UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Gabriel will Tempolimit 120 auf Autobahnen.

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 12.05.13 20:57
eröffnet am: 08.05.13 07:53 von: Daxjäger Anzahl Beiträge: 98
neuester Beitrag: 12.05.13 20:57 von: Tony Ford Leser gesamt: 4880
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

50949 Postings, 6761 Tage SAKU8 Stunden für 550 Kilometer mit 120km/h?

 
  
    
08.05.13 09:13
Ja... also ... ähm... dein Mathelehrer hatte Dyskalkulie, oder?! ;o)

Mit dem ICE is FFM Berlin übrigens in gut 4h erreichbar.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

32164 Postings, 7059 Tage Börsenfan#16 (rüganer) Na klar war ich in italy schon

 
  
    
08.05.13 09:15
unterwegs, was du ansprichst ist aber das Thema Maut, darum gehts hier ja nicht, sondern um das Thema Tempolimit. Die Italiener haben ja an jeder Ausfahrt ne Mautstation, m.E. ein total überholtes Kontept, allein die Personalkosten sind schon der Wahnsinn, da muss ja an jeder Ausfahrt einer sitzen...  

3816 Postings, 6390 Tage flumi4Gabriel´s Fett stieg ins Hirn

 
  
    
08.05.13 09:15
Oder ist schon Sommerpause?!?  

9533 Postings, 3618 Tage mexx8888Von Aichelberg bis Stuttgart Messe

 
  
    
1
08.05.13 09:16

ist doch freie Fahrt. Und von 19 - 6 Uhr auch bis Ulm. Es gibt ja einige zweispurige Autobahnen da kann man zwischen 6 - 19 Uhr gar nich 120 fahren. Die Idee ist genauso "gut", wie die mit den Zigarettenautomaten. Aktionismus.

 

9533 Postings, 3618 Tage mexx8888Kickdown ins Paradies

 
  
    
08.05.13 09:18

Für Chinesen war es lange nur ein Traum: Autobahnfahren in Deutschland. Nun organisiert TUI erste Mietwagenreisen durchs Autoland.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-31977088.html 

 

8535 Postings, 4073 Tage DaBörslerWahrnehmungsproblem oder Eigenprojektion?

 
  
    
08.05.13 09:21
Beides ein bisschen, das Wahrnehmungsproblem löse ich aber mit Brille, Hörgerät und Parktronic. Seitdem ist das fahren in den Städten auch wesentlich billiger geworden.
Eigenprojektion ist ja nichts schlechtes, meine Meinung ist ja schließlich die wichtigste, weil ich gehör ja zu denen die sich Volk nennen.

Also fahren 100% der Frauen und 50% der Männer nicht zu schnell auf den Autobahnen...
Und den restl 25% gehört der Führerschein gezupft - weil Junkie.
Wahrnehmungsproblem oder Eigenprojektion?  

24273 Postings, 8173 Tage 007Bond@menschmaier

 
  
    
08.05.13 09:21
Mit dem ICE von Frankfurt am Main nach Berlin brauchst Du im Durchschnitt ca. 5 Stunden. Manchmal hat die Bahn Verspätung - dann sind es 6 Stunden. Zurück ist es dann das gleiche Spiel.  

12996 Postings, 6297 Tage Woodstore#24

 
  
    
08.05.13 09:24
- mit der Bahn fährst du die Strecke in 4h 12 min ... ohne Umsteigen.
- mit Auto fährst du die Strecke (550km) in 4 1/2h (bei 120).
 fährst du 140 schaffst es in nicht ganz 4 Stunden.

bei 160 sind es gar nur 3 1/2h... aber wer schafft schon 160 im
Mittel ohne sich und andere zu gefährden ;-)

Flugzeit 1h 10min  Kosten 104?

Bahnkosten 120 ?

Auto Kosten 150? (bei unterstellten 30Cent/km)
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

48333 Postings, 5233 Tage RubensrembrandtMit Rot-Grün in den Städten

 
  
    
1
08.05.13 09:27
überall Tempo 30 oder noch langsamer? Tempo 20 an gefährlichen Stellen?
Das gibt einen Aufschwung in der Schilder-Industrie.  

9533 Postings, 3618 Tage mexx888830 Cent sind zu wenig, viel zu wenig

 
  
    
1
08.05.13 09:27

Wir rechnen Firmenintern 50 Cent. Bei langen Strecken nehme ich immer den Zug. Zugfahren ist perfekt, ich kann währendessen Arbeiten und komme meist entspannt an. Strecken bis 200 km fahre ich meist mit dem Auto.

 

19522 Postings, 7794 Tage gurkenfred#31: nix verstanden, unterstellung.

 
  
    
08.05.13 09:28
"Also fahren 100% der Frauen und 50% der Männer nicht zu schnell auf den Autobahnen...
Und den restl 25% gehört der Führerschein gezupft - weil Junkie.
Wahrnehmungsproblem oder Eigenprojektion?"

wieder so ein problem des leseverständnisses. ich hab NICHTS über gefahrene geschwindigkeiten geschrieben, sondern über den neid von rest-europa über unser nicht vorhandenes tempolimit.

über führerscheinentzug hab ich auch nix geschrieben. sollte halt erstmal richtig teuer werden.

hier werden permanent schlußfolgerungen aus falsch interpretierten bzw. nicht verstandenen und nicht gemachten aussagen gezogen, daß man sich wie auf der klippschule vorkommt.  

5252 Postings, 4366 Tage sabaUnd in den USA

 
  
    
2
08.05.13 09:30
wird mit dem Slogan "tested on german Autobahn" Werbung gemacht. Mit dem 120er Limit würde die dt. Autoinustrie in den USA einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil aus der Hand geben.

Im übrigen hab ich die Schnauze gestrichen voll wenn ich an die ewige Gängelei durch den Staat denke. Insbesondere durch Rot-Grün.  
Angehängte Grafik:
radaranim.gif
radaranim.gif

1668 Postings, 4169 Tage menschmaier# 32, 33

 
  
    
08.05.13 09:32
in der Theorie. Ich penne aber nicht im Bahnhof oder auf dem Flughafen. Und die Durchschnittsgeschwindigkeit ist leider nicht die maximal Geschwindigkeit.

Vielleicht müsste man mal einen Verkehrswissenschaftler fragen, aber ich tippe, wenn ich die Karre ausfahre, ist die Durchschnittsgeschwindigkeit immer noch unter 100 km/h.

Und mit der Bahn: nie wieder!  

24705 Postings, 7887 Tage modmexx8888

 
  
    
1
08.05.13 09:32
Als Grüner sollte man doch lieber mit dem Fahrrad fahren.
;-)
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen dummen August,  genannt mod

50949 Postings, 6761 Tage SAKU@gurke:

 
  
    
1
08.05.13 09:33
Kannste mal den völlig dämlichen Hinweis auf die japanische Schuhindustrie weglassen? Das hat damit doch mal so gar nix zu tun. Und dein Hinweis auf nordkaukasische Vogeljäger sind so nützlich wie die Eier vom Papst!
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

5252 Postings, 4366 Tage saba#35 oder mach es doch

 
  
    
2
08.05.13 09:35
so wie der fette Gabriel, seinerzeit als Umweltminister. Er fährt publikumswirksam mit der Bahn während dessen sein Fahrer mit dem Auto hinterher fährt um ihn am Bhf. abzuholen.

Das ist übrigens kein Witz, kannst ja mal googeln.  

10616 Postings, 4769 Tage rüganerGurke-was hat das Wetter in Norwegen mit

 
  
    
08.05.13 09:36
der Wirtschaftskrise in Griechenland zu tun ?  

9533 Postings, 3618 Tage mexx8888@mod

 
  
    
1
08.05.13 09:39

Dann kommt aber meine Terminplanung nicht mehr hin. Vllt. kann mich ja Jan Ulrich auf seinem Gepäckträger durch die Welt fahren. Zeit dürfte er ja haben.

Sorry mod, ich bin weder ein Hardliner noch ein Gutmensch. Ich bin ein Realo

 

5252 Postings, 4366 Tage saba#41 habe es gefunden - die Ökoschau

 
  
    
2
08.05.13 09:40
BILD: Bahnfahrten von Sigmar Gabriel als "Öko-Show" enttarnt
Sigmar Gabriel (SPD) gibt gerne vor, aus ökologischen Gründen Dienstreisen mit der Deutschen Bahn anzutreten - er lässt allerdings des Öfteren seinen Dienstwagen hinterher fahren und steigt dann entsprechend am Zielort um.

Dieses wird auch von den Mitarbeitern des Fuhrparks der Bundesregierung bestätigt und von ihnen als "Öko-Show" bezeichnet.

Die BILD-Zeitung bezeichnet den Bundesumweltminister deshalb als "Verlierer des Tages".

BILD: Bahnfahrten von Sigmar Gabriel als "Öko-Show" enttarnt
Sigmar Gabriel (SPD) gibt gerne vor, aus ökologischen Gründen Dienstreisen mit der Deutschen Bahn anzutreten - er lässt allerdings des Öfteren seinen Dienstwagen hinterher fahren und steigt dann entsprechend am Zielort um.

Dieses wird auch von den Mitarbeitern des Fuhrparks der Bundesregierung bestätigt und von ihnen als "Öko-Show" bezeichnet.

Die BILD-Zeitung bezeichnet den Bundesumweltminister deshalb als "Verlierer des Tages".
http://www.shortnews.de/id/652668/...r-gabriel-als-oeko-show-enttarnt  

50949 Postings, 6761 Tage SAKUBesser als wenn er den ganzen Weg im Auto sitzt...

 
  
    
08.05.13 09:42
Bei dem Gewicht ist der Kraftstoffverbrauch dohc entsprechend ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

12996 Postings, 6297 Tage Woodstore#38 richtig

 
  
    
08.05.13 09:44
... deshalb wirst du mit dem Auto erst recht "immer" langsamer sein!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

112 Postings, 3552 Tage ZornröschenIch liebe deutsche Autobahnen

 
  
    
3
08.05.13 09:45
..jedesmal wenn ich von der Inntalautobahn mit 100 km gekrochen komme (IG-L)..dann noch den Holperweg bis nach Rosenheim zwischen 80 km und 130 km (fehlende Markierung, Straßenschäden oder einfach mal wieder ne Baustelle) hinter mich gebracht habe..
im Münchner Raum im Stau stehe.. und dann endlich die Audi-Teststrecke bei Ingolstadt kommt..
ja dann, liebe Raser und Raserinnen, dann liebe ich deutsche Autobahnen..wenigstens für 20 Min. mit Bleifuß auf der linken Spur..mit 240 Sachen..
um dann wieder auf 120 km runter gebremst..und anschließendem hohen Verkehrsaufkommen mit ständigen Baustellen (Wir bauen für Sie bis Ende 2014) dahin zu gondeln..

Allerdings, bei diesen reduzierten Geschwindigkeiten, fielen mir die Schilder, die am Rande der Autobahnen aufgestellt werden, auf..

Während der Fahrt Blumen pflücken verboten :-)
(ist wahrscheinlich der Öko-Beitrag der SPD)  

21160 Postings, 8470 Tage cap blaubärtempo iss ejal probleme haben wir massiv mit den

 
  
    
2
08.05.13 09:48
40statt 32 tonnen im güterverkehr das zerbröselt fahrbahndecken brücken und werweisswatt-iss uns untergejubelt worden von brüssel  

8535 Postings, 4073 Tage DaBörsler@36 jaja der Neid

 
  
    
1
08.05.13 09:56
der ist wirklich was grausliches . . .

Dann mal so:

Also sind 100% der Frauen und 50% der Männer nicht neidisch auf das nicht vorhandene Tempolimit in Deutschland.
Außer die 25% - die sich aus den männlichen Geschwindigkeitsjunkies zusammensetzt - denen der Führerschein nicht entzogen gehört, weils zuerst einmal mit Geld geregelt werden kann/soll/muss/darf.  

9533 Postings, 3618 Tage mexx8888Rohrpost im Großformat

 
  
    
1
08.05.13 10:06

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben