UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Ab heute (fast) alles neu bei AT1

Seite 14 von 49
neuester Beitrag: 24.06.22 16:25
eröffnet am: 14.09.17 15:15 von: broker-france Anzahl Beiträge: 1203
neuester Beitrag: 24.06.22 16:25 von: Stegodont Leser gesamt: 405098
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 49  Weiter  

777 Postings, 5937 Tage larsuweAufwätrstrend ....?

 
  
    
08.04.20 16:02
Es scheint als ob sich hier eine Bodenbildung um 0,45Euro abzeichnet.Die zaghafte Aufwärtsbewegung in Richtung 6,- Euro könnte bis Ende nächster Woche gelingen.  

777 Postings, 5937 Tage larsuweMeinte natürlich 4,45 Euro.

 
  
    
08.04.20 16:02

4 Postings, 806 Tage mxpwrHohe Minderheitsanteile?

 
  
    
11.04.20 18:59
Was hat es denn bei Aroundtown mit den hohen Minderheitsanteilen am Ergebnis nach Steuern zu tun?

Gewinn nimmt ab, Minderheitenanteil am Gewinn wird immer größer ?!  

448 Postings, 2618 Tage MB190Moin

 
  
    
1
28.04.20 17:53
Bin jetzt neuer Aktionär hier, habe wirecard den Rücken zugewandt und mich danach gleich hier eingedeckt.
 

1418 Postings, 2980 Tage KnightRainer..........

 
  
    
06.05.20 18:43
sicher keine schlechte Wahl.  

76 Postings, 817 Tage Nel182Unterbewertet?

 
  
    
18.05.20 18:52
Bin heute bei 4,60€ eingestiegen als Kleinstaktionär. Stand schon länger an der Seitenlinie.
Meiner Einschätzung nach ist Aroundtown stark unterbewertet.

Kurzfristig könnte ich mir jedoch nochmals niedrigere Kurse vorstellen - wäre für einen Nachkauf nicht schlimm.
Ich habe mir auf der IR Seite von AT mal das Immobilienportfolio angeschaut.
Dabei ist mir aufgefallen, dass doch ziemlich viele Hotels mit aufgeführt waren.
Hierbei werden einige Mietausfälle verursacht haben, die wiederum AT in der Bilanz fehlen werden.

Ansonsten habe ich nicht groß negatives gefunden. Bin gespannt und wünschen allen bereits Investierten steigende Kurse :)

P.S.: Hat jemand fundierte Infos inwieweit die Hotellerie die Q-Zahlen von AT beeinflusst haben werden?
 

263 Postings, 1612 Tage stksat|229130208Home-Office

 
  
    
20.05.20 13:24
Es wird befürchtet das dieser Trend anhält, geschäftliche Reisen sollten stark zurückgehen, was natürlich Büros und Hotels belastet. Demgegenüber hat sich auch schon viel verloren und ist stark unter dem Buchwert. Also wenn die Zahlen, am 27, nicht negativ überraschen, dann werde ich nachkaufen, sie ist trotz allen Problemen, zu stark unterbewertet.  

14 Postings, 876 Tage SirChrisNachkauf

 
  
    
20.05.20 16:26
Hab bei Kursen von 4,5x noch zweimal nachgekauft und mir noch mal über 1000 Stücke ins Depot gelegt - jetzt reicht es auch langsam, obwohl ich bei Kursen unter 4 Euro vermutlich nur schwer widerstehen könnte "ein wenig überzugewichten"  

164 Postings, 2401 Tage walker333Schaut Euch mal die neuen Meldungen an!

 
  
    
1
20.05.20 21:10
Schaut Euch mal die neuen Meldungen an!

So wollte ich es, beim Aktienrückkauf Vollgas geben bringt bei Kursen zum halben NAV viel mehr als Dividenden auszuschütten: ;-)

"Der Verwaltungsrat von Aroundtown SA verschiebt die Dividendenentscheidung und startet ein Aktienrückkaufprogramm"  

14 Postings, 876 Tage SirChrisals ich find den Plan gut

 
  
    
21.05.20 12:25
niedrige Aktienkurse für Rückkäufe und niedrige Objektpreise ausnutzen klingt eigentlich viel besser als sich mit Mühe die Dividende aus dem Vorräten zu leiern und dann davon auf Aktionärsseite 26,3 % an den Staat abzutreten - aber dem Kurs scheint der Plan aktuell nicht so hundertprozentig zu gefallen  

85 Postings, 766 Tage Johannes325Aktienrückkauf statt Dividende ist super

 
  
    
21.05.20 12:48
Also nehmen wir an, dass das Unternehmen etwa den gleichen Betrag für den Rückkehr ausgibt.Bei den aktuellen Kursen würde das folgendes bedeuten: 6,2% der Aktien wurden dem Markt entzogen. Unser Anteil an Gewinn und am Unternehmen würde um 6,6% steigen. Wir gewinnen dadurch 6,4%.Der Buchwert pro Aktie steigt von ca. 220% auf ca. 234%.  
Damit ist das eine tolle Nachricht und sehr zu begrüßen!  

63 Postings, 1374 Tage Modianoquellensteuer

 
  
    
21.05.20 12:52
Habt ihr Erfahrungen gemacht, mit der Quellensteuer? Fällt hier grundsätzlich Quellensteuer an auf Dividenden Ausschüttung?  

85 Postings, 766 Tage Johannes325Kleine Fehler, sorry

 
  
    
21.05.20 12:53
Rückkauf statt Rückkehr und würde statt wurde.  

85 Postings, 766 Tage Johannes325Quellensteuer?

 
  
    
21.05.20 13:09
Falls du aus Deutschland kommst, zahlt die Bank Abgeltungssteuer + Soli + eventuell Kirchensteuer für die Dividende direkt ans Finanzamt. Sofern der Freibetrag ausgeschöpft ist.  

63 Postings, 1374 Tage ModianoQuellensteuer

 
  
    
21.05.20 13:15
OK, ich dachte es gibt eventuell Probleme, da der Firmensitz in Luxemburg liegt. Sollte aber dann wohl kein Problem sein, da es ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt. Danke dir  

85 Postings, 766 Tage Johannes325Dividende ist grundsätzlich unsinnig,

 
  
    
1
21.05.20 13:35
Wenn NAV bzw. Buchwert pro Aktie über dem Kurs liegt. Also die Aktie unterbewertet ist - zumindest nach diesem Kriterium. Der Buchwert pro Aktie wird dann deutlich überproportional gesteigert durch Rückkäufe.  

566 Postings, 3232 Tage Lao-TseZahlen

 
  
    
27.05.20 07:44
sehen doch gut aus...  

72 Postings, 828 Tage Nobody62Ich finde keine

 
  
    
27.05.20 10:30
bereinigten Zahlen, sondern nur die, die ab 19.2. die TLG mit umfassen. Dass die besser sind als in QI/2019, ist ja wohl selbstverständlich. Interessanter wäre ein Vergleich der bereinigten Zahlen ohne TLG-Verschmelzung. Außerdem finde ich das Ganze nur in englisch auf der Homepage, was die Sache nicht einfacher macht... ;-)
Hat jemand mehr Infos?

 

1352 Postings, 6485 Tage SCHNAPSIAroundtown..

 
  
    
1
31.05.20 11:45
Scheint den Einbruch der Wirtschaft einiger Maßen gut überstanden zu haben im Gegensatz zu vielen anderen .
Sie werden wohl in der Zukunft wohl von ihren enorm hohen Cashflow profitieren und sehrwarscheinlich sich noch weiter gut und günstige Objekte einverleiben . Außerdem sehe ich ds sehr positiv für die langfristigen Aktionäre das die Dividende vieleicht gestrichen  wird ( ob für kurzfristige Anleger war es bitter ) aber mit dem Aktien Rückkauf Programm provitieren Die Anleger auf längerer sicht viel mehr weil es der Firma zu einer Wertsteigerung hilft .
Ich sehe auf Grund des Aktien Rückkauf Programm mindestens einen Kurs von 8 bis 8,50 ? bis zum Jahres Ende!
Also alles nur meine Meinung .

MfG
SCHNAPSI
 

448 Postings, 2618 Tage MB190Schnapsi

 
  
    
31.05.20 16:16
Moin,
Das sehe ich absolut genau wie Du! Ich bin sehr optimistisch wegen des breit aufgestellten Portfolios. Zudem finde ich die Dividende Entscheidung absolut richtig! Ich könnte mir vorstellen das Aroundtown nach der Krise hier sehr gestärkt rausgeht und die Aktionäre mit höheren Kursen und regelmäßigen netten Dividenden belohnen wird! Bei deutlich niedrigeren Kursen würde ich definitiv nachkaufen.

 

616 Postings, 892 Tage LannigstaARP

 
  
    
02.06.20 14:14
Absolut richtige Entscheidung das ARP jetzt durchzuziehen.
Uns Aktionäre kann es freuen da es sich positiv auf den Kurs auswirken wird.
Aktuell haben wir den Spitzenplatz im MDAX was den heutigen grünen Tag betrifft.
Das ARP zeigt auch Vertrauen ins eigene Unternehmen.
Einstiegskurse von weit unter 5 Euro werden wir vermutlich so schnell nicht nochmal sehen.
Mal sehen wie die nächsten Tage verlaufen werden.
Was schnell steigt fällt auch oftmals wieder schnell zurück.
Ich denke aber wir werden nachhaltige Kurse gen Norden sehen.  

974 Postings, 1196 Tage Revil1990über 5

 
  
    
02.06.20 14:21
sollte es erstmal bleiben. wenns im herbst winter nochmal richtig kacke läuft haben wir nochmal 4er kurse ...  

448 Postings, 2618 Tage MB190Das denke ich auch

 
  
    
02.06.20 14:22
Das zeigt wirkliche großes Vertrauen. Ein Top Pick unter den Europäischen Werten wie ich finde!
 

1132 Postings, 3321 Tage chaculBin

 
  
    
04.06.20 09:36
jetzt auch eingestiegen nach dem heutigen Rücksetzer. Gehts noch tiefer, stocke ich auf. Ich denke aber viel nach unten sollte nicht gehen.  

448 Postings, 2618 Tage MB190Stellt sich nur die Frage

 
  
    
1
04.06.20 11:20
Wie es im allgemeinen mit den Gewerbe Immos weiter geht in Zukunft. Welche Meinungen habt ihr dazu, vielleicht Beispiele aus eurem privatem Umfeld? Bei mir ist es so, dass eigentlich alle Leute aus dem Büro auch wieder zurückgekommen/müsse, aber der Wunsch nach Homeoffice jetzt zugenommen hat.
Ich denke das wird sehr gemischt ausfallen, aber wegen den Klimaziele, könnte ich mir vorstellen, dass es durch die Politik sogar verstärkt gefördert wird. Wieviel % machen Büro Immobilien des Portfolios aus?  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben