UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.810 0,2%  MDAX 34.134 -0,1%  Dow 35.029 -1,0%  Nasdaq 15.048 -1,1%  Gold 1.839 -0,1%  TecDAX 3.528 0,8%  EStoxx50 4.268 0,3%  Nikkei 27.748 1,0%  Dollar 1,1351 0,1%  Öl 88,4 0,7% 

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 12096 von 12156
neuester Beitrag: 19.01.22 22:46
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 303892
neuester Beitrag: 19.01.22 22:46 von: iramostos Leser gesamt: 23950583
davon Heute: 2846
bewertet mit 320 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12094 | 12095 |
| 12097 | 12098 | ... | 12156  Weiter  

209 Postings, 552 Tage LottemannEs ist nicht zu fassen.

 
  
    
1
06.12.21 16:23

815 Postings, 4610 Tage spread09Die Irrenanstalt hat 24/7 offen...

 
  
    
2
06.12.21 16:26
...gewöhnt Euch dran :)  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorx0

 
  
    
06.12.21 16:31
ich bin auf dem Züricher Weihnachtsmarkt unterwegs ... kaufe da ein paar Teelichter mit so nem beweglichen Firrlefanz oben dran ... glitzert schön - macht sich gut als Geschenk.


btw ... meine Aktienposition ist nun NOCH GRUENER geworden ... 6,5 LOL


aber naja .. du hast ja nicht mal die Textaufgabe lösen können..

mann mann  

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465Der Superuser

 
  
    
2
06.12.21 16:32
brauchte mal wieder seinen Anpfiff. Er sollte mal lieber seine Pillen nehmen.  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorx0 hat panische Angst

 
  
    
06.12.21 16:33
vor Volatilität.

Wenn der Kurs bei 6,4 stünde wärs mir auch recht - tut er aber nicht.

Es ist eine Aktie und die soll volatil sein Herr Gott +  

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465Superuser

 
  
    
1
06.12.21 16:35
"mann mann"?
Hast Du schon so viel Glühwein geschluckt?
Mach mal lieber ein Demodepot auf und zeig mal was...  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorx0

 
  
    
1
06.12.21 16:36
ich bin hier um mir selbst was zu zeigen und anderen zu erklären wie ich es mache - sehr erfolgreich -


meine BM-Postfach platzt aus allen Nähten.

Ein Demokonto und Dokumentation kostet Zeit und macht unnötig Arbeit.

Es reicht seinen Ek zu verbilligen - das reicht - es ist effizientes Arbeiten.  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestornajo x0

 
  
    
06.12.21 16:38
der Glühwein ist bezahlt HAR HAR HAR..

aber mir egal ... es ist ja alles noch sehr billig bei Coba .... mal sehne wann die 8 kommt und dann die 9 ..


die Gesichter würd ich gern sehen wenn die Aktie dann wieder bei 11 steht und alle motzen.... warum man hätte kaufen sollen und aber alle genau so schlau wie immer sind...diese Impflinge.
 

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorX0 Börse ist ARBEIT

 
  
    
06.12.21 16:39
gezieltes, effizientes Arbeiten ist gefragt.

Man braucht Passion, Wissen, Ziel, eine Zieldefinition und den Willen es umzusetzen.


Man braucht keine die Börse für Zockerei halten.

Man muss durch nachhaltige, RICHTIGE Entscheidungen sein Geld mehren und das geht nur indem man TIME in MARKET nutzt.

Alles andere ist ..... naja jedenfalls nicht schlau.  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorübrigens

 
  
    
06.12.21 16:42
soeben ist wieder der Beweis erbracht worden, dass es funktioniert.

Wieder mal hast Du dich vorschnell verleiten lassen eine Entscheidung treffen zu müssen.

Ich hingegen nicht - ich habe gewartet und meine Marktzeit genutzt.

Mit Erfolg - habe mehr Aktien als vorher und die Vola kratzt mich wenig.

Jahresendrallye kann kommen.  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorphahhahah xo

 
  
    
06.12.21 16:50
phahahhaha

hahhaa


...



hahhahahaha


hahahhahahahahaha ... hgahahhahahahahhahhdaHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorich stehe ja nicht mal

 
  
    
06.12.21 16:52
im Wettbewerb mit anderen - ich trade nur mein Ding und bin damit erfolgreich - langfristig sogar über den Renditen von anderen.

Und dann umso witziger wenn jemand meint er könnte sich über kurzfristige Misserfolge deratig lustig machen.


Volatilität ist es ... was mich reich macht.
 

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorruntergebrochen aufs Fundament

 
  
    
06.12.21 16:57
Volatilität -> Ek Verbilligung -> seitwärts/steigende Kurse..


RENDITE...

so einfach ist das.  

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorAlso Ihr seid herzlich eingeladen

 
  
    
06.12.21 16:58
Züricher Weihnachtsmarkt ...


geiles Ding ... weitestgehend Maskenfrei  + wahrlich eine heilige Zeit +  

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465Hahahaha.... das ist so passend für dieses Forum.

 
  
    
1
06.12.21 17:12
Superuser:
"ich bin hier um mir selbst was zu zeigen und anderen zu erklären wie ich es mache - sehr erfolgreich "

Ja, mach es Dir selbst und sei erfolgreich...  
Angehängte Grafik:
kondomkopf.jpg
kondomkopf.jpg

815 Postings, 4610 Tage spread09Mal ne Frage Dr..

 
  
    
06.12.21 17:14
Was kostet auf dem Züricher Weihnachtsmarkt ein Glühwein 5 o. 6 € - hier in Köln 3,50€ -naja geht noch  

1848 Postings, 931 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor und seine Strategie

 
  
    
3
06.12.21 17:19
#302314
Des Meisters Leersätze.

1) "Einkaufskurs einer Gesamtaktienposition setzt sich aus allein Teileinkäufen zusammen."
2) "Je geringer der Ek desto besser in Bezug auf deine Erträge."
3) "Dein Ziel muss sein - deinen EK nachhaltig zu senken. So baut man sein Vermögen in jeder Marktphase auf."

Machen wir ein Spiel.
Wir haben von Oma oder Onkel 50.000? geerbt oder jemanden beschissen.
Auf jeden Fall haben wir 50.000 ? die wir investieren wollen.
Am Anfang haben wir etwas im Kopf von der Risiko-Streuung.
Aber dann passiert es, wir verlieben uns in eine Aktie.
In unserem Fall in die Commerzbank die ja sowas von unterbewertet ist.
Im Suff reimen wir uns was zusammen mit dem Kursziel von 28 ?.
Da wir März haben investieren wir unsere ersten 5.000 ?. Wir haben ja noch
unsere Vorsätze im Kopf. Danach fangen wir mit dem verbilligen an (Nachkaufen).
Der Kurs kann ja nur steigen. Immer unterbewertet das Teil.

Um das im Nachhinein ein bisschen hin zu bekommen investieren wir zum Tiefstkurs
jeden Monat vom 01. bis zum 10. desjeweiligen Monats mit 5.000 ?.
Die Differenz zur vollen Aktie sind dann halt die Gebühren.

1) 03.03.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,45 ? = 917 St.

2) 09.04.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,095 ? = 981 St.
Gesamt .: 10.000? 1.898 St. d= 5,268? Kapitaleinsatz auf 200% verdoppelt.

3) 05.05.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,631 ? = 887 St.
Gesamt .: 15.000? 2.785 St. d= 5,385? Kapitaleinsatz auf 300% gestiegen.

4) 10.06.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 6,605 ? = 757 St.
Gesamt .: 20.000? 3.542 St. d= 5,646? Kapitaleinsatz auf 400% gestiegen.

5) 09.07.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,729 ? = 872 St.
Gesamt .: 25.000? 4.414 St. d= 5,663? Kapitaleinsatz auf 500% gestiegen.

6) 03.08.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,128 ? = 975 St.
Gesamt .: 30.000? 5.389 St. d= 5,566? Kapitaleinsatz auf 600% gestiegen.

7) 02.09.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,467 ? = 914 St.
Gesamt .: 35.000? 6.303 St. d= 5,552? Kapitaleinsatz auf 700% gestiegen.

8) 01.10.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 5,640 ? = 886 St.
Gesamt .: 40.000? 7.189 St. d= 5,564? Kapitaleinsatz auf 800% gestiegen.

9) 01.11.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 6,402 ? = 781 St.
Gesamt .: 45.000? 7.970 St. d= 5,646? Kapitaleinsatz auf 900% gestiegen.

10) 06.12.21 Kauf 5.000,-? zum Kurs von 6,485 ? = 771 St.
Gesamt .: 50.000? 8.741 St. d= 5,720? Kapitaleinsatz auf 1.000% gestiegen.

Fazit.:

Gestartet mit einem durchschnittlichen EK von 5,45?/St mit 5.000? gleich 100%

Geendet mit einem durchschnittlichen EK von 5,720?/St mit 50.000? gleich 1.000%

Nicht vergessen das wir den niedrigsten Kurs im Zeitraum vom 01. bis 10. des jeweiligen
Monats gerechnet haben.
Das immer zu erreichen ist einfach unmöglich. In der realen Welt liegen wir schlechter da.

Und jetzt hängen wir fest. Kein Kapital mehr zum verbilligen vorhanden.
Wir haben uns selber Schach Matt gesetzt.

Aktueller Kurs 6,485 ?  minus Kurs d-EK 5,720 ?  gleich 0,765 ? mal 8.741 St = 6.686,86 ?
Entspricht 13,37 %
Ist es das Wert den Einsatz dermaßen zu erhöhen ?
In der Realität liegt der Gewinn deutlich unter den 13,37 %

Wer noch nicht hat schaue sich mal an mit welchen Kursen die Coba Angestellten in hohe
Positionen drinnen sind.
INSIDERTRADES COMMERZBANK AKTIE
#302322

Ich möchte hier auch niemanden etwas Wissen, jeder ist für sich selber verantwortlich.

Ich wollte nur mal die Strategie des Super Users offen legen.

Ich weiß, jetzt kommen wieder Hunderte neue Leersätze vom Doc.

Man möge mir verzeihen. :)  

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465@Investor Global

 
  
    
1
06.12.21 18:03
Das ganzte entspricht ja auch dem Martingalesystem. Das sprengt immer das Kapital, wenn die Folge zu lange negativ ist. Da Charttechnik völlig außer Acht gelassen wird, ist es praktisch Zufall, wann nachgekauft wird.

Der Superuser spricht deshalb auch nie vom Investitionskapital, sondern nur von irgendwelchen Stückzahlen. Das Problem mit dem Investitionskapital ist wohl auch der Grund, warum er es nicht in einem Demodepot veranschaulicht.

Mit unendlichem Kapital könnte man sicherlich eine Menge Geld machen, wenn es kein Paradoxum und nicht Reductio ad absurdum wäre.
 

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465Nebenbei erwähnt...

 
  
    
06.12.21 18:06
Die Coba hat 6,52? EOD nicht geschafft.  

1848 Postings, 931 Tage Investor GlobalX0192837465

 
  
    
06.12.21 18:36
Erinnert mich an das Schachbrett mit den 64 Feldern.
Auf das erste legen wir ein Reiskorn.
Auf das zweite zwei...
Auf das dritte vier......
u.s.w.

Hat der noch nie was von gehört.

Ich habe ja noch die einfache Invention gerechnet.
Beim richtigen runterkaufen mit immer viel höheren nach kaufen wäre ich
gar nicht bis zum Sommer gekommen. :)  

3395 Postings, 7352 Tage Werni2da der Leerbalken noch seine Rechenkünste

 
  
    
1
06.12.21 18:51
nachrechnet läuft eventuell bereits die Jahresendrally ?
wie bereits erwähnt bin ich von CBK100 zur DB gewechselt
und siehe da :
LX0TFM
HR30HN
dit läuft...........

Müsste bloß der Didler nochmal nachrechnen ob das so Okay ist ?
 

3395 Postings, 7352 Tage Werni2@investor und XO

 
  
    
06.12.21 19:10
meint Ihr nicht das die DB das bessere Invest ist ?  

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465@Werni2

 
  
    
06.12.21 20:10
Es kommt immer darauf an, was dein Anlageziel ist. Derzeit hat sich nur die RWE über alles hinweg gesetzt.
Ich bin ein Fan von Dividendenaktien. manchmal wird aus einer Kursinvestition ein langfristiges Dividendeninvestment. Schaut man sich die Aktien aus dem DAX40 an, die Dividende und eine Umsatzrendite von mehr als 5% erzielen, bleiben da nur wenige über.... Nach meinen Berechnungen ist die DB nicht dabei. Die Coba nicht einmal im Dax & keine Dividende.
Daher geht es bei deiner Frage eher um den Kurs... Da sind DB und Coba beides keine Outperformer.
Das sieht man im Vergleich DAX-DB-COBA zueinander im Verlauf.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
_111temp.jpg

5668 Postings, 4102 Tage X0192837465Outperformer sehen eher

 
  
    
06.12.21 20:13
wie die RWE-Aktie aus...  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
_111temp.jpg

11341 Postings, 3885 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

 
  
    
06.12.21 20:36
Was Du mit deinem Fall beschrieben hast ist keine Verbilligung ... Du hast einfach in einen Aufwärtstrend hineingekauft.

Klar macht das keinen Sinn.

Du sollst ja deinen EK senken nicht erhöhen !.. Wer solche grundsätzlichen Geschichten schon nicht versteht-  kann komplexere Sachverhalte auch nicht begreifen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12094 | 12095 |
| 12097 | 12098 | ... | 12156  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben