UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,4%  MDAX 35.087 -0,1%  Dow 35.757 0,0%  Nasdaq 15.559 0,3%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.830 -0,5%  EStoxx50 4.215 -0,2%  Nikkei 29.098 0,0%  Dollar 1,1616 0,2%  Öl 85,3 -0,9% 

Läßt Du dich impfen ?

Seite 177 von 224
neuester Beitrag: 27.10.21 07:53
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 5590
neuester Beitrag: 27.10.21 07:53 von: Merz29 Leser gesamt: 444837
davon Heute: 2388
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179 | ... | 224  Weiter  

6292 Postings, 6498 Tage sue.vi...

 
  
    
3
24.09.21 00:03

Es sollte daran erinnert werden, dass die in VAERS gezeigten Todesfälle durch die Inokulationen nur kurzfristige (?sechs Monate für die Erstgeimpften) und für Kinder extrem kurzfristige (?ein Monat) sind [3].
Mittel- und langfristige Todesfälle müssen noch identifiziert werden und sind möglich aufgrund von ADE, Autoimmuneffekten, weiteren Gerinnungs- und Gefäßerkrankungen usw., die Zeit brauchen, um sich zu entwickeln. .............................
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Wert dieser COVID-19-Impfungen aus einer Kosten-Nutzen-Perspektive für die am stärksten gefährdete Altersgruppe nicht erkennbar ist, und für die am wenigsten gefährdete Altersgruppe ist er aus keiner Perspektive erkennbar.

It should be remembered that the deaths from the inoculations shown in VAERS are short-term only (?six months for those inoculated initially), and for children, extremely short-term (?one month) [3]. Intermediate and long-term deaths remain to be identified, and are possible from ADE, autoimmune effects, further clotting and vascular diseases, etc., that take time to develop. Thus, the long-term cost-benefit ratio under the best-case scenario could well be on the order of 10/1, 20/1, or more for all the demographics, increasing with decreasing age, and an order-of-magnitude higher under real-world scenarios! In summary, the value of these COVID-19 inoculations is not obvious from a cost-benefit perspective for the most vulnerable age demographic, and is not obvious from any perspective for the least vulnerable age demographic.

Appendix Da
PROBLEMS WITH TEST CRITERIA FOR DETERMINING COVID-19
 

6166 Postings, 1247 Tage telev1Altenpflege/Pflegekräfte usw.

 
  
    
4
24.09.21 03:54

250 Postings, 471 Tage Namor1Verschwörungstheorien

 
  
    
24.09.21 09:07
Damit nicht immer die selben gewälzt werden, hier mal eine neue:

Das Paul Ehrlich Institut ist nicht nach dem 1854 geborenen Paul Ehrlich benannt, so der nach dem 1932 geborenen Paul R. Ehrlich.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Paul_R._Ehrlich

"Ehrlich war 1968 einer der Gründer von Zero Population Growth."  

3878 Postings, 2858 Tage centsucherKekulé warnt vor unsichtbarer Corona-Welle

 
  
    
24.09.21 19:41

Kekulé warnt vor unsichtbarer Corona-Welle

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/...eptember-2021-100.html


Sehr interessant!

Aber fast alles schon bekannt.

 

3878 Postings, 2858 Tage centsucher#4406 Nun ja, den Bericht

 
  
    
24.09.21 20:28
sollte man sich schon anschauen.  

3878 Postings, 2858 Tage centsucherWeg ist er! :-))))

 
  
    
24.09.21 20:47

14339 Postings, 5582 Tage gogoldiese Pharma-Vertreter Spahn

 
  
    
1
25.09.21 05:25
und Lauterbach sollten sich einmal fragen warum immer mehr Druck auf Ungeimpfte, gerade einmal eine 5 % hörere Impfquote bringt !! ( im Bezug zu Ungarn )
hier gibt es nur eine Werbung ( frei Übersetzt )
...Bitte seien Sie so nett und gehen impfen, denken Sie einfach an Menschen die Ihnen lieb sind .....

das hilft mehr als Zwang, wie man an den Zahlen sieht
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

3878 Postings, 2858 Tage centsucherJedenfalls werde ich

 
  
    
25.09.21 09:47
dieses Jahr, wie immer, wählen gehen. Blöd halt für die, die ihr Vertrauen verspielt haben!  

1163 Postings, 725 Tage TobiasJSoviel zum Thema Spaltung ...

 
  
    
1
25.09.21 10:32
Wenn aus dem ?Impfzentrum? ein ?Giftzentrum? wird: In vielen Teilen Deutschlands gab es Angriffe auf die Zentren, zwei Bundesländer waren besonders betroffen. Zumeist ging es um Sachbeschädigung und Schmierereien, aber es gab auch körperliche Angriffe.

https://www.welt.de/vermischtes/article234013918/...-und-Sachsen.html  

54093 Postings, 5740 Tage Radelfan@gogol #05:52: Dafür biste noch Beweise schuldig!

 
  
    
25.09.21 11:08
>>>diese Pharma-Vertreter Spahn und Lauterbach <<<
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

14339 Postings, 5582 Tage gogolnur für Radelfan

 
  
    
5
25.09.21 11:21
Neben seiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter war Spahn zwischen 2006 und 2010 an einer Lobbyagentur beteiligt. Der Öffentlichkeit wurde dies erst durch einen Medienbericht im Jahr 2012 bekannt.[ Demzufolge beriet diese Firma schwerpunktmäßig Kunden aus dem Gesundheitssektor, während Spahn gleichzeitig als Gesundheitspolitiker im Gesundheitsausschuss saß. 2010 verkaufte Spahn seine Anteile an der Agentur mit der Begründung ?er habe den Eindruck eines möglichen Interessenkonfliktes vermeiden wollen.?
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14339 Postings, 5582 Tage gogolund zu Lauterbach

 
  
    
3
25.09.21 11:31
suche den Namen im Zusammenhang mit
Lipobay Bericht Spiegel ( glaube 2014 oder 2015 )
oder Reductill ( hier die Leitlinie/ Auftragsstudie vom Hersteller bezahlt )
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

11347 Postings, 1860 Tage raider7Im beisein eines Geimpften

 
  
    
3
25.09.21 12:42
würde ich NIE die Maske abnehmen, denn man weiss nie ob er Infiziert ist oder nicht+++++ und geimpfte beisammen müssen sich auch Schützen vor den anderen Geimpften.

Denn Geimpfte haben KEINE Antikörper und werden auch keine bekommen denn

denn der Impfstoff wirkt nicht gegen Covid19

Aber mit Genesenen die Covid19 hatten würde ich ohne Angst meine Maske ablegen denn ersten hat er Antikörper und 2tens habe ich auch Antikörper.

Also Mal ehrlich,,,, was soll das mit der 3ten Impfung wo die 2 ersten Impfungen Null Wirkung gegen Covid19 hatten..

Deshalb,,,, warum wollen diese .......... noch weiter Impfen.!?

Guter link unten

https://www.pravda-tv.com/2021/09/...r-genesener-und-nicht-genesener/  

11347 Postings, 1860 Tage raider7Im Dänemark + Portugal + Norwegen + Schweden

 
  
    
2
25.09.21 13:05
sind schon alle Corona Massnahmen gefallen,, keine Masken mehr und essen ohne Impfschein der Null wert hat + hatte.

https://www.sn.at/panorama/international/...nemark-gefallen-109262407

Andere Länder wollen Corona nun auf eine normale Grippe runterstufen und nur eine Grippe war es schon immer, "ausserdem scheinen nun genug Geimpft zu sein" +++++ um die eine Herdenimmunität ausslösen...lööölllööö

Und Abgerundet sein wird alles in 1-2 Jahren  

250 Postings, 471 Tage Namor1@ringrazio

 
  
    
1
25.09.21 21:07
Schwierige Frage! Noch vor Covid2019 gab es die Theorie (die wohl schwer überprüfbar ist), dass Viren konkurrieren. Also dort wo Influenza wütet können sich zb Rhinoviren kaum vermehren.

Das könnte ein Grund für die geringe Grippezahl im letzten Jahr sein, da Corona andere Viren verdrängte. Wenn nun Corona weniger wird, könnte sich Grippe wieder ausbreiten. Und würde auf eine Bevölkerung treffen die vor lauter Angst vor der abziehenden Schlange den anschleichenden Fuchs im Nacken nicht sehen kann.

Aber wie gesagt, Lehrbuchwissen ist das glaube ich noch nicht, alles noch sehr hypothetisch, wenn ich das recht verstehe.

Es besteht aber Hoffnung, dass die Inzidenzen trotz Erkältungssaison nicht sonderlich hoch werden. Die Geimpften werden weniger getestet und möglicherweise der oben beschriebene Effekt.  

11347 Postings, 1860 Tage raider7Keine guten infos zu Corona

 
  
    
26.09.21 10:54

1163 Postings, 725 Tage TobiasJPravda

 
  
    
3
26.09.21 11:23
Na klar. Die Zeitung heißt Pravda und kennt daher nur die Wahrheit. Das reicht als Beweis aus.  

11347 Postings, 1860 Tage raider7Warum eine 3te Impfung

 
  
    
1
26.09.21 11:58

1163 Postings, 725 Tage TobiasJraider

 
  
    
26.09.21 12:16
Kannst du mal aufhören, hier Pravda Links zu verbreiten?
Der Autor des Artikels soll sich mal mit den 800 Toten am Tag in Russland beschäftigen. Was für ein "Erfolg".  

1163 Postings, 725 Tage TobiasJRussland

 
  
    
26.09.21 12:19
Die offizielle Statistik bestätigte den Eindruck: Nach einem Hoch im August ging die Zahl der Neuansteckungen auf unter 20.000 zurück. Die Zahl der täglichen Toten blieb zwar hoch, überschritt die Marke von 800 im September aber nicht mehr. Mit erstaunlicher Präzision wurden Ergebnisse von 797, 798, oder 799 erreicht. Bis zur Wahl.

Doch nun gehen die Zahlen wie auf Kommando wieder hoch: Am Dienstag waren es laut Covid-Operationsstab 812 Tote, am Mittwoch 817, am Donnerstag 820 ? und dann eben der Rekord am Freitag mit 828 Toten. Auch die Infektionszahlen liegen wieder über 20.000.  

1163 Postings, 725 Tage TobiasJRussland

 
  
    
26.09.21 12:22
Quelle
https://www.derstandard.de/story/2000129923245/...hl-die-covid-gefahr

Hier sieht man was bei einer geringen Impfquote passiert. Aber informiert euch ruhig weiter bei Pravda und RT.  

11347 Postings, 1860 Tage raider7hi TobiasJ

 
  
    
1
26.09.21 12:41
Da du was verstehen scheinst und die Impfungen verteidigst

Denn Fakt ist dass die beiden ersten Impfungen NULL wirkung haben gegen das Virus+++++  deshalb ich meine dass die Impfstoffe nicht gegen Das Corona Virus gemacht wurden..

Könntest du mir den Wert einer 3ten "Auffrischungsimpfung" Erklären  

1163 Postings, 725 Tage TobiasJraider

 
  
    
26.09.21 13:08
Du nimmst es als gegeben, dass die ersten beiden Impfungen nicht wirken. Die relevanten Institute sind anderer Meinung. Warum sollte ich dannit dir über eine dritte Impfung streiten?  

1163 Postings, 725 Tage TobiasJraider

 
  
    
26.09.21 13:17
Was du in der Pravda liest, ist bereits interpretiert:

"Nun muss man folgendes dabei berücksichtigen: In der Woche 35 (also letzte Woche) waren bereits 68,44 % der Bevölkerung einmal geimpft und 62,7 % der Bevölkerung vollständig (also maximal doppelt) geimpft. Das bedeutet ? wenn man vom allseits propagierten Impfschutz von etwa 95% ausgehen würde und ? nicht ganz korrekt ? aber der Einfachheit halber von 100% Schutz ausginge ? , dass nur noch 37,3% der Bevölkerung empfänglich für eine Infektion durch Covid wären, davon aufgrund der Impfprioritäten zum größten Teil junge Menschen."

Wir wissen aber bereits, dass die Delta Variante deutlich ansteckender ist und die mRNAs eine geringere Wirkung haben. Die Argumentation auf Basis von 95% oder Mal eben auf 100% (der Einfachheit halber - kopfschüttel) zu führen ist mindestens falsch, vermutlich aber bewusst manipulativ.  

Seite: Zurück 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179 | ... | 224  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben