Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1841
neuester Beitrag: 01.02.23 08:48
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 46011
neuester Beitrag: 01.02.23 08:48 von: Alfons1982 Leser gesamt: 11244333
davon Heute: 4799
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  

9181 Postings, 6182 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
48
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  
45985 Postings ausgeblendet.

6956 Postings, 5236 Tage Alfons1982Crescat Empfehlung

 
  
    
1
31.01.23 19:11
Soll eine große Basimetall und Silberstory sein.
Enge Aktienstruktur
Sehr gutes Management mit guter Historie
Viele Aktien in festen Händen
Teck Resources auch beteiligt
Ist gut gelaufen die letzte Zeit
Barksdale Resources  

10 Postings, 720 Tage BergsteinGrafikkunst Sayona

 
  
    
1
31.01.23 19:16
Hast Recht, ich hab es auch nachgeschaut und mit dem Vorjahresquartalsbericht verglichen. Die Systematik ist durchbrochen. Aber der Kursrückgang kam wohl wegen der Eindeckung der Leerverkäufer am Monatsende (habe auch mal im WO-Forum zu Sayona reingeschaut)?  

1682 Postings, 2820 Tage steve2007Politische Risiken

 
  
    
31.01.23 20:17
Leider auch in Greatland immer öfter der Fall. Die Jungs Schaffens echt einen den Spaß völlig zu vermiesen. Eigentlich komisch es gilt das Sprichwort wenn im Zirkus was schief geht Clowns raus, in der Politik geht ziemlich viel schief, weil da sieht man überall Clowns nur lustig ist es nicht.
https://twitter.com/robert_ivanhoe/status/1620477483815686144?s=19  

1675 Postings, 372 Tage nicco_traderi 80 Gold

 
  
    
31.01.23 20:33
Angehängte Grafik:
i-80_gold.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
i-80_gold.jpg

2901 Postings, 934 Tage grafikkunststeve: "Fehler in den Quartalszahlen"

 
  
    
31.01.23 20:37
es gibt Zahlenwerke, da sind keine Fehler erlaubt. Z.B. in Bilanzen. Und eine Quartalsübersicht ist so etwas wie eine Vierteljahres-Bilanz. Die wird daher auch vom secretary of the company unterschrieben und nicht vom Lehrbuben.
Die cash-Bestände können, wie bei SYA schon von Quartal zu Quartal unterschiedlich sein. Vielleicht weil im einen Quartal Land gekauft worden ist und im anderen nicht. Oder in einem Quartal ist viel gebohrt worden und im anderen wenig.
Nur eines ist sicher: wenn ich Quartale vergleiche, dann hat eine Halbjahreszahl nichts in dem Vergleich zu suchen  

1891 Postings, 5975 Tage DasMünzTSX:DV +15%, MAU ASX:LDR

 
  
    
31.01.23 20:42
Dolly Varden kurz davor ein Mehr-Jahres Hoch zu erreichen. Mkt. Kap. 287Mio. CAD

46.31 g/t Au, 70 g/t Ag and 0.19% Cu over 25.00 meters including 1,145 g/t Au, 826 g/t Ag and 0.51% Cu over 0.48 meters
https://ceo.ca/@newsfile/...n-silver-reports-multiple-gold-and-silver

https://de.investing.com/equities/dolly-varden-silver-corporation

Gute Ergebnisse von Montage Gold, Perseus Mining und Lundin zusammen mit 30% beteiligt. Mkt. Kap. 112 Mio CAD, Ind.  Res. 0.59g/t Au, 4.27Moz Gold- Definitiv wird Perseus irgendwann zuschlagen.
https://ceo.ca/@newswire/...leases-first-results-from-satellite-drill


Lode Resources auf TH wegen Bohrergebnissen, man darf gespannt sein. Mkt.Kap 12Mio AUD
https://stocknessmonster.com/announcements/ldr.asx-2A1427836/

 

4232 Postings, 6586 Tage bradetti@nicco_trader

 
  
    
31.01.23 20:45
Gibt's bei i-80 Gold nicht noch ein offenes gap aus Nov 22?

@grafikkunst
Ich denke auch dass soqas in einer Bilanz nicht passieren darf. Wird sowas nicht auch auditiert?  

9181 Postings, 6182 Tage BozkaschiNG Energy +11%

 
  
    
2
31.01.23 21:05

2901 Postings, 934 Tage grafikkunstbradetti: Quartalsabschlüsse

 
  
    
1
31.01.23 21:22
werden nicht auditiert.  

1675 Postings, 372 Tage nicco_traderI-80 Gold

 
  
    
1
31.01.23 21:42
45993 @nicco_trader
Gibt's bei i-80 Gold nicht noch ein offenes gap aus Nov 22?


@bradetti
Ja, ein Breakaway Gap ;-)
https://www.investopedia.com/terms/b/breakawaygap.asp

Chart
https://invst.ly/-5k6a  

1675 Postings, 372 Tage nicco_traderNG Energy / Birchcliff

 
  
    
31.01.23 21:51
Bozkaschi, Kolumbien ist etwas riskanter. In Kanada gibt es auch gute Öl-/Gasunternehmen.


Beispiel Birchcliff Energy
Analyse TD Securities
https://pbs.twimg.com/media/Fm11KafaYAAiX6e?format=jpg  

4232 Postings, 6586 Tage bradettiEloro Res

 
  
    
1
31.01.23 22:00
heute stark, getragen von sehr guten Bohrergebnissen.
https://ceo.ca/elo

Eloro Resources? drill hole DHK-27 intersects 202.43g Ag eq/t (69.80g Ag/t, 1.21% Zn, 0.49% Pb, and 0.12%Sn) over 325.48m including a higher-grade portion of 395.98 g Ag eq/t (182.02g Ag/t, 1.73% Zn, 0.97% Pb, 0.18% Cu and 0.19%Sn) over 109.60m in the High-Grade Zone, Santa Barbara Deposit at the Iska Iska Silver-Tin Polymetallic Project, Potosi Department, Bolivia  

1675 Postings, 372 Tage nicco_traderI-80 Gold

 
  
    
31.01.23 22:01
Ergänzung: Analyse von Sprott Equity Research

25.1.2023
Ticker:IAU CN
Net cash:US$109m
Project: Ruby Hill
Market cap: C$909mPrice:C$3.78/sh
Country:Nevada, USAREC.(unc):
BUYTARGET (unc): C$4.75/sh RISK RATING(unc): HIGH

https://sprott.com/media/6077/230125-iau-scp-ruby.pdf  

2999 Postings, 1204 Tage GoldkinderGeldmengenkontraktion in den USA

 
  
    
31.01.23 22:19

"Der Einbruch der Geldmenge ist plötzlich und in epischem Ausmaße erfolgt. Das Risiko, das dies für den Markt insgesamt darstellt, kann nicht unterschätzt werden. Die Fed scheint sich des potenziellen Blutbads, das sie verursachen könnte, nicht bewusst zu sein. Im Jahr 2018 brauchte es Zinssätze von etwa 2,5%, um den Markt in die Knie zu zwingen. Jetzt sind die Zinsen fast doppelt so hoch. Wie lange kann das noch so weitergehen, ohne dass ein schwarzer Schwan auftritt?

Die meisten Marktteilnehmer rechnen mit einer Rezession im Jahr 2023, aber alle sind zu dem Schluss gekommen, dass es sich um eine milde Rezession handeln wird. Warum wird sie mild ausfallen? Der epische Rückgang der Geldmenge zeichnet ein Bild von dem, was sich entwickeln könnte. Die Geldmengeneffekte wirken mit einer Verzögerung, die manchmal 12 bis 24 Monate beträgt. Es ist nicht zu übersehen, dass der Markt an jede Menge billiges und leichtes Geld gewöhnt ist. Die Aktienkurse deuten zwar auf eine Wende bis zum Jahresende hin, doch scheinen sie die Auswirkungen dieser Geldknappheit auf eine übermäßig verschuldete Wirtschaft zu ignorieren."

Peter Schiff auf Goldseiten.de

12 Monate sind noch nicht ganz vorbei!



 

9181 Postings, 6182 Tage Bozkaschi@Nicco-trader zu NG Energy

 
  
    
31.01.23 22:30
ich denke das Länder-Risiko in Kolumbien ist überschaubar und NG Energy hat sich mit der Regierung sehr gut gestellt.

Hier ist eher der eigene Zeitplan das Problem , Maria Conchita hat Probleme beim Ramp Up und kommt noch nicht auf 20 Mill BTU /wahrscheinlich ist das Well-Istanbul nicht tauglich.Es wird ein weiteres Well gebohrt.

Und bei Sinu-9 wird ein Partner in Q1 gesucht um die Wells in Produktion zu bringen.Die ersten beiden Bohrlöcher waren Hervorragend.Dann noch die suche nach leicht Öl auf der westlichen Sinu-9 Seite , weiteres Ertragspotenzial.
Der Kolumbianische Gasmarkt ist im Defizit und alles inländische Gas findet Abnehmer über 5$, das können Kanadische Produzenten aktuell nicht behaupten.
Ich denke dieses Jahr werden hier mehr als 100% drin sein.  

26062 Postings, 3348 Tage Galearisdu brauchst a Rig und koa Well

 
  
    
31.01.23 22:36
Eloro
Kesselrun, Lion One , Westward.  

2999 Postings, 1204 Tage Goldkinder@Bozkaschi - NG Energy

 
  
    
31.01.23 22:48
"Ich denke dieses Jahr werden hier mehr als 100% drin sein."

Schön, dann käme ich ja +/- 0 raus.
Was für ein Rohrkrepierer.  

9181 Postings, 6182 Tage Bozkaschi@Goldkinder

 
  
    
31.01.23 22:55
dann investiere doch in Origen und Opawica , die einstigen Top Stars des Forums ;)

Die 100% sind super konservativ , wenn die voll produzieren sollten sie Canacol in der Mk überholen (Multibagger).  

2999 Postings, 1204 Tage Goldkinder@Boz - Lol

 
  
    
2
31.01.23 23:01
hab lieber meine Position in Invictus verdreifacht.  

6956 Postings, 5236 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
1
31.01.23 23:15
Die Geldmengenausweitung in den USA war gigantisch gewesen in den letzten Jahren.
Die EZB hat zwar mehr die Geldmenge auf das GDP ausgeweite jedoch in einem viel längerem Zeitraum und hat jetzt in einem viel kürzeren Zeitraum große Mengen von Geld wieder eingezogen ohne groß darüber zu sprechen.
In den USA erzählen die Kabalen zwar immer von der Geldemengenverkleinerung jedoch in der Realität haben Die bisher viel weniger Geld in einem viel größeren Zeitraum eingezogen als die EZB. Die FED ist selbst Schuld das die Märkte steigen auch wenn Sie nicht steigen sollen. Der Grund ist ganz einfach. Bei einer so hohen Inflation sind die Zinsen immer noch viel zu niedrig und bis die Zinsen wirken dauert es halt auch noch. Der Zeitraum ist bisher sehr kurz. Dementsprechend sind die Auswirkungen bisher auch sehr gering und viel geringer als wir alle hier antizipiert haben. Der 2 Grund ist die Geldmenge. Hätte die FED das Gekd genauso schnell eingezogen in einer sehr großen Menge wären die Märkte schon längst eingebrochen . In der Realität haben die Märkte immer noch genügend Geld zur Verfügung um zu investieren und nur deshalb stehen die Märkte so hoch. Außerdem Wissen die Märkte das wenn die FED die Zinsen richtig hoch ansetzt das dann die Wirtschaft zeitversetzt richtig abschmiert und Haushalte samt vielen Firmen Pleite gehen wird.
Deswegen labbern die immer so viel jedoch glaubt der Markt der FED nicht mehr.
Trotzdem werden die Märkte abschnüren wen. die Pivotwende nicht kommt wie antizipiert.  

6956 Postings, 5236 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
2
31.01.23 23:21
Warum hast nicht gewartet. Es kann eine Kapitalerhöhung noch kommen dann wird der Kurs niedriger sein als heute. Zumindest denke ich das.

NG Energy bisher einfach schlecht. Wir sind viel zu hoch eingestiegen und Bozkaschi hat es schon gut beschrieben. Alles hat viel länger gedauert und alles hat nicht so geklappt wie angekündigt was die Produktion angeht. Das straft der Markt ab .
Trotzdem glauben die meisten Investoren bei NG das es noch klappen wird. Die Umsätze im Durschnitt sind schlechter als bei einigen Goldexplorern und as bei der Aktienanzahl.
Wir müssen wie so oft noch Geduld zeigen und warten bis das alles hier richtig laufen wird. Spätestens dann sollte sich der Kurs wieder berappen. Dazu noch eine Menge an Explorationspotential  hier vorhanden.  

2999 Postings, 1204 Tage Goldkinder@Alfons - Gute Frage

 
  
    
1
01.02.23 00:23
zum einen, weil es nicht unbedingt eine KE geben muss, zum anderen, weil hier jederzeit ein potenter JV-Partner auf der Matte stehen kann. Schließlich bin ich bereit hier bis zu 25% meines Depots zu investieren, d.h. noch in mehreren Tranchen nachzukaufen.  

2999 Postings, 1204 Tage Goldkinder@Alfons - Übrigens

 
  
    
1
01.02.23 00:40
habe ich auch Recon verdoppelt und darüber hinaus S&P und Apple & Tesla short. Ich habe nämlich keinen Bock mehr bis zum Ende meiner Tage auf die große "Erweckung" bei G&S und bei Uran zu warten, die alleine schon deswegen nicht stattfinden wird, weil jeder "Experte" darauf wartet. Also Sekt oder Selters.  

136 Postings, 742 Tage Bulle_7Die Zeit wird kommen

 
  
    
01.02.23 07:46

... wo unser Silber, Kupfer, Lithium, ...

Mega gebraucht wird

Die Ära der billigen fossilen Brennstoffe ist vorbei“, heißt es laut dpa in dem Plan, wonach laut Industrie bis 2030 170 Milliarden Euro in Windparks, Solaranlagen, Batterien, Wärmepumpen und Wasserstoff investiert werden müssen, damit die Industrie in der EU wettbewerbsfähig bleibt. Das Geld für die Vorhaben soll unter anderem aus bereits bestehenden Töpfen umgeschichtet oder aus privaten Quellen mobilisiert werden.

https://orf.at/stories/3303341/
 

6956 Postings, 5236 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
01.02.23 08:48
Da hast natürlich Recht. Sobadie Ergebnisse vorliegen und gut sind  können von größeren Firmen Angebote hereinkommen. Insgesamt hat sich das Chancenrisikovwrhältnis deutlich nach oben verbessert.

Gut gemacht bezüglich Apple und Tesla. Drücke Dir die Daumen das es klappt. Wie bist Du hier Short gegangen? Über Zertifikate?
Da die Märkte eh stark überverkauft sind und insbesondere Tesla in sehr kurzer Zeit sehr stark angestiegen ist.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1839 | 1840 | 1841 | 1841  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben