UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Good News Asian Dragon

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 07.07.12 12:46
eröffnet am: 27.12.06 09:24 von: geheimtipper Anzahl Beiträge: 437
neuester Beitrag: 07.07.12 12:46 von: louisaner Leser gesamt: 54104
davon Heute: 8
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

854 Postings, 6998 Tage geheimtipperGood News Asian Dragon

 
  
    
15
27.12.06 09:24
Asian Dragon Group Inc., Increases Concentration Mill Production to 150 Tons Per Day and Executes Formal Letter of Intent to Take over Loning Gold Mine


2006-12-27 03:15 ET - News Release

LUOYANG, CHINA, December 27 /CNW/ - Asian Dragon Group Inc., (OTCBB: AADG) (FWB: P2J1) (WKN: A0KE7Z) is pleased to provide the following update:


In order to facilitate planned future expansion, Asian Dragon has successfully completed the next stage of upgrades to the Jinjishan Gold Mine concentration mill and to the administration buildings and surrounding surface property (collectively the 'Luogold Mill'). Local Chinese ore processing experts were contracted to completely rebuild and fully overhaul the entire processing facility. Currently ore from five local mines including Jinjishan is now being processed. The Luogold Mill can now operate at a maximum capacity processing rate of 150 t/d of ore with the resulting concentrate fed to a secondary flotation-cyanidation plant with a processing capacity of 20 t/d. Further expansion plans will enable the Luogold Mill to process up to 500 t/d of the area's high-grade ore.


Several additional recommendations have been provided by Mr. Christian Derosier, P.Geo, President of CDGC Inc., a world-renowned geology and mining company and Asian Dragon's recently appointed independent qualified person, to significantly ramp up both the cyanidation facilities and its daily milling capacity to meet planned production increases over the next few months for Project Luogold. The Luogold Mill is easily accessible, located 70 meters from the paved highway that runs adjacent to the Jinjishan Gold Mine. The central location of the Luogold Mill will allow it to be the headquarters for the Administration of Project Luogold and will also enable ore from the Shizhaigou Gold Mine and other local mines to be transported for processing.


Asian Dragon is also pleased to announce the execution of a Formal Letter of Intent, setting out the terms for the take-over of the Loning Gold Mine. The terms of the Joint Venture Agreement outlined in the Formal Letter of Intent see Asian Dragon investing up to US $2 million over a 2-year period to further explore and initiate mine operations and earn 70% of the Joint Venture. The Loning Gold Mine (LNG) property is located 2 km Southwest of Asian Dragon's Jinjishan Gold Mine with easy access via the paved highway that runs East/West of the North side of Luoning County. The property consists of a 9.1 km2 Exploration Lease that is located immediately southwest of the Administration Headquarters of Project Luogold at the Luogold Mill.


LNG is the third joint venture agreement designed to secure key strategic gold properties lying on the north side of Luoning County. Asian Dragon has already prepared work programs in order to confirm the rich mineralized ore bodies that the Chinese Gold Bureau has estimated. These estimates reveal potential multi-million-ounce gold reserves as well as residual ore rich in silver, copper and lead.


About Asian Dragon


Asian Dragon was established to focus on China's explosive precious metals reserves and markets and to become one of China's largest foreign gold and precious metals producers through a series of joint ventures and mine and property acquisitions.


Key relationships in China are enabling Asian Dragon to capture business opportunities as the Chinese Government continues to privatize many of their industries, enabling local and foreign investment to fill the void left by the Government ministries. Asian Dragon takes advantage of an identified niche opportunity in the Gold Mining Industry of China, where the Chinese Government has withdrawn the military from Gold Mining and set up the Gold Bureau to continue Gold Mining on an international scale.


Long standing relationships with the Gold Bureau have provided Asian Dragon with the exclusive opportunity to commence due-diligence on several advanced Chinese Gold Mining Projects in one of the Country's most well-known and prolific mineral production regions, the Xiaoqinling Region, where hundreds of small and dozens of medium to large mines are actively mining gold and various other precious metals and minerals. Earlier companies which acquired smaller advanced mining projects have since proven out positively and have succeeded in turning themselves into billion dollar market-cap opportunities. Two recent examples are Hong Kong-listed Lingbao Gold Co. and Toronto Stock Exchange-listed Silvercorp Metal Inc. both of which have major projects in the Xiaoqinling Region.


Safe Harbor Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995: The statements contained herein which are not historical are forward-looking statements that are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed in the forward-looking statements, including, but not limited to, certain delays beyond the company's control with respect to market acceptance of new technologies or products, delays in testing and evaluation of products, and other risks detailed from time to time in the Company's filings with the Securities and Exchange Commission.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
411 Postings ausgeblendet.

7828 Postings, 5407 Tage louisanerWas war das denn für Bla-bla News?

 
  
    
16.12.09 10:52
Wo sehen die denn 1,80 ? Kurse - haha

Insgesamt beinhalten die Liegenschaften geschätzte 12 Millionen Unzen Gold, was beim heutigen Goldpreis einem Gegenwert von 8,9 Milliarden USD entspricht!

Selbst wenn wir nur die Goldlagerstätten vorsichtig bewerten und von diesen nur zehn Prozent ansetzen, müsste das Unternehmen mit 890 Mio. USD bewertet sein. Im Moment ist das Unternehmen aber nur mit 74,8 Mio. USD bewertet.

Außerdem sollten die riesigen Vanadium-, Molybdän-, Silber-, Blei-, Kupfer- und Zinklagerstätten zu deutlichen Preissteigerungen beitragen, denn diese sind bei den 8,9 Mrd. USD nicht berücksichtigt!

Der Grund für diese bisher niedrige Bewertung ist in Entwicklungsphase eins zu sehen, denn diese war für viele Investoren eine Geduldsprobe. Der Aktienkurs fiel in dieser Zeit von 5 Euro auf jetzt 1,80 Euro, da das operative Geschäft fehlte.

Und genau darin sehen wir die Chance, denn jetzt beginnt

7828 Postings, 5407 Tage louisanerIm Annual-Report von vorgestern...

 
  
    
16.12.09 10:55
...sind es immer noch 38Mio Shares und der Kurs ist immer noch im tiefsten Keller.
Somit komme ich nur auf eine MK von ca. 2,6 Mio?

Indicate the number of shares outstanding of each of the registrant?s classes of common stock, as of the latest practicable date: 38,775,000 Common shares were outstanding as of December 11, 2009.

7828 Postings, 5407 Tage louisanerAch so - hier das SEC Filing...

 
  
    
16.12.09 10:56

7828 Postings, 5407 Tage louisaner...

 
  
    
16.12.09 11:10
Common shares, 100,000,000 shares par value $0.001 authorized,
38,775,000  issued and outstanding at August 31, 2009 and August 31, 2008

7828 Postings, 5407 Tage louisanergeheime Verabredung? oder 2 Witze?

 
  
    
16.12.09 18:43

   Frankfurt               0,076 €   +15,15%   0,066 € 600 839    0,076           -             0,076          

18:13:29

7828 Postings, 5407 Tage louisanerFinancial Statement - Quartal

 
  
    
30.12.09 12:16
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1314259/.../asian10q113009.htm

...Cash 332$ (ohne weitere Nullen oder in tausend)...

...we need additional capital...

...has accumulated net losses since its inception in the amount of $(23,366,332)...

...ADG did not earn revenues dur...

...For the period of August 15, 2006  to November 30, 2009 (the ?Exploration Stage?) costs for Exploration Licenses totaled $13,372,593....

...Administrative Expenses were $3,660 versus $7,249 for the three month periods ended November 30, 2009 versus November 30, 2008. For the Exploration Stage, Administrative Expenses totaled $193,288. These exp...

...since Exploration Stage inception through to and including May 31, 2008, we have executed cash sales of our common shares totaling $7,193,860 through private placements....

...As of November 30, 2009, we had no employees and used contracted services to perform geological work,...

7828 Postings, 5407 Tage louisanerDie Website...

 
  
    
11.01.10 16:16
http://www.asiandragongroup.net/index.php

...ist immer noch down bzw über den Umweg /index zu erreichen.
Man liest dort uralten Kram.
Die News bei sec.gov sind jedoch aktuell.

7828 Postings, 5407 Tage louisanerDa lohnt sich doch das warten...

 
  
    
15.02.10 17:56
...sagenhafte 12Prozent plus nach 14 Monaten.
Aber nur weils Heute gut läuft.
Drecksaktie - weiter warten.

7828 Postings, 5407 Tage louisanerVoll toll

 
  
    
02.09.10 10:38

,,,

 

 
 
 
May 31, 2010
(Unaudited)
  
August 31,
2009
 
ASSETS
      
        
CURRENT ASSETS
      
Cash
 $897  $3,829 
Prepaid expenses
  7,847   502 
Total current assets
  8,744   4,331 
          
Total assets
 $8,744  $4,331

www.sec.gov/Archives/edgar/data/1314259/...0000252/asian10q053110.htm

 
-----------
www.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerEs ist vollbracht -99%

 
  
    
22.10.10 11:23

26348 Postings, 4022 Tage WeltenbummlerDa geht noch mehr!

 
  
    
22.10.10 11:29

7828 Postings, 5407 Tage louisanerThis domain name expired on 02/17/2011

 
  
    
23.02.11 19:18
http://www.asiandragongroup.net/


This domain name expired on 02/17/2011 and is pending renewal or deletion

Dieser Domain Name, ist am 02/17/2011 abgelaufen und ist in schwebender Erneuerung oder Löschung
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerWebsite wieder online

 
  
    
11.04.11 14:55
http://www.asiandragongroup.net/

quarterly report gibts auch wieder
hmn? verkaufen nach 3 jahren?

http://sec.gov/Archives/edgar/data/1314259/...855-11-000032-index.htm
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerCashbestand über 2900% gewachsen

 
  
    
11.04.11 15:04
...von 25$ auf 735$
-----------------
Since inception through to and including November 30, 2010, we have executed cash sales of our common shares totaling $7,225,126 through private placements.

As of November 30, 2010, we had no employees and used contracted services to perform geological work, le.......

...alles klar,
erstmal weiter halten, den steuerfreien Mist.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

9389 Postings, 3851 Tage arasusag mal louisianer,

 
  
    
2
15.04.11 17:45
kann man gegen so was nicht vorgehen? ich mein ich hab des ding noch nie gehabt, aber ist der verarsche was hier steht!
http://www.ariva.de/...RESS_Asian_Dragon_Group_105_gemacht_2_n2414490
das ist von 2007, jetzt ist des ding 2 cent wert. die schreiben von gewinnteilnahme. haben die keine haftung für son blödes geschreibsel?  

317 Postings, 5066 Tage 5555cWarum bietet ARIVA solchen Firmen eine Plattform??

 
  
    
2
27.05.11 14:27
Mein Kommentar zu dieser Aktie aus 2007  
Das Rezept
Man nehme einen wertlosen Börsenmantel, gebe etwas Kursfantasie dazu. Fertig ist die Geldmaschine: Anleger reißen sich um die Aktien. Womit die Geldmacher spielen, das ist der Traum des kleinen Anlegers vom schnellen Geld. Man nennt es auch Gier. Hohe Rendite in kurzer Zeit - da ist die Versuchung groß, wenigstens mit ein bisschen "Kleingeld" dabei zu sein und sein Glück zu versuchen. Gute Vorsätze werden über Bord geworfen, Vernunft und Skepsis werden aus dem Hirn verbannt.

Zutat eins: Ein Gold-Name
Das Rezept dieser Geldmacher ist einfach: In der Regel kaufen sie billig eine nahezu wertlose Aktiengesellschaft, die quasi nur noch aus ihrem Namen besteht. Ein operatives Geschäft gibt es in der Regel nicht, sondern nur noch ihren Börsenmantel. Deshalb ist sie auch so billig.

Die neuen Eigentümer geben der Gesellschaft dann erst einmal einen prestigeträchtigen Namen. Einen, der Wachstum verspricht. Was bei Anlegern gut ankommt, sind Zusätze wie Gold oder Öl. Voilà: aus der Pommesbuden AG wird die Goldschürf AG.

Zutat zwei: Aktiensplit
In einem nächsten Schritt wird die Aktienanzahl vervielfacht. Das macht man durch einen so genannten Aktiensplit. Aus 100.000 Papieren werden dann zum Beispiel 10 Millionen Stücke. Also ein Split von eins zu 100.

Angenommen, man hätte für den wertlosen Mantel immer noch 100.000 Euro hinblättern müssen, dann wären das pro Aktie 1 Euro. Die Rechnung nach dem Split sieht freilich anders aus: Gemessen an der neuen, höheren Anzahl von Aktien hätte man nur einen Cent je Papier bezahlt. Bis hierhin ist das ganze Prozedere übrigens ganz legal.

Zutat drei: Käufer locken

Jetzt müssen die Eigner noch dafür sorgen, dass sie für die vielen Aktien auch Abnehmer finden. Betrügerische Naturen machen das zum Beispiel, indem sie Aktien-Pusher engagieren und bezahlen. Die machen dann zum Beispiel in einschlägigen Finanz-Communitys und Internetforen positive Stimmung für den Wert.

Diese Pusher loben zum Beispiel das Wahnsinnspotenzial dieser "bislang unentdeckten" Perlen. Gut macht sich auch, wenn sie weitere kurstreibende Nachrichten und Gerüchte lancieren: Hier wird vielleicht demnächst eine Firma mit gigantischen Rohstoffvorkommen übernommen. Oder aber man macht das Unternehmen selbst zum Übernahmekandidaten. Beide Szenarien sorgen für Kursfantasie - und lassen leider viele Anleger taub werden für mahnende Stimmen.

Heraus kommt: Ein Milliarden-Reibach
Der Kurs-Pusher empfiehlt dann beispielsweise, die Aktie bei zwei Euro zu kaufen, weil sie schnell auf vier Euro steigen könnte. Der Kleinanleger greift zu: "Zwei Euro pro Aktie", denkt sich mancher, "das ist doch billig". Eine andere Rechnung zeigt, dass das alles andere als billig ist. Bei der Aktienzahl von zehn Millionen Papieren kommt die Goldschürf AG nämlich auf einen Marktwert von 20 Millionen Euro.

Ein schöner Reibach für den "Geldmacher": Für einen Cent gekauft, wirft er seine Aktie für zwei Euro ab. Der Einsatz ist verzweihundertfacht. Da bleibt genug Geld übrig, um den engagierten Kurspflegern eine hübsche Provision zu zahlen.

Zutat 4: OTC oder Freiverkehr
Vorzugsweise nimmt man einen Mantel, der in dem wenig regulierten Freiverkehr der Deutschen Börse gehandelt wird. Oder noch besser: in den USA in dem vergleichbaren OTC-BB. Das hat den Vorteil, dass sämtliche Pflichtmitteilungen, die das Unternehmen an die dortige Kontrollbehörde SEC machen muss, auf englisch sind.

Zutat 5: Der gutgläubige Anleger
Damit die Betrüger Erfolg haben, brauchen sie aber vor allem eins: den gutgläubigen Anleger. Den, der vor allem glauben will. Sei es aus nun aus Gier, oder weil er zu vertrauensselig ist.

Anleger sollten sich über das Unternehmen, die Firmenchefs, die finanziellen Verhältnisse und die geplanten Vorhaben informieren. Als Quelle dienen die Wirtschaftspresse, die Webseite des Unternehmens oder die bereits genannten SEC Filings. Vor allem muss der Anleger unterscheiden: Was ist Fakt, was ist in Planung. Was ist Wunsch und was Wirklichkeit. Die Aktien-Pusher versuchen allzuoft Erwartungen als Realität zu verkaufen. Vielleicht doch lieber Roulette?
Das Schlimme ist: Solche Machenschaften und Verstrickungen aufzudecken, ist für die Behörden schwierig. Das wirksamste Mittel gegen derartigen Betrug ist immer noch der aufgeklärte, misstrauische Anleger.

Deshalb der Rat: Informieren Sie sich umfassend! Vorsicht vor allzu renditeträchtigen, marktschreierischen Empfehlungen! Prüfen Sie diese umso genauer! Und wenn Sie es dennoch wagen wollen: Setzen Sie nur kleine Beträge ein, die Sie wirklich übrig haben!

Aber vielleicht besuchen Sie auch lieber ein Spielcasino. Zumindest lässt sich da stilvoller Geld verlieren  

7828 Postings, 5407 Tage louisanerHM? Was geht hier noch?

 
  
    
1
21.09.11 11:18
Tooot oder Rebound?
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerDie MK sackt und sackt nicht...

 
  
    
22.09.11 11:31
...unter 500.000?(und dazu kann man noch nicht mal welche kaufen),
geht hier doch noch was???
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerHM?

 
  
    
07.10.11 12:01
Warum verreckt das Ding nicht vollends????
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerTot sieht anders aus.

 
  
    
14.10.11 17:51
Vielleicht zaubern die ja doch noch den Hasen aus dem Hut.

EK 0,058
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerSammler und Jaeger...

 
  
    
19.10.11 19:49
...sind hier unterwegs.

!!!
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerDa kommt noch...

 
  
    
20.10.11 20:17
...was grösseres auf mich zu!
Heute sogar mal mit starkem  Umsatz.
-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisaner"Es" zuckt wieder...

 
  
    
20.06.12 14:34
http://www.otcmarkets.com/stock/AADG/chart



-----------
wewewe.diesistkeineaufforderungzuirgendetwas.de

7828 Postings, 5407 Tage louisanerLesezeichen

 
  
    
07.07.12 12:46

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben