UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1345 0,0%  Öl 87,9 0,5% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 376
neuester Beitrag: 23.01.22 23:05
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 9376
neuester Beitrag: 23.01.22 23:05 von: Pilly Trader Leser gesamt: 2064092
davon Heute: 37269
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  

222 Postings, 1522 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
88
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  
9350 Postings ausgeblendet.

815 Postings, 748 Tage rtydeDie virtuelle Sitzung ist für morgen

 
  
    
13
23.01.22 20:54
10:00-14:00 angesetzt. Mich wundert ein wenig das Zeitfenster. Wozu so lange? Vielleicht handelt es sich um den ursprünglich vorgesehenen Zeitraum, also bevor die Einigung mit Tekkie und den anderen erzielt wurde. Mal sehen.  

77 Postings, 2076 Tage Dr.BiberHi rtyde,

 
  
    
23.01.22 20:58
schön von dir zu hören. Genau das war meine Frage drüben im Forum. ich denke nur weil sich in der Zeit etwas geändert hat verkürzen die keine Termine. Der Zeitlot wurde reserviert und man weiß ja nie ob man ihn noch braucht. Du hast die Südafrikanische Zeit geschrieben oder?  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFISO

 
  
    
23.01.22 20:59
Mein Weinkonsum ist schon durch mehrere Faktoren begruendet, dass mit den NierenSteinen hast Du gut erkannt, dann natuerlich auch noch die Steine im Depot, und zudem trinke ich auch keinen schlechten Wein, da mir das Leben dafuer zu kurz ist.  

5315 Postings, 1328 Tage Drohnröschen1 h für den

 
  
    
2
23.01.22 20:59
ganzen Verfahrenskäse, dann wird 3 h nobel gespeist... Zeitplan paßt scho...  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFSuedafrikanische Zeit

 
  
    
1
23.01.22 21:01
..... Nicht schlecht........ Wobei viele Suedafrikaner tatsaechlich eine sndere Zeitrechnung haben  

815 Postings, 748 Tage rtyde@Dr.Biber

 
  
    
4
23.01.22 21:06
10:00-14:00 - Deutsche Zeit  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFIn SA

 
  
    
23.01.22 21:08
Sind 10 Minuten manchmal ein ganzer Tag in Deutschland....... Meine Erfahrungswerte.... keine Handlungsempfehlung fuer 2 Stunden da Urlaub zu mschen  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFElf

 
  
    
1
23.01.22 21:11
bis fuenfzehn uhr in Afrika  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFAlso

 
  
    
23.01.22 21:12
An der Ecke da unten.....  

547 Postings, 650 Tage Pdoc@rtyde

 
  
    
23.01.22 21:15
Kannst du dir das anschauen?
Ja beim letzten Mal bis 14 Uhr hat die DGAP meine ich bis 15:30 auf sich warten lassen...  

815 Postings, 748 Tage rtydeich habe bisher keinen Link bekommen.

 
  
    
1
23.01.22 21:18
daher kann ich die Sitzung auch nicht verfolgen. Ich kenne nur den Zeitraum und die Richterin....  

77 Postings, 2076 Tage Dr.BiberGibt es für die folge Tage

 
  
    
23.01.22 21:18
schon eine Timeline auch wenn wir sie hoffentlich nicht benötigen?  

754 Postings, 1272 Tage numi76Rtyde

 
  
    
23.01.22 21:24
Hast du den Namen der Richterin? Sag nicht Mylady ?  

474 Postings, 4771 Tage Gadal@STEINHOFF

 
  
    
1
23.01.22 21:24
ist "opus one" denn nicht auch dein Hauswein?  Den gabs doch heute hier schon. 400 Euro für einen Mittelguten. Als Steinhoffaktionär  wohl kein Problem.
Da kann man eine Million Euro im Jahr problemlos wegsaufen.
Dann mal Prost.
Trinke auch gern Rotwein. Einen Primitivo für 8 Euro von Edeka. Lecker, werde  ich auch als Steinhoffmillionär noch trinken.

Rechne diese Woche mit weniger Vola als von vielen hier erwartet. Die Gerichtsgeschichte schließt Step 2 natürlich ab, ist aber für die meissten Informierten keine große Überraschung. Erwarte da keine große Rackete. Wobei Racketen natürlich immer wieder auf dem Boden aufschlagen, nach dem Ausbrennen.

Für mich sind die Zahlen am Freitag viel interessanter. Da kommt mal Butter bei die Fische
Das kann mal ein richtiger Gamechanger werden.
Wünsche den Longies auf jeden Fall eine tolle und aufregende Woche mit einem schönen Abschluss am Freitag.


 

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFWenn wir

 
  
    
23.01.22 21:40
Mal stabil die 40 Cent haetten, wuerde ich ruhiger schlafen, fuer die Shorties wirds dann eng, und auch die LV muessten langsam anfangen, sich Gedanken zu machen.  

754 Postings, 1272 Tage numi76Rtyde

 
  
    
23.01.22 21:52
Dann hoffen wir mal das beste  

1404 Postings, 3440 Tage H.P.W.@rtyde

 
  
    
23.01.22 21:54
MyLady die Zweite :-)  

223 Postings, 339 Tage Mr.Jeans-

 
  
    
23.01.22 21:55
Danke für die Infos @ rtyde  

7999 Postings, 1423 Tage STElNHOFFNaja

 
  
    
23.01.22 21:56
15 Jaehrige nicht zu 15 Jahre Haft verurteilen, sind schon Anzeichen fuer Denkvorgaenge bei Urteilssprechungen.....  

194 Postings, 3049 Tage gobein

 
  
    
23.01.22 21:56
12 Stunden und 4 Minuten wird das neue Zeitalter von STEINHOFF eingeleitet.
n8  

4415 Postings, 774 Tage NoCapDie Woche

 
  
    
2
23.01.22 21:57
Um so später die Entscheidung fällt, um so
besser.

Die Spannung steigt! Jeden Tag kann es zur Sanktionierung kommen?

Ich habe jetzt mal eine VK für die Hälfte meiner Shares bei 1,38,- Euro eingestellt.

Börse neigt manchmal zur Übertreibung und Steinhoff steht nicht nur vor dem GS, sondern auch vor einer kompletten Neubewertung.

 

474 Postings, 4771 Tage Gadal@ NoCap

 
  
    
2
23.01.22 22:10
so hat jeder seine  Ziele. Meine Zielmarke ist ein KUV von 1. Das ist sehr konservativ für diesen Wert und bedeutet eine MK von etwa 12 Mia.  
Wurde hier schon einmal verlacht für mein Kursziel. Komme nach meiner Rechnung nach wie vor auf 3 ? pro Aktie.  Und vorher gibt es von mir auch nichts.
wir  werden es sehen.  

45 Postings, 156 Tage MolkereiAufDerBoun.Bloß

 
  
    
23.01.22 22:21
keine Fisimatenten morgen.
Gegen pro forma Short-Spielereien dürfte man ja seit dem heißen Herbst immun sein. Aber wehe, da grätscht noch irgendein Hansel mit Formal-Gedöns dazwischen. Wär ja albern.  

177 Postings, 1069 Tage Pilly TraderMolkereiAufDerBo.22:21

 
  
    
23.01.22 23:05
Genau meine Gedanken eben gewesen...manche begreifen es aber nie, schließlich bekommt man als Erstes von den Börsengurus beigebracht:
nie ohne Stoploss!
Nur frage ich mich nach über 20 Jahren an der Börse, wieso gibt's die gleichen Gurus immer noch?
Mit ihrem Wissen um die Märkte, müssten die doch alle mindestens Multimillionäre sein^^  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben