UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gaertnerin's "Boersen-Huesli"

Seite 1 von 46
neuester Beitrag: 15.09.21 21:31
eröffnet am: 17.07.19 09:46 von: Gaertnerin Anzahl Beiträge: 1126
neuester Beitrag: 15.09.21 21:31 von: Gaertnerin Leser gesamt: 111640
davon Heute: 162
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinGaertnerin's "Boersen-Huesli"

 
  
    
13
17.07.19 09:46
Hatte die Idee dazu schon lange, war dann ja aber auch lange weg.
Was liegt näher in einem Börsenforum, als einen "weiteren" Thread zum Thema Börse?

In Gaertnerin's "Boersen-Huesli" findet ihr ab & an und in loser Folge Gedanken, Artikel, Fundstücke & links zu den Themen, die mich gerade bewegen.

Ich stelle mir das ähnlich wie beim "Blueme-Huesli" vor,
nur eben mit Schwerpunkt Börse (über alle Anlageklassen & Märkte),
nicht zuletzt, um das Blueme-Huesli lesbarer zu halten (& ned mit direktem Börsen-Zeuch zuzuspammen).
Dafür HIER nun das Thema Börse konzentrierter und somit lesbarer & verständlicher.
Dafür hier dann aber die direkte Zuordnung der posts in den Bereich "Börse".

Soweit der Plan.
Wünsche uns allen eine interessante und vielleicht inspirierende Zeit!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  
1100 Postings ausgeblendet.

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinverirrt? kein Ding ...

 
  
    
06.09.21 15:46
oben scheint erst mal Schluss - dann wandern wir eben wieder runter ;-)
61,8 um 17:30 : das wäre doch ein Ziel :-))



viel Spass dabei, m.M. :-))  
Angehängte Grafik:
210906_dax_verirrt.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
210906_dax_verirrt.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinergänzend zu #1100; Gold:

 
  
    
1
07.09.21 09:22
aus rein charttechnicher Sicht ist zu ergänzen:

wir versuchen grade wiederholt den Widerstandsbereich bei 1830 nachhaltig zu überwinden.

Gelingt das, ist der Weg frei deutlich über die 1900 USD nach Norden hinaus.
Gelingt das nun zum wiederholten Male nicht, KANN es diesmal tiefer noch als kürzlich gehen
(letztes Zwischentief ca. 1730).

wie es ausgeht?
ich bin bullish gestimmt/ aber das ist MEINE Meinung, es kann natürlich auch anders kommen ...
DYOR!

Der Chart dazu:  
Angehängte Grafik:
210907_gold.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
210907_gold.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinstell dir vor, Du wärst ein Ami ... :

 
  
    
07.09.21 11:39

und gehst am Freitag abend mit x longPosis Gold aus dem Handel ...
nun also Gap-Close & fluggs nach oben  - aber hop!  
Angehängte Grafik:
210907_gold2.jpg
210907_gold2.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinund nochmal ein schneller Überblick im weekly ...

 
  
    
1
07.09.21 12:07
tzt ;-))
alles ganz normal hier/Rücklauf 'as usual'  ;-))  
Angehängte Grafik:
210907_normal.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
210907_normal.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinmeine Interpretation Tui ...

 
  
    
1
07.09.21 15:48
anlässlich der Aktienanalyse im Aktionär (sry, so Zeuch les ich nich;) bzw. der Meldung im Aktiencheck von eben:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...o_Marke_Aktienanalyse-13617997    

Natürlich ist das meine Meinung [und ja, hab null Plan von dem fundamentalen Zeuch bei Tui/nix gelesen/keine Zeit für solche Scherze] und keine Anlageberatung.

Beachtenswert passend an der oberen Leitplanke find ich aber das praktisch punktgenaue blaue/rote FiboCluster bei 100/ bzw. 88,6% allemal.
Riskant natürlich ebenfalls, insbesondere sollte die untere Leitplanke (bei blau 61,8) brechen, wovon ich aber -rein charttechnisch- ned ausgehe.
mein Fazit:
Gehe allerdings von nem relativ raschen up aus, bevor es wieder runterläuft/
natürlich ümma vorbehaltlich des Umfeldes (Gesamtmarkt, Corona, etc.).

DYOR & glta!!  
Angehängte Grafik:
210907_tui.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
210907_tui.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinfast übersehen ...

 
  
    
1
07.09.21 17:17
vor lauter Börsenspiel & neuem Goldspike neben dem Alltagsgeschäft ...

Bund (s.o.; #1076/1077 ff)
ist nun also ohne weiteres rumgeeiere deutlich übers Ziel hinaus stracks nach Süden gereist.

Zeit also jetzt für den erneuten re-test der 177, xx (ja, wurde gerollt, zwischenzeitl.).
Vermtl. geht es, wenn der Kurs es überhaupt bis dahin schafft, nochmal ein Stückl höher !

Glückauf!  
Angehängte Grafik:
210907_bund.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
210907_bund.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinGold

 
  
    
2
07.09.21 20:04
nochmal ordentlich mit (kurzfristigen) Marken:

gute trades!  
Angehängte Grafik:
210907-gold3.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
210907-gold3.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinNur leicht veränderte Konjunkturprognosen für 2021

 
  
    
07.09.21 20:59
ZEW:
'   ...   Die Expertinnen und Experten für Konjunktur gehen von einer weiter anhaltenden Zunahme der Verbraucherpreise aus, schätzen diese aber nach wie vor als kurzfristiges Phänomen ein. Zudem sind die Ökonomen/-innen zuversichtlich, dass die deutsche Wirtschaft sich inzwischen auf einem relativ robusten Wachstumspfad befindet. Das zeigen die Konjunkturtableaus von ZEW und Börsenzeitung.   ...'

https://www.zew.de/das-zew/aktuelles/...junkturprognosen-fuer-2021-22



gute Nacht!  

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinVolkswagen VZ

 
  
    
08.09.21 12:31
20% plus sind durchaus drin - insbesondere bei gutem Umfeld.
Oberhalb der steigenden Trendlinie zünden wir den Turbo.
Für mich der perfekte Einstiegszeitpunkt.

m.M./keine Anlageempfehlung.
gute trades & bleibt/werdet gesund!  
Angehängte Grafik:
210908-vw.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
210908-vw.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinthx, @icu med ;-))

 
  
    
08.09.21 16:03
mal schau'n, was noch so geht da drüben ...
die spinnen ja mal wieder total, die Amis ;-))


 
Angehängte Grafik:
210908_icu_med.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
210908_icu_med.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinicu med ...

 
  
    
08.09.21 17:30
da brauch ich keine 'Analzysten', um zu wissen, wo mein take profit bei diesem herrlichen Wert liegt:
nämlich bei roundabout 450 USD. m.M./keine Anlageberatung, lol.
Viel falsch machen konnte man also mit dem Kauf zu 177 ? heut morgen ned.

Was ist da übrigens los, bei / mit denen?
Während Corona u.a. Auftragsfertiger für Pfizer, also die berühmte 'Schaufel' (ned das Gold).
Cash OHNE Ende, Liquidity I 100 plus % // Liquidity II plus 200% L. III mit nem  Current Ratio von plus 300

Was tun, nun mit dem cash, war wohl die Frage ...
Na juut, dann kaufen wir halt nen künstlichen Intelleginz Fisch (ai) im Med-Gewässer,
das würd' uns ganz prima munden, war wohl der Gedanke der Company ...
Na, und der des Marktes wohl auch, laut anhängendem Ami-Chart ...

Kein reddit - Gezocke, sondern ne veritable Spekulation im eigentlichen Wortsinne,
(speculare = beobachten) wie sie ab & an halt tatsächlich auch mal vor kommt...
So darf es gerne öfter sein, froi ;-))  
Angehängte Grafik:
210908_icu_med2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
210908_icu_med2.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinzum -evtl.- besseren Verständnis: EZB 8. Juli 2021

 
  
    
3
10.09.21 10:33
womöglich aber auch zur Bestätigung der eigenen Meinung ...

Gegen Notenbanken zu wetten, ging/geht überwiegend in die Hosen
Es betrifft uns alle, deswegen hier mal bissl meist dt.sprachige Info zur neuen Strategie bzw. den beschlossenen Massnahmen. Wo es momentan noch bissl wolkig ist, soll DANN durch ausführlichere Analysen für mehr Klarheit gesorgt werden.

Um Äußerungen der nächsten Zeit also besser beurteilen/ einschätzen zu können,
hier also mal bissl 'geldpolitischer Kontext'  (meist dt.) :


EZB  Startseite Strategieüberprüfung:  
"    Unsere neue Strategie ist ein solides Fundament. Sie wird uns künftig bei der Durchführung unserer Geldpolitik leiten.   "   /      ausführlichere Analysen zu den Themen folgen dann hier:

https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...bjective.de.html


-  Inflationsmessung
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...surement.de.html

-  Preisstabilitätsziel
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...bjective.de.html

-  Geldpolitische Instrumente
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...truments.de.html

-  analytischer Rahmen
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...ramework.de.html

-  Geldpolitik & Finanzstabilität
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...policies.de.html

-  Klimawandel / Maßnahmeplan
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...e-change.de.html
https://www.ecb.europa.eu/press/pr/date/2021/html/...04919225.de.html
https://www.ecb.europa.eu/press/pr/date/2021/html/...84ab35968.de.pdf

-  Kommunikation über Geldpolitik
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...nication.de.html

-  Digitalisierung
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...lisation.de.html

-  Beschäftigung
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/employment.de.html

-  Geld- und Finanzpolitik in einer Währungsunion
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...policies.de.html

-  Globalisierung
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...lisation.de.html

-  Inflationserwartungen
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...ctations.de.html

-  Produktivität, Innovation und neue Technologien
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...chnology.de.html

-  Schattenbanken
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...-banking.de.html

---
Erklärung zur geldpolitischen Strategie der EZB :
https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/...tatement.de.html
---
Um das geldpolitische  'aber'  bissl zu erläutern, abschließend noch das 'workingpaper'
' Fifty shades of QE: comparing findings of central bankers and academics '  (153 engl. pdfs)

"   We compare the findings of central bank researchers and academic economists regarding the macroeconomic effects of quantitative easing (QE). We find that central bank papers find QE to be more effective than academic papers do. Central bank papers report larger effects of QE on output and inflation. They also report QE effects on output that are more significant, both statistically and economically, and they use more positive language in the abstract. Central bank researchers who report larger QE effects on output experience more favorable career outcomes. A survey of central banks reveals substantial involvement of bank management in research production.   "

https://www.ecb.europa.eu/pub/pdf/scpwps/...c120d4de46e9e35c6bdf8852e


 

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerintzt, Fehlerteufel / falscher link oben bei der ...

 
  
    
1
10.09.21 10:37
... EZB  Startseite Strategieüberprüfung:  

"    Unsere neue Strategie ist ein solides Fundament. Sie wird uns künftig bei der Durchführung unserer Geldpolitik leiten.   "   /      ausführlichere Analysen zu den Themen folgen dann hier:

https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/workstreams.de.html
 

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinEur/GBP im 3-Tages-Chart mit Marken ...

 
  
    
1
10.09.21 14:24
... bleibt bzw. wird spannend - je nach Sichtweise:

(Eur-CHF -long- sieht ebenfalls richtig gut aus/m.M.)  
Angehängte Grafik:
210910-eur-gb.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
210910-eur-gb.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinEurogruppen-meeting/ eur-GPD auf Stundenbasis

 
  
    
2
10.09.21 16:03
gemäß Einführung von Paschal Donohoe (engl.):
https://www.consilium.europa.eu/de/press/...ing-of-10-september-2021/

ist ein gutes Stück auf dem Weg zum digitalen Euro bereits getan (deutsch):
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/digital-finance/

Stärkung des Euro insbesondere unter Corona-Aspekten (deutsch)
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/eu-recovery-plan/

'the european grean deal' konkret (deutsch)
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/green-deal/

Finanzierung der Klimawende :
(kürzlich las ich auf i-welchen Finanzseiten:  
die Klimawende kostet 6 Billionen ?/ 5 Billionen durch Umschichtung aus bestehenden Töpfen,
1 Billion muss also NOCH neu aufgebracht/beschlossen werden - mal schauen, was dabei herauskommt ...)
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/climate-finance/
https://data.consilium.europa.eu/doc/document/...42-2020-REV-1/de/pdf
---
ansonsten steht noch die Erweiterung der Eurozone auf dem Programm
(Quelle: remarks oben im Eingang).
---
hoffe, ich habe nix vergessen/ die haben volles Programm für uns !

wichtig jedenfalls zu wissen:

"   ...   We reaffirmed yet again
the vital element of a complementary approach between fiscal and monetary policy,
which we are all committed to.

And again this morning, we   all   acknowledged the value of a common approach within the euro area when we are at this point of recovery, moving to a future that can make a difference to the economic health of our citizens as we continue with our efforts on our public health.   ...   "
(Quelle: ebenfalls remarks oben im Eingang)

==============================
wie die Märkte reagieren?
m.M: Eur/Usd SHORT / Eur-GPD long
 
Angehängte Grafik:
210910_eur-gb2.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
210910_eur-gb2.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinbereits beschlossen:

 
  
    
2
10.09.21 16:19
https://www.consilium.europa.eu/de/meetings/ecofin/2021/07/26/#                                   dt.

https://www.consilium.europa.eu/de/policies/eu-recovery-plan/                                           dt.




viel Spass beim Hören & vllt. ja auch Lesen/ schönes WE
& bleibt/werdet RASCH gesund!!

btw. Erweiterung EUro-Zone frühestens 2023  

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinbtw. ... GME ist m.M. noch längst ned fertig

 
  
    
2
10.09.21 16:43
auf dem Chart ist jedenfalls noch jede Menge Platz nach oben & unten ;-))
[und natürlich beidseits noch darüber hinaus/ist ja nur ein -zentraler- Ausschnitt ...]

die Linien  -  egal, ob man selber dran glaubt oder auch ned,
der Markt -wie bei den FiBo's-  richtet sich nach ihnen; für mich ist das ausschlaggebend.

Damit das Zeuch für meine Belange noch bissl besser passt, konstruiere ich die Teile
oft & gern bissl eigenwillig.
Und ja, natürlich ist es Absicht, dass meist kein (genauer) Anfang zu erkennen ist.
Do Your Own Research (dyor & glta) !!

;-))  
Angehängte Grafik:
210910-gme.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
210910-gme.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinDanke mit Bettina Wegener für 137% Plus im Dax

 
  
    
2
13.09.21 13:29
so oder so Zeit also mal wieder Gewinne mit zu nehmen :-)



"Komisch, je älter ich geworden bin, umso mehr Liebeslieder habe ich geschrieben.
Hat aber alles nichts genützt:
Und so klingen sie dann eben och ... "    Wegener aus dem oben eingestellten Konzert.


Setlist:
1. Stille ist`s               0:00:02
2. So alt bin ich geworden          0:02:32
3. Soldaten (Universal soldier)            0:05:14  
4. Was ich zu sagen hatte        0:08:20    
5. Ikarus                 0:11:50
6. Vincent               0:15:54
7. Prolog zu ?Sind so kleine Hände (Kinder)    0:19:42
8. Sind so kleine Hände         0:22:00
9. Prolog zu ?No woman, no cry?         0:24:04
10. No woman, no cry           0:25:26
11. Prolog zu  ?Free Mumia (Wünsche)?          0:29:30
12. Free Mumia (Wünsche)                  0:31:27
13. (Karsten Troyke) Prolog zu ?Propheten?        0:34:35
14. Propheten         0:35:44
15. Alles, was ich wünsche               0:39:38  
16. Prolog zu ?In einem kühlen Grunde?      0:42:35
17. In einem kühlen Grunde          0:44:01
18. Die Traurigkeiten            0:46:39
19. Wenn alle Menschen             0:48:31
20. Prolog zu ?Man sagt (The rose)           0:51:20
21. Man sagt (The rose)             0:53:05

==================

anbei mal der Dax auf Basis 3h ...
sieht bissl wild aus  -  ist ja aber auch kl. Verfallswoche
(glaub'/müsste eigentl./wäre Zeit-3.Freitag des Monats;-) :

gute Trades!
(& achtet besser auf's MoneyManagement als ich hier mit dem 'Spielgeld'!)  
Angehängte Grafik:
210913-dax.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
210913-dax.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerin@ #1115 Brexit: GB-Euroland in Prozentangaben??!

 
  
    
2
13.09.21 14:47
Verdammt, wem fällt was auf?
---
Leid tut es mir nur um den 'kleinen Mann',
der sich mal wieder heftigst hat vera*** lassen, von den Profiteuren & Machern des Brexit ...

Wer wohl die Zeche trägt?
Der Finanzplatz London mit seinen Bankern, Steuervermeidern & RA's bestümmd ned.
Nationale, internationale Multis & Presse-Magnaten auch ned ...
---
Verdammt, wem fällt was auf?

Weniger Jobs, weniger Verdienst, weniger Wohlfahrt, weniger Wohlstand -  contra mehr Steuern wg. höherer Ausgaben (zB Klimawandel/Digitalisierung/Strukturierungskosten) für's Volk?
Vllt. darf es doch bissl mehr Bildung & Wohlfahrt & Solidarität für die Armen & Schwachen sein?)

Doch die 'Feinbilder auf Grün & selbst moderat Links (zB SPD) sind einfach seit spätestens 2008
viel zu tief eingeschliffen/ Volk ist mit Überleben & den eigenen Sorgen & Ängsten beschäftigt/ Überprüfung der vielen fake-News ist für die Meisten unmöglicher (aus den vielen Gründen heraus) Luxus. 'Schuld sind ja sowieso die 'Anderen' ;-(( Pfui, Blase, wie dumm! ;-)

Ganz abgesehen davon, dass selber Denken/Analysieren ja gar ned so ohne ist ;-))  
Angehängte Grafik:
210913_brexit.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
210913_brexit.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinSo ist es !

 
  
    
14.09.21 14:24
"   ...   United States President Joe Biden advocated for his $3.5 trillion tax and spending proposal, titled the Build Back Better plan while addressing the media during his California visit.

The wildfires wreaking havoc in the Golden State have a direct connection to climate change, according to the head of state. "Scientists have been warnings us for years about extreme weather that's only gonna get more extreme," he noted.

Biden gave his remarks alongside California Governor Gavin Newsom and promised his administration is working to provide the state with every resource available to help with wildfires.

===>  "We have to think big. Thinking small is a recipe for disaster," Biden concluded.   ..."

Quelle AP;  yahoo
https://news.yahoo.com/biden-argues-critics-3-5-001254029.html?

Der Plan:

https://eda.gov/arpa/build-back-better/

das desaster ist im Anhang zu sehen!
Quelle:  firms mit Datumsstempel  
Angehängte Grafik:
firms_24hrs__-143.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
firms_24hrs__-143.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinS&P auf Basis 3h für KW37 und darüber hinaus

 
  
    
14.09.21 21:04
kommt der S&P 500 noch weiter runter,
werden die ansteigenden Diagonalen
(mittig braun & unten blau = Fibo-Strahl) die Chose zum Stehen bringen.
--
umgekehrt wird die dunkelblaue, steigende Diagonale weiteren Gewinn abbremsen.
viel Erfolg damit!  
Angehängte Grafik:
210914-sp.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
210914-sp.jpg

8752 Postings, 3849 Tage Gaertnerinmal ein paar Worte zum F-Dax :

 
  
    
15.09.21 18:19
möchte dazu vorweg einfach mal die fundamentale Situation ausklammern

und mich ausschließlich auf's Chart-Technische konzentrieren:
hier also ein Überblick auf Stundenbasis der letzten Wochen & Monate im F-DAX :

m.E. wurde das KOMPLETTE Down-Potential doch bereits letzte Woche wunderschön vollständig sogar bis zu den 200% abgearbeitet.

Wohin soll es denn noch gehen?
Und wenn es DANN runtergeht, dann bestimmt ned, ohne
dass wir zuvor zumindest nochmal die 15.9, 16k oder sogar das neue ATH gesehen haben.

Glückauf!
mein Chart, meine Meinung ;-)
(ja - und vorsichtshalber nochmal zur Erinnerung:  Dax ungleich F-Dax)
 
Angehängte Grafik:
210915-f-dax.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
210915-f-dax.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinF-Dax Überblick mit Marken ...

 
  
    
15.09.21 18:42
das Ganze nochmal bissl übersichtlicher im 60h-Chart.

Leider geht durch die Komprimierung zum upload auf den ariva server
die überwiegende Menge an Daten verloren.

Trotzdem versuche ich, ne halbwegs ordentliche Daten-Qualität zu erreichen.
So könnt ihr durch 'rechte Maus & Grafik in neuem Tab öffnen' den Chart (das Bild) separat öffnen.
Bei Bedarf dann mittels Bildschirmlupe 'strg' & '+' in die Details zoomen.
Zum Beenden den Tab einfach schließen.  
Angehängte Grafik:
210915-f-dax2.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
210915-f-dax2.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinEur-USD

 
  
    
15.09.21 21:16
auf Stundenbasis mit den entsprechenden Marken ..
wie ich finde, momentan ziemlich interessant & spannend!
(aber wann ist es das nicht ??!  ;-)  
Angehängte Grafik:
210915-eur-usd.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
210915-eur-usd.jpg

8752 Postings, 3849 Tage GaertnerinUnd wieder das Ganze im Überblick ...

 
  
    
15.09.21 21:31
Eur-USD  auf 60h - Basis

mit FiBo-Fächer, an dessen Linie wir grade kratzen ...

ebenfalls beachtenswert die Fibo-Cluster :
mehrfach hier und in den Charts weiter oben.
Wir können davon ausgehen, dass der Kurs mit Sicherheit dorthin wandern wird.

Die Frage bleibt nur 'wann'  bzw. was zuerst ...
Aber mit ein bissl Achtsamkeit sollte das kein unüberwindbares Prob darstellen :-))

gute Trades & bleibt gesund!  
Angehängte Grafik:
210915-eur-usd2.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
210915-eur-usd2.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DevisenJunie, FS Trading