UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 642
neuester Beitrag: 07.03.21 23:04
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 16033
neuester Beitrag: 07.03.21 23:04 von: clever_hande. Leser gesamt: 3044555
davon Heute: 78
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
640 | 641 | 642 | 642  Weiter  

2545 Postings, 4113 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    
19
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
640 | 641 | 642 | 642  Weiter  
16007 Postings ausgeblendet.

214 Postings, 166 Tage JeDorsGenau

 
  
    
04.03.21 20:13

10 Postings, 414 Tage Hans WilliDeutsche Telekom steht für Germany

 
  
    
7
04.03.21 21:48
Aber das Forum steht für Eigensinn und Zweiklassengesellschaft. Ich persönlich möchte mich zum unteren Mittelstand dazurechnen - alleinlebend, kinderlos, ganz kleine Mietwohnung, aber sehr gute Lage, Mitte 40, Ingenieur im Ost-Mindestgehaltsniveau 3000? Brutto, aber trotzdem mit der Welt zufrieden. Nein das Leben machen zudem noch andere Dinge aus. Gesundheit und Freunde - auch das ist für mich Luxus, der nur sehr geringfügig für mich in Erfüllung gegangen ist. 15.300 Stück Telekom Aktien sind da ein Trostpflaster - mehr aber auch nicht. Ich wünsche mir damit aber noch was kleines und wertiges in der Oberlausitz. Vielleicht wird's noch was damit. Mehr will ich garnicht.  

4853 Postings, 2729 Tage Foreverlong@ Hans Willi

 
  
    
05.03.21 07:04
Da hast Du auch immer ca. 10.000?/Anno Zusatzeinkommen, steuerfrei ausgezahlt.  

4853 Postings, 2729 Tage ForeverlongUnd da Du das Geld ja nicht brauchst

 
  
    
05.03.21 07:11
kannst es direkt reinvestieren, dann reichts auch irgendwann für die Oberlausitz. Ich würde allerdings nicht alles in eine Aktie stecken, um das Risiko etwas zu verringern. Wie wäre es mit Bayer ? Ich denke mit Sicht auf 5-10 Jahre hättest Du damit viel Freude ;)  Oder im Ausland Zb.: Coca-Cola oder Shell.  

214 Postings, 166 Tage JeDorsHeute ist der sturz

 
  
    
05.03.21 08:15
Auf 14.50 vorprogrammiert  

4853 Postings, 2729 Tage Foreverlong@JeDors

 
  
    
05.03.21 08:21
Heute bist Du ganz sicher ?  

928 Postings, 2676 Tage Globallosermein lieber hansi

 
  
    
05.03.21 08:27
die boerse ist keine ponyhof ,da gibts noch die shortseller,und die versuchen heute maechtig kohle zu scheffeln .jetzt wird sich zeigen ob der trend aus wachstumsaktien in sichere dividendenzahler traegt ,nimm an der boerse immer soviel du kriegen kannst 😀.bei 14.50 stock ich meine 40k tk aktien auf ,sind dan mehr als 4 prozent return on invest. 120 milliarden schulden da gibts risiko bei refinazierung wen die zinsen am langen ende in amiland steigen  

6 Postings, 94 Tage Curtis86@Hans Willi

 
  
    
2
05.03.21 08:38
Dein Kommentar oben gefällt mir gut, aber ich muss mich Foreverlong hier anschließen. Um Himmels Willen, bitte investiere nicht dein ganzes Erspartes in eine einzige Aktie!! Ich tendiere zwar auch dazu, dass die Telekom ein vermeintlich sicherer Hafen ist und mehrjährige Dividendenzahlungen haben dir vielleicht auch schon Profit gebracht, aber bitte streue dein Risiko.
Ich würde nie mehr als maximal 10 Prozent des verfügbaren Kapitals auf eine Aktie setzen, besser wären 5 Prozent. Es gibt so viele andere gute Aktien auch mit guter oder gar besserer Dividende.

Aber nun zum Thema: Gestern waren ja viele meiner Positionen wieder dunkelrot. Der Fed Chef Powell konnte die Anleger in den USA wohl nicht beruhigen. Schreckgespenst Inflation und seitgende Anleihenrenditen sind allgegenwärtig. Meint ihr, dass noch ein richtiger Abverkauf stattfinden wird? Ich bin im Moment sehr, sehr unsicher wie man es richtig machen soll.  

