UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.920 -1,8%  MDAX 28.894 -1,9%  Dow 31.820 -0,2%  Nasdaq 11.719 -2,6%  Gold 1.864 0,6%  TecDAX 3.060 -1,1%  EStoxx50 3.648 -1,6%  Nikkei 26.748 -0,9%  Dollar 1,0730 0,4%  Öl 113,8 0,3% 

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 272 von 277
neuester Beitrag: 24.05.22 16:10
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 6920
neuester Beitrag: 24.05.22 16:10 von: TH3R3B3LL Leser gesamt: 1047614
davon Heute: 1167
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 270 | 271 |
| 273 | 274 | ... | 277  Weiter  

506 Postings, 433 Tage Frauke60@SchöneZukunft : Riesiger Skandal,

 
  
    
02.02.22 17:14
Zitat @SchöneZukunft : Riesiger Skandal, "Tesla muss ...
      >>> 50t Autos zurückrufen"

             So findet man es überall in der Presse.  Was steckt dahinter? Nichts!

             Tesla hatte im Oktober ein optionales Feature für die Beta-Test-Version von FSD augeliefert. "Rolling stop".
             Also nur die Tester der Beta-Software konnten dieses Feature optional einschalten.

             Wenn man an eine Kreuzung mit vier Stopp-Schildern kommt darf man in einigen Bundesstaaten (z.B. Kalifornien)
             langsam in die Kreuzung einrollen und ohne vollständigen Stopp weiter fahren.

            Die NHTSA meint jetzt aber da es in manchen Bundesstaaten nicht erlaubt ist solle Tesla dieses Feature wieder ausbaue. <<<

So kanns gehen, wenn die Programmierer nur ihren eigenen Weg zur Arbeit kennen.

     >>> Unfälle oder Probleme gab es keine. <<<

Eine typische Verharmlosung.
Da könnte man auch sagen, das nicht jeder der mit 200 Km/h durch die Innenstadt fährt einen Unfall verursacht.

… kann jetzt sogar STOP-Schilder erkennen.
Und wie siehts mit 100 KM/h von 22:00 bis 6:00 aus?
Ob die Programmierer wissen, dass woanders auf der Welt die Zeit in 24h angegeben wird?
Da wird  es noch viele Updates und Knöllchen geben.

     >>> Im Grunde eine Bevormundung der Fahrer in den Staaten in denen es erlaubt wäre. <<<

So eine Frechheit vom Staat.
Wozu ein Tempolimit wenn meine Karre locker 250 KM/h schafft.
Blöde Bevormundung überall!

Meine Meinung muss ein Technikfan nicht verstehen.
 

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLAuszug aus dem Artikel

 
  
    
03.02.22 15:59
Zitat.....Fahrer hat trotzdem Spaß an seinem Auto - wenn er die Assistenten abstellt....

https://efahrer.chip.de/news/...ahrer-web&cm_ven=efahrer_outbrain  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLTankwart

 
  
    
05.02.22 16:59
der Zukunft? Ungeduldig, unzufrieden? Und das bei Tesla Kunden? Dann gibt's eine Cap. LoL nmM. Echt professionell.

https://www.heise.de/hintergrund/...ss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag.

Selbst lesen sonst glaubts wider keiner.  

506 Postings, 433 Tage Frauke60@Streuen FSD und wetterbedingte Ausfälle

 
  
    
1
07.02.22 15:11
Zitate von @Streuen
       >>> FSD und wetterbedingte Ausfälle. Damit muss man natürlich rechnen. <<<

Blos schlecht, wenn man sich auf die  Technik verlässt die aus mehr Gründen versagen kann als ein sich selbst überschätzender Mensch. Und das nicht nur in der Winterzeit sondern auch im Sommer wenn es richtig heiss ist.

       >>> Es gibt ja schon drei Frontkameras und die befinden sich hinter einer beheizten Glasscheibe
               die vom Scheibenwischer frei gehalten wird. <<<

       >>> Tesla rüstet jetzt ja sogar noch die ersten Model S und X mit der Mobileye Technik nach auf das
               moderne System mit acht Kameras und schnellem Tesla-Computer <<<

… und das und noch viel mehr ist alles in den 12.000 USD Aufpreis enthalten?

Mir fehlt die Sinnhaftigkeit vom FSD.
Was fangen die Fahrer mit der gesparten Aufmerksamkeit an?
Mails, Videos, Börsenkurse usw. betrachten?

Ein echt teurer Spaß ohne Mehrwert.
 

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLFSD

 
  
    
07.02.22 15:22
Klappt bei der Firma nirgendwo. NmM. Jetzt wird auch noch der Mond zugemuellt. https://www-fr-de.cdn.ampproject.org/v/s/...fahrt-news-91258635.html.
Und ich muss Strafe zahlen wenn ich beim Sperrmüll was falsches rausstelle, super  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLSuper Artikel

 
  
    
07.02.22 15:44

506 Postings, 433 Tage Frauke60Grünheide bei voller Auslastung

 
  
    
07.02.22 16:32
Quelle Finanzen.net am 07.02.2022

>>> Das Unternehmen geht bisher für das Autowerk bei voller Auslastung mit 500 000 Fahrzeugen... <<<

Können damit die Fantasien von 2.000.000 Einheiten (selbst in 2030) endlich sterben?
 

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLWenn

 
  
    
07.02.22 16:57
ER damit nicht aufhört sollte man Mal durchgreifen. NmM. Genie hin oder her.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...n-tesla-1031167494  

506 Postings, 433 Tage Frauke60Tausende Fehler

 
  
    
2
07.02.22 19:17
Zitat Streuen:
>>>  Google und Microsoft. Es gab wurden schon tausende Fehler in der Software gefunden die die Hersteller
        dazu gebracht haben Korrekturen an die Kunden auszuliefern. Das ist das Ende von allen Software-Herstellern!

        Also wenn man mal das Niveau der Tesla-Basher auf andere Firmen übertragen würde. <<<

Was will @Streuen damit sagen?

1 Monats Vergleich 2022:
- 1,3 % Apple
+0,1 % Amazon
- 4,9 % Microsoft

- 15,5 % TESLA

Wie würden es die Zwangsoptimisten n i c h t darstellen?
TESLA ist im Jahr 2022 um 300 % schlechter gelaufen als Micosoft.

Da müssen sich TESLA Aktionäre warm anziehen.

... und gestorben ist bei WIN-Abstürzen - soweit mir bekannt, noch kein Mensch.  

506 Postings, 433 Tage Frauke60China Studie

 
  
    
6
08.02.22 17:17
Quelle: Finanzen.net 08.02.2022
      >>> Besonders Teslas Autopilot stand in der Vergangenheit jedoch immer wieder aufgrund von Unfällen
             im Mittelpunkt, bei denen die Software aktiviert gewesen sein soll. <<<

Alles nur gefäschte alte Statistiken?
Soll der Markt etwa für die chinesischen Marken vor dem alles vernichtenden TESLA geschützt werden?
Was sagen die "informierten Kreise" dazu?

Aber 2022 funktioniert das bestimmt.
Bis dahin und später lässt sich an Reparaturen durch Unfallschäden viel verdienen.
Von den Unfällen mit Schäden an Menschen ganz zu schweigen.

Eine KFZ-Haftpflicht Versicherung von TESLA  NUR  für TESLAs wäre eine feine Sache.
Dann bleiben die technikbegeisterten Blindflieger unter sich und belasten nicht die Prämien fossiler Rumpelkisten.
 

506 Postings, 433 Tage Frauke60Konkurs demnächst? Entwarnung

 
  
    
3
09.02.22 10:38
Zitat WINTI:
        >>> Es gibt zu bedenken, falls  Tesla das FSD löst könnte die deutsche Autoindustrie den Konkurs anmelden. <<<

...und der Aktienkurs springt sofort auf 15.000 USD.

Genau! ALLE wollen FSD!
TESLA wird nur wegen dem FSD Feature gekauft.
Der Rest vom Auto ist Nebensache.

Manchmal stelle ich mir vor, wie ein derart überzeugter Nachbar ständig am Gartenzaun steht und rumtönt, wie schlau er ist und alle anders denkenden blöd sind.

Entwarnung (eine mögliche Realität):
- FSD Lev. 5 wird nie fertig.
- Opferanwälte stehen schon in den Startlöchern.
- Aktienkurs steigt nie auf 15.000 USD.
- WINTIs Plaid (soll bei Kurs 15.000 USD bestellt werden) wird nie gebaut.

Puh, das war knapp.  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLBausatz

 
  
    
09.02.22 15:59
und do ist yourself, das Model Y, Spass für die ganze Familie.
https://www.heise.de/hintergrund/...rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLEndlich hat mir jemand mal

 
  
    
1
09.02.22 17:32

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLDie alte Leier

 
  
    
1
10.02.22 05:05

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLAuch ein nettes

 
  
    
13.02.22 03:52

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLZitat

 
  
    
13.02.22 16:04
...Bemerkenswert: VW verdoppelt 2022 den E-Autoabsatz auf 800.000 und gibt es für nur 15 Prozent der Bewertung von Tesla an der Börse zu kaufen...
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0245578.html?feed=ariva
 

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLDas macht nichts

 
  
    
16.02.22 00:49
Wer 6000 ? beim Kauf geschenkt bekommt, kann beim Tanken ruhig blechen https://www.focus.de/auto/elektroauto/news/...teurer_id_53946498.html  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLund hier

 
  
    
16.02.22 00:50

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLQualität

 
  
    
16.02.22 15:36
https://m.focus.de/auto/elektroauto/news/...indeutig_id_53555927.html  
Achtung ist Mal von einem Porsche Fan. Zitat von Tesla Besitzern......Tesla ist nordamerikanisch, das sagt alles über die Qualität...... und dafür gab's von Tesla Befürwortern über 500 Likes, damit ist alles gesagt. NmM Es geht überhaupt nicht mehr uns Fahrzeug.  

295 Postings, 2210 Tage Inaraging

 
  
    
16.02.22 15:40
es jemals bei Tesla um die reale Welt? in einer Welt in der ein Trump Präsident werden konnte braucht einen nichts mehr verwundern. auch das ist längst herüber geschwappt. real ist nur die eigene Wahrheit. aber vor allem, Geld und Lautstärke regiert die Welt  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLDafür

 
  
    
16.02.22 17:23
braucht es keine teuren Minister, das habe ich vor ewigen Zeiten schon bemängelt. Förderung von Betrug. NmM

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...ltedauer-101.html  

506 Postings, 433 Tage Frauke60Nur verwechselt

 
  
    
1
21.02.22 17:25
    Zitat SZ:
     >>> Ich habe keine Fakten verdreht, ich habe lediglich etwas verwechselt <<<

Plus und Minus oder eine Kommastelle war es zum Glück nicht.

     >>> Es bleibt dabei dass bei vielen Bären eine enorme Heuchelei vorherrscht unter völliger Verdrängung der Fakten.
             Natürlich belastet die Raumfahrt das Klima und die Umwelt.
             Die einzige Alternative dazu ist allerdings der Verzicht. <<<

Wie nutzen die super Reichen den Fortschritt?
Richtig, mit touristischen Rundflügen.
Das ist vollkommen unnötig und klimaschädlich.


       >>> Wenn man sich anschaut wie gering der Beitrag der Raumfahrt ist und wie wichtig sie für die Entwicklung
              der Menschheit ist, dann finde ich dass es absolut berechtigt ist eine Ausnahme zu machen.
              Das kann man anders sehen, aber daraus einen Vorwurf an Musk  und Tesla zu drehen
              ist eben genau eins: heuchlerisch! <<<

Welcher wichtige Beitrag für die Menschheit ist damit gemeint?
Etwa die vielen TESLA Satelliten wieder einsammeln?
Da oben ist es jetzt schon gefährlich voll. Weil SpaxeX billiger startet können noch mehr Satelliten hoch geschossen werden.

Wenn Elon mal die realisierbare Vision eines Sammlers für Satellitenschrott hat und diese zum Mond schafft und dort recycelt, bin ich dabei.
 

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLErst

 
  
    
1
21.02.22 17:37
hieß es Full Self Driving, dann Spurwechselassistent, jetzt möglicherweise in DE unzulässig (Auszug aus Artikel). https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...edeutet-1031212766

Also wie man in der Palz so sagt, Müll. nmM.  

1258 Postings, 4239 Tage TH3R3B3LLFrauke

 
  
    
21.02.22 17:40
seltsam ist doch das man Herrn E. M. jede Art von Ausnahmen zubilligt, selbst aber mit Scheuklappen so gross wie Scheunentore durch die Gegend läuft, falsche Aussagen als Versehen hinstellt und glaubt, alle die keinen Tesla fahren oder deren Aktien halten auf der Brennsuppe daher geschwommen kommen. LOL. nmM.  

Seite: Zurück 1 | ... | 270 | 271 |
| 273 | 274 | ... | 277  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben