Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 263 von 269
neuester Beitrag: 04.12.21 17:10
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 6710
neuester Beitrag: 04.12.21 17:10 von: TH3R3B3LL Leser gesamt: 882347
davon Heute: 224
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 261 | 262 |
| 264 | 265 | ... | 269  Weiter  

1017 Postings, 865 Tage MaxlfWinti

 
  
    
01.10.21 12:47
Seit wann ist denn für so ein innovatives Unternehmen die Vergangenheit relevant?
Die Zukunft ist doch eingepreist!
Und da sehe ich nix!
Lauter Betas, eine toller als die andere!
Und im Kleingedruckten, steht:
Kein autonomes Fahren!
Ich habe den Eindruck dass hier nur nach "Greater Fools" gesucht wird!  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BMaxif immer diese Neider !

 
  
    
01.10.21 12:59

1017 Postings, 865 Tage MaxlfWinti

 
  
    
01.10.21 13:02
Argumente!  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BTesla räumt ab in Norwegen !

 
  
    
01.10.21 14:18
Tesla räumt im September ab
Wenn man allein auf den September blickt, hat Tesla in dem Land mit dem weitaus höchsten Elektroauto-Anteil weltweit geradezu abgeräumt. Mit 3564 Neuzulassungen stand das Model Y in dem Monat klar an den Spitze, und nur das Model 3 konnte mit 2218 eine ebenfalls vierstellige Zahl erreichen. Dahinter folgten mit 778 bzw. 655 Norwegen-Neuzulassungen Skoda Enyaq und VW ID.4, beide auf der MEB-Plattform aus dem Volkswagen-Konzern. Letzter in den Top-5 wurde mit 650 neuen Zulassungen der Hyundai Ioniq 5, geht aus Zahlen von EU-EVs hervor.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BMaxif

 
  
    
01.10.21 14:20
Wo bleib denn die Konkurrenz!

Keine Konkurrenz weit und breit !

Tesla baut eben die besten EV.  

1017 Postings, 865 Tage MaxlfWinti

 
  
    
01.10.21 14:41
Hast Du Dir die Vormonate auch angeschaut?
Treibst du cherrypicking?  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BGibt bestimmt ein Fettes Quartal.

 
  
    
01.10.21 15:04
Bin schon auf die dummen Gesichter gespannt !  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Winti

 
  
    
1
01.10.21 15:04
Was willst du ins erzählen?

Cruise lässt in San Francisco bald fahrerlose Robotaxis rumfahren und Tesla ist gerade mal Level 2.

Musk erzählt viel und die Fans glauben halt seinen Nebelkerzen.

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1"Fettes Quartal"

 
  
    
01.10.21 15:06
400% Überbewertung wird zu 398% Überbewertung... Der Kurs wird es zeigen...  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BDie Nebelkerzen sind VW Daimler und BMW

 
  
    
01.10.21 15:15
Konnten die auch Autos in Norwegen verkaufen ?  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BIch habe es immer gesagt !

 
  
    
01.10.21 15:22
Tesla wird über kurz oder lang alle platt machen.

Keiner kann mit dem Tempo von Tesla mithalten.

In Zukunft werden die deutschen Autoproduzenten massiv Markanteile an Tesla verlieren.

Dies nicht nur in Norwegen und China.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Winti

 
  
    
01.10.21 15:31
Löse dich aus Elons e-mobiler Schattenwelt.

Von einer Million 1,000,000 verkauften PKW sind vlt.  1,000 Musk`sche S3XY-Kisten darunter.  lol  

354 Postings, 879 Tage TestthebestKonkurrenz für Tesla

 
  
    
01.10.21 15:31
@Winti Elite B
Hier ist ein Silberstreif am Horizont.
Tesla wird meiner Meinung nach nicht von den Verbrennern Firmen die erwartete Konkurrenz bekommen.
Die Dino-Firmen müssen auf zwei Hochzeiten tanzen.

Die neuen Firmen die sich nur auf EV konzentrieren können, haben es wesentlich einfacher.
Sie können Mobilität neu denken.

Für mich persönlich ist Lucid der neue Premium-Tesla-Konkurrent.
https://www.lucidmotors.com/

Lucid hat seine Produktion offizell gestartet:https://www.youtube.com/watch?v=pvHhu_p7z-g  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1Übrigens....

 
  
    
01.10.21 17:52
In der EU liegt der Anteil von Personen KFZ am CO2 Ausstoß gerade mal bei 12%
https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...erzeugung-elektroauto/
2030 kommen wir dann meinetwegen auf 6-8%, wenn überhaupt.. (mehr Verbrenner Dritte Welt, mehr BEV/PHEV erste Welt)

Im Kampf gegen den Klimawandel und die damit verbundene Umstrukturierung von Industrie und Infrastruktur muss weiterhin Gas/Öl/Gas verbrannt werden. Erst 2050-2060 soll damit Schluß sein....

Der Beitrag Teslas zur CO2 Reduktion in Form von Teslamobilen tendiert also im kaum messbaren Bereich...  

 

4165 Postings, 2491 Tage Eugleno@börsi

 
  
    
01.10.21 18:13
Nö, 62 %

Sh. Nebenan, mein Post von gestern. Vergleiche doch besser deinen Ausstoß mit dem gesamten Ausstoß aller Sektoren weltweit. So kann dann jeder weiter den Bleifuß machen.

Ignoranten und Egoisten würden das so machen.  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Eugleno

 
  
    
01.10.21 21:27
Ich fahre einen PKW.

Deutschland:
Der Verkehr ist für 20% der CO2 Emissionen verantwortlich, davon Pkw mit einem Anteil von 60%. Macht 12% der CO2 Emissionen.

 

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BTesla wird die deutsche Autoindustrie vernichten!

 
  
    
02.10.21 16:48
Tesla produziert viel schneller

Schon mit seinen neuerdings aus China exportierten Elektroautos einschließlich des Model Y macht der Pionier aus den USA Volkswagen in der europäischen Heimat Probleme. In Norwegen etwa betrug der Marktanteil von Tesla im ganzen dritten Quartal dieses Jahres 23,5 Prozent, der von VW nur 10,3 Prozent. Selbst in der Konzern-Betrachtung mit zusätzlich Audi, Porsche und Skoda konnte sich Volkswagen nur leicht vor Tesla setzen. Und in China soll die deutsche Marke zwar den Verkauf ihrer ID-Elektroautos im September auf knapp über 10.000 merklich gesteigert haben, aber die Modelle von Tesla und mehreren chinesischen Startups sind deutlich gefragter.

Von ?Alarmstimmung? bei dem Treffen in Wolfsburg berichtet deshalb Business Insider. VW-CEO Brandstätter soll von brutalem Wettbewerb mit Tesla gesprochen, wenn die Produktion in der deutschen Gigafactory beginne. Der Konkurrent setze neue Maßstäbe in der Auto-Produktion. Der Bau eines Tesla Model 3 dauere zehn Stunden, VW brauche für einen ID.3 in Zwickau drei Tage. Wenn man Deutschland herausrechne, habe die Marke in der EU inzwischen kein einziges Fahrzeug mehr in den Top-10. Diess verlangte laut dem Bericht vor diesem Hintergrund von Trinity und Wolfsburg tatsächlich nicht weniger als eine ?Revolution?.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

984 Postings, 4069 Tage TH3R3B3LLEcht interessant

 
  
    
02.10.21 18:39
Punkt 3 ist witzig, Punkt 5 sehr vielsagend, Punkt 2 wird einigen nicht gefallen nmM

https://www.focus.de/auto/elektroauto/news/...FoyrdpgUjcx-iKDgtwT2zOE  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Winti

 
  
    
02.10.21 21:16
Was sollen die Fake News. Irgendeine Tesla Schmonzette fabuliert Unsinn daher, möglicherweise bezahlt vom Oberguru, der saubere Luft predigt  und mit seinem Privatjet die Luft verpestet.  

Das Kerngeschäft ist unwirtschaftlich, nur die Einnahmen aus CO2 Zertifikaten hält die Firma über Wasser.



 

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BDarum hat Tesla keine Konkurrenz !

 
  
    
03.10.21 11:26
Zugegeben es gibt Mittlerweile viele schöne EV. Doch Tesla ist so erfolgreich weil sie das beste Preis Leistungsverhältnis haben.
Die Leute können eben rechnen, wieso solch ich für ein schlechteres Produkt auch noch mehr bezahlen.

Wenn VW im vergleich zu Tesla drei mal länger brauch für die Produktion wie wollen die dann Konkurrenz fähig sein ?

Langfristig sieht, dass  nicht gut aus für VW. Tesla hat heute schon eine Marche von 25 % ohne Zerti mit Zerti sogar 28%.
VW hat eine Marge von Knapp 8%. Also müsste heute VW schneller wachsen als Tesla.
Ich verstehe nicht wie Florian Söller vom Aktionär behaupten kann VW sei billig den VW ist sehr teuer.
Da werden noch hohe kosten kommen von den Verbrenner und VW wird noch massiv Marktanteile verlieren.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga ,nur haben dies noch nicht alle kapiert.  

57 Postings, 734 Tage realist49Zukunft

 
  
    
03.10.21 11:32
Denk Anstoß an alle
Wen autonomes fahren vorhanden ist, Autos nicht
Rosten , keine Unfälle, weniger Material Defekte , Rest mit
Software gelöst wird ,
Dann mal die Frage wieviele Autos werden dann noch neu
Produziert werden müssen ?
In 10-15 Jahre ein Bruchteil der jetzigen, wen überhaupt noch
Die Jugend von heute ein Auto will oder braucht !
Also das reinwachsen der Bewertung von Tesla kann nie erreicht
Werden  

Winti arbeiten sie in der Automobilindustrie,sagt ihnen Taktzeit etwas

 

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite BDarum sage ich ja auch Tesla wird die

 
  
    
03.10.21 11:56
deutsche Autoindustrie vernichten!
Angenommen Tesla würde auf Marche verzichten und auf 10% Marche zurückfahren.
Von Heute auf morgen würde VW keine ID 3 oder ID4 verkaufen können.
Sie währen schlicht Wegs nicht mehr Konkurrenz fähig.
Das selbe ist mit dem I3 von BMW passiert ,ist nach Einführung der Model 3 und Model Y unverkäuflich!

Sicher werden wir in der Zukunft viel weniger Autos benötigen dies wird jedoch kein Problem für Tesla sein. Tesla ist heute so breit aufgestellt (Eigene Chips, Roboter , Batterien, Energieversorger und Produzent KI usw.
Da kann heute schon kein Konkurrent mehr mithalten.
Für Tesla brauchst du dir gar keine Sorgen zu machen.
Die Zukunft spricht für Tesla.
Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

57 Postings, 734 Tage realist49Winti

 
  
    
1
03.10.21 13:21
Wen der letzte Dumme ein E Auto gekauft hat
Was dann und wo soll der letzte Dumme das Geld dafür haben
Ein Null Summen spiel , die Erde spuckt auf uns sie La Palma  

4076 Postings, 2206 Tage Winti Elite Brealist49

 
  
    
03.10.21 14:05
Die E Autos sind beschlossene Sache, kann nicht verstehen wie man an dieser Sache noch Zweifeln kann.

Die Politik hat schon lange entschieden. Ein Verbrenner wird schon bald viel teurer sein als e E Autos.

Verbrenner werden sich  nur  noch sehr reiche Leute leisten können.

Die ersten die den  Wandel nicht überleben werden sind für mich Daimler und BMW.

2030 wird China die Verbrenner verbieten und dies wird das Endes Ende sein für BMW und Daimler.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 261 | 262 |
| 264 | 265 | ... | 269  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben