Nationalismus stoppen

Seite 998 von 1011
neuester Beitrag: 06.12.21 13:49
eröffnet am: 09.08.17 01:22 von: Zürngott 2 Anzahl Beiträge: 25264
neuester Beitrag: 06.12.21 13:49 von: ulm000 Leser gesamt: 2523481
davon Heute: 1447
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 996 | 997 |
| 999 | 1000 | ... | 1011  Weiter  

94177 Postings, 2146 Tage skaribuErgänzung # 19:24: WAS BEDEUTET HINTERFOTZIG

 
  
    
4
17.10.21 05:49
AUF DEUTSCH


Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um



Deshalb:

https://educalingo.com/de/dic-de/hinterfotzig  

1895 Postings, 626 Tage Fritz PommesHinterfotzigkeit

 
  
    
3
17.10.21 12:07
wird (meistens) von Falsch-Spielern betrieben.....

F.P.  

16651 Postings, 4823 Tage ulm000Über 50.000 gegen Rechtsextreme in Rom

 
  
    
5
18.10.21 09:18
Eine Woche nach den widerlichen Ausschreitungen von rd. 2.000 Rechtsextremen und Impfgegnern in Rom haben am Samstag über 50.000 Italiener an einem Antifaschismus Gegenprotest teilgenommen. Die Demonstranten forderten zu dem ein Verbot der rechtsradikalen Partei Forza Nuova.

https://www.stern.de/news/...o-gegen-faschismus-in-rom--30837170.html
 
Angehängte Grafik:
afd908.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
afd908.jpg

10810 Postings, 1434 Tage AgaphantusTausende auch in Dresden gegen Pegida

 
  
    
8
18.10.21 12:12
allerdings auch wieder ein paar Radikale mit ihren Vermischungen und Unterstellungen zur Polizei auf einem Plakat im Video.

"In Dresden haben am Sonntag Tausende Menschen gegen den siebten Jahrestag der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung protestiert. Laut Polizei ist die Situation weitgehend entspannt geblieben. Zwei Reden der Pegida-Veranstaltung werden von der Staatsanwaltschaft auf straftrechtliche Relevanz geprüft."
Zahlreiche Bündnisse hatten in Dresden zu Gegenprotesten aufgerufen. Grund dafür war der siebte Jahrestag der rechtsextremistischen Bewegung Pegida. Nach Ende der Demos gab es Rangeleien zwischen den Protestierenden.
 

16651 Postings, 4823 Tage ulm000Mein Tweet des Tages

 
  
    
7
18.10.21 17:57

16651 Postings, 4823 Tage ulm000Der Bildzeitung Skandal

 
  
    
4
19.10.21 11:37
Ich weiß jetzt nicht ob das ein Skandal ist was bei der Bildzeitung so abging beim Bild Chefredakteur Julian Reichelt mit Sex Drugs & Rock'n Roll, denn eigentlich war vieles schon länger bekannt, aber nun hat sich die New York Times dem Thema angenommen und schwupps blieb dem Springer Verlag nichts anderes übrig als Reichelt nun doch zu entlassen:

"Die Dokumente, die ich gesehen habe, zeichnen das Bild einer Arbeitsplatzkultur, in der Sex, Journalismus und Firmengelder vermischt wurden. So läuft das immer bei Bild, wer mit dem Chef schläft, bekommt einen besseren Job?, wird die Aussage einer Mitarbeiterin zitiert, die sie während der Befragung durch jene Anwaltskanzlei, die Springer mit der MeToo-Aufarbeitung beauftragt hatte, getätigt hatte."

Was aber definitiv ein Skandal ist und auch Neu ist, dass der Springer Verlag alles getan hat die Recherchen rund um die Bildzeitung mit seinem Chefredakteur Julian Reichelt nicht veröffentlichen zu lassen. Da gab es wohl erheblich Druck von Deutschlands zweitmächtigsten Medienkonzern auf andere Medien.

Da die New York Times das nun bekannt gemacht hat und kein deutsches Medium, musste der Springer Chef Dopfner nun doch reagieren und hat Reichelt nun rausgeschmissen. Für den Springer Verlag und Dopfner steht viel auf dem Spiel in den USA,  denn der Springer Verlag hat 1,6 Mrd. ? auf den Tisch gelegt um die beiden renommierten US Blätter   ?Business Insider? und ?Politico? kaufen zu könnent.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/...wf9F_50GHOsgQ3PAME

Wie sagte Springer Chef Dopfner noch vor einem Jahr zu Reichelt:

"Er ist die einzige verbliebene kritische Journalist in unserem autokratischen DDR-Regime", aber dass der Typ z.B. Frauen auf widerliche Art und Weise ausgenutzt hat inkl. sexuelle Beziehungen gegen Geld und Beförderungen, hat den Springer Chef bis gestern eigentlich nicht interessiert.

Ich glaube aber, dass der eigentliche Skandal erst begonnen hat, denn die Causa Reichelt ist nun auch zu einer Causa Springer Verlag geworden mitsamt seinem Vorstand Dopfner. Die Unantastbarkeit des Spinger Verlags, die von der deutschen Medienlandschaft großteils gewährt wurde, hat offenbar an der Grenze zu den USA aufgehört. Genau dort wo der Spinger Verlag expandiert. Die New York Times erwähnt Döpfner namentlich im Zusammenhang mit der Affäre (und berichtet u.a. Von dessen ?beeindruckenden? Tanzfähigkeiten) und hat damit - aus dessen Sicht - offensichtlich den Rubikon überschritten. Das war es, was Döpfner bewogen haben muss, Reichelt nun schlussendlich über die Klinge springen zu lassen, den die hausinternen Untersuchungen noch vor nicht langer Zeit reingewaschen hatten. Bin mal gespannt ob der Spinger Großaktionär KKR nun weitere Maßnahmen fordert.  

3413 Postings, 936 Tage Philipp RobertCausa Ippen- nicht ganz unwichtiges Detail im Bild

 
  
    
2
19.10.21 16:08
Quelle Twitter, siehe auch Link im Beitrag von Ulm000
( https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/...rlag/27716290.html und ebd., eingeschränkt zugänglich, Verweis auf den Link zu "Übermedien")  
Angehängte Grafik:
fb7sr6dweaettb6.jpg
fb7sr6dweaettb6.jpg

3413 Postings, 936 Tage Philipp RobertAndere Baustelle: Der schon wieder !

 
  
    
4
19.10.21 22:18
Heute im Wiesbadener Kurier :
Hessen-FDP in Unruhe wegen rechtsnationalem ?Politikberater?
Mehrere Politiker der FDP pflegten Beziehungen zum rechten Netzwerker Tom Rohrböck. Die Jungen Liberalen fordern diese nun auf, sich von dem "Politikberater" zu distanzieren.

Zur Vorgeschichte:
https://www.ariva.de/forum/...Rohrb%C3%B6ck&page=958#jumppos23975
(siehe auch https://www.ariva.de/forum/...s-stoppen-544795?page=946#jumppos23673)

 
Angehängte Grafik:
herunterladen_(1).jpg
herunterladen_(1).jpg

16651 Postings, 4823 Tage ulm000Immer diese Corona Diktatur - Russland

 
  
    
7
20.10.21 10:41
Russland hat aufgrund der sehr niedrigen Impfquote mit gerade mal 30% nun schon seit Wochen ein ganz dickes Problem mit Corona. Die Krankenhäuser sind überfüllt und fast tagtäglich werden aus Russland neue Rekordhöhen bei den Corona Toten gemeldet. Moskau reagiert nur drastisch auf die außer Kontrolle geratene Corona Pandemie. Ab  kommenden Montag müssen ungeimpfte Menschen über 60 Jahre und Menschen mit chronischen Erkrankungen vier Monate lang zu Hause bleiben. Die bekommen nun quasi allesamt Ausgehverbot bis Ende Februar verordnet.

https://kurier.at/politik/ausland/...eber-1000-tote-pro-tag/401775639

Selbst RT Deutschland berichtet nun über das Corona Desaster in Russland und das obwohl die russische Auslandspropaganda bis dato sich eigentlich eher mit Corona Verniedlichung, Corona Desinformationen bzw. Corona Verschwörungsfantastereien hervor getan hat (Deutsche Behörden haben RT Deutschland wegen Corona-Desinformation im Blick: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/...lick/25681152.html ).

Heute wird sich offenbar Mister Putin zu dem Corona Desaster zu Wort melden und es wird gemunkelt, dass er ab Freitag für eine Woche einen Lockdown verkünden wird.

Man weiß ja schon aus dem letzten Jahr, dass es in Russland eine sehr hohe Dunkelziffer bei Corona gibt. Nach den offiziellen Sterbezahlen hatte Russland im letzten Jahr eine Übersterblichkeit von 17%. Das war die höchste  Übersterblichkeit in ganz Europa. Man geht davon aus, dass in Russland mittlerweile über 700.000 Menschen wegen Corona verstorben sind in den letzten 18 Monate:

"Laut Behörden sind in Russland inzwischen mehr als 220 000 Menschen an den Folgen von Covid-19 gestorben. Die Übersterblichkeit seit Beginn der Pandemie ist allerdings drei Mal so hoch. Der russische Demograf Alexej Rakscha, der früher die Statistikbehörde Rosstat beraten hatte, stellte eine weitere Rechnung auf: Er geht davon aus, dass die russische Bevölkerung zwischen Oktober 2020 und September 2021 um eine Million Menschen geschrumpft ist, Auswanderer nicht mitgezählt. Es wäre der größte Rückgang in Friedenszeiten":

https://www.sueddeutsche.de/politik/russland-coronavirus-1.5439822

SPUTNIK V ALS ROHRKREPIERER - Putins großes Corona-Versagen:

https://www.bild.de/politik/ausland/...kord-niveau-77851418.bild.html

NEUE CORONA-REKORDE: Russland stirbt, schweigt und straft:

"Die offiziellen Corona-Totenzahlen eilen von Rekord zu Rekord. Aber der Kreml konzentriert sich darauf, Kritiker der Pandemiepolitik zu verfolgen. Das Wohl der Bürger steht hintan.
Laut dem Daten-Analysten Dmitry Kobak von der Universität Tübingen gab es in Russland seit Pandemie-Beginn bis Ende Juli eine Übersterblichkeit von 624 000":

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...russland-17565625.html  

54233 Postings, 5780 Tage RadelfanBundeswehr-Reservisten wollten Jemen retten!

 
  
    
7
20.10.21 11:17
Erst mal im Jemen ausprobieren und dann später ggf. auch anderswo auftreten??
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

15394 Postings, 1610 Tage goldikHätten sie doch besser hier angerufen,

 
  
    
6
20.10.21 13:01
oder gleich bei Academi

Situation in Deutschland

In Deutschland gibt es mehrere Firmen, die Söldner-Dienstleistungen weltweit anbieten. Der Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen schätzte 2009, dass im Nahen und Mittleren Osten etwa 3000 deutsche Söldner tätig seien; in Afrika sollen es rund 1000 sein. Vor allem Soldaten aus den ehemaligen Verwendungen als Fallschirmjäger, Militärpolizisten oder Mitglieder des Kommando Spezialkräfte würden angeheuert. Auch frühere Polizisten aus Spezial- oder mobilen Einsatzkommandos oder der GSG9 der Bundespolizei werden gerne engagiert.[2]

Auch bei deutschen Söldnern ist die öffentliche Aufmerksamkeit beim Tod im Einsatz gering und sie tauchen auf keiner offiziellen Verlustliste auf.[2]

Besondere mediale Aufmerksamkeit erhielt die Branche durch die seit 2010 andauernden Asgaard-Affären.

aus Wiki  

56502 Postings, 4930 Tage Fillorkillum eine Million Menschen geschrumpft

 
  
    
8
20.10.21 14:05
Im Ostblock findet man die im Westen vermisste 'Kontrollgruppe' der Impfverweigerer und Virenleugner, die sich dem epidemiologischen Eingriffversuch in ein vermeintliches Gottesschicksal entziehen, weil sie den als Agenda einer 'sozialistischen Diktatur ' interpretieren. Sie verstopfen erst die Kliniken, dann die Friedhöfe und tragen so ihren Teil zum Global Population Decline bei, den sie witzigerweise zum Gates Projekt verklären. Immerhin steuern sie als Kontrollgruppe den dramatischen Real Life Beweis bei, dass die Infektiosität der Ungeimpften das Problem ist und nicht die 'Impfdurchbrüche'.  
-----------
anders deutsch

54233 Postings, 5780 Tage RadelfanUnd drüben wird immer noch über Reichelt

 
  
    
4
20.10.21 16:07
schwadroniert und sein Rausschmiss nicht verstanden.

Wenn dann noch Reichelt mit Brandt und Seehofer verglichen wird, kann man nur den Kopf schütteln.

-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

10810 Postings, 1434 Tage Agaphantusnoch eine Gruppe ausgehoben

 
  
    
6
20.10.21 16:25
zumindest den ersten Teil, wenn sich da insgesmat 700 Personen vernetzt haben sollen.....

"Die Ermittler gehen aber offenbar davon aus, dass diese Selbstbeschreibung nur Tarnung war. Nun wird Mitgliedern der Gruppe Bildung einer rechtsextremen Vereinigung vorgeworfen. In der Kommunikation über den bevorstehenden Aufstand sei "teilweise von Schusswaffen die Rede" gewesen, hieß es in einer gemeinsam Erklärung von Generalstaatsanwaltschaft und Polizei Berlin. Neben Schusswaffen seien auch Schreckschusswaffen, Munition, Hieb- und Stichwaffen, Datenträger, Devotionalien der Gruppe beschlagnahmt worden ? außerdem Betäubungs- und Dopingmittel. Das Material werde nun ausgewertet und kriminaltechnisch untersucht."
 

16651 Postings, 4823 Tage ulm000Meinte Putin heute die AfDler ?

 
  
    
5
20.10.21 20:28
https://www.stern.de/politik/ausland/...hen-massnahmen-30847632.html" style="font-size:12px; font-weight:bold; color:black; text-decoration:none;">Russland im Corona-Albtraum: Behörden greifen zu drastischen Maßnahmen | STERN.de
In Russland wütet die vierte Corona-Welle. An die 1000 Menschen erliegen dem Virus jeden Tag. In Moskau gilt nun für zwei Millionen Menschen eine viermonatige Ausgangssperre.
Viele AfDler sind ja gegen die Corona Impfungen und viele AfDler stehen voll und ganz zu Putin. Putin hat heute aufgrund der dramatischen Corona Lage live im Staatsfernsehen gesprochen und an alle Russen apelliert sich endlich impfen zu lassen:

"Es ist seltsam, dass gut ausgebildete Menschen, Menschen mit höheren Abschlüssen, sich nicht impfen lassen wollen. Wir haben einen sicheren und wirksamen Impfstoff. Ich fordere Sie auf, rauszugehen und sich impfen zu lassen. Es ist eine Frage Ihres Lebens und des Lebens der Menschen, die Ihnen nahe stehen?:

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...oche-aus-17594197.html

Denke mal, dass viele AfDler diese Putin Worte alles andere als für gut heißen. Brechen jetzt viele AfDler mit Putin ?

Putin hat nun einen Lockdown light beschlossen. Vom 30. Oktober bis einschließlich 7. November wird in Russland wegen Corona nicht gearbeitet. Unternehmen schließen also für ein Woche.  Sollte die dramatische Corona Lage jedoch nicht besser werden, sind die russischen Provinzen aufgefordert weitere Maßnahmen zu ergreifen.

In Moskau gibt es für die über 60jährigen, die nicht geimpft sind, einen drastischen Lockdown mit massiven Einschränkungen im täglichen Leben. Da geht es um 2 Mio. Menschen. Ab dem 25. Oktober müssen sich in Moskau über 60-Jährige, die nicht geimpft sind, einem "Heimregime" unterwerfen. Sie dürfen ihre Häuser und Wohnungen nicht mehr verlassen ? vorerst bis zum 25. Februar 2022. Moskaus Bürgermeister dazu:

"Meine lieben Großmütter und Großväter, mir ist bewusst, wie mühsam und unbequem die aktuellen Beschränkungen sind. Aber es gibt einfach keine andere Möglichkeit, Sie vor einer schweren Krankheit zu bewahren. Bitte, lassen Sie sich impfen. So schützen Sie Ihre Gesundheit und können Ihre gewohnte Lebensweise beibehalten":

https://www.stern.de/politik/ausland/...chen-massnahmen-30847632.html  

10147 Postings, 7762 Tage majorVom 25.08.2021 (Youtube)

 
  
    
4
20.10.21 21:04

https://www.youtube.com/watch?v=EpHF7Ka0NOg
 

56502 Postings, 4930 Tage Fillorkill'gestorben an Corona trotz Impfung'

 
  
    
5
21.10.21 11:31
Dieser vermeintliche Skandal ist seit geraumer Zeit ein Renner im Impfundergound, gleich nach dem Headliner 'bis zur Impfung war er kerngesund, wenig später war er tot'. Man will damit beweisen, dass die Impfung nicht wie versprochen wirkt und vergisst dafür, dass man eben noch Beweise dafür gesammelt hat, dass es kaum was harmloseres gebe als eine Coronainfektion ('IFR 0.02%').

Wer es jedoch wirklich ernst mit der Evidenzbasierung meinte, würde den Infektionsprozess eines geimpften immungeschwächten multimorbiden Hochbetagten mit dem eines ungeimpften vergleichen, den des geimpften Kraftsportler mit dem des ungeimpften usw usw. Was er nicht machen würde wäre, den ungeimpften Kraftsportler mit dem geimpften multimorbiden Hochbetagten zu vergleichen. Letzteres ist aber der Fall, wenn angebliche oder wirkliche Impfdurchbrüche auf Station (oder im Heim) unter Absehung der individuellen Vorraussetzungen sowie der Impfquote in der Kohorte als 'Beweis' zusammengezählt werden.
-----------
anders deutsch

104306 Postings, 7937 Tage Katjuschadarf man hier keine Volksverpetzer-Links mehr

 
  
    
3
21.10.21 16:55
einfügen, oder woran liegt das, dass ich immer die meldung bekomme

Ihr Beitrag enthält Inhalte, die nicht veröffentlicht werden dürfen. Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag um.
-----------
the harder we fight the higher the wall

3470 Postings, 7984 Tage fws#913: Falls in deinem Beitrag das ominöse Wort ...

 
  
    
3
21.10.21 17:15
... "nakt" (mit ck) vorkommt, reichte dies in der Vergangenheit schon für eine Sperre des gesamten Beitrags. Allerdings ging dagegen _nackt (mit Unterstrich) durch. Ist ein völlig bescheuerter Software-Filter von Ariva. Hatte dies bei Ariva auch schon mal reklamiert.

 

104306 Postings, 7937 Tage Katjuschanein, lag scheinbar an dem Volksverpetzer-Link

 
  
    
5
21.10.21 17:19
müsst ihr mal nach "Querdenker am Ende" suchen. und dann den volksverpetzer-Link anklicken.
-----------
the harder we fight the higher the wall

56502 Postings, 4930 Tage Fillorkilllag scheinbar an dem Volksverpetzer-Link

 
  
    
4
21.10.21 17:25
Ist schon jahrelang gesperrt. Auch Jungle World bespielsweise, deren Autoren teils in der Faz, Zeit oder Welt schreiben. Liegt aber vielleicht nur an dem wirklich doofen Namen.  
-----------
anders deutsch

15394 Postings, 1610 Tage goldikVolksverpetzer

 
  
    
3
21.10.21 20:33

3413 Postings, 936 Tage Philipp RobertDoppelt genäht hält nicht immer besser

 
  
    
22.10.21 13:04

3413 Postings, 936 Tage Philipp Robert17:19 Katjuscha. Ja, nein. Reine Formsache

 
  
    
22.10.21 13:10
Ersetze "scheinbar" durch "anscheinend" !  

Seite: Zurück 1 | ... | 996 | 997 |
| 999 | 1000 | ... | 1011  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, der boardaufpasser, Galearis, Rubensrembrandt