UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Green Mountain Coffee Roasters

Seite 14 von 15
neuester Beitrag: 10.12.15 12:29
eröffnet am: 10.11.11 17:55 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 366
neuester Beitrag: 10.12.15 12:29 von: Retro99 Leser gesamt: 92906
davon Heute: 8
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 Weiter  

1976 Postings, 3920 Tage Geko2010Langsam

 
  
    
27.10.14 12:18
Frag ich mich ob des noch wieter hoch geht.....  

90 Postings, 2700 Tage TradingDudeRichtung?

 
  
    
19.02.15 22:46
...Ist ja so ruhig hier im Forum... Ist noch jemand investiert?  ;-)

Der GD200 ist zwar nach unten durchbrochen, allerdings lassen mich MACD und MoneyFlow eher positiv stimmen. Hat jemand ein fundierte CT-"Vorahnung", in welche Richtung sich GMCR mittelfristig am wahrscheinlichsten entwickeln könnte?


 
Angehängte Grafik:
2015-02-19_22_28_02-....png
2015-02-19_22_28_02-....png

90 Postings, 2700 Tage TradingDudeGrüne Woche :o)

 
  
    
20.02.15 22:55

Keurig Green Mountain, Inc. (GMCR) -NasdaqGS



122,87 Up 2,59(2.15%) 22:00




|Nachbörslich : 123,00 Up 0,13 (0.11%) 22:32 - Nasdaq-Realtimekurse


 

1447 Postings, 2595 Tage Fu HuKeurig gets roasted - Wortspiel mit der Droge

 
  
    
07.05.15 11:49
Ein bisschen überzogen hinunter gerissen, wurde der Keurig Kurs nach den jüngsten Zahlen. Sichtlich überrascht sind auch die Spezialisten von CNN. Die Dividende legte immerhin zu und die Zahlen wirkten bis auf weiteres halbwegs in Ordnung. Das Problem ist sicherlich nicht der schwache Absatz, sondern der großräumige Konsumeinbruch in etlichen Staaten Amerikas. Dass da der Kaffeemaschinenkauf noch aufgeschoben wird versteht sich von selbst. Dass sie Ihre Maschinen wieder für andere Hersteller auslegen, könnte einen Mehrabsatz bringen, fragt sich nur oben die kleinen Kaffeequetschen es über die Garantiezeit hinaus schaffen und erst dann den Geist aufgeben, oder ob sie vorher schon ersetzt werden müssen.  

146 Postings, 3415 Tage Black KnightZahlen...

 
  
    
07.05.15 12:06
Zuerst einmal bin ich froh, dass sich hier im Forum doch noch tut, wenn auch eher selten gepostet wird.

Ich war auch überrascht von dem Einbruch und gleichzeitig verwundert, da die Zahlen zwar nicht den Analystenerwartungen entsprachen, finde es aber dennoch übertrieben, aber die Psychologie an der Börse trägt manchmal seltsame Züge.

Ich habe auch kurzzeitig über einen Verkauf nachgedacht, aber da meine Position bei Keurig nicht so groß ist, dass es mir ernsthaft Kopfzerbrechen verursachen muss und ich noch gut im Plus bin, werde ich das wohl aussitzen; einen Nachkauf ziehe ich momentan auch nicht in Erwägung.

Dafür müsste die Aktie noch weiter fallen, was sie aber hoffentlich nicht tun wird.
Nicht schlecht wäre es, wenn Coca-Cola (oder andere) den Kurssturz nutzen würden, um ihren Anteil zu erhöhen oder Keurig vielleicht sogar komplett zu übernehmen, aber ob das gegenwärtig eine realistische Option ist vermag ich nicht zu beurteilen; je nachdem wie dort die Zahlen aufgenommen werden, werden sie sich entscheiden, das zu tun oder auch nicht.

Man wird sehen, was passiert, aber ich denke, ich bleibe erstmal long.  

1976 Postings, 3920 Tage Geko2010warum sollte sie mehr als starbucks

 
  
    
18.05.15 23:27
Kosten?  bei 60 evtl. Interessant  

1976 Postings, 3920 Tage Geko2010nun ja

 
  
    
1
20.05.15 08:51
Vor 5 Jahren erlebt wie sie von 75 auf 35 ging. Stieg etwas und dann Richtung 15. Alles wegen analisten... Schwer zu timen.  

90 Postings, 2700 Tage TradingDude#332

 
  
    
27.05.15 11:46
Bin zur Zeit noch unentschlossen und warte ein wenig ab.... Good Luck an den Wagemutigen :o))



http://www.godmode-trader.de/analyse/...eressantes-kursniveau,4212734

"Ein Abtauchen auf Wochenbasis also unter den EMA200 sollte tunlichst vermieden werden. Das Reboundpotential in den kommenden Wochen sollte sich bis mindestens 105 $ erstrecken, ohne vorher unter die 82 $-Marke zu fallen."

-----------------------------

http://finanzmarktwelt.de/...0-000-kursanstieg-jetzt-noch-rein-12670/

"Fundamental spricht vielleicht aktuell auch noch kaum etwas gegen Keurig, wie z.B. Dirk Müller am 15. Mai ausführlich und nachvollziehbar dargelegt hat. Im langfristigen Chart sehen wir aber nach Elliott Wave einen klaren 5-teiligen Aufwärtsimpuls, der mit dem genannten Hoch beendet wurde. Dieser zeigt ganz klar an: Vorsicht, hier wurde ein mehrjähriger Trend beendet. Auch der Volumen-Spike im laufenden Monat bei stark fallenden Kursen, sollte zu Denken geben!"
 

4090 Postings, 3070 Tage MoneyplusWobei die jetzt

 
  
    
27.05.15 12:03
mit Coca Cola zusammen entwickelten Kaltgetränkegeräte schon Kursphantasien anheizen könnten (siehe heutiger Artikel in der WIWO)  

90 Postings, 2700 Tage TradingDude#335

 
  
    
27.05.15 15:12
Da hoffen wir drauf. Zuerst muss die Fantasie herhalten, denn die Zahlen lassen wohl ein wenig auf sich warten. Product-Rollout ist wohl erst im Herbst hatte ich irgendwo gelesen.

 

691 Postings, 3097 Tage gibbywestgermanyOje

 
  
    
23.06.15 10:38
Da läuft eine Class action (Sammelklage) gg. Gmcr. Ob das den Kurs nach oben treibt.  

146 Postings, 3415 Tage Black KnightGegenwärtig...

 
  
    
1
10.07.15 09:28
...sieht es wirklich eher düster aus, da keine stabilisierenden Nachrichten in Sicht sind und der Kursverfall der letzten Wochen und Monate ist auch kein Grund zum Jubeln.

Im Nachhinein hätte ich mir doch ein paar Scheine zur Kursabsicherung gönnen sollen, aber hinterher ist man immer schlauer. Ich bleibe aber dennoch investiert und hoffe, dass die neuen Produkte mittelfristig zu Umsatzsteigerungen führen und auch der Gewinn anzieht.

Vielleicht nutzt Coca-Cola auch die derzeitigen Kurse, um deren Anteile zu erhöhen oder Keurig ganz zu übernehmen, auch wenn es natürlich nur eine vage Vermutung ist, dass Coca-Cola das tun könnte.

Ich habe kürzlich einige interessante Artikel zu Keurig gelesen, die ich hier noch verlinken werde und bleibe auch noch dabei. Optionsscheine zu kaufen überlege ich mir noch, aber dazu ist es vielleicht auch schon etwas "zu spät".  

1976 Postings, 3920 Tage Geko2010Böse

 
  
    
06.08.15 18:48
Heute......irgendwie bekannt nach dem Ersten richtigen Absturz.  

1976 Postings, 3920 Tage Geko2010Fazit

 
  
    
06.08.15 18:52
Die Aktie ist ein richtiger Rollercoaster.



Zwischen 15 und 30 kann es gehen.  

487 Postings, 4518 Tage LangoLes die Meldung bei ariva

 
  
    
06.08.15 19:52
Klage gegen keurig  

25 Postings, 2092 Tage Inneruiuiui

 
  
    
17.11.15 22:46
was ist denn hier los? so düster darf es doch um den laden eigentlich nicht bestellt sein oder? weiß jemand hier mehr?
 

146 Postings, 3415 Tage Black KnightNichts genaues...

 
  
    
18.11.15 00:20
Ich weiß leider nicht wirklich mehr als das, was auf finanzen.net zu finden ist, aber die Schätzungen für die Gewinne sehen einen Rückgang voraus und ich vermute, dass vor den Zahlen, die heute bekannt gegeben werden, einige ihre Aktien abstoßen.

Im Nachhinein wünschte ich, ich hätte das um den Jahreswechsel 2014 auch getan, aber hinterher ist man immer schlauer.
Ich denke, dass ich aber trotzdem noch dabei bleiben werde; meine Position im Depot ist nicht so groß, dass ich mir wirklich Sorgen machen müsste, aber glücklich bin ich damit auch nicht.

Ich hoffe, dass die neue Produktlinie mit den Kaltgetränken spätestens im kommenden Jahr positive Impulse bringt.  

25 Postings, 2092 Tage Innerso schlimm?

 
  
    
1
18.11.15 09:01
kann sein, dass die gewinne dieses jahr nicht rosig ausfallen, aber der laden ist liquide, läuft verhältnismäßig gut, hat auch einige phantasieträchtige produkte, hat knete in der hinterhand.....das ganze derart abzustrafen, weil eine produktpallette nicht so läuft und die gewinne nicht mehr ganz so hoch sind (immerhin: wir reden von gewinnen!) sieht mir schon nach einem merkwürdigen spiel aus. ich bleibe hier mal an der seitenlinie und investiere evtl, wenn ich merke, dass da mal ein boden zu sein scheint, weil da ist jede menge potential nach oben vorhanden  

935 Postings, 4932 Tage Purzl80boden erreicht

 
  
    
18.11.15 23:12
boden erreich, gut dass ich montag knapp unter 41 usd eingestiegen bin.

shorties werden gerade geröstet afterhours bei den amis.

bin nur mit keiner posi dabei, dachte Kaffee säuft fast jeder und das teil stand mal beim 3-4 fachen Börsenwert.

das Problem ist nur ein unfähig Chef, der das beliebteste Produkt technisch änderte, also die kunden entmündigte. wäre das nicht der fall gewesen stünden hier 150 usd oder mehr .

aja, dividende wurde um 13% erhöht.

braucht nur mehr der Chef keinen Blödsinn beim conference call reden.

 

64 Postings, 2130 Tage Pat TheticDas interessante ist ja,

 
  
    
2
19.11.15 08:30
dass die Firma auch dann Gewinn macht, wenn sie Marktanteile an andere, zB Starbucks, verliert. Zum einen läuft der Laden auch so solide und zum anderen stellt KGMC die Kapseln für die anderen Firmen her, an die sie Anteile verlieren...von dem her kann man da relativ entspannt abwarten!  

637 Postings, 5493 Tage schubby1wow über 23 % im Plus

 
  
    
19.11.15 16:48

20949 Postings, 4134 Tage Balu4uDas Teil ist schon krass...

 
  
    
1
19.11.15 16:54

2037 Postings, 3065 Tage 4GoldDer Gap schreit ja gerade zu

 
  
    
19.11.15 22:00
schließ mich....  

2037 Postings, 3065 Tage 4GoldHier der Chart, damit man sieht was gemeint ist

 
  
    
19.11.15 22:02
 
Angehängte Grafik:
chart_week_keuriggreenmountain.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_week_keuriggreenmountain.png

90 Postings, 2700 Tage TradingDudeGap Close

 
  
    
1
19.11.15 23:23
Jipp...GAP close möglich aber muss ja nicht...  Um die 47 steht offenbar ein kleiner Widerstand.
Ich stimme #346 (nach querlesen der Zahlen) zu und freue mich erstmal für die gebeutelten Investierten über den kleinen Lichtblick. Selbst hatte ich bisher nur einen kleinen Swing-Trade mitnehmen können.

Ich sehe zwei Varianten bei denen ich hier wahrscheinlich einsteige.
1. heutiges TH wird überwunden
2. Gap Close = Boden (?) = aufwärts
(natürlich nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung)

Aber...erstmal gucken und viel Glück für die schon und noch Investierten.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben