Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 481
neuester Beitrag: 07.10.22 19:12
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 12004
neuester Beitrag: 07.10.22 19:12 von: cropper Leser gesamt: 2385505
davon Heute: 3632
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  

3873 Postings, 5165 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    
28
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
11978 Postings ausgeblendet.

95 Postings, 869 Tage Honsel1964Leute

 
  
    
2
04.10.22 11:42
Ist es hier im Forum nicht einfach mal möglich die Beiträge auf tk zu konzentrieren und nicht andauernd auf Beiträge irgendwelcher Trolle einzugehen, blockiert ihn einfach und gut ist  

139 Postings, 1040 Tage realist49Honsel1964

 
  
    
1
04.10.22 12:36
Sie haben absolut Recht  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENTK die Lachplatte schläft immer weiter !

 
  
    
05.10.22 09:13
Bis TK und Nel ausgeschlafen haben !

Ist B Y D im Wasserstoff auf und Davon und haben schon kärftig abkassiert !

Was für Schnarchnasen bei TK legt euch wieder hin !  

14825 Postings, 8311 Tage LalapoBurschi

 
  
    
1
05.10.22 09:31
:-))))

You make my Day :-))))  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENWie schön gestern die Lemminre über den Tisch

 
  
    
05.10.22 10:12
Gezogen !

Heute wieder der übliche TK-Schnarchnasen-Blues 4,86 ? abwärts !  

21 Postings, 1 Tag SackkarreIch bin recht neu an der Börse

 
  
    
06.10.22 14:37
und wundere mich das ein Unternehmen welches diese Größe hat
dazu noch so viele verschiedene Felder abdeckt so einen teifen Kurs an der Börse hat

habe ein Video angeschaut und komme zum Schluss das ich nicht weiß warum dies so ist


kann mir hier jemand erklären warum Thyssen trotzt hohem Eigenkapitalanteil und einer Wasserstoffsparte welche man in guten Börsenzeiten auch noch mal einen erheblichen Beitrag zur Ergebnissverbesserung beitragen kann , so Tief bewertet wird ?

Ich bin Ratlos

Danke für euere Hilfe  

21 Postings, 1 Tag SackkarreIch bin recht neu an der Börse

 
  
    
06.10.22 14:37
und wundere mich das ein Unternehmen welches diese Größe hat
dazu noch so viele verschiedene Felder abdeckt so einen teifen Kurs an der Börse hat

habe ein Video angeschaut und komme zum Schluss das ich nicht weiß warum dies so ist


kann mir hier jemand erklären warum Thyssen trotzt hohem Eigenkapitalanteil und einer Wasserstoffsparte welche man in guten Börsenzeiten auch noch mal einen erheblichen Beitrag zur Ergebnissverbesserung beitragen kann , so Tief bewertet wird ?

Ich bin Ratlos

Danke für euere Hilfe  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENTick ticke Tack 4,73 ?

 
  
    
06.10.22 16:23
und weiter Berg ab !

Nur Geduld wird schon !

Nur das TK-Abgesang-Tempo hat sich etwas verlangsamt !  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENWie lustig

 
  
    
1
06.10.22 16:24
Da hatten doch welche tatsächlich gedacht es geht über dauerhaft über 5 ? !

Lächerlich !  

7071 Postings, 6023 Tage charly2Die 4 U-Boote wären allein teurer als die gesamte

 
  
    
06.10.22 16:49

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENAch Charly2

 
  
    
06.10.22 16:56
Das ganze ist so weit Entfernt daß es im Moment überhaupt keine Bedeutung hat !  

7071 Postings, 6023 Tage charly2Die Holländer sollten gleich TK kaufen..

 
  
    
06.10.22 16:58
dann bauen sie sich die U-Boote selbst mit dem eigenen Stahl und eigenen Ingenieuren und sorgen gleichzeitig auch selbst für die Wasserstoff-Versorgung der U-Boote.
TK wäre so gut aufgestellt wird aber gehandelt wie ein Pleite-,Kandidat.  

7071 Postings, 6023 Tage charly2U-Boote dürften so wie so ein heißes Eisen werden!

 
  
    
06.10.22 17:24
Allein zur Sicherung der Unterwasser-Infrastruktur der Weltmeere nach dem Nordstream-Anschlag.  

256 Postings, 42 Tage JohnLawEinbruch der energieintensiven Industriezweige

 
  
    
2
07.10.22 08:55
Produktion in energieintensiven Industriezweigen um 2,1 % geringer als im Vormonat
https://www.ariva.de/news/...t-im-august-weniger-als-im-juli-10363112
https://www.destatis.de/DE/Presse/...lungen/2022/10/PD22_427_421.html
Deutsche Industrie mit kräftigem Auftragsminus - Stornierungen drohen. Bei den Herstellern von Vorleistungsgütern gab es einen Rückgang von 4,2 Prozent. Rezession erwartet: "Die noch hohen Bestände an nicht abgearbeiteten Aufträgen sind von Stornierungen bedroht und vermitteln nur eine Scheinsicherheit", warnte jedoch Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer. "Die deutsche Wirtschaft steht vor einem schwierigen Winterhalbjahr: Ich erwarte mehr denn je eine Rezession".
https://www.cash.ch/news/top-news/...inus-stornierungen-drohen-537511
Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im August 2022: -2,4 % zum Vormonat
https://www.destatis.de/DE/Presse/...lungen/2022/10/PD22_424_421.html
Importpreise im August 2022: +32,7 % gegenüber August 2021. Energieeinfuhren waren im August 2022 um 162,4 % teurer. Höchster Anstieg der Importpreise seit März 1974.
https://www.destatis.de/DE/Presse/...lungen/2022/10/PD22_426_614.html
Destatis Handelsbilanz Deutschland: Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete, dass der deutsche Exportüberschuss (unbereinigte Originaldaten) im August 2022 bei +0,55 Mrd. Euro lag. Im Trend sinkt der Handelsbilanzüberschuss deutlich, das Nettoexportmodell scheint am Ende zu sein!
https://www.querschuesse.de/deutschland-handelsbilanz-august-2022/
IWF wird globale Wachstumsprognose erneut senken. Die Lage könnte durchaus noch schlimmer werden
https://www.zeit.de/news/2022-10/06/...achstumsprognose-erneut-senken  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHEN4,69 ? Sie Ziert sich noch ein Wenig

 
  
    
07.10.22 10:17
Aber das wird schon werden Heute noch 4,50 ? wären ein anfang !

Los gehts keine Müdigkeit vorschützen !  

7071 Postings, 6023 Tage charly2@JohnLaw

 
  
    
2
07.10.22 10:34
Wohin würdest du denn die Aktie gerne treiben? Sie ist ja nur mehr mit der Nettofinanzposition bewertet. Ca. 40 Milliarden Umsatz, EBIT über 2 Milliarden, Gewinn knapp unter einer Milliarde und Bewertung 2,9 Milliarden. Da ist ein moantelanger Produktionsstillstand schon eingepreist.

Eine Nel mit einem 60-tel des Umsatzes, hohen Verlusten, hohem Cashabgang, wird mit 1,8 Milliarden bewertet.

Eventuell kommt ja noch der Tag wo eine Nel mehr wert an der Börse ist als TK, obwohl TK eine Wasserstofftochter mitschleift, die die weltweit  größten Wasserstoffelektrolyseure als einzige bauen kann und wohl mindestens das 3-fache von Nel an der Börse wert wäre.



 

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENAch Charly2

 
  
    
07.10.22 10:46
Mag ja alles so im Gro0en Ganzen vielleicht stimmen was Du aufführts !

Aber TK Interessiert  im Momentum kein Schw..... !

Das ist Fakt !  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENMan kann es einfach nicht mehr Hören !!

 
  
    
07.10.22 11:20
Was TK für einen Wert hat !

WAs TK für Gignatische Umsätze hat !

Aber alles was Zählt ist doch ganz Klar und Einleuchtend die Wahrheit !                      
                                                                                       
TK verbrennt nach wie vor Geld und läßt den Schornstein Negativ Rauchen !

Und nur Deshalb steht die Schrott-Aktie bei 4.70 ?  

81 Postings, 1071 Tage Von wiesloch@Bürschen

 
  
    
3
07.10.22 13:38
Ich versuche gerade, mir deine fiktiven Kommentare zu Amazon in den ersten Jahren vorzustellen... von wegen Geld verbrennen und so :-)  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENUm Gottes willen

 
  
    
07.10.22 14:27
Laß es sein!!                Außer Phantastereien kommt bei Dir eh nichts Brauchbares  raus !  

81 Postings, 1071 Tage Von wieslochBürschen

 
  
    
3
07.10.22 15:45
Muss ja auch nix bei rauskommen, solange hier der Börsengott Bürschen wie ein Mantra selbstgestrickte Weisheiten zum besten gibt. Man weiß bei ihm halt nur nie so genau, ist es Ironie, Verzweiflung, Spaß an der Freude oder Dummheit  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENSo jetzt aber hopp hopp

 
  
    
07.10.22 15:47
Die 4,50 ? sollen doch noch  Heute fallen !

Geb euch etwas Mühe und laßt es laufen !  

11594 Postings, 3550 Tage BÜRSCHENWie Recht Du hast

 
  
    
07.10.22 15:50
Dummheit oder Wahrheit dasi st hier die Frage   Aber wie im Leben liegen beide ganz nah Beieinander !  

256 Postings, 42 Tage JohnLawStahlkrise mit Pleitewelle in Europa

 
  
    
07.10.22 17:54
JPM wiederholten Seine frühere Warnung, die sie gegenüber der breiteren europäischen Stahlindustrie herausgegeben hatten, und sagten, sie erwarten, dass die Rentabilität von Kohlenstoffstahl in den nächsten drei bis vier Quartalen auf die Tiefststände sinken wird, die zuletzt im Jahr 2020 während des Höhepunkts der Pandemie verzeichnet wurden.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/...ht-rating-2900815
Nach der sehenswerten Pleitwelle der British Steel advisor firms nun der vorherzusehende "Do whatever it takes to save British Steel" Moment: Tory-Minister wurden aufgefordert, ?alles Erforderliche? zu tun, um das zweitgrößte Stahlunternehmen Großbritanniens zu retten.
https://www.mirror.co.uk/news/politics/...takes-save-british-28135380
Auch das Guptas Liberty Steel Stahlimperium bricht nun zunehmend immer weiter zusammen: Das Luxemburger Werk von Liberty Steel pausiert für vier Monate - die Beschäftigten sorgen sich um die Zukunft des Standorts.
https://www.wort.lu/de/business/...rarbeitet-633c403fde135b92361f76d5  

137 Postings, 958 Tage cropperDas Link-Syndrom

 
  
    
07.10.22 19:12
steht der (eigenen) Meinungsbildund im Wege.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
479 | 480 | 481 | 481  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben