einem Board wurde vermutet, dass das aufgrund einer Klausel in den Bedingungen nicht geschehen kann.  

224 Postings, 2962 Tage Der HobbyaktionärFrage an die Profis hier im Forum

 
  
    
09.09.22 20:18
Ich halte eine kleine(mini) Position von 1000 Stück.
Welche Auswirkungen hat denn die Kapitalherabsetzung wenn sie so wie angekündigt durchgeführt
wird dann für mich?

Grüße aus dem Taunus  

253 Postings, 5472 Tage BundesheinzHobbyaktionär

 
  
    
09.09.22 20:25
Aus Deinen 1.000 Aktien im Depot werden 250 Stück. Der Aktienkurs müsste sich dann rein rechnerisch und theoretisch vervierfachen. Am Ende ändert sich also theoretisch nichts. Du musst meines Erachtens auch nichts unternehmen. Die Buchungen passieren automatisch.  

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 595  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben