UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11904
neuester Beitrag: 18.01.21 00:54
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 297584
neuester Beitrag: 18.01.21 00:54 von: Rondo90 Leser gesamt: 23035689
davon Heute: 4158
bewertet mit 357 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11902 | 11903 | 11904 | 11904  Weiter  

5866 Postings, 4814 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
357
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11902 | 11903 | 11904 | 11904  Weiter  
297558 Postings ausgeblendet.

14723 Postings, 3019 Tage silverfreakyIch denke eher das Problem kommt daher, dass die

 
  
    
17.01.21 18:42
Leute pleite sind durch die Regierung und sich Särge gar nicht mehr leisten können.
Ein weiterer Geschäftszweig der kaputt gemacht wird, sehr makaber.  

25190 Postings, 3699 Tage charly503Bitcoin und Quantenrechner??

 
  
    
17.01.21 18:46

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererDie Ratten

 
  
    
1
17.01.21 19:23
nagen die Realwirtschaft kaputt da das digitale Finanzsystem bereits die Hosen unten hat.  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelImpfung sinnvoll oder nicht

 
  
    
17.01.21 19:23
In der Studie wurden zweihunderttausend erstgeimpfte Personen mit zweihunderttausend noch ungeimpften Israelis im Alter von über sechzig Jahren verglichen. Demnach zeigten sich bis zum zwölften Tag nach der Impfung der ersten Gruppe keine Unterschiede. Doch anschließend infizierten sich von den erstgeimpften Personen 33 Prozent weniger mit dem Coronavirus als die Personen ohne Impfung.
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...fs-wirkt-17143908.html  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelDie Notenbank hat versichert

 
  
    
1
17.01.21 19:28


Die Notenbank hat versichert, wenn man einen digitalen Euro einführe, solle das zunächst zusätzlich zum Bargeld und nicht als Ersatz dafür passieren. Trotzdem scheint viele Menschen die Sorge zu bewegen, der digitale Euro könnte zu mehr Überwachung und Kontrolle führen.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...ce=pocket-newtab-global-de-DE
---------------------
Welchen anderen Sinn soll denn der digitale Euro haben außer das Bargeld komplett abzuschaffen?
Verarschen, Madame, können wir uns selbst, dazu brauchen wir dich nicht.  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelTrump geht und wer kommt?

 
  
    
17.01.21 19:31
Tausende Menschen aus Honduras haben die Grenze zum Nachbarland Guatemala überquert. Ihr Ziel: die USA. Von dort waren vorab bereits Warnungen gekommen. Mexiko verstärkte die Überwachung seiner Grenze.
https://www.tagesschau.de/ausland/honduras-guatemala-101.html  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelzu #546

 
  
    
17.01.21 19:36
Sehe gerade, dass mit jemand ein Uniteressant aufgedrückt hat.
Jetzt bin ich am Boden zerstört.
Liebt ihr mich nicht mehr?
Mein Jack Russell hebt schon sein Pfötchen, wenigstens einer.  

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererÜberwachung

 
  
    
17.01.21 19:49
der Gesellschaft gibt es schon sehr lange. Was denkste warum diese paar goldenen Trottel immer das Gegenteil machen. Den Miesepeter werden?s aber der Bevölkerung in die Schuhe schieben. Bewusst und gewusst wie.  

25190 Postings, 3699 Tage charly503Daniel hat soeben kleinen Versprecher gehabt.

 
  
    
1
17.01.21 20:41
Es stehen längst gewaltige Berichte im Internet, welche heute veröffentlicht wurden.Bislang geheime Berichte, hunderte!!
Unter anderem zu 9/11. Mond fand ich noch nicht!! Ägypten nicht von Interesse, leider.
Allerdings mit handycap denn, alles englisch und soviel schafft selbst deepl nicht in einem Rutsch. Vorteil hat wer englisch gut drauf! LOL  

25190 Postings, 3699 Tage charly503lieber pfeifenlümmel,

 
  
    
1
17.01.21 20:43
brauchst nicht traurig sein aber, lasse die Seiten weg, die Du hier einstellst, Altpapier.  

101055 Postings, 7615 Tage Katjuschasagt mal, schämen sich die Leute hier eigentlich

 
  
    
17.01.21 20:53
nicht, die folgendes Posting begrünt haben?

https://www.ariva.de/forum/...ie-welt-357283?page=11900#jumppos297523

Mal wieder macht jemand einen Vergleich mit dem Naziterror von 1933, und dann wird das hier mit 6 Grünen bedacht. Ich glaub, es hakt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

3967 Postings, 1299 Tage ResieJa mein Fräulein -

 
  
    
3
17.01.21 21:29
die heutigen Nichtgeimpften werden von dem Gsindl bald stigmatisiert ,wie damals jene mit´m Sternderl . So schaut´s aus .  

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererDigitale Terrorwaffen

 
  
    
17.01.21 21:32
passt ganz gut ins Gefüge einfach die Bevölkerung wegzusperren.  

14723 Postings, 3019 Tage silverfreakyAm besten erstmal das Ganze Parlament durchimpfen.

 
  
    
2
17.01.21 21:35
Da habe ich nichts dagegen.  

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererNeue Schauspieler

 
  
    
17.01.21 21:41
braucht das Land gelle Resie. Ich trage lieber die Minen.  

1054 Postings, 823 Tage MambaDer FBI verhaftete

 
  
    
1
17.01.21 21:44
einen Professor der Universität Boston, der in Verbindung mit der chinesischen Universität und dem chinesischen Forschungslabor in Wuhan stand und von China hoch bezahlt wurde. Nun ist klar, dass das Coronavirus ein geplanter Bioangriff ist - durchgeführt von China.
Ein chinesischer Experte versichert allen, dass das Einatmen eines Dampfes aus heißem Wasser das Corona-Virus zu 100 Prozent tötet. Selbst wenn das Virus in die Nase, den Hals oder die Lunge gelangt ist. Corona Virus kann den heißen Wasserdampf nicht aushalten ...  

370 Postings, 2110 Tage Igel 69Schämen

 
  
    
1
17.01.21 21:44

braucht sich doch heute keiner mehr. Haben doch unsere Wissenschaftler herausgefunden, dass die Sterblichkeit durch Corona bei ca. 0,37 Prozent liegt. Zur Zeit sterben aber bei ca. 25000 Infizierten ca. 1000 Menschen pro Tag. Irgendjemand bescheißt doch hier und schämt sich jemand. Nein ich denk mal 90% der Bevölkerung meinen mit 0,4 Prozent hat man die 0,37 Prozent gut getroffen.  

3967 Postings, 1299 Tage Resie#575

 
  
    
2
17.01.21 22:00
Das mit dem heißen Wasserdampf weiss die Resl schon 60 Jahre . Bei viralen grippalem Effekt und Grippe , tu ich immer 2 -3 mal täglich über einem Topf mit kochendem Wasser mit einigen Tropfen Eucalyptusöl 15 min. inhalieren . Dann feste durch Nase u. Mund tief einatmen . Ein Handtuch übern Schädl , sonst kühlt das Wasser zu schnell aus . Nach 2 Tagen sind die Viren abgetötet . Ich hab jetzt die Zeit noch halbiert indem ich noch zusätzlich mit Chlor Dioxid Lösung Nasenspülungen mache und gurgle . Einen Schluck trink ich dann auch noch . Aber nicht zu viel , sonst kriegst die Scheisserei :-)  

2535 Postings, 3227 Tage farrierInfizierte in Deutschland ca.

 
  
    
17.01.21 22:17
2.038.645 insgesamt.  NEU-Infizierte  knapp 14000. An einem Sonntag, also unvollständig.

https://www.google.de/...CMTiYAQCgAQGqAQdnd3Mtd2l6&sclient=psy-ab

Viren sterben AB ca. 60 °Celsius. Ob das Deinen Atemwegen und der Lunge auch gut tut ?  

6814 Postings, 2733 Tage warumistWas braucht die Masse für Nachrichten,

 
  
    
1
17.01.21 22:24
damit sie kapiert, dass sie belogen wurde?

-Der Kleber soll sagen, dass die Merkel uns verraten hat,
 und das die Pandemie ein Fake ist.-

Folge der Logik!

Die müssen bestraft werden.

Bald kommt Frühling.


 

6814 Postings, 2733 Tage warumistIch kann keinen Virus sehen.

 
  
    
1
17.01.21 22:31
Was ich sehe, ist eine unreife Welt.

Unterwerfung  und Phantasielosigkeit.

Lemminge par excellence.  

3967 Postings, 1299 Tage Resiefarrier #578

 
  
    
1
17.01.21 22:37
ob das der Lunge gut tut ? Da müsst die Resi schon laang krepiert sein . Das spürt man doch eh,wenn´s  z´heiß ist - dann muss man mit´m Kopferl a bisserle weiter weg. So heiß eben , wie der Kadaver es aushalten tut :-)  

6814 Postings, 2733 Tage warumistFarrier,

 
  
    
2
17.01.21 22:37
das sind keine Infizierte sondern positiv getestete!

Begreife endlich diese Unterschid. Fast niemand wird krank, die Krankenbetten werden abgebaut, Pflegekräfte auf Kurzarbeit gestellt.

Selber denken ist dringend angesagt.

Viel Liebe!  

666 Postings, 3111 Tage Rondo90Ich hab das Video aus bösen auch gesehen

 
  
    
17.01.21 23:51
Wissenschaftler verhaftet, heißer Wasserdampf soll  corona töten, das wäre ja mal ein Durchbruch,
Könnten die Medien es wirklich bis jetzt vom Rest der Welt verbergen?
 

666 Postings, 3111 Tage Rondo90Korrektur

 
  
    
18.01.21 00:54
Statt Bösen wollte ich Bosten schreiben sorry...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11902 | 11903 | 11904 | 11904  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben