++ Borussia Dortmund steigt ab !

Seite 6 von 204
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31
eröffnet am: 02.11.14 19:37 von: Triloner Anzahl Beiträge: 5097
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31 von: Ballzauberer6. Leser gesamt: 489889
davon Heute: 41
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 204  Weiter  

195 Postings, 4152 Tage tb-79genau Dittmann

 
  
    
12.02.15 15:55
"Hätte der BVB nicht verlängert, wäre Reus dank seiner Ausstiegsklausel für 25 Millionen Euro weg gewesen. Wenn ihn jetzt ein Verein haben will, muss er mindestens 40, wahrscheinlich eher 50 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Die Gehaltsaufstockung von rund fünf Millionen Euro hätte der BVB also ruckzuck wieder refinanziert."

Und die anderen Spieler werden sich ganz sicher nicht mit Reus vergleichen, weder spielerisch noch vom Wert her...allerhöchstens ein Hummels könnte hier mehr fordern...

und schaut doch mal oben, mit 7 Punkten Abstand tendiert der BVB sogar Richtung Platz 7...
Herr Hitzfeld glaub sogar an Platz 5-6 zum Saisonende!

...und trotz allem, ist die "Rumpeltruppe" unter der "Kloop´schen Führung" im Achtelfinale der ChampionsLeague!  

570 Postings, 3302 Tage camerun@:Tiroler:Du gehst besser in die Buett

 
  
    
12.02.15 16:04
da bringst du evtl.noch Mimi und .......zum lachen.
Junge,Junge...  

418 Postings, 2814 Tage wusch31@ triloner

 
  
    
12.02.15 16:06
Wer behauptet, dass der Reus-Deal schlecht ist!!!
Der Deal ist das beste, was dem BVB passieren kann, durch diesen Deal behält der BVB den besten deutschen Fussballer im Team. Offensiv gibt es in Bundesliga nur einen besseren Mann das ist Robben von den Bayern.
Finanziell kann es nur Probleme geben, falls der BVB die nächsten 2-3 Jahre keine CL spielt.
Ich denke es werden im Sommer mindestens 30 Mio. durch transfers eingenommen, dieses aber auch wieder ausgegeben. 1 Stürmer, 1 Aussenverteidiger, und Hofmann kommt wieder zurück.
abgeben werden evtl. immo oder ramos, und noch ein offensiver Mittelfeldspieler
durch das daraus für die nächste Saison mindestens eine schwarze null stehen wird.
Falls der BVB absteigt, wird es einen ausverkauf geben, ich denke die Mannschaft wird 60% der Mannschaft abgeben und in der 2. Liga einen neuanfang mit einem neuen Trainer starten. Das wird aber nicht passieren, davon bin ich überzeugt.
Der BVB wird in diesem Jahr ein +von weit mehr als 100 mio. machen, da man viel geringere Gehälter zahlen muss und über 200. Mio an Transfereinnahmen haben wird.
 

1674 Postings, 3004 Tage Mr.Turtlewarum

 
  
    
12.02.15 16:48
füttern hier alle nach Kräften die Trolle?  

508 Postings, 3195 Tage Dui13ich frag mich immer noch

 
  
    
1
12.02.15 18:36
wo die von Triloner vorhergesagten 2,5-2,7 zum jahresanfang geblieben sind. Wollte doch gross einsteigen :-)
 

9871 Postings, 3963 Tage halbgotttTriloner

 
  
    
1
12.02.15 22:52

Sach mal, liest Du dir die Quellen auch durch, die Du hier postest????

Wird eine Neiddebatte losgetreten, fragt der Autor. Antwort: Er glaubt NEIN

Aha. Glaube ich übrigens auch nicht. Die Spieler hätten beim Training in der Kabine alle geklatscht, es herrscht absolute Euphorie Stimmung, habe ich woanders gelesen.

Und was gibst Du uns hier zum lesen?????

Dann steht da was von Puma und wenn man auf den verlinkten Artikel klickt, wird das Engagement von Puma beim Reus Deal genannt, weitere Quellen werden genannt, Kicker zum Beispiel...

So etwas liest Du und das bestärkt Dich in Deiner Basher Haltung???

Dortmund zahlt 8 Mio brutto, der Rest wird von Puma gezahlt. damit zahlt Dortmund mitnichten die Spitzengagen von Bayern München und zwar gar nicht
Dafür müsste Dortmund mindestens 50% mehr zahlen, mindestens. Also nicht 5% sondern 50%

Weisst Du eigentlich was das bedeutet?

Du hast hier etwas geschrieben von einem ähnlichem Finanzgebaren wie unter Niebaum/Meier. Hallo?? Da hat Dortmund MEHR gezahlt als Bayern. Ist das angekommen? Nein? Dann nur zu!!! Gib uns weitere Quellen, lechz wink?

 

4721 Postings, 2719 Tage Astragalaxia1neiddebatte

 
  
    
1
13.02.15 08:39
ums reussche gehalt?....die mitstreiter im team sind froh, dass die gallionsfigur dem verein erhalten bleibt...der markt hätte reus das doppelte an gehalt gezahlt, siehe real madrid...wer auf eine gehaltsstufe mit reus stehen möchte, der soll erst einmal auf jahre hinaus derartig konstant herausragende leistungen zeigen, dann zahlt der bvb auch gern mehr...wenn einer mindestens 8 mio verdienen sollte , dann er...das wissen auch seine kollegen...

...für mich is dieser deal ein meilenstein, aber noch längst nich im kurs eingepreist, tri...mir scheint, du hast was mit den augen...am vorletzten spieltag stand der kurs weitaus höher...da war der reus - deal noch gar nich bekannt....

mann, mann...dein dumm- gebashe passt auf keine kuhhaut.-))  

6447 Postings, 3569 Tage TrinkfixAuf dem Platz zählts!

 
  
    
1
13.02.15 09:38
Auf Jungs, 3 Punkte müssen her!

Egal wie und mit welchem Gehalt!  

9149 Postings, 5655 Tage Trilonerdas fängt ja schon gut an

 
  
    
1
13.02.15 11:23
Oder?

Watzke: Ohne Champions League fehlen 15 Millionen Euro !

http://www.sportal.de/...hlen-15-millionen-euro-1-2015021147514800000
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

9149 Postings, 5655 Tage TrilonerOK,

 
  
    
1
13.02.15 11:35
lassen wird das Geldliche mal beiseite und besinnen uns auf das Spielerische ,aber eher Rumpelfussballerische, im warsten Sinne des Wortes.

Heute gehts um 20.30 gegen den  Karnevalsverein vom Rhien und gegen Klopps ehemalige Wirkungsstätte.Klar ,das die Meenzer hier sicherlich voll auftrumpfen wollen und mal wieder für eine Überraschung gut sind.Mal sehen was der Reus'sche Deal gebracht hat und ob grosse Teile der Klöppertruppe mit dem exorbitanten Gehaltsniveau des Führerscheinlosen umgehen können.Kann auch sein ,dass sie heute wieder ,und gerade wegen dieser Neiddebatte, Schiffbruch erleiden und am Ende der Tabelle wieder ihren Platz,wie vor zwei Wochen, finden.Dann geht aber wieder eine andere Debatte los.........

Der BVB ist ja fast schon schlimmer als der S04....,

Tri.  
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

9871 Postings, 3963 Tage halbgotttTriloner

 
  
    
2
13.02.15 12:00
15 Mio, aha, ist das neu? wohl nicht. Neu ist eher, daß Watzke trotz der Misserfolge von steigenden Merchandising Einnahmen spricht. Aber egal. Was bedeuten denn diese 15 Mio für den Aktienkurs?

Ich bin jetzt mal extrem großzügig. Wir ziehen einfach völlig übertrieben 150 Mio Börsenkapitalisierung ab. Da das Kursziel der Analysten Hauck & Aufhäuser bei 7 lag, wäre das ein neues Kursziel von 5,36

Die Analysten Seydler hatten zuletzt das Kursziel 6 Euro bekräftigt für den Fall, daß man Platz 6 erreicht. Das hieße, wenn die Euro League verpasst wird, könnte man wiederum völlig übertrieben 60 Mio Börsenkapitalisierung abziehen (so viel verdient man da nicht, aber egal) und landet auch bei einem Kursziel von 5,30

Dem Ganzen liegt die Annahme zugrunde, daß man ohne Champions- und Euro League und ohne jegliche Transfereinnahmen ca. 260 Mio Umsatz hätte und selbstverständlich einen Gewinn generieren würde. Borussia Dortmund wäre da mit deutlich unter dem zweifachem Umsatz bewertet, wäre weiterhin eine völlige Witzbewertung.

Übrigens kommen am 27.2.2015 die Quartalszahlen. Ich gehe davon aus, daß da bereits der von Hauck & Aufhäuser erwartete Gewinn für das Gesamtjahr deutlich übertroffen wird:

http://bvbaktie.blogspot.de/2014/11/die-analysten.html

Zuletzt ging der Aktienkurs vor den Quartalszahlen bei drei Niederlagen und nur einem Sieg von 3,90 bis 4,65 hoch, das mal am Rande. Anscheinend interessieren sich ein ganz paar Marktteilnehmer doch auch für das finanzielle. Sonst würde man ja viel einfache Sportwetten machen.

Watzke hat sich bereits zu den Zahlen geäußert:

"Wir erwarten gute Bilanzzahlen"

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/...edium=twitter#plx558753586

Ist ein ziemlich bemerkenswerter Vorgang, das hat er in der Form in den letzten 5 Jahren kein einziges Mal gemacht!

Heute gab es ein 1 Wochenhoch, ein 4 Wochenhoch und ein weiteres charttechnisches Kaufsignal: Turtle Trader Strategie 1 long

Nach einem möglichen Sieg gegen Mainz entstünde automatisch ein weiteres prozyklisches Kaufsignal, man hätte dann das Spiel gegen den Tabellenletzten vor sich und unmittelbar danach die Quartalszahlen.

 

6447 Postings, 3569 Tage TrinkfixMal was Todernstes zum WE!

 
  
    
2
13.02.15 14:17

110 Postings, 3037 Tage wahridFür mich der Zeitpunkt zum Einstieg!

 
  
    
2
13.02.15 15:17
Also ich hab es als alter Freiburgfan ja letzte Woche nicht übers Herz gebracht, wirklich vor dem Spiel einzusteigen. Aber jetzt bin ich wieder drin, ich glaube, dass jetzt der langsame Aufstieg zurück Richtung Europa League beginnt. Gründe: In der Rückrunde konnten die körperlichen Probleme behoben werden, ein paar weniger Verletzte helfen auch, insbesondere die Abwehr ist wieder stabil. Dass es nicht sofort zum Rückrundenstart nur Siege gab, liegt einfach daran, dass man mit Leverkusen und Augsburg (im Moment 4.) einfach auf starke, ebenfalls ausgeruhte Teams getroffen ist. In Freiburg hat sich dann wieder ein deutlicher Klassenunterschied gezeigt und den werden wir auch heute Abend gegen die Mainzer sehen. Die Chancen stehen jedenfalls gut, dass das Tal jetzt auch bei der Aktie durchschritten ist. Viel Erfolg euch, wann immer ihr auch einsteigt :-)    

110 Postings, 3037 Tage wahridKorrektur

 
  
    
13.02.15 15:21
"in der Winterpause" muss es heißen  

195 Postings, 4152 Tage tb-79mainz

 
  
    
13.02.15 22:22
bleibt eben nur ein Karnevalsverein! ;-)
 

Clubmitglied, 1959 Postings, 2995 Tage seitzmann** Thread Ende **

 
  
    
6
13.02.15 22:30
Dortmund steigt nicht ab !!  

6447 Postings, 3569 Tage Trinkfixder Platz hats gebracht..3 Punkte!

 
  
    
2
13.02.15 23:27

9149 Postings, 5655 Tage TrilonerWas hat die Kloppertruppe

 
  
    
1
14.02.15 10:07
doch gestern Abend mal wieder für ein Glück gehabt .Stolpern zum Sieg.Aber es kommen ja auch noch ganz andere Kandidaten und Vereine zum Vorschein.....

Zumindest ist das ein FAKT:
1. die CL ist gelaufen
2.die EL ist gelaufen
3.....und die BL ist auch gelaufen ,...auch hier kann sicherlich noch einiges passieren ,die Option ABSTIEG ist ja noch nicht vom Tisch.Haben geradezu mal mit viel Fortune gestern und die Tage gewonnen und jetzt wird wahrscheinlich schon wieder von "Meistertitel" und "CL" gefaselt......der Dortmunder lernt eben nie aus...

Trotzdem ,ich bleib dabei der BVB steigt ab...
TRI.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

577 Postings, 4090 Tage BVBJulianodu

 
  
    
3
14.02.15 10:12
bist so ein trauriger primat :D  

1239 Postings, 3681 Tage BullenriderTrollalarm

 
  
    
1
14.02.15 10:13
Oh Jeh geh doch wieder zu deiner Krabbelgruppe

 

23408 Postings, 2927 Tage Galearishaha..die gelben Unterhosen steigen ab....

 
  
    
14.02.15 10:14

23408 Postings, 2927 Tage Galearisun d Schalke wird immer besser

 
  
    
14.02.15 10:15

4721 Postings, 2719 Tage Astragalaxia1thread des jahres

 
  
    
2
14.02.15 10:21

577 Postings, 4090 Tage BVBJuliano:-)

 
  
    
1
14.02.15 10:21
Stuttgart verliert,
Hamburg verliert,
Paderborn verliert,
Freiburg verliert

und wupp war es ein 9 Punkte Sieg des BVB ,

BVB spielt ne schlechte Saison, aber zum Glück gibts noch schlechtere Teams,

daher alles gut ;-))

entspannt,  

1334 Postings, 3566 Tage Sokooo#146

 
  
    
2
14.02.15 10:50
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

Ich glaube langsam ,du bist wirklich als Kind auf den Kopf gefallen, denn anderes kann ich mir dein schwachsinniges Gelabber nicht erklären.
Du magst vielleicht Ahnung von Seppl-Hosen oder Gamsbärte haben, aber von Fußball und der Börse hast du null Ahnung.
"Dortmund wird absteigen", was hast du denn für ein Spiel gesehen ???
Schade, das es kein Bayern-Thread gibt, dann könnte man dich mal über diesen " sauberen " Verein aufklären.
Es lohnt sich nicht auch nur noch ein Wort über dich zu verlieren....und das als BMG-Fan.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben