UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Green Mountain Coffee Roasters

Seite 5 von 15
neuester Beitrag: 10.12.15 12:29
eröffnet am: 10.11.11 17:55 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 366
neuester Beitrag: 10.12.15 12:29 von: Retro99 Leser gesamt: 93665
davon Heute: 5
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicooperdie 70$ fällt noch heute :)

 
  
    
06.02.12 18:09
-----------
schaun mer mal

34 Postings, 3521 Tage vergoldenUnd geht es weiter so ?

 
  
    
07.02.12 09:30

Guten Morgen,

nach dem ich den Verlauf gestern gesehen habe und hierbei nichts von großartigen Kursausschlägen zu sehen war,

gehe ich davon aus das wir langsam aber stetig nach oben weiter gehen. Habe mir mal die K.O Papiere welche neu

am Markt sind angeschaut und dabei einen gefunden, wo der Hebel noch über 6 ist.

Ich für meinen Teil muss jetzt umschlichten, da mein Hebel sehr gesunken ist und nicht mehr das bringt, was ich mir erhoffe.

 

Für alle die auch glauben das die Aktie noch weiter steigt hier die Nummer  WKN: CT4F4S (Stop Loss bei 60,03 USD)

 

Wichtig: Nicht kaufen, wenn man mit solchen Papieren keine Ahnung hat.

Im schlimmsten Fall ist das Geld futsch (falls der Kurs wieder auf 60USD fallen sollte) !!!

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenNoch was

 
  
    
07.02.12 11:32

Der K.O soll keine Kaufempfehlung sein sondern nur ein Hinweis welcher K.O einen relativ hohen Hebel hat.

 

Der Kurs kann auch mit vielen Käufen nicht beeinflusst werden, da der Basiskurs in USD ist und in den USA bestimmt wird !!

 

 

Nur als Hinweis, nicht das der eine oder andere denkt, ich will die Papiere "PUSHEN" !!!

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenNicht so toll gelaufen

 
  
    
07.02.12 21:27

Tja, da habe ich mich wohl etwas verschätz mit dem heutigen Verlauf.

Kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen aber das ist die Börse, heute runter, morgen rauf.

Na hoffentlich haben wir dann heute noch einen Sk von 68, bin gespannt.

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenIch verstehe die Börse mal wieder überhaupt nicht

 
  
    
1
08.02.12 13:05

Das die Aktie teilweise Kurssprünge hinlegt, die über denen einer "normalen" Aktie liegen,

habe ich gewusst. Warum aber die Aktie nach diesem guten Ergebnis (4.Q. 2011) mal

wieder so auf Tauchfahrt ging, ist mir ein Rätsel.

Wenn man die Quartalszahlen der Firma mit den Aktienkurs in Verbindung bringt, dann müssten

wir theoretisch weit über den Höchststand von 115 USD liegen.

 

Ist die Aktie nur auf zwei oder drei stellige Wachstumsraten aufgebaut ??

Halte ich für unmöglich und auf Dauer für sehr unrealistisch.

 

Meiner Meinung nach müsste ein realer Wert des Aktienkurses so zwischen 80 und 90 USD (+ X) liegen.

 

Was meint ihr dazu und gibt es einen, der sich mit dieser Aktie auch intensiv auseinandersetzt ???

 

 

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenKurze Infos

 
  
    
09.02.12 09:50

Nach dem ich den Kursverlauf überhaupt nicht verstehe und ich immer wieder von Analysten dieselben Dinge

lesen muss, welche ja schon seit langem bekannt sind, habe ich gestern die Firma "Green Mountain Coffee Roasters"

mal direkt angeschrieben.

 

Ich wollte einfach noch einmal hören, wie die geplante Strategie nach dem Auslaufen des Patents ist und ob eine

Markteinführung der Produkte auch in Europa geplant sei.

 

Hier nun eine kleine Zusammenstellung der Antwort von GMCR (einiges ist ja schon bekannt).

 

1) Im September diesen Jahres laufen zwei Patente aus.

2) Eine neue Generation von den Brühsystemen kommt dieses Quartal auf den Markt.

    Die Testphase mit Verbrauchern ist abgeschlossen. Informationen dazu kommen die nächsten Wochen.

3) Es wurde bereits damit gerechnet, dass wenn die Patente auslaufen, hier auch die

    Konkurrenz auf den Markt kommt. Jedoch ist die Innovation, der Geschmack, die Qualität

    und der Bekanntheitsgrad von GMCR momentan klar im Vorteil. Sie setzen alles daran,

    dies in Zukunft auch so weiter zu führen.

4) Die Zusammenarbeit mit "Lavazzo" soll ein neues Brühsystem welches auf Espresso Basis

    basiert hervorbringen. Dieses System ist für den nordamerikanischen Bereich vorgesehen.

5) Es gibt 200 verschieden Sorten an Portionspackungen, die mit weiteren Neuheiten und

    strategisch neuen Getränken erweitert wird.

6) Eine Einführung der Produkte in Europa ist bisher nicht geplant. Das Hauptaugenmerk

    gilt Nordamerika. Es gibt aber Handelspartner in Bermuda, in der Karibik und auch eine

    Beziehung zu Japan.

 

(Ich gehe davon aus, dass ich alles sinngemäß übersetzt habe und denen, die es nicht gewusst haben,

einen Einblick in die Zukunft von GMCR ermöglicht habe.)

 

 

Aufgrund dieser Tatsachen sehe ich die Aktie, zumindest für die nächsten Monate als interessant an

und werde diese auch weiter verfolgen.

Wie gesagt, ich kann nicht verstehen warum aufgrund der Tatsache, dass zwei Patente auslaufen

und dann Konkurrenten auf den Markt kommen, immer wieder auf diesem Thema herum gehackt wird.

Dies ist und war bereits längstens bekannt. Jeder Investor oder Font Manager hatte diese Informationen.

 

Ich für meinen Teil sehe Zahlen und Fakten als eine Komponente und werde dies auch so weiter betreiben.

Momentan stehen für mich allerdings die Zahlen im Vordergrund.

Auch wenn morgen wieder einer der so genannten "Analysten" was von Patenten die auslaufen oder

Konkurrenten die auf den Markt kommen schreibt. Vielleicht setzen diese auf fallende Kurse und machen

so ihren Reibach.

 

Jetzt habe ich vielleicht den einen oder anderen gelangweilt aber das musste ich einfach einmal los werden.

 

 

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicoopervergolden.... deshalb kurzfristig kz 90$

 
  
    
1
09.02.12 10:50
.... der einbruch im letzten war  vollkommen übertrieben. kann ich mir nur mit einer sl-kettemnreaktion  erklären. dann kam die konso und jetzt gehts step by step wieder zu alten höchstständen. das fette plus letzte woche war schon klasse und das ist mmn erst der anfang ..... :)
-----------
schaun mer mal

34 Postings, 3521 Tage vergoldenSoll ich einmal Hellseher spielen...

 
  
    
09.02.12 16:28

ich glaube das fällt mir bei dieser Aktie ganz leicht.

An dem Tag, wo von GMCR verkündet wird, wann genau die Markteinführung der neuen Generation (Brühsysteme)

ist, wird der Kurs steigen. Obwohl wir es jetzt schon Wissen, dass es die nächsten Wochen passieren wird.

 

Bin schon gespannt, ob ich als Hellseher mein Geld verdienen könnte :-)

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenGuten Morgen

 
  
    
10.02.12 09:52

Da ich gestern wieder etwas am Grübeln über den Kursverlauf war, habe ich das Internet nach NEWS zu

GMCR durchsucht. Dabei ist mir ein Punkt bei den ganzen Zahlen und Infos aufgefallen, was eigentlich

nicht üblich für eine AG ist.

Daher habe ich noch eine Mail an GMCR Investor Service geschrieben und um eine kurze Info gebeten.

Hierbei möchte ich momentan nur sagen, dass "WARUM" ist für mich interessant und auf meine Frage

ob dies in Zukunft geplant ist, werde ich bestimmt keine ehrliche Antwort erhalte, da dies den Aktienkurs

beeinflussen könnte bzw. wird. Warum sollte auch ich als privater Anleger die Informationen früher erhalten

als ein Fontmanager.

 

Bin aber trotzdem auf die Reaktion bzw. Antwort gespannt und gebe euch Bescheid.

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenHabe soeben eine Nachricht bekommen

 
  
    
10.02.12 18:22

Im Prinzip ging es eigentlich um die Dividende. Was ich anhand von den Zahlen gesehen habe, zahlt GMCR keine Dividende aus.

Ich wollte eigentlich Wissen, warum nicht und ob dies vielleicht geplant ist.

Die Antwort viel allerdings etwas kurz aus.

 

"Es wird momentan keine gezahlt und ist auch nicht geplant".

 

Die Info hatte ich auch, kann ja lesen :-). Das "warum" hätte mich einmal interessiert.

Konservative Anleger suchen sich einen Wert anhand der Dividende aus und stellen den eigentlichen Wert eher in den Hintergrund.

Dieser Schritt ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Würde den Wert der Aktie sehr stärken.


 

Ach, auch egal. Es ist so, wie es ist.....

 

Für mich war das auch der letzte Eintrag hier. Komme mir vor, als wenn ich mit mir selbst sprechen würde.

 

Wünsche noch viel Spass.

 

 

 

 

 

1976 Postings, 3968 Tage Geko2010KO Papers

 
  
    
11.02.12 13:04

Sagmal Vergolden.....

 

 

Ich bin bei 32,20 bei GM eingesiteng und gerad happy mit 54% raus.

 

 

Was mich allerding beunruhigt hat: es werden nicht so viele Aktien in Deutschland getraded. Gar vor ein paar Tagen mit dem Kursplus an einem Tag von 23% wurden gerade mal 2 bis 3000 aktien gehandelt.

 

Wie sieht es den bie deinen Habel Papieren aus....wenn so wenig aktien gehandelt werden.....

 

Allen anderen noch viel spass bei der Aktie.

 

34 Postings, 3521 Tage vergoldenHallo GEKO 2010

 
  
    
12.02.12 10:32

Hallo Geko,

ich wollte und werde hier nichts mehr schreiben. Aber da du mich direkt angesprochen hast, werde ich auch antworten.

 
Zum einen, der Kurs von den K.O Papieren bezieht sich ausschließlich auf den USD Kurs der Aktie.

Laut meines Wissens, ist es hier nicht so wie bei Aktien, dass diese durchgereicht werden, sondern

nur vom Emittenten verkauft und gekauft werden (Bin mir aber da nicht zu 100% sicher).

 
Ich für meinen Teil habe mit den ersten K.O Papieren ca. 85% Gewinn gemacht und habe aber nun

wieder einen heftigen Verlust erlitten um nicht zu sagen, fast einen Totalverlust.

Kommt auf die nächste Woche darauf an. Bei 60,05 USD ist alles futsch.

 
 
Bei diesem Link findest du jedenfalls sehr viele und nützliche Infos, was die K.O Papiere betrifft.

Lese dir bitte den Link genau durch und entscheide dann, ob es das richtige für dich ist.

 
http://www.boerse-frankfurt.de/de/wissen/...cheine/knock-out-produkte

 
Wie gesagt, ich für meinen Teil werde hier nichts mehr schreiben. Habe außerdem in den USA ein Forum,

wo viele auch nur über das "neue" und "überraschend" eingetroffene (Patent läuft aus, Konkurrenz wird kommen,

Preis für die Cups sind zu hoch....) herfallen und die Aktie nur in den Keller reden.

 
Die sind teilweise noch schlimmer drauf wie hier.

 
Eine neue Info von gestern Abend, welche einer ins Forum gestellt hat.


 
New Data Released - GMCR       11-Feb-12 08:12 am

 
Research has been initiated on GMCR. Green Mountain Co (NasdaqNM: GMCR ) traded on unusual volume of 4209978 shares. Given current market trends, GMCR  is given a Buy rating as analysts place the 1 year target price at 87.10. 62.85 1.40(2.18%) Feb 10, 4:00PM EST|After Hours: 63.19 0.34 (0.54%) Feb 10, 7:54PM EST

HTTP://BETTERSTOCKSNOW.INFO/?code=GMCR

 
 

 

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicoopergreen läuft klasse...mein ko geht up wie

 
  
    
14.02.12 18:31
ein zäpfchen :)
-----------
schaun mer mal

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicoopertolle news - das wird green weiter beflügeln

 
  
    
15.02.12 15:21
Öko Invest - Green Mountain Coffee Roasters Q1'2011/12-Zahlen fielen sehr gut aus
14:33 15.02.12

Wien (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Öko Invest" raten weiterhin zum Halten der Green Mountain Coffee Roasters-Aktie (Green Mount Coffee Roasters Aktie).

Green Mountain Coffee Roasters habe erneut sehr ordentliche Zahlen vorlegen können. Demnach sei der Umsatz, der bereits in den zurückliegenden 13 Quartalen um immer jeweils mindestens 50% habe zulegen können, im 1. Quartal 2011/12 auf 1,16 Mrd. USD verdoppelt worden. Beim Gewinn sei ein Anstieg von 2,4 Mio. auf 104,4 Mio. USD bzw. 0,66 USD je Aktie verzeichnet worden, was deutlich über den Erwartungen der Analysten von durchschnittlich 0,36 USD gelegen habe.

Aus rund 155 Mio. Aktien und einem Kurs von etwa 65 USD errechne sich ein Börsenwert von ca. 10,0 Mrd. USD, was mehr als dem doppelten derzeit erwarteten Jahresumsatz entspreche. Der Barbestand habe sich im abgelaufenen Quartal auf rund 84 Mio. USD erhöht. Gleichzeitig seien die Lagerbestände von 672 Mio. USD auf 607 Mio. USD abgebaut worden, während die offenen Forderungen auf über 412 Mio. USD angestiegen seien. Die Eigenkapitalquote habe nach 60% bei noch komfortableren 63% gelegen.

CEO Lawrence J. Blanford habe für das laufende Jahr einen Gewinn in einer Bandbreite von 2,55 bis 2,65 USD je Aktie in Aussicht gestellt, bei einem Umsatzwachstum von mindestens 60%. Auf dieser Basis liege das KGV bei etwa 25.

Die Experten vom "Öko Invest" empfehlen, die Aktie von Green Mountain Coffee Roasters weiter zu halten. (Ausgabe 03 vom 13.02.2012) (15.02.2012/ac/a/a)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte
-----------
schaun mer mal

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicoopermontag über 70$, next target 80$

 
  
    
18.02.12 14:13
...schaun mer mal :)

Green Mountain Coffee Roasters, Inc. to Present at CAGNY Conference
23:10 17.02.12

WATERBURY, Vt.--(BUSINESS WIRE)--

GreenMountain Coffee Roasters, Inc. (GMCR) (NASDAQ: GMCR), a leader in specialty coffee and coffee makers, today announced that it is scheduled to present at the 2012 Consumer Analyst Group of New York (CAGNY) Conference in Boca Raton, FL on February 21, 2012 at 3:00 p.m. ET.

GMCRs presentation will be webcast live via a link from the events portion of the Investor Relations section of the Company's website: http://investor.gmcr.com/events.cfm. The webcast also will be archived and available for replay for 30 days.

About Green Mountain Coffee Roasters, Inc.

As a leader in specialty coffee and coffee makers, Green Mountain Coffee Roasters, Inc. (GMCR) (NASDAQ: GMCR), is recognized for its award-winning coffees, innovative Keurig® Single Cup brewing technology, and socially responsible business practices. GMCR supports local and global communities by offsetting 100% of its direct greenhouse gas emissions, investing in sustainably-grown coffee, and donating at least five percent of its pre-tax profits to social and environmental projects.

GMCR routinely posts information that may be of importance to investors in the Investor Relations section of its website, including news releases and its complete financial statements, as filed with the SEC. The Company encourages investors to consult this section of its website regularly for important information and news. Additionally, by subscribing to the Companys automatic email news release delivery, individuals can receive news directly from GMCR as it is released.

Forward-Looking Statements

Certain statements contained herein are not based on historical fact and are forward-looking statements within the meaning of the applicable securities laws and regulations. Generally, these statements can be identified by the use of words such as anticipate, believe, could, estimate, expect, feel, forecast, intend, may, plan, potential, project, should, would, and similar expressions intended to identify forward-looking statements, although not all forward-looking statements contain these identifying words. Owing to the uncertainties inherent in forward-looking statements, actual results could differ materially from those stated here. Factors that could cause actual results to differ materially from those in the forward-looking statements include, but are not limited to, the difficulty in forecasting sales and production levels, the degree to which there are changes in consumer sentiment in this difficult economic environment, the Companys success in efficiently expanding operations and capacity to meet growth, the Companys success in efficiently and effectively integrating the Companys acquisitions, the ability to maximize or successfully assert our intellectual property rights, the Companys success in introducing and producing new product offerings, the Companys dependence on external capital, including the Companys credit facility, competition and other business conditions in the coffee industry and food industry in general, fluctuations in availability and cost of high-quality green coffee, any other increases in costs including fuel, the Companys ability to continue to grow and build profits in the At Home and Away from Home businesses, the Companys ability to attract and retain senior management, the continued availability of a consistent supply of parts for our brewers, and the brewers themselves, the Company experiencing product liability, product recall and higher than anticipated rates of warranty expense or sales returns associated with a product quality or safety issue, the extent to which the data security of the Companys websites may be compromised, the impact of the loss of major customers for the Company or reduction in the volume of purchases by major customers, delays in the timing of adding new locations with existing customers, the Companys level of success in continuing to attract new customers, sales mix variances, weather and special or unusual events, the impact of the inquiry initiated by the SEC and any related litigation or additional governmental investigative or enforcement proceedings, as well as other risks described more fully in the Companys Annual Report on Form 10-K for fiscal year 2011 and other filings with the SEC. Forward-looking statements reflect managements analysis as of the date of this release. The Company does not undertake to revise these statements to reflect subsequent developments, other than in its regular, quarterly earnings releases.

GMCR-C


-----------
schaun mer mal

748 Postings, 5448 Tage DERR1N+ 64% seit Threadbeginn...

 
  
    
1
21.02.12 12:28
... noch jemand dabei?  

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicooperjep, .... wie angekündigt.... 70$ geknackt jetzt

 
  
    
21.02.12 17:07
gehts erstmal richtung 80$ und dann schaun mer mal....:)
-----------
schaun mer mal

240 Postings, 4657 Tage AktienatorNatürlich

 
  
    
21.02.12 20:32
bin ich mit an Bord. Jedoch erst mit 35% plus. :-)

Gruß Aktienator  

1091 Postings, 5337 Tage MucktschabernatDie gehen...

 
  
    
01.03.12 15:43
mindestens runter bis 60 Dollar. Vorher rühr ich das Ding nicht an.  

1091 Postings, 5337 Tage MucktschabernatHier wissen

 
  
    
08.03.12 15:34
schon wieder einige Leute mehr. Das Ding saust heute 10% runter, vorbörslich schon  über 5% Minus. Schlechte Nachrichten im Anmarsch??  

748 Postings, 5448 Tage DERR1NHmmm... -25% ??

 
  
    
1
08.03.12 22:43
Habe mal rumgeschaut, finde keine Info dazu...

Na, da werden wieder einige ihre Gründe haben. Ein Haufen S/L-Schwellen dürften hinüber sein...

Warten wir mal auf die "Hiobsbotschaft" - vielleicht wird sie ja so "schlimm" wie letztes mal, dann steig ich wieder ein... ;O)  

748 Postings, 5448 Tage DERR1NSpinnt ARIVA wieder rum?

 
  
    
08.03.12 23:13
Nun plötzlich wieder alles im Lot...

Auf anderen Seiten keine Kursverluste...

??  

36 Postings, 4625 Tage leo123...

 
  
    
08.03.12 23:30
http://www.chron.com/business/article/...-coffee-machines-3392462.php

NEW YORK (AP) — Starbucks Corp. said Thursday that it will soon sell a single-cup coffee machine that lets people brew lattes and other coffee drinks at home.

The Seattle-based coffee chain says the Verismo will go on sale online and at some Starbucks cafes this fall. It's keeping the price of the machine a mystery for now.

Starbucks first entered the single-serve market with its Via Ready Brew instant coffee in 2009, and it started selling K-cup packs for Green Mountain Coffee's Keurig single-cup machines in November.

A Starbucks representative said the new machine "fulfills a different consumer need" from the K-cup packs.

Shares of Green Mountain Coffee Roasters nevertheless sank $14.50, or 23 percent, to $47.90, in after-market electronic trading. The shares had closed down $1.32 at $2.40.

Starbucks shares climbed $1.81, or 3.6 percent, to $52.18 after hours.

Starbucks says its Verismo machine and coffee and milk pods are being developed in partnership with Krueger GmbH & Co KG, a privately held German company. The machine will be able to make espresso drinks as well as brewed coffee.

CEO Howard Schultz says the $8 billion dollar premium single-cup segment is the fastest growing part of the global coffee industry.

Schultz has said in the past that Starbucks' packaged-goods business could one day rival its café business. A key component of that will be increasing the company's single-serve coffee sales in the United States.

Starbucks stock, which had traded between $33.72 and $49.52 the past year, rose 88 cents in regular trading to close at a new 52-week high of $50.37.  

Clubmitglied, 28698 Postings, 5655 Tage minicooperwenn der absturz echt ist lege ich morgen

 
  
    
08.03.12 23:38
nach....geil, hoffentlich komme ich dann noch billig rein
-----------
schaun mer mal

748 Postings, 5448 Tage DERR1NAha!

 
  
    
1
09.03.12 07:33
Starbucks verkauft eigene Kaffee-Maschinen. Konkurrenz zu Green Mountain - auch klar! Aber so ein Absturz? Mal wieder unklar!!

Da haben wieder ein paar Leerverkäufer eine Lawine losgetreten - und auch noch kräftig Erfolg gehabt!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kornblume