UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.398 0,9%  MDAX 34.236 1,1%  Dow 35.150 0,7%  Nasdaq 16.231 1,3%  Gold 1.789 -0,2%  TecDAX 3.834 0,3%  EStoxx50 4.148 1,4%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1268 -0,3%  Öl 76,6 5,1% 

Grillen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.05.08 16:44
eröffnet am: 20.05.07 12:28 von: RubbelStar1 Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 12.05.08 16:44 von: Holgixy Leser gesamt: 3119
davon Heute: 0
bewertet mit 4 Sternen

2234 Postings, 5646 Tage RubbelStar1Grillen

 
  
    
4
20.05.07 12:28
Einfach Klasse das Wetter nun kanns ja wieder mit dem GRILLEN losgehen :-)

Grillen (aus englisch to grill bzw. französisch griller, von lateinisch craticulum für 'Flechtwerk' und 'kleiner Rost') oder schweizerisch grillieren, bräteln ist Braten in Wärmestrahlung. Vom Braten in der Pfanne oder im Ofen unterscheidet es sich dadurch, dass für den Garprozess weder direkte Wärmeleitung noch Konvektion eine große Rolle spielt.

gruss rs1  
Angehängte Grafik:
601px-Frisch_belegter_Grill.JPG (verkleinert auf 84%) vergrößern
601px-Frisch_belegter_Grill.JPG
0 Postings ausgeblendet.

2234 Postings, 5646 Tage RubbelStar1Allgemeines

 
  
    
2
20.05.07 12:29
Grillen beziehungsweise das Braten über dem offenen Feuer ist vermutlich die älteste und ursprünglichste Methode des Garens von Lebensmitteln - sie verlangt nur die Beherrschung des Feuers, benötigt aber kein Kochgeschirr.

Beim Grillen wird das Gargut, meist Fleisch, im Wesentlichen durch Wärmestrahlung gegart und an der Oberfläche geröstet. Dazu wird es über oder neben einer strahlenden Wärmequelle gehalten, entweder mithilfe eines Spießes oder auf einem Grillrost. Als Wärmequelle dient Holzfeuer oder Holzglut, heute auch Gas oder elektrische Heizschleifen. Beim Grillen mit Holz tragen neben den entstehenden Röststoffen (siehe Maillard-Reaktion) auch Aromastoffe aus dem Holz zum typischen Geschmack bei, so dass diese Methode als geschmacksintensiver gilt. Aufgrund der besseren Kontrollierbarkeit werden in der Gastronomie und bei mobilen Grillständen jedoch fast ausschließlich elektrische Grills verwendet. So genannte ?Kontaktgrills?, die in der Gastronomie ebenfalls verbreitet sind, sind keine Grills im eigentlichen Sinn, da sie vor allem durch Wärmeleitung garen.

Da beim Grillen die Temperatur nur intuitiv kontrollierbar und die Zugabe von Fett und Flüssigkeit nicht möglich ist, eignen sich nicht alle Nahrungsmittel gleich gut. Fleisch sollte nicht zu mager, Fisch von fettreichen und festfleischigen Arten, Gemüse und Pilze leicht vorgegart oder mariniert sein.

Die US-amerikanische Grillkultur nennt sich Barbecue. Sehr populär ist das Grillen auch in Argentinien und Uruguay, wo eine Grillplatte Asado genannt wird. In Südafrika und Namibia, wo das Grillen ebenfalls sehr verbreitet ist, benutzt man in der Regel das Wort Braai.

gruss rs  
Angehängte Grafik:
800px-Steckerlfisch-1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
800px-Steckerlfisch-1.jpg

2234 Postings, 5646 Tage RubbelStar1Gesundheit

 
  
    
3
20.05.07 12:30
Da beim Grillen kein oder kaum Fett hinzugegeben wird und Fett aus dem Grillgut abtropfen kann, sind Lebensmittel gegrillt fettärmer als in der Pfanne gebraten.

Bei mit Holzkohle befeuerten Grills können jedoch gesundheitsschädliche Stoffe aus der Glut und dem hineingetropften Fett ins Grillgut übergehen. Die entstehenden polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe wie Benzpyren (bei Zigaretten werden diese Stoffe als ?Kondensat? zusammengefasst) gelten als krebserregend. Bei Grills mit seitlicher Glut ist die Belastung deutlich geringer als bei solchen mit unten liegender.

Es gibt aber auch Belege dafür, dass typische Grillgewürze wie Senf, Thymian, Oregano, Rosmarin und Salbei, ebenfalls Bier, die Aufnahme dieser Kohlenwasserstoffe weitgehend verhindern, beispielsweise dadurch, dass sich die in ihnen enthaltenen Flavonoide fest an die Kohlenwasserstoffe binden. Diese werden dann unverändert ausgeschieden.

gruss rs1  
Angehängte Grafik:
Steak_auf_Grill.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
Steak_auf_Grill.jpg

2234 Postings, 5646 Tage RubbelStar1Rechtliches

 
  
    
2
20.05.07 12:31
Grillen im Garten oder auf dem Balkon ist ein häufiger Grund für Nachbarschaftsstreit, der die Gerichte beschäftigt. Eine klare gesetzliche Regelung existiert nicht, sondern hängt von Ortsüblichkeit und Ermessen ab.

   * Das Grillen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses kann durch eine Regelung in der Hausordnung verboten werden (Landgericht Essen).
   * Nach einem Urteil des Bonner Amtsgerichts dürfen Mieter in einem Mehrfamilienhaus in der warmen Jahreszeit einmal im Monat auf dem Balkon grillen, müssen ihre Nachbarn jedoch 48 Stunden vorher informieren.
   * Nach einem Urteil des Landgericht Stuttgart darf dreimal im Jahr jeweils zwei Stunden gegrillt werden.


gruss rs1  
Angehängte Grafik:
399px-Ganzes_Spanferkel.jpg
399px-Ganzes_Spanferkel.jpg

4473 Postings, 5293 Tage Berserkernaleute hab ihr euch heute

 
  
    
2
12.05.08 15:46
auch was leckeres gebraten ?  bei dem super geillem wetter :-)


gruss rs1
Der Berserker  

30853 Postings, 7680 Tage ZwergnaseNe Rubbel

 
  
    
1
12.05.08 15:54
dieses Jahr noch nicht. Evtl. nächstes WE.
-----------

Trotziges, junges blindes Huhn

25947 Postings, 5319 Tage zockerlillyna jedenfalls kein schwein....

 
  
    
1
12.05.08 15:55
ich überlege allerdings noch in den gasthof zu gehen und noch ein kilo spargel mit kartoffeln und zwei putenfilets zu verputzen:)  

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerna wer weiss obs da

 
  
    
2
12.05.08 15:55
noch so schön ist wie heute ??


gruss rs1
Der Berserker  

10957 Postings, 6965 Tage CashmasterxxAppetit bekomme ich bei den bildern nicht!

 
  
    
12.05.08 15:57
-----------
Werder4Ever!!

4473 Postings, 5293 Tage Berserker@zl

 
  
    
1
12.05.08 15:59
ja ist natürlich einfacher als sellber machen,
es gibt auch noch viele andere leckere fleischlose speisen zum grillen :-)
hab letzthin mal nen gegrillten feta probiert echt lecker :-)


gruss rs1
Der Berserker  
Angehängte Grafik:
feta.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
feta.jpg

12104 Postings, 7191 Tage bernsteinmin jung ,pass bloß auf deine pfoten auf

 
  
    
2
12.05.08 16:00
datte mir die nicht verbrennst.sonst erst mal pause mit rubbeln.gruß berni  

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerne ne bern ru...

 
  
    
12.05.08 16:01
nicht beim essen :-)


gruss rs1
Der Berserker  

12104 Postings, 7191 Tage bernsteindann bin ik ja beruhigt

 
  
    
1
12.05.08 16:08
schön datte dich so am "riemen"reißen kannst.  

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerbernie hier siehst du mich

 
  
    
1
12.05.08 16:10
mit einem freund in action .-)

gruss rs1
Der Berserker  
Angehängte Grafik:
rubbel.jpg
rubbel.jpg

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerund das ist das ergebniss

 
  
    
1
12.05.08 16:11
gruss rs1
Der Berserker  
Angehängte Grafik:
0px-satay.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
0px-satay.jpg

12104 Postings, 7191 Tage bernsteinoha,haste wat mit den augen?

 
  
    
1
12.05.08 16:11
aber schön braun seit da geworden.  

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerja der stendige rauch geht auf die augen

 
  
    
2
12.05.08 16:16
und bei der hitze wirste von alleine braun :-)
doch wenn dan diefreune und bekannte zufrieden sind ist das wie ein feuerwerg für mich :-)


gruss rs1
Der Berserker  
Angehängte Grafik:
_raketen.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
_raketen.jpg

12104 Postings, 7191 Tage bernsteinklatsch-klatsch-klatsch

 
  
    
12.05.08 16:20

25947 Postings, 5319 Tage zockerlillyso, habe es geschafft ihn zu bequatschen:)

 
  
    
2
12.05.08 16:22
putensteak und spargel.....ich bin dann soweit- schnell noch umziehen und zum bankautomaten, dann kann es losgehen:)


sabber:)  

12104 Postings, 7191 Tage bernsteinhol ruhig ein bischen mehr ab

 
  
    
3
12.05.08 16:28
dann komm ik mit.  

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerlass es dir gut schmecken

 
  
    
1
12.05.08 16:36
lilly :-)


gruss rs1
Der Berserker  

326160 Postings, 5185 Tage Holgixysooooo schlimm war doch #1 nicht

 
  
    
2
12.05.08 16:38
warum sperrt er sich jetzt ?  

25947 Postings, 5319 Tage zockerlillyhmmmmm berni-

 
  
    
12.05.08 16:38
was magst du denn gerne essen? die haben auch schlachteplatte. oder lieber meine auswahl? du bist herzlich eingeladen:)


ps: worauf du dich verlassen kannst, rubbel:)  

326160 Postings, 5185 Tage Holgixy????

 
  
    
12.05.08 16:42

4473 Postings, 5293 Tage Berserkerholgi der hat sich doch vor einem jahr

 
  
    
1
12.05.08 16:42
schon gesperrt :-) vieleicht is im der stendige rauch zu sehr auf den keks gegangen oder er sieht nichts mehr wer weiss wer weiss das schon so ganz genau -LooL-



gruss rs1
Der Berserker  

326160 Postings, 5185 Tage Holgixynun denn...

 
  
    
1
12.05.08 16:44
jeder so wie er es möchte......  

   Antwort einfügen - nach oben