UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1733
neuester Beitrag: 13.11.19 20:38
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 43313
neuester Beitrag: 13.11.19 20:38 von: Synoptic Leser gesamt: 8977754
davon Heute: 6159
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  

981 Postings, 4882 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
109
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  
43287 Postings ausgeblendet.

721 Postings, 2811 Tage Sokooo#Lucky

 
  
    
13.11.19 14:22
Hätte ich an deiner Stelle auch gesagt,

du bist genau so ein schlauer wie der andere Vogel !

Und weist du was mich das interessiert , ob du bei dem " Bösen " Tesla investiert bist....ich lach mich ....  

93 Postings, 16 Tage tseo2gp könnte

 
  
    
1
13.11.19 14:37
heute noch grün werden.

Und deren Geschäftsmodell ist auch ein rohrkrepierer..  wird also   auf längere sicht gut bleiben....  

93 Postings, 16 Tage tseo2fehlt das K

 
  
    
13.11.19 14:39
Kein rohrkre....  

470 Postings, 3323 Tage jameslabriebei 6.7

 
  
    
13.11.19 14:44
kauf ich wieder zu lol  

35436 Postings, 1997 Tage Lucky79#43289 meine Entscheidung beruht auf Fakten...

 
  
    
13.11.19 14:59
Warum sollte ich Gazprom den Rückenkehren, wo ich doch
mit fast 90% im Gewinn bin....

um mich dann dieser halbseidenen Tesla "Ideologie" anzuschließen...???

Zudem sprechen Fakten def. dagegen:

https://www.focus.de/auto/elektroauto/...brechen-ein_id_11295952.html

https://www.focus.de/auto/elektroauto/...deutschland_id_11237914.html

auf die paar % die man da so machen kann.... da pfeiffe ich drauf..    ;-)


 

35436 Postings, 1997 Tage Lucky79Ich rechne mit einer Hammermeldung

 
  
    
13.11.19 15:00
bei Gazprom...

irgendwas ist da in der Luft...

:-)))))  

1774 Postings, 825 Tage Ghul13:-(

 
  
    
13.11.19 15:49
doch nicht grün ab Mittag...
konnt´ es nicht lassen, hab heute 1500 Stück nachgekauft. Also darf es morgen gerne wieder drehen... naja, läuft eh nie so wie man will, am Ende kann man ja nur unzufrieden sein an der Börse, im nachhinein is man ja immer schlauer und hätte hätte ...

 

93 Postings, 16 Tage tseo2Die breiten

 
  
    
13.11.19 15:52
Reifen,  vertragne sich nicht mit der Batterie....  deshalb für mich kein E auto.

noch was z u tesla.

Was glaubt man wohl würde mit dem aktienkurs von Gazprom assieren,  wenn  plötzlich   z.b.  Griechenland   oder Grönland   20mal soviel ,  dazu noch hochwerigeres gas entdecken würde....?

Und hgenau das steht meiner Einschätzung nach Tesla bevor.   Professionelle Autohersteller  nnehmen sich jetzt den Markt.
Tesla wird allenfalls Nischenprdukt bleiben.  vielleicht werden die auch irgendwann von einem richtigen Autohersteller geschluckt,  nachdem der Aktienkurs stark gefallen ist.  

106 Postings, 350 Tage BeenAbsturz nicht, deswegen in

 
  
    
13.11.19 15:57
Anführungszeichen. Aber ein Abschlag von fast 10% seit letztem Mittwoch, wo ich überlegte Kasse zu machen. Manchmal sollte man halt einfach machen und nicht so viel überlegen.

Und da ging's dann auch schon abwärts. Könnte man jetzt wieder rein, oder besser erst noch warten.... Vielleicht geht's noch runter...  

356 Postings, 2469 Tage gibbywestgermanyUnd die Griechen oder die Eskimos bauen die

 
  
    
1
13.11.19 15:57
dazugehörigen Leitungen oder wir Deutschen. Wir denken dann erstmal über brandschutzvoschriften innerhalb der zu verlegenden Rohre nach.  

35436 Postings, 1997 Tage Lucky79#43296 schade um die verbaute Wiese...

 
  
    
13.11.19 16:37
auf der Elon Murks seine Fabrik hinstellen wird....    :-(((  

93 Postings, 16 Tage tseo2Ach

 
  
    
13.11.19 17:03
das wird dann hinterher zum Erlebnis Schwimmbad  umgenutzt.  

1121 Postings, 533 Tage telev1gazprom

 
  
    
13.11.19 17:23
aber dann immer schön mit dem deutschen strommix aufladen. die kohleverstromung macht sich perfekt in der ökobilanz.  

6417 Postings, 1146 Tage raider7Kohle im Strommix

 
  
    
13.11.19 17:46
Wetter wird alles regeln das ist sicher

Erster Schnee ist gefallen + es wird kälter und keiner weiss wie es um die Gasversorgung steht.!?

Merkel hat schon wieder mit Putin telefoniert (Panik) ging natürlich auch um das Ukraine Problen,, nix kam zustande denn

Denn Putin weiss wo der Schuh drückt.!?

Da wird versucht von allen Seiten was zu beeinflussen aber Russland hat schon entschieden und wird seine Ziele zu 100% realisieren...

Westen ist da nur Zuschauer...

 

6417 Postings, 1146 Tage raider7Würde mich auch nicht wundern

 
  
    
13.11.19 17:53
Das der Westen/Brüssel nun druck machen wird damit die NS2 schnell fertig gebaut wird.!?

Denn je mehr Zeit vergeht wird alles immer enger was die Gasversorgung angeht.!?

Rechne selber mit explodierenden Gaspreisen in 2020  

76 Postings, 16 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
13.11.19 17:56
Will nicht wirklich glauben - das ihr in der BRD keine Gasspeicher habt ;-)  

6417 Postings, 1146 Tage raider7Die Gasspeicher wurden ja

 
  
    
13.11.19 18:17
von Gazprom befüllt damit es nicht zu engpässen kommt wenn die NS2 nicht rechtzeitig fertig wird,,,

Man weiss auch nicht wie lange Gazprom überhaupt noch Gas durch die Ukraine liefern, denn schon jetzt wurden weit mehr als 70 Mrd m3 Gas durch die Ukraine geliefern nach Europa.!?

Gas-Quote scheint erreicht zu sein aber der Bravedumme Russe wird schon weiter liefern.!?

Oder vieleicht auch nicht.!?  

4 Postings, 318 Tage Pilger15Gazprom

 
  
    
13.11.19 18:24
ist für mich nen langzeit invest.
... nicht nur wegen der Dividende.
diese Story.... dieses Russland...
das passt  

93 Postings, 16 Tage tseo2die Gasspeicher

 
  
    
13.11.19 18:25
wurden jedenfalls fast maximal befüllt.

Allerdings reicht  diese Reserve  nur einige Wochen,  und jedenfalls nicht den ganzen winter,  wenn nicht von woanders noch weiter geliefert wird.

Ist halt eigentlich nur für Notfälle   bzw.  Lieferengpässe gedacht,  und nicht zum überwintern.  

76 Postings, 16 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
13.11.19 18:34
Wintershall bzw. BASF usw. werden lange Liefervertrãge mit GZP haben, mit NS1 kann man die BRD leicht Versorgen.
Ukraine Pieplin endet in Burgenland (NiederÖsterreich) & da kommt Gas nach Liefervertrag laut ÖMV.

So einfach kann GZP das Gas nicht abdrehen.
Selbst Ukraine möchte Europa nicht verãrgern.

Bin auch in GZP Investiert  

93 Postings, 16 Tage tseo2GP

 
  
    
13.11.19 18:46
will nieandem das Gas abdrehen.

schliesslich wollen sie es verkaufen.

Und sie sind seit Jahrzehnten ein absolut zuverlssiger Lieferant.

Ob sie nun   via NS1  liefern,  oder diese zu gegebener Zweit stillegen,  und via NS2  liefern,  kann dem abnehmer hier vollkommen ega sein.
Das Zeug wird dann trotzdem nach Dunkeldeutshcland und Ö  weitergeleitet.  Dazu brauchts nicht unbedingt NS1

Genau deswegen sind ja die ukeiner  derzeit so panisch,  und reichen seltsame Klagen ein....  

327 Postings, 915 Tage tricky_70Erste LNG Lieferung mit dem Zug nach China

 
  
    
13.11.19 19:52
Gazprom Export, eine Tochtergesellschaft von Gazprom, lieferte die erste Partie Flüssiggas (LPG) auf der Schiene von Russland nach China.
"Im Rahmen der Vorbereitungen für den Export von Produkten aus der im Bau befindlichen Amur-Gasaufbereitungsanlage hat Gazprom Export die erste Lieferung von verflüssigten Kohlenwasserstoffgasen auf der Schiene von der Russischen Föderation in die Volksrepublik China durchgeführt", heißt es in der Erklärung.
Wie das Unternehmen ausführt, wurden 18 Kesselwagen mit Propan-Butan von der Kondensatstabilisierungsanlage von V.S. Surgut hergestellt Chernomyrdin wurde vom Käufer Anfang November am Terminal des Grenzbahnhofs der Mandschurei empfangen.
Anfang August hat Gazprom Export eine Probelieferung einer Sendung technisches Propan-Butan nach China über eine Tankstelle im Raum Ussuriysk auf der Schiene und auf der Straße durchgeführt
https://m.rns.online/energy/...-Kitai-po-zheleznoi-doroge-2019-11-13/
 

93 Postings, 16 Tage tseo2Keine LNG, sondern lPg

 
  
    
13.11.19 20:11
Das ist das Zeug in den Campingas Flaschen,  und  Aautogas..


Hat nix mit LNG  zutun.
 

327 Postings, 915 Tage tricky_70ja klar LPG, falsch in der Überschrift

 
  
    
13.11.19 20:20
ist schon spät :).
hier was zu NS2:
...Damit soll Rechts- und Planungssicherheit für Nord Stream 2 geschaffen werden. Bei einer nun angenommenen Beschlussempfehlung zum Gesetzentwurf geht es um die Ergänzung zu einer Fristenregelung, bis wann Ausnahmen von bestimmten Vorschriften der Richtlinie möglich sind. Es heißt nun, dabei sei ?allen Umständen? des Einzelfalls Rechnung zu tragen.
https://de.sputniknews.com/politik/...-eu-richtlinie-zu-gaspipelines/  

616 Postings, 477 Tage SynopticBundestag

 
  
    
13.11.19 20:38
macht Weg für Nord Stream 2 frei

Der Bundestag hat den Weg für die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2 frei gemacht. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD sowie der FDP wurde die Umsetzung einer EU-Gasrichtlinie in nationales Recht beschlossen. Damit soll Rechts- und Planungssicherheit für Nord Stream 2 geschaffen werden. Die Grünen äußerten scharfe Kritik.

Bei einer nun angenommenen Beschlussempfehlung zum Gesetzentwurf geht es um die Ergänzung zu einer Fristenregelung, bis wann Ausnahmen von bestimmten Vorschriften der Richtlinie möglich sind. Es heißt nun, dabei sei "allen Umständen" des Einzelfalls Rechnung zu tragen.

https://www.manager-magazin.de/politik/...ipeline-frei-a-1296369.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben