Dyesol LTD, es geht weiter !

Seite 503 von 510
neuester Beitrag: 25.04.21 02:20
eröffnet am: 21.08.06 18:03 von: Boersenharry Anzahl Beiträge: 12743
neuester Beitrag: 25.04.21 02:20 von: Gabrielexqpja Leser gesamt: 2145991
davon Heute: 147
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 501 | 502 |
| 504 | 505 | ... | 510  Weiter  

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMEs gibt immer Menschen,

 
  
    
1
26.04.17 12:03

die Infos aus der Altpapiertonne den Berichten einiger User vorziehen.
Und diese Form von höchst seltsamen Lebewesen muss sich in 4 Wochen mit den Berichten aus der Altpapiertonne begnügen. Diese Geschöpfe haben es nicht begriffen, dass es nicht zu jedem Bericht einen Link gibt. Wenn es so wäre, würden die Zeitungen und Journale aufgrund der vielen Links bald das doppelte Volumen erreichen.

Wissen aktuell:smile
Hier erfahren Sie alles über aktuelles Wissen  aus der  Blauen Altpapiertonne
tongue out

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuund weg.

 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesRecht hast Du, alter Haudegen :-)

 
  
    
26.04.17 12:08

Wie ich schon schrieb: Ich habe durchaus Ernst zu nehmende Infos, dass die Massenproduktion in 4 - 8 Wochen los geht.


Den Link dazu kann ich 12.2020 nachliefern cool?

 

1585 Postings, 4287 Tage granddadmoby

 
  
    
26.04.17 12:30
sorry- aber ein Bericht ohne einen Beweis (link) entspringt meist der Phantasie...
oder dient der Manipulation...  

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMIch finde es schon sehr merkwürdig,

 
  
    
2
26.04.17 12:33
dass sich hier und bei WO zwei Personen anmaßen darüber zu entscheiden was die User in den Foren lesen dürfen.
Diese zwei Personen halten die restlichen Leser für so stark minderbehirnt, dass man ihnen eine eigene Entscheidung bezüglich der Inhalte einiger Berichte nicht zutraut und diese löschen lässt.
Das nenne ich freie "Berichterstattung"

Gruß an die Lobbyisten der Energieerzeuger .

Tschüss uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuund weg.



 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesAch Moby, nicht schon wieder :-)))

 
  
    
1
26.04.17 13:36

Soll ich mal einige Berichte von Dir hier einstellen, in denen Du (auf WO) geschrieben hattestt, dass Du  wüßtest, dass Produktionshallen schon aufgebaut wurden und die Produktion bei TATA kurz vor dem Beginn steht und ähnlcies Seemannsgarn --- natürlich ohne Link. tongue out  Wo sollte er auch herkommen --- ohne Produktionshalle laugthing

Ja, Seeleute sehen sogar manchmal Geister und Riesenschlangen!


 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMKomm duch mal aus deiner Altpapiertonne raus.

 
  
    
2
26.04.17 15:19

Gerne kannst und darfst du die Berichte über die Pilotlinie TATA Dyesol und meine Berichte
zu dieser Pilot-Produktionsanlage bei TATA hier noch einmal einstellen. Und auch alles über die weit über 20 Mio. Pfund welche die Regierung in diese investiert hat. Nur hat Dyesol den Weg der DSC verlassen und somit aufgegeben. Bei TATA habe ich schon sehr früh Interessenskonflikte (bezüglich Atom Kernkraftwerksbau  und Öl Lobby Bau der Bohrtürme) erkannt und diese auch gepostet. Und ja, es war wieder einmal falsch von mir dieses Forum verfrüht mit Wissen zu beliefern. Also bleibt schön friedlich in eurer Altpapiertonne.
In diesem Forum ist man sage und schreibe wieder im Jahr 2011 angekommen.

Nun Ja wer es brauch.


 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMHier noch ein Bild aus 2011 mit Link

 
  
    
26.04.17 15:22

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMMehr infos aus dem Jahr 2011

 
  
    
26.04.17 15:59

über Stand damals 2011 TATA / Dyesol. Wer will findet auch viele Infos und Bilder über die TATA / Dyesol Zusammenarbeit im Net. Es gibt Menschen die glauben alles (und nur das) was in Google geschrieben und mit einem Link belegt ist. Na jaa und wie wir wissen, Google und eigene Meinung das geht gaaarrrr nicht. Eben weil kein Link.smile

Und wer nichts zum Thema Dyesol schreibt und nur zum Schutzinnocent der Leser hier im Forum die Beiträge zu Dyesol löschen lässt, der braucht auch keine Links. Aus diesem Grund schreibt hier und bei WO keiner mehr. Das erspart uns die Zeit und den Aufpassern das Löschen der Beiträge.

Weitere Infos wie immer über BM und @Mail.

Auf gehts. Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuund weg.




 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesWeitere Infos wie immer über BM und @Mail.

 
  
    
26.04.17 16:07

OK, das wäre schon mal ein Fortschritt zu einem vernünftigen Thread cool

Und man kann nur hoffen, dass es weniger Beiträge gibt; es gibt ja auch nichts zu berichten cry?

 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMRichtig Pepp,

 
  
    
26.04.17 17:17
wer nur im Kabüffchen hinter dem Monitor sitzt, hat auch nicht viel zu berichten.
Wer reist, lernt viele interessante Menschen kennen.
Ich stelle immer wieder fest, dass die Welt ein Dorf ist.

Nun ab in die Koje.
 

338 Postings, 3968 Tage hurry_plotter.1983Quartalsinformation vom 28.04.2017

 
  
    
1
01.05.17 12:31
interessanter Ausblick:
"At Queanbeyan headquarters, where the focus is on glass substrate prototyping, we are working towards higher performing mini ? MAD panels. Significant progress has been achieved on active area improvement with better scribing tools and techniques. The final mini ? MAD 450 mm x 650 mm prototypes are due for completion at the end of June with translation into larger 600 mm x 1200 mm MAD panels considered to be a manageable step, especially for retention of underlying performance characteristics."
Somit sollen Ende Juni die MAD in der Größe von 600 mm x 1200 mm vorliegen.
Finanzen:
Cash - Bestand am Quartalsende: $A 1.773.000;
Cash - Bedarf für das kommende Quartal: $A 3.224.000;
Unterdeckung: $A 1.451.000;
Die zugesagten "grants" sind dabei noch nicht berücksichtigt.
Es wird interessant werden, wie Herr C. den Finanzbedarf seiner Firma in den nächsten Quartalen abdecken wird.




 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMOne thing is certain:

 
  
    
02.05.17 08:57

Eine Firma die vor dem "Aus" steht bekommt weder  Gelder aus Awardeds noch  Gelder aus dem Steuertopf der Regierung. Wer an diese öffentlichen Gelder kommen möchte  muss schon einen sehr schlüssigen Businessplan vorweisen können.

Third Quarter FY 2017 ? Quarterly Report & Appendix 4C

Financial Quarter Highlights:

Dyesol is Awarded a $2.5MDepartment of Industry CRC-P Grant
   Technical Advisory Board

Thermal Cycling Milestone Achieved for Glass Modules
   Technical Advisory Board Milestone for

Metals Substrates Achieved
   Solliance/Dyesol achieve World Record of 12.6% Conversion

Efficiency for Roll-to-Roll PSC
   Phase 2 of VDL ETG Major Area Demonstration Prototype Project Completed

 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesDyeol hat schon 10 Jahre lang Businesspläne

 
  
    
1
02.05.17 14:55

Moby: "Eine Firma die vor dem "Aus" steht bekommt weder  Gelder aus Awardeds noch  Gelder aus dem Steuertopf der Regierung. Wer an diese öffentlichen Gelder kommen möchte  muss schon einen sehr schlüssigen Businessplan vorweisen können."

Ach nee! Seit über 120 Jahren bekommt Dyesol Gelder von Instituten und Forschungseinrichtungen und hatte wohl IMMER ein Businessplan parat. Trotzdem ist aus liquidDSC und DSSC nichts geworden --- totz Businessplan und den dann gezahlten Geldern. 

Noch hat Dyesol 1,7 M$ Liqudität, aber nur weil sie eine ähnlich höhe Summe geliehen haben frown 
(sihe Q3-Report - Punkt 3.5 der Zahlen).

 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesUpps

 
  
    
1
02.05.17 14:57
Seit über 120 Jahren bekommt... ---> Seit über 10 Jahren bekommt...

Auch wenn's vielen langjährigen Aktionären vielleicht wie 120 Jahre vorkommt :-))))  

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMPeppi

 
  
    
02.05.17 16:12
du bist und bleibst eine bashende Labertäsch.

Zb. ab 1.04.2017 beginnt die CRC-P-Subventionsvereinbarung.
Du lebst in der Vergangenheit.

Auszug aus dem sehr interessanten März Aurora.


Die CRC-P-Subventionsvereinbarung wurde am 24. März offiziell unterzeichnet und das Datum für den Projektbeginn ist der 1. April. Zu den ersten Projektschritten gehört der Abschluss eines ?Teilnehmervertrags?, der eine der Auflagen der Subventionsver-einbarung ist, sowie die Wahl eines Standortes für die Durchführung des Pro-jekts.
Diese CRC-P-Förderung wird Dyesol helfen, bei der kommerziellen Vermarktung der PSC-Technologie auch weiterhin ganz vorne zu stehen, und wir bedanken uns für die finanzielle Förderung, die vom australis-chem Bund mithilfe des Ministeriums für Industrie, Innovation und Wissenschaft gewährt wurde.  

5127 Postings, 6911 Tage Steff23Peppi - die ist nur die halbe Wahrheit

 
  
    
1
02.05.17 17:06
wie immer bei granddad und peppi...
Wenn man sich nicht auskennt wärs besser einfach nichts zu sagen. Bei granddad ist es sogar besser nicht einmal zu fragen... denn wenn man es ihm erklärt dreht er die Wort wie er sie braucht. Dyesol hatte 2015 bereits zwei funktionelle Prototypen, wobei sich nun herausgestellt hat, dass nur einer zum Prototypen zur Produktion taugt. eben wie so oft beschrieben.

Und nun zum peppi seine Finanzen. Derzeit sollten 6 Mio auf der Kannte sein und mindesten bis Oktober ausreichen:

"This seems possible if they can front-load the spending on the $1.9 CRC-Project:
1.8 + 2.5 (CommBank Advance) + 1.9 (CRC-Project) = ~$6 M
Come Oct, they receive $4 M from the Govt, pay back $2.5 M to CommBank and have $1.5 M left over."

Quelle: hotcopper
https://hotcopper.com.au/threads/...p;direction=previous#.WQieeWekJkA

Es scheint fast so als ob peppi schon viel Geld verloren hat und noch immer nicht über die dSSC und dergleichen hinweggekommen ist. Ja diese Projekte gabs alle und dieses sind alle nichts geworden weil ganz einfach die Technologie nicht marktreif war... na und??? Trotzdem, Förderungen gabs weil man sich davon viel erhoffte und wenn nun dieses Projekt ein Erfolg wird, dann waren die Vorprojekte auch nicht umsonst - so ist es eben wenn man ein neue Technologie auf den Markt bringen will...  

1100 Postings, 8460 Tage PebblesSprüche klopfen konnte Mobby schon immer

 
  
    
02.05.17 17:16

http://www.ariva.de/forum/dyesol-ltd-es-geht-weiter-266558?page=99#jumppos2485 cool
--------------------------------------------------Auszug daraus vom 20.05.2012:

Ich sehe bei Dyesol keinen Grund zur Panik.
Dyesol hat
1..keine Schulden
2..ist durchfinanziert bis min. 12.2012
3..die Kommerzialisiereng bei TATA, Pilkington, Permasteelisa, ERG Renew und Timo in greifbarer Nähe
4...die Aussage:

Kündigung der eigenkapitalgebundenen Kreditlinie

"Angesichts der ausgezeichneten Fortschritte, die in letzter Zeit bei der Planung für die kommerzielle Vermarktung der Technologie des Unternehmens mit seinen Hauptprojektpartnern gemacht wurden...   
usw. usw.
--------------------------------------------------
?Und dazu die AGM-Präsentation von Dyesol:

http://www.dyesol.com/media/wysiwyg/asx/2012/049-2012-AGM-Presentation-30112012.pdf

The same procedure as every year tongue out  


 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMUnd noch einmal,

 
  
    
02.05.17 17:18

es ist kein Kredit im klassischen Sinne.
Hört der Bericht bei dir bei punkt 3.5 auf laugthinglaugthing

Versuche es mal mit Punkt 8.2. NIL = keine

und sehr wichtig Punkt 8.4 " Da werden Sie geholfen laugthingtongue out

 

1585 Postings, 4287 Tage granddadach steff...

 
  
    
1
02.05.17 17:19
ach steff...Du kannst es einfach nicht lassen, hier Deine Unwahrheiten zu verbreiten.
Dyesol hatte 2015 noch keine Prototypen, das hat Caldwell selber ausgesagt-und der muss es ja wohl wissen.Besser als Du.
Auch die von Dir hier  kürzlich genannte Zusammenarbeit mit Panasonic ("Dyesol-sollianec-Panasonic-Perowskit-Module) gibt es nur in Deiner Phantasie, RC hat  bestätigt, dass eine Zusammenarbeit mit panasonic weder existiert,noch angestrebt wird.
Also, träum ruhig weiter, aber behalt Deine Träume für Dich...
Natürlich musst Du mich hier persönlich angehen, weil ich Deine Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfe..sowas mag keiner an der Börse..  

1100 Postings, 8460 Tage PebblesHabe ich auch nicht behauptet :-)

 
  
    
02.05.17 17:26

Moby:"Es ist kein Kredit im klassischen Sinne" 

Es ist ein Vorschuss --- der aber die von Steff dargestllten Finanzmittel reduziert!
Und die 6 M$ die Steffi erwähnt --- tja, die reichen gerade mal so ca. 6 Monate. Und dann?

 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMHy du lebende

 
  
    
02.05.17 17:39

Altpapiertonne,
Ja das war 2012 mit der alten und toten DSC die aber sehr vielversprechend war.
Diese alte Technik hat Dyesol nicht dümmer gemacht. Dyesol hat die Schwächen von DSC erkannt und kann einiges aus dem erworbenen Wissen aus dieser Zeit für die PDSC verwenden.
Das nennt sich Forschung.
Und das was ich 2012 geschrieben habe würde und werde ich auch heute wieder schreiben.
Juni / Juli wird sehr interessant.

Dyesol ist noch immer Schuldenfrei.

Wenn einem die Argumente fehlen versucht man es mit alten aus dem Zusammenhang gerissenen

Berichten.

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuund weg

 

1100 Postings, 8460 Tage PebblesJo mei Moby ...

 
  
    
02.05.17 17:47

immer wieder die gleiche Hoffnung? cool
Ähnliche Sprüche hast Du schon bei der "liquidDSC-Technologie" gemacht, dann bei der DSC-Technologie und nun wieder bei der PSC-Technologie. surprise

Aber klar: Diesmal weißt Du es besser --- die anderen beiden Male --- das war dann wohl nur ein Scherz von Dir money mouth Genauso wie Du jeden angemacht hatte, der es damals bezweifelte tongue out?

 

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMUnd dann

 
  
    
02.05.17 17:48
gibt es weitere Zuschüsse. Siehe Aurora März und viele Berichte aus den Newspapers. Es gibt viele Töpfe in Europäische, Australischen und auf der ganzen Welt die diese neue Technologie fördern.

Und wenn morgen die ersten Atomaren Raketen fliegen, na ja dann liege ich mal wieder falsch in meiner Darstellung. Wer kämpft muss auch Rückschritte verkraften können.

Tschüss du alte Labertäsch aus der Altpapiertonne.  

955 Postings, 6109 Tage MobydickDOIMAch

 
  
    
02.05.17 17:56

1100 Postings, 8460 Tage PebblesDas wird aber nicht reichen

 
  
    
02.05.17 18:08

Ich gehe von einer fetten KE aus. Egal wie.


Ob die Aktionäre wieder zuschießen müssen oder aber ein Investor herein geholt wird oder eine Tochter gegründet wird, die dann die Gewinne abschöpft, oder, oder, oder  --- es wird zu einer weiteren größeren Verwässerung führen.

Sicher nicht zum Wohle der bisherigen Aktionäre und eines schon ergrauten Seebärs!

 

Seite: Zurück 1 | ... | 501 | 502 |
| 504 | 505 | ... | 510  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben