UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

$$$ SunPower, die amerikanische SW $$$

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 23.11.20 11:10
eröffnet am: 16.07.09 15:12 von: Roecki Anzahl Beiträge: 904
neuester Beitrag: 23.11.20 11:10 von: macSteve07. Leser gesamt: 137391
davon Heute: 15
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

13175 Postings, 4356 Tage Roecki$$$ SunPower, die amerikanische SW $$$

 
  
    
5
16.07.09 15:12
Auf diesen Wert sollten man aufmerksam werden! Wir sind quasi auf Allzeittiefniveau und die Wende scheint kurz vor uns zu sein! Obama muß seine Unterstützung bzw. seine Subventionen für regenerative Energien zwar noch durch den Senat bringen, aber um die Abhängigkeit vom Öl aus arabischen Ländern zu minimieren und somit auf die eigene Energieversorgung zu setzen, geht hier kein Weg dran vorbei. Sunpower (in meinen Augen die amerikanische Version von SolarWorld) ist auf dem besten Wege einer der Profiteure des kommenden Solarbooms in den Staaten zu werden!

SunPower ist keine Klitsche, sondern einer der ganz Großen in den Staaten mit ähnlich guten Beziehungen zum Kunden, wie SolarWorld hier zu seinen deutschen Kunden!

Sunpower ist im Gegensatz zu First Solar kein Hersteller von Dünnschichtzellen und somit preistechnisch auch nicht direkt vergleichbar. Während First Solar horrend hoch bewertet ist (auch wenn das Unternehmen wirklich klasse ist) würde ich Sunpower aufgrund der aktuellen Bewertung und Aussichten auf jeden Fall bevorzugen! Desweiteren gehe ich davon aus, daß der Dollar zu alter Stärke zurückkehren wird, so daß der Gewinn noch höher ausfallen könnte!

Die Mischung macht's! Nachdem Q-Cells gestern komplett enttäuscht hat und damit SolarWorld's Position indirekt gestärkt, gehe ich auch davon aus, daß in Amerika eher Hersteller von multikristallinen Zellen bzw. Modulen aufgrund Ihrer Qualität, Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Ausbeute das Rennen machen werden!

Nächste Woche wird's spannend und mit Obama's Schritt in den Senat sowieso, aber der Solarmarkt wird explodieren in den Staaten, nur eine Frage der Zeit! Mein Votum -> Einsteigen, Aktie ist saugünstig!

**************************************************

SunPower to Announce Second-Quarter Results on July 23, 2009
--Event to be Webcast at: http://investors.sunpowercorp.com/events.cfm

SAN JOSE, Calif., July 7, 2009 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX News Network/ -- SunPower Corp. (Nasdaq: SPWRA, SPWRB) will announce its second-quarter earnings in a conference call on Thursday, July 23 at 1:30 p.m. Pacific Time. The call-in number is 517-623-4618, passcode SunPower. The event will be webcast and can be accessed from SunPower's website at http://investors.sunpowercorp.com/events.cfm.

Full text of the press release and supplemental financial information will be made available on the SunPower website at http://investors.sunpowercorp.com/ at 1:05 p.m. Pacific Time on

July 23.

About SunPower

Founded in 1985, SunPower Corp. (Nasdaq: SPWRA, SPWRB) designs, manufactures and delivers the planet's most powerful solar technology broadly available today. Residential, business, government and utility customers rely on the company's experience and proven results to maximize return on investment. With headquarters in San Jose, Calif., SunPower has offices in North America, Europe, Australia and Asia. For more information, visit www.sunpowercorp.com.

SUNPOWER and the SUNPOWER logo are trademarks or registered trademarks of SunPower Corporation. All rights reserved. All other trademarks are the property of their respective owners.

SOURCE SunPower Corp.

http://www.sunpowercorp.com

**************************************************  
Angehängte Grafik:
sunpower.gif
sunpower.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
878 Postings ausgeblendet.

15 Postings, 330 Tage Sareim@ macSteve

 
  
    
28.08.20 10:07
Würde bedeuten, dass man zum aktuellen Kurs - 19,50$ - Maxeon-Aktien kaufen könnte? Oder noch abwarten?  

11 Postings, 492 Tage QuigonNasdaq

 
  
    
28.08.20 10:12
Werden meines Wissens aktuell nur an der Nasdaq gehandelt.  

15 Postings, 330 Tage Sareim@ Quigon

 
  
    
28.08.20 10:26
Ja, dann ab 15.30 Uhr möglich. Habe gerade nochmal in mein Onvista-Depot geguckt. Ist jetzt auch über Frankfurt zu 16,77? handelbar.  

21 Postings, 289 Tage Mortadello@Sareim, @Quigon und @all

 
  
    
28.08.20 10:26
Maxeon nachkaufen habe ich mir bei dem Preis auch schon überlegt. Wie ist da die Meinung? Die Dollarschwäche hilft ja auch gerade: 1 Dollar = 0,84 Euro. Bei Diba ist Kauf an der Frankfurter Börse möglich, eben gerade war der Preis bei 16,78 Euro.  

835 Postings, 976 Tage macSteve0702Kapitalisierung

 
  
    
28.08.20 10:39
Die kommenden Tage muss man beobachten. In den Depots werden die Aktien erst zugebucht, gestern habe viele diese sofort wieder verkauft. Wird sich kommende Woche beruhigen. Wenn man sich Maxeon genauer ansieht (https://www.maxeon.com/) ist das ein spannendes Unternehmen.

$14.82 - $24.33 war gestern der gehandelte Bereich. Schwer zu sagen wo sich der Kurs hinbewegt. Von den Indikatoren müssten wir 30% höher liegen. Vorsichtig kaufen in Chargen würde ich empfehlen. Habe einige Kauforders ($13-18) platziert, SunPower habe ich gestern nochmals 3k Aktien bei $10,67 gekauft.


https://www.maxeon.com/company/about-us
Strong Shareholders
Maxeon Solar Technologies will have 2 strong shareholders including Total, the 6th largest publicly traded energy company, and Tianjin Zhonghuan Semiconductor (TZS), a leading global silicon wafer supplier.  

12 Postings, 396 Tage Mehrtuerer@macsteve

 
  
    
28.08.20 11:30
Das bedeutet, wenn ich zum Stichtag 17.08 2k SPWR Aktien im Depot hatte, werden mir in den kommenden Tagen 250 Maxeon Aktien zugebucht und die Anzahl der SPWR Aktien bleibt unberührt.
Ist das so korrekt?  

835 Postings, 976 Tage macSteve0702@Mehrtuerer

 
  
    
28.08.20 15:10
Richtig! Für 8 Sunpower Aktien erhälst du eine Maxeon Aktie am Stichtag!




https://www.fool.com/investing/2019/11/16/...t-sunpowers-breakup.aspx

Maxeon befreit sich
Die Solarherstellung, die mit dem Installations- und Händlergeschäft von SunPower verbunden war, war immer etwas umständlich, da der Schwerpunkt nicht zu 100% auf Fertigungskompetenz und Wachstum lag . Jetzt wird dieser Fokus da sein und das chinesische Unternehmen  TZS investiert 298 Millionen US-Dollar in Maxeon um den Ausbau seiner Produktionskapazitäten zu finanzieren, als Gegenleistung für 29% des neuen Unternehmens.

Bis Ende 2021 erwartet Maxeon eine Leistung von fast 6 Gigawatt (GW), darunter 3 GW der P-Serie in China und 1,9 GW der Maxeon 5-Zellen, die die effizientesten kommerziellen Solarzellen auf dem Markt sind Dies sind die Kernkomponenten des Solarmoduls der A-Serie.

Für Maxeon wird es eine Notwendigkeit sein, das Produktionsgeschäft zu vergrößern, da es sich mit Wettbewerbern befasst, die die Branche kontinuierlich unter Kostendruck setzen. Wenn jedoch seine Pläne für die Produktion von Maxeon 5 und Maxeon 6 der nächsten Generation verwirklicht werden, könnte das Unternehmen ein viel effizienteres Produkt herstellen.
 
Angehängte Grafik:
maxeon.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
maxeon.jpg

835 Postings, 976 Tage macSteve0702Maxeon

 
  
    
04.09.20 15:51
Habe seit heute die Maxeon Shares im Depot. Jetzt einmal die Korrektur überstehen, dann ist das eine sehr gute Kombination mit SunPower.  

12 Postings, 396 Tage Mehrtuerer@macSteve0702

 
  
    
11.09.20 09:05
Hallo macSteve,
was hälst du von der aktuellsten Vorhersage von SunPower?  

4 Postings, 84 Tage wawi22Noch keine Maxeon-Aktien im Depot Onvista

 
  
    
11.09.20 20:30
Hallo,
ich möchte hier einmal nachfragen, ob denn alle schon ihre Maxeon-Aktien (8:1) im Depot haben.
Bei mir (Onvista) habe ich bis heute noch keine Aktien eingebucht bekommen, obwohl ich zum Stichtag 17.08.2020  3K drin hatte.

Freue mich auf eine kurze Rückmeldung.
LG
 

15 Postings, 330 Tage Sareim@wawi22

 
  
    
11.09.20 20:37
Hallo, hatte meine bei Onvista ca. eine Woche später im Depot.  

4 Postings, 84 Tage wawi22@sareim

 
  
    
11.09.20 20:52
Am 27.08.2020 (spin off) hatte keine mehr im Depot, aber dies dürfte doch keine Rolle spielen, wenn der 17.08.2020 der Stichtag  für die Berechnung der Aktien war, oder?  

4 Postings, 84 Tage wawi22@sareim

 
  
    
12.09.20 14:27
Kurze Frage noch an dich.
Hattest Du zum Geschäftsschluß 17.08.2020 und 26.08.2020 die gleiche Stückzahl Sunpower Aktien im Depot oder war die Stückzahl unterschiedlich?
Falls sie unterschiedlich war, würde mich interessieren, ob die anteiligen Maxeon-Aktien vom Bestand 17.08. oder 26.08.  bei Dir eingebucht wurden. Es kann möglich sein, dass Onvista hier vom falschen Stichtag (26.08.) die Aktienanteil berechnet und zugebucht hat.
(Da ich keine Aktien am 26.08.2020 im Depot hattet,  hat man mir daher keine Maxeon-Aktien gut geschrieben)....nur so eine Gedanke.
Vielen Dank für Deine Mühe im Voraus.
LG Wawi22  

15 Postings, 330 Tage Sareim@wawi22

 
  
    
13.09.20 09:46
Hallo, ich hatte am 17.08.2020 und 26.08.2020 die gleiche Stückzahl im Depot. Einfach mal eine Mail an Onvista schreiben oder anrufen. Ich hätte auch gedacht, dass man nach dem Stichtag verkaufen kann, weiß es aber auch nicht genau. Würde mich aber auch interessieren, wie es sich verhält. Vielleicht kann auch jemand aus dem Forum aufklären. VG  

4 Postings, 84 Tage wawi22@sareim

 
  
    
13.09.20 13:49
....Danke für Deine Info. Schade
eine 2. Mail ist schon am Freitagabend an Onvista raus. Morgen ruf ich gleich einmal an.

In einer ersten Mail am 09.09.2020 an Onvista hatte ich schon einmal nach meinen Maxeon Aktien nachgefragt, da nix eingebucht war.
Daraufhin hat man mir am 11.09.20 von der "Fachabteilung" geantwortet, dass ich am 27.08.2020 (an diesem Tag hatte ich wieder neue 750 St. Aktien von Sunpower geordert) ja erst die Aktien gekauft habe und daher für  diese Aktien nicht Teilnahmeberechtigt  für den Aktiensplit war, da anspruchsberechtigt nur die Aktienbestände waren, die am 26.08.20 nach Börsenschluss im Depot waren.
Das kann doch nicht richtig sein.
Auf die Tatsache, dass ich zum Handelsschluß 17.08.2020 bereits  über 3K im Depot hatte und daraus  eine Anspruchsberechtigung besteht, sind die gar nicht eingegangen.
....Hat man heutzutage nur noch Statisten überall sitzen?

Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee, wie ich weiterkomme. Sonst muss ich ggf. einen Anwalt einschalten.

Liebe Grüße und einen schöne neue Woche.
Wawi 22



 

13 Postings, 4561 Tage MisterCoffee@wawi22

 
  
    
14.09.20 09:36
solltest Du am 27.8. keine SPWR mehr im Depot gehabt haben, dann stehen Dir auch keine MAXN zu, da sich ja der Kurs der SPWR entsprechend reduziert hat.
Am 17.8. wurde lediglich der Anteil definiert, welchem einen am Spin-Off Tag zusteht.  

66 Postings, 1491 Tage ogrodnikIst ja logisch

 
  
    
15.09.20 18:40
Maxeon ist Dividende Aktie.Und wenn ich Aktien ein Tag vor DividendenAbschlag verkaufe, dann kriege ich auch keine Dividende.  

689 Postings, 5368 Tage larsuweGestern Schlusskurs 10,25$USD

 
  
    
19.09.20 08:12
Nachbörslich ging es leicht rauf.Die nächsten Wiederstände liegen in Bereich 11,40$ USD und danach bei 12,45$ USD.Nach unten sollte die Marke um 9,45$ USD halten ansonsten könnte es bis in den Bereich von 8,00$ USD absacken.  

1116 Postings, 4643 Tage aaktienKursfeuerwerk morgen

 
  
    
08.11.20 13:54
20% aufwärts.  

218 Postings, 323 Tage LannigstaLeider verpufft

 
  
    
10.11.20 08:20
Gestern Morgen schöne Anstiege in der gesamten PV Branche.
Und Zack kam die Impfstoff Meldung und die Kurse der erneuerbaren Energie kippten reihenweise ins Minus.
Begründung? Dazu fehlt mir leider jegliches Verständnis.
Was hat ein Impfstoff mit nachhaltiger Energie zu tun?
Naja mal sehen was die nächsten Tage und Wochen passiert.  

21 Postings, 289 Tage Mortadello@Lannigsta

 
  
    
1
10.11.20 16:48
ich erkläre mir das mit Gier nach schnellem Geld:

Das Geld aller Anleger ist auf einen Gesamtbetrag x begrenzt (man kann sich ja nicht neues Geld drucken). Da nie was über ist :-), musste erstmal ein Teil des gebundenen Geldes wieder freigemacht werden. DIe Anleger in der Gesamtheit waren gerade also nicht "flüssig" genug, daher muss erstmal etwas, was vielleicht auch sehr gute CHancen hat, aber vielleicht erst in 1 oder 2 Jahren, raus aus dem Depot, um schnell auf den Impfstoff-Zug aufzuspringen. Schnelles Geld also. In die Solarwerte kann man ja in einem halben Jahr wieder zurückspringen.

Die Impfstoffmeldung hat also der EUphorie des US-Wahlsiegs genau den Wind aus den Segeln genommen.

Das betraf gestern nicht nur die Solaris sondern auch alle Stay-At-Home-Aktien (Lieferfritze, Streaming-Dienste).

Bevor einer fragt, ich habe dieses kurzzeitige Umschichten nicht gemacht. Bin genauso auf dem kalten Fuß erwischt worden. Bin aber grundsätzlich auch eher Long eingstellt. Bei Enphase sowieso: Buy-And-Hold-Forever-And-Wait-For-Dividend. Dafür sind gestern aber auch meine Depotwerte Lufthansa und Tui (habe den Absprung im März nicht geschafft) extrem angestiegen (also das Gegenteil von Stay-At-Home).

Grüße
Mortadello  

15 Postings, 2857 Tage bobbestAnalyse zu Erneuerbare Energien

 
  
    
12.11.20 19:51
habe ein interessantes Video zu erneuerbare Energien gefunden und wo die Reise hingehen wird. Interessant vieviel geld da reinfließen soll... vielleicht für wen interessant, anbei der Link

https://www.youtube.com/watch?v=P8fw-qLwCTg&t=16s  

689 Postings, 5368 Tage larsuweNächster Wiederstand liegt um die 25,-$ USD.

 
  
    
22.11.20 11:18
Diese könnte noch bis Ende des Jahres geknackt werden.  

835 Postings, 976 Tage macSteve0702$ 4,70

 
  
    
2
23.11.20 11:10
Wie wir im Juni festgestellt haben, der Kurs im Juni war ein Schnäppchen. Die Kombination Sunpower und Maxeon hat enormes Potenzial.

Alleine die Enphase Aktien würden Sunpower "schuldenfrei" stellen.

2021 wird man operative positiv werden und die Umsätze sehe ich im Bereich von 600 Mio. Dollar pro Quartal.

Ein Kurs von $50+ ist hier klar das Ziel. Bei Maxeon ebenso.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben