UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nationalismus stoppen

Seite 1 von 967
neuester Beitrag: 04.08.21 12:09
eröffnet am: 09.08.17 01:22 von: Zürngott 2 Anzahl Beiträge: 24159
neuester Beitrag: 04.08.21 12:09 von: goldik Leser gesamt: 2207266
davon Heute: 1703
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
965 | 966 | 967 | 967  Weiter  

16454 Postings, 4699 Tage ulm000Nationalismus stoppen

 
  
    
64
21.01.17 20:16
Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
965 | 966 | 967 | 967  Weiter  
24133 Postings ausgeblendet.

89435 Postings, 2022 Tage skaribu# 23:27: Wer hätte das nur gedacht?

 
  
    
2
03.08.21 06:53
# 23:57: Deute ich das richtig, was uns der Poster mitteilen will? Das Posting soll uns wohl auf vereinfachte Weise (mal wieder) auf die bestehenden Gefahren des Impfens hinweisen.

Wenn ich versuche etwas quer zu denken (was mir bekanntlich nicht einfach fällt) soll es wohl ausdrücken, dass mit dem Impstoff eines bestimmten Herstellers Geimpfte bereits nach der ersten erhaltenen Dosis folgende Probleme bekamen:
?Sie sind nicht mehr in der Lage dazu, normale tägliche Aktivitäten auszuführen, wurden arbeitsunfähig oder/und benötigen ärztliche Betreuung?.
Noch dazu wird wieder mal verschwiegen, wie hoch der tatsächliche Anteil der betroffenen Personen ist.
Ich denke lieber weiter geradeaus?

# 20:05: Wenn du ein patriotischer Europäer wärst wüssest du wahrscheinlich, wer in Wirklichkeit die Schuld an Corona hat, major?.ich sag nur ?2015?.
Das ist also somit alles das gleiche und folglich nur eine logische (?) Konsequenz?

# 20:41: Denkst du wirklich du würdes als ?Held? durchgehen, nur weil du dir ein Kostüm überziehst, mayor?  

89435 Postings, 2022 Tage skaribu# 06:53: Entschuldige bitte das?y?, major

 
  
    
2
03.08.21 06:58
in der letzten Zeile des vorigen Postings,  

89435 Postings, 2022 Tage skaribuBrauchen wir Nationalismus?

 
  
    
3
03.08.21 15:34
Zu schnell verleitet das nationale Zusammengehörigkeitsgefühl auch dazu, Gruppen von Menschen ab- und auszugrenzen (Kommentar)

https://www.heise.de/tp/features/...en-wir-Nationalismus-6136033.html  

16454 Postings, 4699 Tage ulm000Netzfund

 
  
    
9
03.08.21 18:33

3446 Postings, 5525 Tage ablasshndlerhaditsch

 
  
    
03.08.21 18:38
ich nehme an, er bezieht sich auf die relation
schwere impfschäden zu impfschäden gesamt.
in seinem redeschwall kommt es anders rüber,
aber nur das macht überhaupt einen sinn.
seite 7, 9.9%

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/...publicationFile&v=5

106tsd meldungen insg. scheint mir recht niedrig.
viele firmen hier haben astra verimpft und dann
hatten oft die halben mannschaften arge probleme gehabt.  

89435 Postings, 2022 Tage skaribuIch habe immer mehr dasGefühl,

 
  
    
5
03.08.21 19:11
manche wünschen sich (nicht nur insgeheim), dass möglichst viele geimpfte Menschen ?schwere Impfschäden? bekommen.
So kann mMn nur jemand denken, der gar nicht weiß was schwere, gesundheitliche Probleme wirklich bedeuten und sie noch nie selbst erleben musste. Das finde ich gelinde gesagt einfach nur menschenverachtend. Schadenfreude ist hier wohl fehl am Platz.
Das wäre ja genauso, als wenn man sich ?die andere  Seite? darüber freuen würde, wenn möglichst viele Impfgegner auf Intensivstationen landen und dies vielleicht sogar nicht überleben. Beides finde ich unsäglich!

Wenn jetzt jemand undedingt eine Quelle will, wie ich zu meinem im Betreff gnannten Gefühl komme, weiss er ja sicher wo er hier im Board fündig wird.

Apropos ?Quellenangabe?: Woher stammt denn eigentlich deine Aussage in # 18:38, dass so viele Geimpfte ?arge Probleme? gehabt haben und was sind für dich denn bitte ?arge Probleme?, ablasshandler?  

16484 Postings, 3941 Tage fliege7718.33 Uhr, politischer Erfolg 2.0

 
  
    
7
03.08.21 19:37
Einstufung des Verfassungschutzes, AFD als rechtsextremistischer Verdachtsfall  

4935 Postings, 6414 Tage sue.vi...

 
  
    
03.08.21 19:55
https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf

Bei Menschen unter 70 Jahre,
lagen die Sterblichkeitsraten durch Infektion -      zwischen 0.00 Prozent   und 0.31 Prozent  mit rohen und korrigierten Medianen von 0.05 Prozent

 

7325 Postings, 5448 Tage VermeerNachdem ich geimpft war

 
  
    
7
03.08.21 19:57
war ich zwei Tage lang deutlich müder als sonst. Ich hab, weil ich es mir auch erlauben konnte, also deutlich mehr im Bett gelegen und habe süß geschlummert. Dann steht man wieder auf und macht sich einen schönen Kaffee. Soweit meine Horror-Stories.  

53797 Postings, 5656 Tage Radelfan#19:55 Und was willste uns damit sagen?

 
  
    
2
03.08.21 19:58
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

4935 Postings, 6414 Tage sue.vi....

 
  
    
03.08.21 20:02
1 313  schwerwiegende Nebenwirkungen pro Million Geimpfter    

29 juli 2021
"  Von den gemeldeten unerwünschten Wirkungen stufte die FAMHP  6.014 als schwerwiegend ein, hauptsächlich wegen vorübergehender Arbeitsunfähigkeit oder Unfähigkeit, das Haus zu verlassen.

In 196 Fällen kam es zu Todesfällen, von denen allerdings nur vier mit einer Impfung in Verbindung gebracht wurden. "

Op miljoenen vaccinaties slechts 6.000 ernstige bijwerkingen gemeld in ons land
https://www.demorgen.be/nieuws/...kingen-gemeld-in-ons-land~b42b8ec2/  

4935 Postings, 6414 Tage sue.viUnd was willste uns damit sagen 19:58

 
  
    
03.08.21 20:08

https://www.basel-express.ch/redaktion/...um-ein-paar-freiheitsrechte
" ...  beharren wir auf der Hypothese, dass es sich bei Covid-19 um ein absolut bedrohliches Virus handelt? "
 

5240 Postings, 1292 Tage FernbedienungVermeer 19:57

 
  
    
6
03.08.21 20:10
Ich habe nach meiner 2. Impfung unter Müdigkeit "gelitten". Diese "extreme Nebenwirkung" der Impfung habe ich versucht mit Schlaf zu bekämpfen. Und was soll ich sagen? Es hat geklappt.  

5240 Postings, 1292 Tage Fernbedienung20:02

 
  
    
5
03.08.21 20:13
"hauptsächlich wegen vorübergehender Arbeitsunfähigkeit oder Unfähigkeit, das Haus zu verlassen."

Meine Schwiegermutter konnte nach ihrer Impfung auch nicht das Haus verlassen. Sie hatte Fieber und litt unter Müdigkeit. Jetzt geht es ihr wieder blendend. Wo ist jetzt das Problem?  

4935 Postings, 6414 Tage sue.vi" Insbesondere bei wiederholten Anwendungen "

 
  
    
03.08.21 20:26
2016
mRNA-Impfstoffverabreichung mit Lipid-Nanopartikeln
...........................

Für zukünftige Anwendungen am Menschen muss das Ausmaß der Immunantwort gegen die Polymerase bestimmt werden. Insbesondere bei wiederholten Anwendungen könnte eine Immunreaktion gegen die Polymerase die Effizienz verringern und ein Sicherheitsproblem darstellen.

For future applications in humans, the extent of immune response against the polymerase will need to be determined. Especially for repeated applications, an immune response against the polymerase could reduce the efficiency and be a safety issue.
............
Eine erste klinische Anwendung wird wahrscheinlich kein prophylaktischer Impfstoff sein,
da die Toleranz für Nebenwirkungen bei einem Medikament, das in gesunde Personen injiziert wird, sehr gering ist.

A first clinical application will likely not be a prophylactic vaccine, because the tolerance for side effects is very low for a drug that is injected into healthy individuals.

mRNA vaccine delivery using lipid nanoparticles https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5439223/  

4935 Postings, 6414 Tage sue.vi...

 
  
    
03.08.21 20:30
C19  Impfstoffe sind  - prophylaktische Impfstoffe

 

4935 Postings, 6414 Tage sue.vi...

 
  
    
03.08.21 20:35
ein Medikament, das in gesunde Personen injiziert wird
 

16454 Postings, 4699 Tage ulm000Arizona hat von Trumps Lügen die Schnauze voll

 
  
    
8
03.08.21 20:42
In Arizona haben die Wahlverantwortlichen von Trumps Lügenmärchen, dass die US Präsidentenwahl verschoben wurde, die Schnauze voll, nach dem nun zum drittenmal die Wahlstimmen im Maricopa County (größten Landkreis des Bundesstaats Arizona) ausgezählt wurden und überhaupt kein Betrug festgestellt werden konnte.

Der Vorsitzender des Maricopa County Aufsichtsgremiums Jack Sellers sagte nun:

»Es gab keinen Betrug, keine Stimmzettel aus Asien und kein Satellit hat neue Wählerstimmen in unser System gebeamt. Es wird Zeit, dass alle gewählten Politiker anfangen, die Wahrheit zu sagen und aufhören, Verschwörungstheorien zu verstärken.«

Jack Sellers ist übrigens Republikaner.

https://www.spiegel.de/ausland/...69jcNXbREU9FcvnE90UgXNToDVsX8L0QGoM

Wenn ich schon bei Trumps Lüge bin mit dem Wahlbetrug, dann noch die heutige Meldung von Trump Anwalt Giuliani, der ja bis März Trumps Frontman bei der Wahlbetrugslüge war. Giuliani ist wegen mehrere Gerichtsverhandlungen gegen ihn mittlerweile "fast pleite". So wird Giuliani vom US Wahlmaschinenbetreiber Dominion Systems um 1,3 Mrd. $ verklagt wegen Verleumdung, da er das Unternehmen wiederholt der Wahlmanipulation beschuldigt hatte. Dazu steht er im Zentrum von Ermittlungen bei der Ukraine-Affäre wie auch durch illegale Lobbyarbeit im Interesse der türkischen Regierung bei Trump.  

Trump hat Giuliani wohl offenbar fallen gelassen, da ihm die Causa Giuliani zu problematisch ist. Ein Trump Mitarbeiter dazu:

"Als Anwalt hätte er wissen müssen, dass sein Handeln problematisch war, auch wenn der Klient (Trump) es so wollte."

https://www.n-tv.de/politik/...Trump-hilft-nicht-article22720484.html  

16454 Postings, 4699 Tage ulm000AfD Anhänger ist der Autoanzünder von Altena

 
  
    
6
03.08.21 21:13
Die Polizei hat nun den Brandstifter verhaftet, der in Altena drei Streifenwagen angezündet hat. Die Beweise dazu sind überwältigend.

Sei Motiv könnte sein, dass er Angela Merkel und das deutsche Politsystem bzw. die Gesellschaft hasst. Außerdem wurden auf dem Handy des Brandstifters üble Gewaltfantasien gegen weibliche Polizistinnen gefunden. Dazu liebt der Brandstifter die AfD: Mehrere Internet-Seiten der AfD bekamen von ihm ?gefällt mir? Likes: AfD-Kompakt, AfD im Bundestag, AfD im EU-Parlament und die AfD-Politikerin Alice Weidel.

https://lokalstimme.de/blog/2021/08/02/...hFkJR4EOIALn1jgQQ2A6ekxjxvQ
 

89435 Postings, 2022 Tage skaribu# 19:58: Dass man

 
  
    
4
04.08.21 07:31
wohl erst mal Dr. Google fragen sollte, was ?rohe und korrigierte Medianen? bedeutet?

Wer mag kann sich ja mal damit beschäftigen Beginnen wir zum Einstieg mal mit dem Wort ?Median?,

https://de.wikipedia.org/wiki/Median

Alles klar?  

16454 Postings, 4699 Tage ulm000Geht Johnsons gewagte Corona Strategie auf ?

 
  
    
6
04.08.21 09:37
Schaut man sich die Entwicklung in England an wie auch die aktuelle Datenlage mit Inzidenz und Corona Schwererkrankten, dann sieht es zumindest momentan so aus, dass Johnsons schon sehr gewagte, riskante Corona Strategie mit so gut wie dem Ende aller Corona Maßnahmen bis auf Qurantänepflicht, tatsächlich funktioniert.

Die Zahl der täglich neu positiv Getesteten in England hat sich seit dem Höhepunkt (der mit der Fußball-EM zusammenfiel) in den letzten 2 Wochen fast halbiert und ist unter 25.000 gefallen. Die 7 Tage Inzidenz lag vor 2 Wochen noch beim Hoch bei 492 und aktuell bei 244. Wichtiger noch, viel wichtiger ist, dass die Krankenhauseinweisungen von Corona-Kranken in England weiterhin auf niedrigem Niveau liegen und sie steigen seit einer Woche so gut wie nicht mehr.

Mitte Januar 2021 hatte England eine Inzidenz von 617 im Hoch und die Hospitalisierung von Corona Erkrankten lag bei 34.366. Damals war das englische Gesundheitssystem über dem Limit und hat damit auch zusätzlich für unnötige viele Corona Tote in England gesorgt. Aktuell sind in England 5.116 Corona Erkrankte Personen hospitalisiert und diese Zahl bewegt sich nun seit gut einer Woche auf dem selben Niveau trotz einer fast 100%igen Beseitigung der Corona Beschränkungen. Dieses Niveau liegt 85% unter dem Niveau vom Hoch bei den Corona Hospitalisierungen Mitte Januar.

Vielleicht ist es noch ein wenig zu früh ein Fazit zu ziehen, aber momentan sieht es in England wirklich so aus, dass Corona bei weitem nicht mehr so viel Schaden anrichtet wie bei der 2. und 3. Welle, die ja nun wirklich sehr tödlich waren. Ganz offenbar wirken die Impfungen hervorragend gegen schwere Corona Erkrankungen, denn in England ist wie bei uns in Deutschland bzw. wie fast in allen EU Länder die Impfquote bei den über 60jährigen, das sind nun mal die Corona gefährtesten, bei über 85%. Wenn ich schon mal bei der Impfquote bin wundere ich mich derzeit über die Diskussion der Impfquote bei uns. In Deutschland sind mittlerweile 71% aller Erwachsener zumindest einmal geimpft. Viel mehr als 10 bis 15% mehr wird sicher nicht gehen und dann wäre man bei einer impfquote von 80 bis 85% und das hätten wohl nicht mal die größten Impfoptimisten vor 4,5 Monaten erwartet. Dass die letzten Prozent die schwierigsten werden musste ja eigentlich jedem klar gewesen sein. Die restlichen 15% um auf 100% zu kommen wird man wohl ohnehin nie erreichen können, denn die Impfunwilligen sind ein sehr hetrogenes Völkchen. Von Menschen die schlicht weg Angst vor einer Spritze haben, von Esoteriker, Heilkundler, Verschwörungsfanatiker und nicht gerade wenigen Ex Walldorf Schüler bis hin zu Menschen, die wegen ihrer Religion sich nie impfen lassen werden und Menschen aus politischen Gründen.

Auch in Spanien waren die Infektionszahlen im Juli sehr hoch mit einer 7 Tage Inzidenz von über 300, aber auch dort sinken die Zahlen wieder ohne dass die Politik großartig was unternommen hat und auch dort war die Hospitalisierung von Corona Erkrankten gg. der 3. Welle auf einem sehr niedrigen Niveau.

Hier mal die Entwicklung der Corona Hospitalisierungen seit dem 20. März 2020:

https://coronavirus.data.gov.uk/details/...ation&areaName=England
 
Angehängte Grafik:
afd858.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
afd858.jpg

3065 Postings, 941 Tage Jaminaulm was noch hinzukommt

 
  
    
1
04.08.21 09:46
ist der Faktor Gücklich sein ein extra Boost fürs Immunsystem

druch die  Aufhebung aller  ( Lebensfreude Einschränkenden ) Maßnahmen

und die Freiheit des Landes ( keine EU Zwangsjacke mehr )  

16454 Postings, 4699 Tage ulm000281 nicht erfüllte Prophezeiungen der Querdenker

 
  
    
3
04.08.21 10:37
Ein privater User hat 281 nicht erfüllte Prophezeiungen bzw. Lügen der Querdenker Szene aufgezählt mit allen Linkverweisen. Eine sehr interessante Lektüre was der eine oder andere Querdenker von Ballweg, Bhakdi über Füllmich und Homburg bis hin zu Wodarg und Reitschuster so alles behauptet haben in den letzten 18 Monaten.

Dabei gab es sehr skurille Prophezeiungen wie z.B.

- am 20.11.2020 von Querdenker Rechtsanwalt Ralf Ludwig: ?in 2-3 Wochen bricht alles zusammen, weil sich die Wahrheit durchsetzt"

- November 2020: Bargeldabschaffung und Aussetzung von Wahlen wegen "Infektionsgefahr"

- am 28.12.2020 sagte Querdenker Hero Schiffmann: "Die Menschen werden sich weigern, sich impfen zu lassen [68]

- am 26.01.2021 noch mal Schiffmann: "Die Regierung tritt sehr bald zurück"

- am 17.02.2021 machte Querdenker Elite Füllmich eine Ankündigung der Nürnberger Querdenker Prozesse: "Wir  können die Hauptverantwortlichen entsprechend den Vorgaben der Nürnberger Prozesse zivil- und strafrechtlich zur Verantwortung ziehen"

oder auch ganz primitive Lügen der selbst ernannten Querdenker:

- 20.01.2021: "The Great Awakening, Trump wird Präsident, Biden wird verhaftet, Bodo Schiffmann: Showdown"

- Untergruppierung der Querdenker namens Demokratischer Widerstand: "Zum Erkennen der Delta Mutation ist nun ein PCR-Test-Plus notwendig, der teuer nachgekauft werden muss"

- QAnon Verschwörungsfanatiker am 05.02.2021: "US-Militär übernimmt die Kontrolle über ALLE Massenmedien. ALLE Franzosen und Europäer mit Satellitenempfang, die amerikanische Kanäle empfangen können nicht mehr zensiert werden und daher ab Freitagabend, dem 5. Februar, "die Wahrheit erfahren"

Der Link dazu:

https://docs.google.com/document/d/e/...RqBfAsXl-usHsXf4201qfVEGGp97A

und ein Anhang wie unverblümt in der Querdenkerszene gelogen wird:



 
Angehängte Grafik:
afd859.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
afd859.jpg

53797 Postings, 5656 Tage Radelfan#24175: Na, das ist doch eine sehr kleine Zahl

 
  
    
3
04.08.21 11:16

und sollte die bei ariva.de (in anderen Schräds) zu Hauf auftretenden Impfgegner interessieren - und vielleicht sogar zu einem Umdenken (?) bringen!


>>>In 196 Fällen kam es zu Todesfällen, von denen allerdings nur vier mit einer Impfung in Verbindung gebracht wurden. <<<

-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

13313 Postings, 1486 Tage goldik#9:46 Moin Jamina: Wenn's so einfach wär'..

 
  
    
04.08.21 12:09
Drei Paare im Niemandsland zwischen Single-Leben und Ehe. Der Abend vor einer Hochzeit, die Freunde feiern Polterabend im Hotel, erschöpft, betrunken und müde. Zwei von...
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
965 | 966 | 967 | 967  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Freiwald., Leonardo da Vinci, Lionell, Lucky79, telev1, Qasar, sue.vi