1102 Postings, 4772 Tage oranje2008@Hans Willi:

 
  
    
05.03.21 09:46
Puh...

Wenn dem so ist, wie du schreibst, dann solltest du
1) realisieren, dass eben Deutsche Telekom nicht für Deutschland steht, sondern nur für den Ursprung in Deutschland und heute das wichtigste Land jenseits des Atlantiks liegt
2) Du solltest mal diversifizieren, aber dich nicht von irgendwelchen "Experten" in irgendwelche wahnwitzigen Wachstumsaktien abschieben lassen ;)

Ansonsten: Die Preisverhältnisse sind unterschiedlich und mit 3 Tsd. EUR hast du in der Oberlausitz nunmal eine viel bessere Kaufkraft, als in München oder Frankfurt.  

471 Postings, 1610 Tage MäxlHansWilli@

 
  
    
05.03.21 11:51
Geht es dann nach Waltersdorf?
Hr.Kretschmer beim Schnee schaufeln helfen.
Oder eher Zittau bzw .Görlitz.
Immerhin haben beide Plätze einen hohen Freizeitwert.  

43 Postings, 3665 Tage nordlicht71Risikostreuung

 
  
    
05.03.21 11:57
@Curtis86 @Hans Willi: Kann mich da nur anschließen. Bei mir macht die DTE momentan gut 5% meines Depots aus. Würde bei entsprechender Charttechnik auch noch weiter aufstocken, aber keinesfalls über 10% gehen.

Ob es an den Märkten noch mal richtig runtergeht, weiß letztendlich niemand. Gerade in den Wochen vor den Hauptversammlungen sollte aber das Risiko bei Dividendenwerten wie der Telekom, die ja eh nicht besonders volatil ist, begrenzt sein.  

4192 Postings, 4555 Tage clever_handelnhaben reichlich luft

 
  
    
05.03.21 14:18
Über 20Euro. Insofern warum nicht auch größere Portionen im Depot. Nach unten hat man hier das stärkste Fundament. Auch wichtig dieses zu honerieren. Bleibe jedenfalls positiv mit 20,21Euro fieses Jahr rechne ich schon.  

1189 Postings, 1687 Tage earnmoneyorburnmo.Schödors

 
  
    
05.03.21 18:08
da hättste mal besser Wasserstoff-Werte geshortet, als dich am Fels in der Brandung TELEKOM abzuarbeiten.
Aber jeder nach seinem Gusto :-)  

928 Postings, 2676 Tage Globallosertk ist jetzt ,wie haertester granit

 
  
    
05.03.21 18:23
der welt ,da beisst er sich die zaehne aus ,und geht auch bald ko wie der boxpromotor den haben die short anscheinend in die insolvenz getrieben .😂😂  

4192 Postings, 4555 Tage clever_handeln15.10 heute Wochenschluss

 
  
    
05.03.21 19:29

1189 Postings, 1687 Tage earnmoneyorburnmo.Eher

 
  
    
1
05.03.21 20:28
wird Schalke noch Meister, als dass Schödors hier mit Shorts was holt.  

43 Postings, 3665 Tage nordlicht71Ja, und eher

 
  
    
05.03.21 20:54
übernimmt TMUS die Mutter DTE für 25 Euro je Aktie!

Zum Wochenende noch was zum Schmunzeln für alle Boxfans. Ein Klassiker:

 

214 Postings, 166 Tage JeDorsTMUS übernimmt zu

 
  
    
06.03.21 00:24

241 Postings, 130 Tage Alive7,61

 
  
    
1
06.03.21 09:30
Das ist die Dividende die uns bald erwartet, wenn Telekom bei 100 ? steht ;-)  

43 Postings, 3665 Tage nordlicht71Ausführliches Interview

 
  
    
1
06.03.21 14:18
mit Tim Höttges. Interessante Einblicke in die Person und den Konzern.

 

24098 Postings, 3915 Tage xpressMein Respekt an Hansi !

 
  
    
06.03.21 17:34
Hallo Jungs,

Erstmal den Mut haben so viel in 1 Aktie zu stecken gehört eine Menge Respekt dazu !

-
15.300 Stück Telekom Aktien sind da ein Trostpflaster - mehr aber auch nicht. Ich wünsche mir damit aber noch was kleines und wertiges in der Oberlausitz. Vielleicht wird's noch was damit.
-

Ich persönlich habe auch oft überlegt ob ich nicht eine Wohnung die ich vermietet habe, Verkaufe und ebenfalls in TK investiere. Dank Zahlung der Div aus den Kapitalrücklagen - steuerfrei solange ich nicht verkaufe. Allerdings habe ich eine Familie und daher noch weitere Verpflichtungen als nur auf auf mich und mein Herz zu achten.

Glaub ohne Familie hätte ich es auch geschafft. Habe auch Wirecard überlegt ;)


Vielleicht kann der Hansi aber uns allen ein Tipp geben wie mit so einem Wert in 1 Aktie gut schlafen kann.

Lerne gern dazu.

Gruss Xpress ! Respekt !
 

10 Postings, 414 Tage Hans WilliSehr hohe Sicherheit der T-Aktie

 
  
    
1
06.03.21 23:49
Bei allen anderen DAX-Werten - außer im Moment auch bei Eon - würde ich bei diesen sehr hohen Kursen niemals einsteigen. Da hätte ich schon meine Bedenken. Die T-Aktie hat bei dem niedrigen Kurs, dem technischen Bereich und dem akkuraten Wirken ihrer Manager und Ingenieure ein sehr niedriges Risiko und könnte nur durch interne Sabotage oder Missmanagement zerschlagen bzw. finanziell ruiniert werden. Das hätte zuletzt der guten alten ThyssenKrupp fast das Leben gekostet. Ich freue mich, dass sie es nun offenbar schaffen, das Ruder rumzureißen. Aber beide Bereiche sind garnicht vergleichbar auch wenn beide auf ihrem technischen Gebiet weltführend sein müssen, um Globalplayer zu bleiben.

Ich schlafe mit der T-Aktie besser den je und sehe darin überhaupt kein Risiko. Nicht bei 15,01? Einstieg.
 

188 Postings, 4897 Tage Schmidti68Telekom...buy

 
  
    
1
07.03.21 03:43
allerdings traue ich jemandem, der sein gänzliches Wohl und Wehe einer einzelnen Aktie beimisst, keine belastbare Einschätzung zu.
Sie sollten definitiv breiter diversifizieren. Der schwarze Schwan kann eben überall erscheinen.
Take care!
Wenn auch die Telekom günstig erscheint, und tatsächlich auch ist, so muss sich diese Erkenntnis nicht immer in steigenden Kursen bemerkbar machen.  

928 Postings, 2676 Tage Globalloserno pain no gain

 
  
    
1
07.03.21 16:32
belastbar ist an der boerse eh nichts 😂.an der boerse gehts um wahrscheinlichkeiten ,und die risiken sind immer da .ich hab mit sprint im letzten jahr 77 prozent in 12 tagen gemacht ,es geht um wahrscheinlichkeiten .und die sind bei der tk eher bei 15 plus  ,als bei 15 minus .wo soll die noch hingehn ausgabepreis 28 dm 1996 zieht mal die inflation von 25 jahren von den 15 euro ab  wie dan die wertenwicklung der aktie ist .was bestimmt  den denn wert der tk . bis jetzt ist nur die faehigkeit der permanenten dividenzahlung ,von 60 cent  in die zukunft eingepreist mehr nicht .bisschen wenig wuerde ich fast sagen oder ,und jetzt kommt wieder das wort ,die wahrscheinlichen gewinnsteigerung in die zukunft fehlen komplett.und ruhig schlaf kann ich mit der tk aktie ,sicher nicht ,ist kein witwen und waisenpapier. tmus wird komplett anderst bewertet wie tk ,
einen ausgleich wirds da geben . vielleicht genauso schnell wie bei sprint 😀 selbst heiko thieme sagt in 6 bis 9 monaten 22.5  .und wie wahrscheinlich ist das  kann sich jeder selbst die fakten zusammen suchen

 

4192 Postings, 4555 Tage clever_handelnMontag

 
  
    
07.03.21 23:04
Bauen wir unser Kaufsignal. 15,50 rum geht's los. Eine gute Woche uns allen Investierten. Und bald ist HV schon ran mit news news news.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
640 | 641 | 642 | 642  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben