Gläubiger Informationen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.10.18 20:16
eröffnet am: 27.01.15 09:04 von: Heik-o96 Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 08.10.18 20:16 von: M13021989 Leser gesamt: 8843
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

547 Postings, 4766 Tage Heik-o96Gläubiger Informationen

 
  
    
1
27.01.15 09:04
Gläubiger Versammlung: 26.01.2015

Freie Masse und den Stand der Forderungen im Insolvenzverfahren:
(im Falle der Liquidation)

Frei Masse: ca. EUR 1,9 Mio
(excl. Kosten einer Liquidation und des Insolvenzverfahren)
Dem gegenüber Forderungen: ca. EUR 13,3 Mio.

Allgemeine Situation:
- Ein initiierter Verkaufsprozess für Schneekoppe hat keine nennenswerten Kaufinteressenten hervorgebracht.
- die Marke "Schneekoppe" stellt im Insolvenzszenario den wesentlichen Wert dar. Der Verkaufswert wird allerdings auf nur 5-20% ihres Verkehrswerts von ca. EUR 1,7 Mio. von Experten geschätzt.

Beschlüsse:
1. Sachwalter wurde in seinem Amt bestätigt.
2. Fortführung des Geschäftsbetriebs der Schneekoppe wurde beschlossen.
3. Aufrechterhaltung der Eigenverwaltung wurde beschlossen.
4. Weiterhin bleibt ein Gläubigerausschuss eingesetzt.
5. Mitglieder des Gläubigerausschusses wurden in ihren Ämtern bestätigt.
-----------
Geld macht mich nicht reich !

547 Postings, 4766 Tage Heik-o96Showdown am 22.04.2015 (?)

 
  
    
27.03.15 12:10
Offener Brief der Geschäftsführung - Hr. Markus Klein

[Auszug]
... entscheidend für die Zukunft des Unternehmens und des Insolvenzplans ist jetzt, dass wir am 22.04.2015 die Zustimmung aller Gläubigergruppen erhalten, damit wir so schnell wie möglich aus dem Verfahren entlassen werden.

Sollte es am 22.04.2015 zu keiner Einigung kommen, was eine Verlängerung des Verfahrens bedeutet, sehe ich keine Sanierungsmöglichkeit mehr für das Unternehmen, da bereits jetzt erodierende Umsätze und hohe verfahrensbedingte Sonderkosten die Liquidität und damit die freie Masse stärker belasten als geplant.
[Auszug]
-----------
Geld macht mich nicht reich !

1504 Postings, 2988 Tage CentimoHat jemand eine Meinung

 
  
    
11.03.16 12:03
zu der Anleihe. Rendite bei aktuellen Ask Kurs von 82 % läge bei 8,45 %. Firma hat ja ihre Schulden restrukturiert und müsste aus bilanzieller Sicht gut für die Zukunft aufgestellt sein. Überlege, ob ich mir die Stücke aus dem Ask ins Depot lege.  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoAsk wird immer niedriger

 
  
    
17.03.16 11:30
nur noch bei 72%. Nun endlich auch ein bid. Für mich ein Schnäppchen mit Rendite über 10 %. Die Firma ist wieder gesund. Das einzige was mich stört ist das geringe Handelsvolumen und das noch keine aktuelle Zahlen für 2015 vorliegen. Warte diese noch ab und schlage dann ggf. zu. Im September winkt ja auch noch eine Zahlung aus der Inso-Masse.  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoKurs nur noch bei 68 %

 
  
    
18.03.16 09:38
Esse gleich erstmal ein Schneekoppe Müsli, um zu testen, ob die Firma Zukunft hat.

Die sollen endlich mal Zahlen für 2015 veröffentlichen.  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoRendite schon bei über 13 % aktuell

 
  
    
18.03.16 09:41

1504 Postings, 2988 Tage CentimoPhilipp Lahm steigt ein.

 
  
    
15.06.16 17:36
Gut, dass ich auch vor ein paar Monaten eingestiegen bin.  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoSeptember kommt die fette

 
  
    
15.06.16 17:38
Zahlung aus der Inso. Und auch die Nachbesserungsrechte könnten interessant werden, wenn wieder Gewinne geschrieben werden.  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoKaum steigt der Lahm ein

 
  
    
16.06.16 14:42
steigen die bids kräftig an. Sehr schön!  

1504 Postings, 2988 Tage Centimodas sieht ja phantastisch aus heute

 
  
    
17.06.16 14:27
auf dem Weg Richtung 100 %  

1504 Postings, 2988 Tage CentimoZinsen sind also auf dem Weg

 
  
    
20.09.16 13:13
Heute kein Handel, aber die Fa. scheint nach dem Einstieg von P. Lahm auf einem guten Weg.
Kurse der Anleihe sollten demnächst auch noch etwas anziehen.
Rendite aktuell bis zur Endfälligkeit über 10%. Und dann gibt es ja noch die Nachbesserungsrechte...
 

1504 Postings, 2988 Tage CentimoAm Montag kommen Zahlen

 
  
    
28.10.16 13:54
Da dürfte sichtbar werden, was P. Lahm in die Firma gesteckt hat.
Heute schon mal ganz ordentliches Volumen bei 75 %.

Rückzahlung der Anleihe dürfte kein Problem darstellen, da nach Herabsetzung nur ein Volumen von ca. 1 Mio. ?, also ein Monatsgehalt von Herrn Lahm :-)
 

2556 Postings, 2153 Tage marronibissl versalze

 
  
    
08.10.18 17:15

65 Postings, 1325 Tage M13021989Danke

 
  
    
08.10.18 20:16
Danke für den Link marroni  

   Antwort einfügen - nach oben