UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.799 0,0%  MDAX 27.969 0,2%  Dow 33.761 1,3%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.783 -1,1%  TecDAX 3.200 0,2%  EStoxx50 3.782 0,1%  Nikkei 28.872 1,1%  Dollar 1,0204 -0,5%  Öl 95,8 -2,3% 

Aston Martin (WKN A2QJD4)

Seite 227 von 240
neuester Beitrag: 15.08.22 11:05
eröffnet am: 21.12.20 16:09 von: AMLong Anzahl Beiträge: 5994
neuester Beitrag: 15.08.22 11:05 von: skywatcher Leser gesamt: 991547
davon Heute: 693
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 225 | 226 |
| 228 | 229 | ... | 240  Weiter  

449 Postings, 609 Tage EG68neuSkywatcher

 
  
    
05.07.22 14:56
Echt jetzt, so langsam wirds bunt, jeder der jetzt noch verkauft macht minus. Allerdings hat Daimler auch 25% minus in den letzten 4 Wochen also wird auch da verkauft. Was möchtest Du bezwecken? Ein noch niedrigeren Einstiegskurs? Das Anderen Verkaufen weil Du im Moment Deine Einschätzungen untermauerst mit Dinge die nicht bestätigt wurden?
 

1273 Postings, 726 Tage skywatcherEG68neu

 
  
    
05.07.22 14:58
stimmt, aber Daimler ist auf 1 Jahr mit 9,75% im Minus und auf 3 Jahre mit über 46% im Plus. Ist auch nicht schön aber den Umständen geschuldet.

Aston Martin 1 Jahr 77,8% im  Minus und auf 3 Jahre 98,05% im Minus. Das nenne ich Totalausfall.  

449 Postings, 609 Tage EG68neuSky

 
  
    
2
05.07.22 15:04
warum scheibst Du denn soviel hier, wenn es ein Totalausfall für Dich ist?  Es hat bis jetzt keinen Insider mehr Zugekauft aber warum hat denn auch noch keinen Insider seine Anteile verkauft?    

1273 Postings, 726 Tage skywatcherEG68neu

 
  
    
05.07.22 15:19
man kann bei diesen Kursbewegungen ganz gut Geld verdienen, da sind bis zu 10% drin. Was anderes als diese kurzfristigen Aktionen mache ich zur Zeit nicht. Ich warte auf eine Information, die entweder Sinn macht und ein längerfristiges Engagement zuläßt oder ich lasse es so laufen. Zu den Insidern: Invesco hat in den letzten Tagen signifikant aufgestockt. Warum ist mir nicht klar. Das Verhalten der Insider werte ich so: ein Verkauf wäre zur Zeit in der öffentlichen Wahrnehmung verheerend. Ein Kauf, um zum Beispiel den Einstiegspreis zu optimieren, würde nur Sinn machen, wenn man von der Perspektive überzeugt ist. Wenn das nicht passiert... kannst Du Dir auch beantworten.  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherAML bonds

 
  
    
05.07.22 17:02
https://www.boerse-frankfurt.de/bond/...pital-holdings-ltd-10-5-20-25

heute auf all time low  gefallen 86,77 $ schlechtes Zeichen. Fallen seit Anfang des Jahres und dann der starke Dip im Juli nach der halbjährichen Zinsfälligkeit. Dabei sind die noch sicherer aufgestellt als first lien notes als die shares.  

449 Postings, 609 Tage EG68neuZulassungen in England, ohne prüfung richtigkeit

 
  
    
05.07.22 17:08
Gepostet auf LSE
..........................June.....................YTD...........­...........% over 2021
Aston Martin......104......................586.........................­+3%
Bentley................145.....................897...............­..........+48%
Ferrari..................107.....................552.............­............-9%
Lamborghini........64.......................316..................­......+25%
Maserati...............101.....................416...............­.........+23%
McLaren...............21.........................98..............­..........-57%
Rolls Royce..........34........................243.....................­..+53%  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherZulassungen

 
  
    
05.07.22 17:19
könnte ein Hoffnungsschimmer sein. In Q1 meldet AML 264 units für GB. Das ergäbe rein rechnerisch 322 units für Q2.  

1341 Postings, 5274 Tage S2RS2AML bonds

 
  
    
05.07.22 19:08
Dem Aktienkurs zufolge müssten die o.g. AML Bonds längst bei 50% stehen.
Nicht einmal mehr 4 GBP ist ein Anteilsschein wert, 4 GBP - lächerlich!
Ich gehe davon aus, MB legt sich die AML gerade für eine Übernahme zurecht, denn günstiger kann's fast kaum noch werden, es sei denn AML ist schlussendlich nicht sanierungsfähig und es geht nur noch um den Erwerb der Marke und Namensrechte.  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherBestätigung

 
  
    
06.07.22 08:57
zur Valkyrie Verzögerung waren meine Infos, dass der Grund die Bremsen waren, warum sich die Auslieferung bis in den Januar verzögert. Jetzt die Bestätigung:

https://www.thebusinessdesk.com/northwest/news/...gs-appreciate-group

warum kommt das nicht von AML???  

153 Postings, 442 Tage WorkingClassEin sehr interessanter Artikel

 
  
    
06.07.22 09:02
„One thing is clear: chances that Aston will rise like a phoenix from the ashes without outside support, fresh capital and radical restructuring efforts are diminishing by the day.“

https://www.whichcar.com.au/news/aston-martin-at-crossroads  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherElektrifizierung

 
  
    
06.07.22 09:14
Lamborghini investiert 1,88 Milliarden Dollar  nur in plug in Hybrid Technologie. Wie will AML das schaffen?

https://autojosh.com/...8-billion-to-produce-plug-in-hybrids-by-2024/  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherWorkingClass

 
  
    
06.07.22 09:43
sehr guter Artikel  

449 Postings, 609 Tage EG68neuSky

 
  
    
06.07.22 11:18
warum findest Du es ein guter Artikel?  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherEG68

 
  
    
06.07.22 11:52
er geht sehr in die Details und beschreibt die Komplexität in den erforderlichen Umstruktirierungsprozessen von AML, sowie die zwischenmenschlichen Probleme in der Zusammenarbeit der Führungsetage.Diese zumindest bis zum Ausstieg von Moers. Die Kritik an dem Führungsstil von Stroll und an seinen Aussagen wird seit einigen Wochen vernehmbarer. Die Ansicht, dass Mercedes es sich relativ entspannt ansieht, teile ich nicht. Geely hätte schon statt Stroll einsteigen können. Offenbar war es seinerzeit nicht gewollt. Audi als neuer Technologie Partner? Möglich, sehen wir dann Lambo Teile in AML Fahrzeugen wie Gallardo Bremsen im Phaeton oder Phaeton Navi im Bentley?  So eine Umstellung wäre sehr aufwendig und kostenintensiv. Auf jeden Fall, mit den kolportierten 200 Mil. GBP kann man hier nichts reißen.  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherGoldman Sachs

 
  
    
06.07.22 13:16

449 Postings, 609 Tage EG68neusky

 
  
    
1
06.07.22 13:59
was für eine Leistung, darauf kann man ja nichts mehr geben. Die laufen einfach den Markt hinterher. Die haben genauso keine informationen was sich tut. Wenn die wußten dass es richtung insolvenz gehen würde, wäre doch nicht mal ein kursziel möglich.  

153 Postings, 442 Tage WorkingClassWie ein Stein

 
  
    
06.07.22 14:20
Fällt und fällt… Wahnsinn. Geht auf null…  

449 Postings, 609 Tage EG68neuWorkingClass

 
  
    
1
06.07.22 14:52
Ja eigentlich ist Sie schon auf 0. Fabrik ist geschlossen. Dealer verkaufen keine Aston Martins mehr. Benzin ist nicht mehr da und die Formel 1 ist Bankrott weil keine Zuschauer mehr kommen. Die Immobilienblase hat das Gebäude in Miami einstürtzen lassen. Die R&D geht nach Italien. Die zukünftigen Auto's nennen sich Ferraston. Alle Insider haben schon verkaufrt und warten nur noch darauf das Investoren wie ich die letzten Anteile auf den Markt werfen damit die Shorties keine Gewinnen mehr einstreichen können und den Markt beiinflüssen können. Ich war bestimmt einer der wenigen der zwischen 4.10 und 4.40 aber auch höher nochmal weiter investiert haben und jetzt wie Alle wenn Sie verkaufen würden einen Verlust erleiden würden. Also, ja bei einem Totalausfall, beiße ich mich in den A.... und ich hoffe dass es einen turnaround gibt wie auch einige wenige Anderen. Am "Ende" werden sich einige profilieren können und sagen können..."ich habe es geahnt,  aber,....nicht gewußt, geahnt.... keiner kann es genau wissen weil alles nur Spekulationen sind. Genauso wie es soooooo viel geschrieben wird.......  

270 Postings, 1685 Tage GrandosSchön das Goldman

 
  
    
06.07.22 15:13
Die Tatsachen bestätigt;-)) ich schmeiß mich weg. Aber nachdem die nun auch AM auf dem Schirm haben, sollten es Kauflkurse sein!  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherInstitutionelle

 
  
    
06.07.22 16:04
seht Euch doch mal an, wie Institutionelle sich in diesem Jahr verhalten haben. ohne Worte


https://fintel.io/so/gb/amgdf

 

153 Postings, 442 Tage WorkingClassEG68NEU

 
  
    
06.07.22 16:14
Im Moment sieht es so aus dass ein starker Käufer kommen müsste der die aktuellen Anteilseigner befriedet, die Schulden bezahlt, das Unternehmen restrukturiert und die Produktpalette marktorientiert weiter aufbaut.

Oder aber dieser Käufer bietet erst im Konkursverfahren und übernimmt nur noch den Namen Aston Martin.

Leider hat es mit Mercedes und Moers nicht geklappt. Das war die größte Hoffnung die es gab inkl. wichtiger Technologietransfers.

Am Ende werden in Gaydon noch ein Briefkasten übrig bleiben und eine Presse für die Aston Martin Badges, die man dann auf asiatische BYD oder TATA klebt.

Sorry. Das ist mein schlechtestes Szenario. Ich hoffe wirklich dass es besser läuft. Mir fehlt aber die Phantasie.



 

449 Postings, 609 Tage EG68neuSkywatcher

 
  
    
06.07.22 16:16
was meinst Du mit ohne Worte? das keiner verkauft hat? Oder lese ich das falsch?  

1273 Postings, 726 Tage skywatcherInstitutional

 
  
    
06.07.22 16:30
Sieht man sich shares changed und die Anzahl an, sieht man bis auf Invesco keinen signifikanten Kauf. aber 16 Verkäufe und 13 Käufe seit Februar.  So ein Verhältnis gab es  2020/21 nicht  

585 Postings, 691 Tage Rex65Invesco

 
  
    
06.07.22 16:43
Was weiß Invesco was wir nicht wissen?  

449 Postings, 609 Tage EG68neuinstitutional

 
  
    
06.07.22 16:50
Aston Martin Lagonda Global Holdings PLC (GB:AMGDF) has 49 institutional owners and shareholders that have filed 13D/G or 13F forms with the Securities Exchange Commission (SEC). These institutions hold a total of 18,127,776 shares  

Seite: Zurück 1 | ... | 225 | 226 |
| 228 | 229 | ... | 240  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben