Potential ohne ENDE?

Seite 1655 von 1664
neuester Beitrag: 05.12.21 09:26
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 41592
neuester Beitrag: 05.12.21 09:26 von: oldwatcher Leser gesamt: 6703459
davon Heute: 1361
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1653 | 1654 |
| 1656 | 1657 | ... | 1664  Weiter  

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcherNa, dann hoffen wir mal...

 
  
    
23.09.21 13:56
...Auf das Ackmann-Näschen  

593 Postings, 1348 Tage The_ManSo eine

 
  
    
2
23.09.21 16:01
Phase gab es seit ich dabei bin, noch nie.

Fannie komplett am Boden und auch das Forum ist leider nicht mehr das von früher. Sollte Fannie steigen, dann sind plötzlich 1000 Kommentare mit "ich bin dabei und Co"... naja, immerhin bist du noch dabei oldwatcher und bleibst bis zum (bitteren) Ende :D  

1202 Postings, 2875 Tage Mr. Gantzeroldwatcher

 
  
    
23.09.21 16:29
bist du eigentlich nur in common shares oder auch in jps?  

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcherAusschließlich commoms

 
  
    
3
23.09.21 18:02

110 Postings, 2331 Tage Insel-Spekulant2013Hallo Glücksritter!

 
  
    
4
23.09.21 21:38
The_Man keine Sorge, es werden noch viele mitlesen. Doch die Nachrichtenlage ist lau und der Rest ist Spekulation. Das Ergebnis einer offensichtlichen Nachrichtensperre und/oder einem vorhandenen Insiderwissen sehen wir am Kurs. Also gibt es nichts zu kommentieren. Aktueller Sachstand: eventuell Nachkaufen und verwässern und natürlich die Backen zusammenkneifen.

Schönen Abend noch!  

9350 Postings, 6046 Tage pacorubioMoin

 
  
    
24.09.21 12:09
Wann dreht der rotz bin schon bei 2/3 shares meines Ursprungsbestandes?
Aber wenn?s noch weiter runter geht dann halt das
Letzte Drittel rein ? Kein Plan gerade Kurs hundsmiserabel mein ek liegt so ca bei 0,8-0.9 Range  

874 Postings, 3176 Tage cash-money-brotherWäre froh mit 2/3

 
  
    
3
24.09.21 13:11
Ich bin schon bei 5/3 und bin deshalb zunehmend unentspannt. Bin auch völligst genervt von dem mürbe machenden Kursverlauf. Bin manchmal kurz davor, dass Handtuch zu schmeißen...

Mal so ein Gedanke von mir: Vielleicht hilft uns die Immobilienkrise in China sogar, wenn dadurch Sleepy Joe und Gefolge merken, dass sie nicht ewig Zeit haben für eine Reform der Zwillinge. Wie seht ihr das?  

70409 Postings, 6423 Tage Anti Lemming# 355

 
  
    
25.09.21 14:42
Die angebliche "offensichtlichen Nachrichtensperre" ist mir noch nicht aufgefallen.  

1111117 Postings, 4318 Tage unionMeine Einschätzung bleibt wie sie war...

 
  
    
1
25.09.21 20:02
Die Stammaktionäre werden kein positives Wunder erleben, weil der Staat mit dreistelligen Milliarden mitmischt. Das allein sagt schon alles. Und wie wir gesehen haben, gehen die Gerichte nicht gegen den Staat vor... somit wird die Wartezeit jetzt sehr lang, denn ein schnelles Ende ist für mich nicht in Sicht.

Behält der Finanzminister die "Kontrolle"? Für mich ja.

Fully schrieb Ende 2020:
"Wenn Mnuchin die SPS unverändert lässt, wird das nix.
Wenn er die SPS in Stammaktien umwandelt, gehen die Klagen garantiert weiter.
Wenn er die SPS löscht, dann halleluja!"

Tja, aber seit der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes am 23.06. wissen wir, dass die Struktur der FHFA als verfassungswidrig deklariert wurde. Und da muss eine NEUE Lösung her, weil der NWS aus 2012 eigentlich nichtig ist.
Und ihr könnt einen drauf lassen, dass das Finanzministerium das so hinbiegt, dass für den Staat ein "Maximal"-gewinn rausspringt...

...und bis zu einer Lösung werden wir noch einige Kurskapriolen sehen...


Habt ein schönes Wochenende
union

 

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcherUnion

 
  
    
25.09.21 21:03
Danke für die aufmunternden Worte  

70409 Postings, 6423 Tage Anti LemmingVerfassungswidrig

 
  
    
25.09.21 22:54
war, dass die FHFA einen einzelnen Direktor hatte, der nur aus schwerwiegendem Grunde abgesetzt werden konnte .

Dadurch, dass der/die DirektorIn - nach Scotus - vom Präsidenten bei bloßem Missfallen (politisch) entlassen werden kann, ist die verfassungsgemäße Struktur wieder hergestellt.

(auch wenn ano bei iHub partout weismachen will, dass ein Board of Directors beim FHFA her muss - das ist unzutreffend).

Die Konstruktion war in der Vergangenheit verwasserungswidrig, nach Scotus und Calabrias Rausschmiss war sie es NICHT mehr.

Wohl aber hat Scotus den Aktionären Schadensersatzforderungen zugebilligt, SOFERN sie beweisen können, dass ein nicht entlassbarer Direktor in der Vergangenheit zu Finanzschäden geführt hat. Das ist praktisch kaum zu beweisen. Daher wird sich die Collins-Klage (2. Teil) im Sande verlaufen.

Nach US-Recht bemisst sich der Schadensersatz nur aus dem Kursverlust, der infolge einer solchen Entscheidung stattgefunden hat.  Da FNMA 2012 bei nur 20 Cents stand, muss die Regierung als Schadensersatz maximal diese 20 Cents zahlen, und dies auch nur, wenn FNMA auf Null geht.

 
Angehängte Grafik:
fanmaee.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
fanmaee.gif

1898 Postings, 3302 Tage katzenbeissserWas macht eigentlich...

 
  
    
27.09.21 14:25
die Vizepräsidentin? Vollkommen abgetaucht seit er Vereidigung...kann aber auch sein,das sie und andere Personen die Fäden insgeheim spinnen....  

30 Postings, 1057 Tage hubert22September fast vorbei

 
  
    
27.09.21 16:17
Hätte bis Ende September nicht eine Entscheidung / Festlegung kommen sollen oder müssen wie es weitergehen soll mit der Privatisierung???
Hab das noch so in Erinnerung....  

593 Postings, 1348 Tage The_Manhubert22

 
  
    
27.09.21 21:42
sehe ich auch so. Ich meine das Datum war der 21. September.

Bei Fannie kann das schnell in die Jahre gehen ... wenn wir mal ein grünen Tag von 1-2 Cent im Plus sehen, dann ist das schon eine starke Leistung.

Naja. Ich lass es liegen. Wenn am Ende nichts rauskommt, dann ist es blöd gelaufen. Vielleicht sehen wir irgendwann wieder 2-3 Dollar.

Schönen Abend in die Runde!  

70409 Postings, 6423 Tage Anti Lemmingzu # 363

 
  
    
3
28.09.21 10:32
Falsche Hoffnung - oder spricht hier ein Insider?

https://twitter.com/DenaliCapital/status/1442422956311801866?s=19  
Angehängte Grafik:
2021-09-....jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
2021-09-....jpg

70409 Postings, 6423 Tage Anti LemmingDer Tweet ist von gestern

 
  
    
2
28.09.21 10:34
- und die Message scheint zumindest bei den JPS angekommen zu sein. FNMAT stieg gestern um 8,2 %.

 
Angehängte Grafik:
datadrt.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
datadrt.png

70409 Postings, 6423 Tage Anti Lemming...während die Stammaktien weiter

 
  
    
2
28.09.21 10:35
auf 88 Cents gefallen sind.

 
Angehängte Grafik:
frtgsdftrtt.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
frtgsdftrtt.png

70409 Postings, 6423 Tage Anti LemmingNachtrag zu # 365

 
  
    
1
28.09.21 11:43

874 Postings, 3176 Tage cash-money-brotherAntwort

 
  
    
1
29.09.21 16:55
zu 1: großartig
zu 2: nein

LG zurück  

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcherTony, lange nichts mehr von Dir gelesen

 
  
    
29.09.21 17:05
1.----welche Stimmung?
2.----, stirbt zuletzt  

70409 Postings, 6423 Tage Anti LemmingInzwischen ist das Verhältnis

 
  
    
1
29.09.21 18:24
von Stämmen zu JPS wieder bei 1 zu 3.

FNMA = 0,86 $
FNMAS = 2,52 $

Ich hatte hier vor drei Wochen, als das Verhältnis bei 1 zu 1,5 lag, zum Umschichten in JPS geraten. Wer sich daran gehalten hat (wie Helmut), der hat nun - vom Dollarwert her - eine doppelt so große Depot-Posi in Fannie, als wenn er einfach nur abgewartet hätte.  

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcher372

 
  
    
1
29.09.21 18:30
...hat aber auch einen Deckel  

70409 Postings, 6423 Tage Anti LemmingRelativ-Chart dazu:

 
  
    
1
29.09.21 18:30
 
Angehängte Grafik:
dgzusfu.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
dgzusfu.png

70409 Postings, 6423 Tage Anti Lemming# 373

 
  
    
1
29.09.21 18:32
Ver-17-fachung bei den JPS ab Tief reicht doch. Man soll nicht gierig werden.  

2400 Postings, 3813 Tage oldwatcherAbwarten

 
  
    
1
29.09.21 19:55
Wir unterhalten uns im nächsten Jahr  

Seite: Zurück 1 | ... | 1653 | 1654 |
| 1656 | 1657 | ... | 1664  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben