Spieltaganalyse und Kaderdiskussion BORUSSIA 09

Seite 199 von 259
neuester Beitrag: 02.02.23 20:37
eröffnet am: 10.01.22 12:24 von: WireGold Anzahl Beiträge: 6466
neuester Beitrag: 02.02.23 20:37 von: aramed Leser gesamt: 787574
davon Heute: 2786
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 197 | 198 |
| 200 | 201 | ... | 259  Weiter  

2174 Postings, 7917 Tage arameddeutschland, hoffe ich

 
  
    
28.11.22 09:13
Spanien waar für dich doch schon immer ein Topfavorit, oder?  

2007 Postings, 633 Tage unbiassedZumindest waren sie schon bei

 
  
    
28.11.22 10:57
der EM letztes Jahr die Mannschaft die ich am besten fand. Guter Kniff Rodrigo hinten IV spielen zu lassen. Einfach schwer zu besiegen diese Mannschaft, wir waren gestern kurz davor.  

2374 Postings, 379 Tage EG33wenn man hier

 
  
    
28.11.22 11:05
gewisse User liest, bekommt man blutige Augen...

"""Aber Deutschland
musste dann ja auch nicht mehr unbedingt gewinnen."""

nein musste man nicht, Unentschieden reicht voll aus...denn nächstes Spiel muss man nun möglichst hoch gewinnen und darauf hoffen das Japan verliert...

Mit einem Sieg hätte man es komplett selbst in der Hand, nun benötigt man zu einem Sieg noch mögliche Schützenhilfe...@ aramed, du bist der Beste...  

2174 Postings, 7917 Tage aramedEgg 99

 
  
    
28.11.22 12:57
Stimmt nicht. Japan kann sogar Unentschieden spieln und uns reicht ein 2:0. klingt machbar, nicht wahr?so hoch ist ein 2:0 doch nicht, oder?  

2174 Postings, 7917 Tage aramedWenn du es nicht verstehen solltest,

 
  
    
28.11.22 12:59
Dann gebe ich dir gerne Nachhilfe.
Bussi  

3744 Postings, 1004 Tage WireGoldWenn Japan gewinnt

 
  
    
28.11.22 14:01
Brauchen wir ein sehr hohen Sieg um 7:0 Rum da wir dann punktgleich mit Spanien wären

Soll heißen wir haben es noch in der eigenen Hand ! Ein locker flockiges 8:0 :) ;) und wir sind durch egal was passiert ....

Ganz einfach ;)  

2856 Postings, 2081 Tage HamBurchWenn alles normal

 
  
    
28.11.22 14:17
läuft, in dieser durchgeknallten Welt, lassen sich die Spanier von den ordentlichen Japanern nicht mehr die Butter vom Brot ziehen.
Genauso gehe ich davon aus das unsere Jungs, mit Füllkrug von Anfang, keine Diskussionen zulassen werden.
 

2856 Postings, 2081 Tage HamBurchSollte

 
  
    
28.11.22 14:17
natürlich ...von Anfang an...heißen ;)  

107520 Postings, 8360 Tage KatjuschaAramed, wieso sollte Spanien denn Japan gewinnen

 
  
    
28.11.22 14:18
lassen?

Das Gute am gestrigen Unentschieden war ja weniger, dass es Deutschland noch in der eigenen Hand hat, sondern vor allem das eben Spanien auch noch einen Punkt braucht, um sicher zu sein. Die können ja nicht im zeitgleichen Spiel davon ausgehen, dass Costa Rica nicht gewinnt.

Spanien wird daher nahezu mit Bestelf beginnen und gewinnen. Daher reicht uns ein normaler Sieg. Zwei Tore Unterschied sollte aber auch machbar sein.
-----------
the harder we fight the higher the wall

107520 Postings, 8360 Tage KatjuschaEG33 was redest du da?

 
  
    
28.11.22 14:22
Man muss nicht möglichst hoch gewinnen, wenn Japan verliert.
Selbst bei einem Unentschieden von Japan reicht uns ein verhältnismäßig knapper Sieg.
-----------
the harder we fight the higher the wall

2174 Postings, 7917 Tage aramedWenn Spanien bitterböse und kaltblütig wäre,

 
  
    
28.11.22 15:54
Dann könnten sie Japan 1:0 gewinnen lassen, um den Topfavoriten Deutschland aus dem Turnier zu kegeln. Aber so schlimm ist die Fußballwelt dann hoffentlich doch nicht.
Aber man stelle sich vor 10 Minuten vor Schluss führt Deutschland knapp und Spanien 0:0. Ein Foul im Strafraum würde dann für einen japanischen Sieg reichen. Deutschland wäre draußen ??.
Für Spanien wäre es kein Risiko, da der Achtelfinalgegner so oder so Fallobst sein wird. Spanien könnte so Deutschland im Finale umgehen.     ;-)

Bayern bleibt für mich weiterhin Toptopfavorit auf den WM-Titel. Sie müssen nur alle spielen und am besten von der 1. Minute an.
 

2007 Postings, 633 Tage unbiassedAlso Spanien kann es ziemlich egal sein

 
  
    
28.11.22 16:10
wer mit ins Achtelfinale geht, allerdings hast du als zweiter in der Gruppe den wesentlich einfacheren Weg ins Halbfinale. Von daher ist es schon gut wie Katjuscha geschrieben hat, dass Spanien eben noch nicht durch ist (wobei ich ein Sieg Deutschland +8 nicht für möglich erachte)  

3172 Postings, 347 Tage Anonym123Japan hat sich selbst aus dem Spiel

 
  
    
28.11.22 16:14
genommen!
Normalerweise wäre Deutschland schon ausgeschieden, aber wenn Japan zu blöd ist, selbst schuld!

Spanien kann Japan nicht 0:1 gewinnen lassen, denn wenn Deutschland das sieht im Spiel, können die auch bockig werden und Costa Rica gewinnen lassen!

Dann wären Spanien und Deutschland ausgeschieden! Spanien kann eine Niederlage nicht riskieren!  

3172 Postings, 347 Tage Anonym123Der Turnierplan ist aber tatsächlich wie

 
  
    
1
28.11.22 16:36
gemalt für Deutschland. Normalerweise ist ohne große Anstrengungen (mindestens) das Halbfinale drin.

Ich erwarte im Achtelfinale Marokko und im Viertelfinale Portugal. Im Halbfinale müsste gegen England oder Frankreich der erste wirklich knackige Gegner warten.

Tip für Finale:
Frankreich-Brasilien 1:2

Spiel um Platz 3:
Argentinien-Deutschland 0:1

Argentinien sehe ich eigentlich nicht so stark, aber die haben auch nur Müll als Gegner.

 

2374 Postings, 379 Tage EG33Kati

 
  
    
28.11.22 16:40
hör endlich auf dummes Zeug von dir zu geben, mein Posting war auf das vorige bezogen, das man mit einem Unentschieden Deutschland-Spanien...noch alles selbst entscheiden könnte...

Also wenn Spanien verlieren würde, dann müsste Deutschland nicht hoch gewinnen???
Wenn Japan gewinnt, haben die 6 Punkte...Spanien 4 aber ein Top Torverhältnis...

Mir ging es nur um das selbst in der Hand haben...und das hat man eben nicht...das was du wieder laberst hat mit dem was ich meinte NULL zu tun...

aus dem UND muss man ein ODER machen...aber Kati Oberlehrer...ich denke jeder hat es verstanden worum es mir ging...

Statt mal zu zeigen @  Kati was mit deiner anderen Unterstellung ist/war...aber wie HG am besten Totschweigen, aber hier gleich neuer Angriff...du armer Typ  

62 Postings, 3418 Tage kardoriCosta Rica

 
  
    
28.11.22 16:46
Jeder redet wie hoch der deutsche Sieg ausfallen muss ( Kann ). Wie wär es mal mit dem Ergebnis
BRD-Costa Rica 0:1. 100 % unmöglich ?  

2174 Postings, 7917 Tage aramed@ anonym

 
  
    
28.11.22 17:07
Sag mal, hast du Deutschland nicht total zerissen und gesagt, dass sie sicher ausscheiden? Und nun ist es gemalt für sie?
Vielleicht verwechsel ich dich auch?.?  

2174 Postings, 7917 Tage aramedSchlotti habe ich vergessen

 
  
    
28.11.22 17:15
Habt ihr gesehen, wie er gespielt hat? Auf ungewohnter Position und nach der unberechtigten Kritik.
Weltklassepass und Weltklassetackling. Er ist jetzt schon sehr abgebrüht. Ein mega Kicker.
Der beste Einkauf seit langer Zeit.

Rüdiger hat mich gestern endgültig überzeugt. Er ist der beste deutsche IV er.

Mein Tipp: im nächsten Spiel  spielen alle Bayern. Füllkrug wird eingewechselt.  

3172 Postings, 347 Tage Anonym123@aramed

 
  
    
28.11.22 17:35
deine Einschätzung zu Schlotterbeck ist natürlich völliger Humbug.
Schlotterbeck wurde außerdem völlig zurecht zerrissen gegen Japan. Seine üblichen Aussetzer hat er eben.

Deutschland wäre bereits sang- und klanglos ausgeschieden, wenn Japan nicht so dümmlich wäre.
Aber natürlich liegt's an der deutschen Stärke, dass Japan gegen Costa Rica verliert und selber nur einen mickrigen Punkt hat. Alles klar.  

2007 Postings, 633 Tage unbiassedSchlotti würde ich wirklich mal

 
  
    
28.11.22 20:00
gerne als LV sehen. Sowohl beim BVB als auch beim DFB ist das IV Duo z.Zt. mit besseren Pärchen besetzt. Wäre eine Chance auf hohem Niveau als Stammspieler anzukommen und perspektivisch in die Zentrale hineinzuwachsen  

2174 Postings, 7917 Tage aramedLöschung

 
  
    
1
28.11.22 20:19

Moderation
Zeitpunkt: 29.11.22 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

12221 Postings, 4385 Tage halbgotttSchlotterbeck

 
  
    
30.11.22 11:17
das Bashing gegen Schlotterbeck hier in diesem Forum ist vollkommen absurd. Dieser Spieler wurde für günstige 20 Mio gekauft, sein aktueller Marktwert liegt aber zweistellig darüber und das völlig zu Recht. Sollte er künftig sportl weiterhin schwächeln, würde sich sein Marktwert in Höhe des Kaufwertes einpendeln können. Gehalt von 4,5 Mio ist geradezu saugünstig.  

3172 Postings, 347 Tage Anonym123Jo, so wie Schulz, Can, Schürrle, Götze,

 
  
    
30.11.22 11:32
Wolf, Hazard, Guerreiro, Zagadou usw.

Alles amega günstig, alles problemlos verkaufbar.

Wenn Schlotterbeck sportlich scheitert, wird kein Verein auch nur ansatzweise 20 Mio. zahlen (geschweige denn noch mehr!)
Das gilt übrigens auch für sein dann viel zu hohes Gehalt!  

12221 Postings, 4385 Tage halbgotttKaderwert von RB Leipzig

 
  
    
30.11.22 11:33
Hier wurde mehrmals unterstellt, RB Leipzig hätte nach dem Abgang von Haaland beim BVB einen wertvolleren Kader als BVB. Der Kaderwert von RB Leipzig liegt jetzt aber 50 Mio (!!!) unter dem von Borussia Dortmund. Und zukünftig ist der Kaderwert von RB Leipzig durch sehr wichtige Abgänge herbe betroffen:

Laimer wechselt im Sommer sehr wahrscheinlich ablösefrei:
https://rblive.de/news/...hsel-doch-schon-beschlossene-sache--3495293

Nkunku ist einer der besten Spieler der Bundesliga, er besitzt aber eine Ausstiegsklausel, die bei nur 60 Mio liegen soll.

Bei Toptransfers hatte RB Leipzig oft genug daneben gelegen, nur ein einziges Beispiel:
damals beim Timo Werner Transfer wurde als Ersatz Sörloth für 20 Mio gekauft, der nie wirklich überzeugen können, wurde verliehen und kommt im Sommer zum  Kader zurück.

Rein sportl läuft es für RB Leipzig momentan einen Tick besser, RB Leipzig konnte sein Heimspiel gegen BVB gewinnen, sie haben jetzt genau 3 Pkt mehr als BVB. Ist aber sehr gut möglich, daß RB Leipzig auch am Ende der Saison vorm BVB liegen wird, kein Wunder, BVB verliert Haaland und sein Ersatz Toptransfer Sebastien Haller fällt wg Krebserkrankung komplett aus.

Das ändert aber rein gar nix am grundsätzlichem, sollte sich BVB als Vierter trotzdem für die CL qualifizieren, haben sie in der darauffolgenden Saison weiterhin den wertvolleren Kader. RB Leipzig mus Topspieler Nkunku ersetzen, bekommt für ihn wg Ausstiegsklausel aber nur 60 Mio und BVB würde bei Weggang von Topspieler Bellingham deutlich mehr bekommen.

Daß RB Leipzig bei Abgang von Topspielern nicht direkt an die sportl Leistungen des Vorjahres wiederanknüpfen konnte, muss ich niemandem erklären, das ist selbstredend. Daß die Kostenstruktur von RB Leipzig sehr ungünstig ist und nur durch die vielen, vielen Millionen von Red Bull gestemmt werden können, muss auch jedem klar sein.
 

12221 Postings, 4385 Tage halbgotttMarius Wolf + Gurerreiro

 
  
    
30.11.22 11:43
Wolf wurde supergünstig für 5 Mio gekauft und steht im Sommer 23 mit lediglich einem Milliönchem in der Bilanz. Sollte er verkauft werden, käme es zu einem Gewinn

Guerreiro wurde für 12 Mio gekauft, nix daran war falsch, sollte man mit ihm nicht verlängern, hätte er über seine Vertragslaufzeit seine Leistungen gebracht.

BVB hatte in der Vergangenheit defintiv einige Fehltransfers, das ist völlig unstrittig. Aber das, was Anonym123 hier unterstellen will, BVB hätte ganz grundsätzlich alles falsch gemacht, ist eine lächerliche Unterstellung. Jedes Team in Europa hat diverse Fehltransfers, so auch der BVB oder RB Leipzig, oder Bayern. Alles kann BVB überhaupt nicht falsch gemacht haben, es gibt in Europa nur 4 Teams, die in den letzten 12 Jahren immer CL gespielt haben, Bayern, City, Real Madrid und Barcelona, ansonsten weitere 3 Teams, die sich 11x qualifizieren konnten, dazu gehört BVB.
Seit 10 Jahren konnte BVB zudem international immer überwintern, das letzte Mal, daß man dies nicht schaffte, war 2011/12. Anscheinend lief es trotz der vielen Topverkäufe und notwendigen Reinvestitionen recht gut.  

Seite: Zurück 1 | ... | 197 | 198 |
| 200 | 201 | ... | 259  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben