UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,1%  MDAX 34.542 -0,1%  Dow 35.457 0,6%  Nasdaq 15.411 0,7%  Gold 1.788 1,0%  TecDAX 3.759 0,5%  EStoxx50 4.174 0,2%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1643 0,1%  Öl 84,3 -1,0% 

Global Fashion Group AG - Thread!

Seite 1 von 129
neuester Beitrag: 20.10.21 09:28
eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 3215
neuester Beitrag: 20.10.21 09:28 von: unbiassed Leser gesamt: 755856
davon Heute: 693
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  

7058 Postings, 2438 Tage BorsaMetinGlobal Fashion Group AG - Thread!

 
  
    
18
20.06.19 23:11
IPO im Fokus und Börsen-Debüt: Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten

Quelle:
Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  
3189 Postings ausgeblendet.

10233 Postings, 6867 Tage big lebowskyHohe Rohstoffpreise

 
  
    
09.10.21 09:53
sind natürlich auch sehr gut für Länder wie Brasilien, Russland und Australien, weil sie große Teile ihres BIP über Rohstoffe erzielen?

Ich halte das für maßlos übertrieben. Das sind jetzt gut 40 Prozent vom ATH. Wenn die Zahlen wie vom VS im August stehen, Umsatz Euro 1.4 Mrd, dann ist das günstig hier einzusteigen.

GFG sollte mE. über die IR etwas zum Q3 verlautbaren lassen.

OT: TeamViewer ( nicht zu vergleichen, schon gar nicht vom Management) hat nach seiner Gewinnwarnung gut 30 Prozent verloren. Das sollte hier nicht passieren! Hoffentlich.

Die Sonne scheint in Potsdam und Berlin; Deutschland hat Rumänien weggehauen, Armin geht, Olaf kommt ( oder auch nicht) und ich frühstücke jetzt!!
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

80 Postings, 1932 Tage rulez09Asos warnt

 
  
    
11.10.21 11:00
Asos brechen in London um 15 Prozent ein. Der Online-Modehändler hat aufgrund von Lieferkettenproblemen und der Inflation vor Gewinneinbußen im Geschäftsjahr 2022 gewarnt. Der Kurs des Wettbewerbers Boohoo gibt um 2,3 Prozent nach.

https://www.reuters.com/world/uk/...ck-beighton-step-down-2021-10-11/  

1667 Postings, 4004 Tage hyy23xAuch hier nochmal

 
  
    
1
11.10.21 11:04
ASOS > 50% Umsatz in GB.
Die Situation ist nicht vergleichbar. Die bekommen weder etwas aus noch in das Land. Dann die unsicheren „Zollabkommen“. Die haben nicht einmal flächendeckend Sprit …  

80 Postings, 1932 Tage rulez09klar

 
  
    
11.10.21 11:15
die Situation ist nicht vergleichbar, aber wenn jetzt immer mehr solcher Meldungen kommen wird der Kurs hier auch weiter nachgeben, Bewertung hin oder her,  

1652 Postings, 1442 Tage Teebeutel_EK 3?

 
  
    
11.10.21 11:32
Mir gleich. Wenn das wieder auf 3? fällt hab ich Pech gehabt, aber dann wird eben aufgestockt. Müssen halt durch das Tal der Tränen durch.  

14948 Postings, 5901 Tage ScansoftJetzt macht GFG die Asos

 
  
    
11.10.21 11:39
Grätsche. War klar, obwohl die Asos Zahlen den regionalen Ansatz von GFG eher bestätigt haben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

206 Postings, 409 Tage BassDancereigentlich

 
  
    
11.10.21 13:19
ich wollte bei 8? nachkaufen. Ich bin mir aber etwas unsicher geworden.
Ob wir hier auch wie bei Asos erwarten sollen  

80 Postings, 1932 Tage rulez09abwarten

 
  
    
11.10.21 13:20
bis zu den Q3 Zahlen dürfte man nach oben wenig verpassen, Unsicherheit mag die Börse nicht  

4194 Postings, 4369 Tage silverfishWenn jetzt alle

 
  
    
11.10.21 14:28
schlechteren Unternehmenszahlen bei ?ähnlichen? Unternehmen direkt 1:1 auf GFC übertragen werden, dann spielen die eigentlich Zahlen bald keine Rolle mehr?
Hätte nicht gedacht, dass wir nochmal so tief fallen. Bei 10? wollte ich eigentlich nochmal aufstocken, aber das mache ich jetzt erst, wenn es auch mal zu einer Gegenbewegung kommt.  

80 Postings, 1932 Tage rulez09ja

 
  
    
11.10.21 14:40
in so einen Abwärtstrend zu kaufen macht wenig Sinn, die Unterstützung um 8,5 Euro wurde ja gleich durchbrochen, nun mal gucken wie die Gegenbewegung im Bereich 6,5 - 7 Euro ausfällt,  

14948 Postings, 5901 Tage ScansoftWas ist eine

 
  
    
1
11.10.21 14:40
Gegenbewegung?
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19 Postings, 379 Tage AktiengregorDas sich der Kurs

 
  
    
11.10.21 14:41
Seit den letzten 3 Monaten quasi halbiert ist schon echt heftig. Ich schwanke noch wie es hier weiter geht oder auch mal Gewinne mitnehmen sollte. Hätte ich vielleicht auch schon bei 10? machen sollen.  

80 Postings, 1932 Tage rulez09Bewegung

 
  
    
11.10.21 14:45
Gegenbewegung: im Abwärtstrend mal eine Stabilisierung

durch die starken Kursverluste gehen viele ängstlichen raus  

14948 Postings, 5901 Tage ScansoftAlso bei 7 EUR würde

 
  
    
1
11.10.21 14:56
ich mal ins fallende Messer greifen. Wäre ein KUV von 1 für das laufende Jahr. Da sollte auf 3-5 Jahre ein gutes CRV bestehen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1667 Postings, 4004 Tage hyy23xIch kratze schon die letzten Ersparnisse

 
  
    
3
11.10.21 15:41
zusammen, ich hoffe ihr gratuliert mir in 3-5 Jahren zu dieser Entscheidung und musst nicht einen Ariva Hilfsfond aufsetzen, für gescheitere E-Commerce Anleger.  

2330 Postings, 1822 Tage Chaecka@HYY23X

 
  
    
11.10.21 16:43
Verliebe dich nie in eine Aktie!

GFG ist eine Blackbox:
Durch die vielen Untergesellschaften, deren Ergebnisse in die Luxemburger Holding einfliessen, kann niemand wirklich sagen, wie es fundamental um GFG steht.
Wer weiss schon, wie es gerade in Argentinien, auf den Philippinen oder in Kasachstan aussieht und was sich das dortige politische Umfeld gerade so alles einfallen lässt? Oder in welchem chinesischen Hafen gerade wieder ein Corona-Fall aufgetreten ist und deswegen 10 für GFG bestimmte Container 8 Wochen stehen bleiben und für das Saisongeschäft nicht zur Verfügung stehen?

Auch immer mal daran denken: Das stabilste Land, in dem GFG aktiv ist, ist Australien.
Investiere nur dort, was du verstehst oder wenigstens glaubst zu verstehen. Ich verstehe GFG nicht. Blackbox tutto completto!  

80 Postings, 1932 Tage rulez09ja

 
  
    
11.10.21 16:52
Diversifikation ist wichtig, aber das macht ja GFG auch indem man mit über 10000 Marken auf 4 Kontinenten präsent ist, das Management ist auch erfahren, die aktuellen Probleme, siehe Asos, sind ja eher temporärer Natur, die Börse blickt so 3-6 Monate voraus, deshalb am besten gestaffelt einsteigen  

395 Postings, 163 Tage unbiassed20?

 
  
    
11.10.21 17:47
eigentlich sollten sich GFG und About you hier treffen. Go GFG :)  

1667 Postings, 4004 Tage hyy23xCHAECKA

 
  
    
12.10.21 02:06
Und was machst du dann hier bei GFG im Thread? Oder soll ich fragen, wieso bist du noch an der Börse, wenn dich solche Fragen umtreiben. Ich könnte dann nicht mehr ruhig schlafen, wenn ich mir über so einen - sorry, Mist Gedanken machen müsste, ob die Putzfrau den Kugelschreiber geklaut hat. Dann darfst du nämlich in kein Unternehmen der Welt investieren. Ehrlich, da Fall ich vom Glauben ab bei solchen Postings. Nichts für ungut..

 

219 Postings, 1145 Tage Pizzabaecker66Chaecker wiederholt sich doch regelmäßig

 
  
    
12.10.21 09:52
kein Grund sich aufzuregen.  

2330 Postings, 1822 Tage Chaecka@32YYX

 
  
    
15.10.21 12:21
Es ist eine Sache, Informationen und sich daraus ergebende Risiken zu bewerten und eine andere Sache, Informationen und Risiken zu negieren.
Du fällst hier schon als derjenige auf, der mit einer rosaroten Brille sämtliche kritischen Aspekte dieses Geschäftsmodells gar nicht verarbeitet und permanent zum Kauf trommelt.

Letztlich muss jeder die Informationen für sich anhand seines Risikoprofils (und seiner Depotzusammensetzung) für sich bewerten.
Je mehr Informationen ich habe, desto besser, weil umso fundierter wird die Entscheidung.
Je mehr Risiken es gibt, umso wahrscheinlicher ist es, dass irgend eins dieser Risiken irgendwann eintritt.

Mit Aktienkäufen "aus dem Bauch heraus" habe ich unter dem Strich keine guten Erfahrungen gemacht. Vielleicht ist das bei dir anders.

Sich gegen Informationen zu wehren finde ich seltsam.  

10233 Postings, 6867 Tage big lebowskyDas Chartbild ist grauenhaft

 
  
    
15.10.21 16:14
Godemode sieht ( leider) Kurse um 6,50? kommen.

Warum positioniert sich der VS mal über seine IR...? Läuft das Geschäft oder droht eine Gewinnwarnung?Ich verstehe dieses "Schweigen" nicht. Über 40% vom Jahreshoch verloren. Das macht nun wirklich mißtrauisch.
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

1072 Postings, 2680 Tage fbo|228743559GFG hat wenn ich nichts verpasst habe

 
  
    
7
15.10.21 19:31

genug Cash. Wenn sich an den Prognosen nichts geändert hat, was sollen sie schon sagen? Die Prognosen bestätigen, was womöglich erst recht Misstrauen erzeugen würde?

Oder den Kurs einfach laufen lassen, da er bei den nächsten Fakten nach aktuellem Wissensstand sowieso wieder drehen sollte?

Beim Börsengang konnten sie den Kurs nicht hochloben, warum sollte es jetzt funktionieren? Geld wird im Moment nicht benötigt und somit ist der "aktuelle" Kurs für GFG nicht so wichtig.

Die Umsätze haben abgenommen, in der Schlussauktion werden seit längerer Zeit große Stückzahlen gehandelt. Das macht womöglich sehr viele Emmitenten von knock outs und Leerverkäufer glücklich. Da ich auch ein paar Scheinchen verloren habe kann ich sagen, es erfolgte immer ein Dip nach unten, wenn wieder ein knock out in Reichweite war. Die Erholung danach wurde immer vermutlich von nervös gewordenen Anlegern zum Ausstieg genutzt. Dadurch bildete sich dann ein Trend, der die Charttechniker aufmerksam werden lies....

Eine Spirale, die meiner Meinung nach keine tatsächlichen Fakten als Ursache hat. Irgendwann werden dann wieder mehr die Chancen, als die Risiken gesehen und die Spirale geht wieder nach oben.

 

395 Postings, 163 Tage unbiassedAngelsächsisches Geschachere

 
  
    
4
17.10.21 14:01
die Aktionärsstruktur sowohl bei GFG, Westwing und auch Home24 ähneln sich ja sehr und sind mit ein Grund für diese extremen Auf-und Abschwünge die hier vollzogen werden. Das ist eben der Schmerz den man zugunsten einer noch besseren Performance ertragen muss, wenn einem bei 15? ausgehend von irgendwo zwischen 1,7-3,5? nicht gereicht haben. Das es hier weiter gehen wird, dafür sprechen eben unwiderrufliche Megatrends, dass wissen auch die Amis, also werden sie sich schon genau überlegen wo sie ihr Spiel beenden werden. Ausgehend vom Top -50% sind eben solche Marken.

Das in so einem Niedrigzinsumfeld, für solche Qualität Wachstumsunternehmen so wenig bezahlt wird, habe ich nicht einkalkuliert. Zumal es nicht mit einem Gesamtmarktverfall kam, sondern gesondert von statten ging. Haben die Jungs die Zeit der quiet period gut für genutzt. Mit der nun beginnende Zeit von q3 Zahlen, Ausblicken auf das nä. Jahr, sonstige Kommunikationen denke ich wird es hier sehr schnell an die alten Tops gehen. Die Nutzungszahlen von Etsy oder Zalando-Apps sind übrigens beeindruckend ausgehend vom letzten Jahr weiter gestiegen.  

395 Postings, 163 Tage unbiassedMorgan Stanley

 
  
    
20.10.21 09:28
senkt auf 12? EW..:) Fast 50% Upside, brennen die??  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben