UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Cegedim (WKN:895036)

Seite 203 von 223
neuester Beitrag: 27.05.22 10:13
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 5561
neuester Beitrag: 27.05.22 10:13 von: Scansoft Leser gesamt: 1249541
davon Heute: 582
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 223  Weiter  

190 Postings, 7896 Tage cadStell dir vor

 
  
    
08.12.21 07:13
wo der Kurs stehen würde, wenn die das nicht machen würden.  

46 Postings, 3204 Tage syrtofuDas ist schon frustrierend...

 
  
    
10.12.21 10:08
was könnte der Grund für den Absturz sein? Ist mein letztes Post mit der Altlastenklage irrelevant, kennt sich da jemand aus - betrifft ja eigentlich nicht mehr Cegedim.
Sind die rückläufigen Umsätze in HP eigentlich auf die Umstellung auf SaaS zurückzuführen, diese sollten doch zumindest konstant bleiben oder verliert man Marktanteile?

Die Kurse jetzt sind aber schon so niedrig - da habe ich keinen Bock zu verkaufen.  

5029 Postings, 1730 Tage clever und reichBei Cegedim sind die Kursschwankungen

 
  
    
1
10.12.21 12:13
meistens nicht nachvollziehbar. Aber in regelmäßigen Abständen geht´s dann wieder hoch. Das Volumen ist auch nicht doll, gerade einmal 3000 Stück heute. Ist irgendwie alles nicht aussagefähig. Vielleicht hat es aktuell noch etwas mit Window Dressing zu tun, dass läuft aber wohl nicht das ganze Jahr. (-:  

678 Postings, 4644 Tage HandbuchEs fehlt halt

 
  
    
11.12.21 09:33
ein Impuls. Die Wiederaufnahme der Dividendenzahlung wäre m.M.n. so einer.  

92 Postings, 3008 Tage chicks4freeWas soll man dazu noch sagen.

 
  
    
13.12.21 11:14
Das nächste Tief. Auf Jahressicht

 

92 Postings, 3008 Tage chicks4freewieder ordentlich im Minus...

 
  
    
13.12.21 11:15

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftNa ja, ist halt

 
  
    
13.12.21 11:35
der übliche Kursverlauf. Cegedim als ständiges Windows Dressing Opfer:-) Kann man ja mittlerweile ganz gut traden. Anhand des Charts, kann man auch sehen, dass das Risiko auf diesem niveau überschaubar ist, zumal Cegedim eher positiv als negativ überraschen sollte. Trigger für 2022 sind für mich, Fertigstellung der Maiia Plattform und Verlustreduktion und weiteres Wachstum der Data Sparte.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftLetztlich ist die Rechnung jetzt

 
  
    
1
13.12.21 14:58
ab 2022 einfach. 2023 sollte Cegedim wg. Maiia und Data zumindest eine Ebitmarge von 10% schaffen und (mit 20 Mill. anorganischen Wachstum) rd. 600 Mill Umsatz erreichen. Ein KUV von 1, würde dann einen Kurs von EUR 44 bedeuten. Also eine auskömmlcihe Rendite darstellen.  Wenn der Kurs heute in 2 Jahren da steht wo er aktuell steht, haue ich in den Sack und will den Namen Cegedim dann nie wieder hören.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

678 Postings, 4644 Tage Handbuch@Scan

 
  
    
13.12.21 15:48
Dann kennen wir doch den Kursverlauf. Es wird noch 2 Jahres Siechtum geben und nach Deinem Ausstieg geht es steil nach oben. :))  

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftYep, so wird es dann leider

 
  
    
13.12.21 15:54
kommen. Aber irgendwann reichts dann auch mit der Bude. Trotzdem sehe ich - wohl als einziger - sehr visible Chance. Reicht ja alleine schon aus, wenn man den Maiia Verlust von über 10 Mill. bis 2023 auf break even bringt. Dann würde Cegedim schon zweistellige Margen erzielen. Mitte 2022 sollen alle Prxismanagement Module von Maiia entwickelt worden sein. Danach dürften die R&D Kosten auch wieder zurückgehen, dies war das zentrale Projekt bei Cegedim, weitere in dieser Größenordnung stehen nicht an.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

678 Postings, 4644 Tage HandbuchDen Effekt aus Kostenreduzierung

 
  
    
13.12.21 16:08
halt man aber nur einmal. Dann ist er eingepreist. Langfristig muss der Laden auch mal wieder ein vernünftiges Wachstum hinbekommen. Man ist schließlich in einer Boombranche! Und vielleicht (auch wenn es aktuell undenkbar ist) auch mal an der Kapitalmarktkommunikation arbeiten.

Dem Kurs würde es kurzfristig vielleicht schon mal helfen, wenn man wieder eine Dividende zahlen würde...  

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftAlso mehr als

 
  
    
13.12.21 16:16
5% p.a. plus 1-2% anorganisch wird Cegedim in den nächsten Jahren nicht wachsen. Dies würde aber bei 80% wiederkehrender Erlöse völlig ausreichen, die Margen dramatisch zu steigern, wenn man nach Fertigstellung der Maiia Plattform vermehrt auf die Kosten schauen würde.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

155 Postings, 286 Tage The_JackalIch bewundere Euch ja doch,

 
  
    
13.12.21 17:22
dass Ihr diese Aktie so lange ertragen könnt. Ich bin zwar auch weiterhin dabei, aber ich ertrage es bald  nicht mehr. :(  

105776 Postings, 8111 Tage KatjuschaDas Problem bei ausländischen Aktien ist halt

 
  
    
13.12.21 17:31
immer, dass man bestimmte Entwicklungen nicht wirklich schnell nachvollziehen kann, zumal noch die Sprachbarriere dazu kommt.

Mal hypothetisch angenommen, in Frankreich wird derzeit hinsichtlich Corona über irgendwelche Einschränkungen diskutiert, die Cegedim negativ betreffen. Solange das nicht adhoc-pflichtig ist, bekommen wir das garnicht mit. Wir können uns immer nur grundsätzliche Gedanken machen, durch was Cegedim operativ beeinflusst wird.
Bei deutschen Aktien/Unternehmen hingegen würde man es mitbekommen und gegebenenfalls beim kleinsten Problem mal die IR anschreiben.
Insofern liegt manches eher im dunkeln wenn man Aktien wie Cegedim kauft.

Fakt ist, aktuell ist irgendwer Großes am Verkaufen, warum auch immer. Charttechnisch sieht es richtig meis aus. Kein Uptrend mehr, keine wirkliche Unterstützung bis 19-20 ?. Sehr ernüchternd. Das einzig positive, an das man sich klammer kann, ist, dass es bei Cegedim schon häuifiger gegen Jahresende zum Ausverkauf kam. Unter Umständen gehts also auch jetzt wieder auf 19-20 ? zurück, aber dann im nächsten Jahr aufwärts. Allzu optmistisch klngt aber auch das nicht.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

4676 Postings, 4822 Tage DiskussionskulturWie so oft

 
  
    
13.12.21 20:12
4K:
Kluge Köpfe katastrophale Kurse  

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftDeswegen betreiben

 
  
    
13.12.21 20:52
Kluge Köpfe auch Depotmanagement. Besserwisser hoffentlich auch.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

46 Postings, 3204 Tage syrtofuKönnte der Beginn eines zarten Bodens werden ...

 
  
    
14.12.21 09:34
wenn man sich ansieht, dass eine Esker inzwischen ca. 5x so teuer ist, erscheint die Bewertung von Cegedim geradezu lächerlich.
Sicherlich haben die (Esker) keinen so großen Wasserkopf oben drauf, aber wenn Cegedim nur an ein paar Stellschrauben dreht, müssten doch - gerade im Vergleich zur Peer-Group - deutlich Hebel für den Kurs da sein.
Sollen sie doch in 2021 den ganzen immateriellen Mist abschreiben und sich dann auf wesentliche Kennzahlen beschränken.  

80 Postings, 4009 Tage truemmerNews

 
  
    
14.12.21 09:35

80 Postings, 4009 Tage truemmerhier eine Übersetzung von DeepL

 
  
    
3
14.12.21 09:40
Boulogne-Billancourt, den 14. Dezember 2021
cegedim.cloud wurde von Paris La Défense für die Bereitstellung von IT-Infrastrukturdiensten und virtuellen Servern ausgewählt.
Paris La Défense wird sich auf das Fachwissen von cegedim.cloud im Bereich Hosting und Outsourcing kritischer Plattformen stützen, um
seine technologische Entwicklung fortzusetzen und seine internationalen Ambitionen zu erreichen.
Paris La Défense erstreckt sich über eine Fläche von 564 Hektar und ist das viertgrößte Geschäftsviertel der Welt mit 500 Unternehmen - ?
davon 41% ausländischer Herkunft, 75% Firmensitze und 15 Fortune-500-Unternehmen - und fast 180.000 Beschäftigten.
Seine heutigen Ambitionen sind hoch, da er versucht, die internationale Attraktivität und die Modernisierung
seines Geschäftsviertels. Die Entwicklung des Viertels wird sich vor allem auf die Belebung der öffentlichen Räume konzentrieren.
und die Entwicklung von städtischen Projekten.
Angesichts dieses Großprojekts und um den Bedürfnissen und Ambitionen von Paris angemessen zu entsprechen.
La Défense, bringt cegedim.cloud sehr unterschiedliche Teile seines Fachwissens ein, wie z. B. :
- Bereitstellung von hochverfügbaren virtuellen Servern, Betriebssystemen, Antivirenprogrammen und Speicher,
- Servicekontinuität durch die Replikation kritischer Systeme an entfernten Standorten und die Verwaltung von
Datensicherungen,
- Hochsichere Interconnection,
- Mehrere Netzwerkdienste, darunter die Bereitstellung eines zentralen Internetzugangs und von IP-Adressen, die Verwaltung von
von Domainnamen und SSL-Zertifikaten,
- Outsourcing-Dienstleistungen: Systemüberwachung, Audit, Verwaltung und Betrieb usw.
cegedim.cloud, zertifiziert nach ISO 27001, ISO 20000 und HDS für das Hosting sensibler Daten in seinen Rechenzentren.
Frankreich, konnte die von Paris La Défense erwarteten Anforderungen erfüllen. Die Proaktivität, die Personalisierung der Leistungen
angebotenen Leistungen und die Begleitung durch Cloud-Experten tragen zum Erfolg der neuen Zusammenarbeit zwischen
cegedim.cloud und Paris La Défense bei.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftEsker, Pharamgest und

 
  
    
1
14.12.21 09:54
die Multiple die Compugroup für Übernahmen zahlt. Die Bewertung ist im Peergroupvergleich schon seit Jahren jenseits von gut und böse.

Wichtig für den Kurs ist m.E., dass die hochmargige Data Sparte weiter wächst, diese wird von Cegedim erfreulicherweise gepusht (ausnahmsweise mal gute Kapitalallokation) und der Abschluss des großen Entwicklungsprojektes Maiia Plattform. Danach dürften die R&D Aufwendungen, die seit Jahren überproportional steigen, spürbar fallen mit entsprechenden Auswirkungen auf den FCF.

Wichtig ist schließlich, dass Cegedim keine Kohle durch dumme Übernahmen versenkt, aber hier hat man die Lektion wohl gelernt.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftLag hier ja schon

 
  
    
1
14.12.21 10:18
5 Jahre lang falsch, aber für die nächsten zwei Jahre bin ich schlicht aus dem Grund optimistisch, dass es keine negativen Überraschungen mehr gibt. Vielleicht ist man so schlau und schreibt für 2021 alles ab, was an immatriellen Müll noch bilanziert ist, da der Kurs jetzt eh im Keller ist.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftMan kann es kaum glauben,

 
  
    
1
21.12.21 17:47
aber der Kurs scheint tatsächlich um die 22 EUR einen Boden ausgebildet zu haben. Wahrscheinlich nur so lange, bis der nächste völlig Verzeweifelte Value Anleger aufgibt. Leider bin ich noch so jung, dass ich mir das Drama noch 2 Jahre antuen muss.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

678 Postings, 4644 Tage HandbuchOder

 
  
    
1
21.12.21 17:52
Du verkauft doch schon eher, damit der Kurs endlich steigen kann... ;)  

15712 Postings, 6122 Tage ScansoftNein, den Gefallen tue ich

 
  
    
21.12.21 18:06
euch Value-Hyänen nicht. Wir gehen hier alle zusammen zugrunde.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

249 Postings, 681 Tage PinnebergInvestValue-Hyände

 
  
    
21.12.21 19:02
das Wort kannte ich noch nicht  :)

Ich bin ja eher der Hunter.  

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 223  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben