UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.730 0,7%  Nasdaq 15.778 1,2%  Gold 1.799 0,1%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1683 0,7%  Öl 84,5 0,4% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 198
neuester Beitrag: 28.10.21 17:00
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4927
neuester Beitrag: 28.10.21 17:00 von: da_phil Leser gesamt: 1079919
davon Heute: 1931
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  

44 Postings, 2177 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

 
  
    
10
12.11.15 16:56
Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
4901 Postings ausgeblendet.

713 Postings, 4927 Tage annalist@ jointstock

 
  
    
21.10.21 13:51

fleissig,fleissig....laugthing

 

257 Postings, 878 Tage jointstockNachtrag :)) ...

 
  
    
21.10.21 14:40
@BlonderSepp:  LOL :)))
@annalist: Die Lorbeeren gehen hier an ganz klar an Sizzle2021@stocktwits.com/symbol/NNOMF ;) ... ich könnte mir aber ebenfalls hier eine Zusammenarbeit zwischen JM & EAS & NOM vorstellen ... alles liegt hier doch entwicklungstechnisch sehr nahe beisammen (NMC, LFP, LMFP(?), NCA, Umweltschutzkriterien ...)

@all: ... man wird sehen ... ob, der Regenbogen irgendwie bald zum Vorschein kommt :)) ...  

2530 Postings, 1371 Tage kataklysmus32Langsam vergesse ich Nano one

 
  
    
22.10.21 23:57
Muss mal wieder hallo sagen ist schon recht langweilig geworden hoffen wir mal das bald das Feuer brennt hier.

Schöne WE  

47 Postings, 418 Tage AclueLieber Kataklysmus

 
  
    
2
23.10.21 08:00
Grundsätzlich schätze ich deine Beiträge. Es braucht auch kritische beiträge und du erfüllst diese Ecke.

Aber niemand interessierts ob Nano one langsam aus deinem Gedächtnis verschwindet, du hallo sagst oder ob du hoffst, dass das feuer hier brennt.

Bringt uns dein Kommentar über deine subjektive Gefühlslage weiter? Ich bezweifle es.

Schönes Wochenende und auf eine konstruktive nächste Woche

Adrian  

257 Postings, 878 Tage jointstockWas für die Stimmung ;) ...

 
  
    
23.10.21 09:07
"KEEP CALM & INNOVATE SUSTAINABILY" ... Motto aus dem RhoMotion-Seminar vom 18.10.2021, Alexander Holmes ... ebenfalls ein schönes Wochenende :)) ...  
Angehängte Grafik:
_jump.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
_jump.jpg

713 Postings, 4927 Tage annalist@aclue

 
  
    
23.10.21 16:52
Da frag ich mich, ob uns dein Beitrag dann jetzt deutlich weiter bringt.

Ich bin auch dagegen,wenn hier jemand ständig den Thread zumüllt.

So verbissen sollten wir aber nicht sein, dass nicht auch mal einer einen raushauen darf,
ohne dafür  gleich nen Rüffel zu kassieren.  



 

166 Postings, 565 Tage megaheftigRho Motion's EV Battery Technology Seminar

 
  
    
23.10.21 18:57
Rho Motion's EV Battery Technology Seminar (mit Umicore, Johnson Matthey & Nano One). Dieser Zugang zur Aufzeichnung wird nur für eine Woche bis Montag, den 1. November 2021, für Nicht-Mitglieder von Rho Motion verfügbar sein.

https://rhomotion.com/...utumn-seminar-series-2021-seminar-recordings

 

2530 Postings, 1371 Tage kataklysmus32Aclue

 
  
    
23.10.21 19:24
Hast du schlecht geschlafen oder was???? Das war mal überhaupt nicht wertet gemeint oder negativ gegen Leute die Zusammenhänge suchen.

In solch einer Langeweile kann man doch mal hallo sagen.

Aber für dich ist schon Langeweile vermutlich negativ. Was hier Leute raussuchen ist super lese ich auch aber die Firmen sind nicht dumm und geben uns leider nicht die Zusammenhänge preis. Also müssen wir warten bis wir die News bekommen.

und dann wird uns der Knopf Rauchen zu schauen was es an wert hat welche Bewertung wird damit erzielen wo es hingeht.

Wenn du aber ein Problem hast gibt es eine Funktion sperren oder diese Person nicht mehr anzeigen.

SCHÖNES WOCHENENDE WERDE ICH MORGEN NOCHMAL SCHREIBEN ALS TROLL  

166 Postings, 541 Tage BlonderSeppEAS

 
  
    
23.10.21 20:06
... kürzlich ist ja hier im Forum auch der Name EAS gefallen. Tolle Firma mit interessanten Produkten. Habe mich ein wenig durch die Website, LinkedIn Profile und YouTube Videos gewühlt. Sehr interessant, aber wie zu erwarten deutet nichts auf einen Zusammenhang mit NNO hin.
Da befasst man sich lange Zeit mit Batterien und allem drumherum und dann taucht auf einmal so ein kleiner deutscher Hidden Champion auf.
Da fragt man sich direkt, ob man den Hidden Konkurrenten von NNO überhaupt kennt ...  

161 Postings, 981 Tage fsinvRhomotion seminar

 
  
    
1
23.10.21 20:24
Beim rhomotion Seminar ist auf einer Folie undisclosed OEM x2 zu sehen? das VW Logo ist auch auf der Seite. Auf den alten Folien von der Website steht nichts von x2 (habe es nochmal geprüft)

Ggf nächste Woche neuer partner? I hope so :-)  

2530 Postings, 1371 Tage kataklysmus32Ist VW nicht klar als Partner zumindest

 
  
    
23.10.21 21:49
Gab es da mal ein Bericht ist nur lange her  

47 Postings, 418 Tage AclueKlärung

 
  
    
24.10.21 00:13
@kata, vielleicht kam es falsch rüber, aber meine feedback war überhaupt nicht negativ im allgemeinen. Wie gesagt, ich schãtze sonst deine sachlichen Beiträge.

Aber wenn ein post nur ein hallo drin hat sowie ein Anzeichen von Ungeduld ohne Grundlagen, was bringt dies in diesem Forum? Nehmen wir zusätzlich an, alle aktiven User schreiben so was? Wo ist dann die Qualität?

Fokusieren wir uns doch auf das Wichtige und schlussendlich ziehen wir am gleichen Strick.

Freue mich auf die nächsten Wochen. Mein nächster post soll wieder dem Zweck dieses Foums entsprechen, das verspreche ich.

 

395 Postings, 372 Tage NomnomInteressant

 
  
    
24.10.21 00:27
Die News ist weder auf der Nano One Webseite zu finden noch auf IRW-Press aber bei der Aktionär zum Beispiel schon. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...gen-an-bord-487800.html

vielleicht gab es da ja Streitigkeiten im Nachhinein aber die sind auf jeden fall ganz offiziell Partner. Aber zu VW gehören ja 12 Untermarken und vielleicht gibt sich ja einer davon preis ;)  

395 Postings, 372 Tage Nomnomnoch viel interessanter

 
  
    
24.10.21 00:33
ich hab mich nochmal reingearbeitet in die Sache mit SK Innovation und habe da eine weitere Verbindung gefunden die einen die Fantasie anregt...

Ende 2017 wurde bei Nano One eine Delegation aus der chinesischen Provinz Shandong empfangen und ganz zufällig hab ich gerade entdeckt das SK Innovation in dieser Region zwei Fette Werke hat. Eins unter dem Begriff ,,global chemical,, und das andere unter ,,energy,,.

Naja sei es Zufall oder nicht aber schon recht verdächtig ;)

Quellen: https://www.irw-press.com/de/news/...ong_41425.html?isin=CA63010A1030 & http://chn.skinnovation.com/company/global_asia.asp  

2530 Postings, 1371 Tage kataklysmus32Ja aber nochmal

 
  
    
24.10.21 00:35
Bin selber immer der der sagt bleibt beim Thema aber in so einer Zeit grade wo wir nichts mehr rausbekommt also alles geheim ist kann man z.b über Alternativen reden.

Z.b kann man ja mal nutzen über Recycling von alten Akkus zu reden vielleicht finden wir da eine Perle wo man investieren kann zusammen.

Das soll aber nicht bedeuten das Nano one langweilig ist ich glaube die haben alle Hände voll zutun und da wird schon für uns der Hammer kommen.

Nach so langer Zeit ist es halt auch mal geil den Fokus zu verlieren also mal das Thema bei Seite zu legen bis es wieder raucht im Gehirn das kommt ja eh bald hoffen wir mal.

Kann nichtmal eine Kurs Prognose machen der Kurs macht das selbe was wir machen warten. Der Kurs hat einen Abwärtstrend der seit knapp 1 Jahr anhält. Das ist für mich klares abwarten.

Hier fehlt es an Feuer aber wie schon gesagt das sollte ja bald kommen.  

47 Postings, 418 Tage Aclue@fsinv OEM x 2

 
  
    
24.10.21 08:32
Ich denke hier handelt es sich um den zusätzlichen OEM, welcher Dan Blondal in einem Interview mit Greg Goernert erwähnt hat.

Link interview Greg Goernert
https://youtu.be/bLKu6jpUc2A

Leider wurde es danach ruhig um diesen OEM. Meine Ansicht war wir würden eine Press release über diesen 2ten OEM hören, aber das war bis jetzt leider nicht der Fall...  

395 Postings, 372 Tage Nomnom@Aclue

 
  
    
24.10.21 11:26
Das wundert mich auch das damals im Februar gesagt wurde dass in paar Monaten der nächste OEM veröffentlicht wird und bis heute ist nichts da...

Das gleiche Spiel kennen wir ja auch schon vom sagenumwobenen ersten kommerziellen Deal der ja auch 2020 hätte kommen sollen und dann auf 2021 verschoben wurde. Naja jetzt heißt es schon Anfang 2022...

Hier muss man schon echt viel als Investor einstecken können aber die mögliche Rendite ist einfach das Risiko wert.  

2530 Postings, 1371 Tage kataklysmus32Nomnom

 
  
    
24.10.21 12:25
Das wird sich zeigen ob die Rendite das wert ist sooooo unfassbar gewaltig werden die erstes Deals nicht.

Wenn sie zum Kurs passen wäre das schon was aber soviel wird zur Zeit nicht gebaut daher glaube ich das die Kohle gering sein wird.

Und bei Nano one ist alles möglich vielleicht bekommen wir kein Ausblick  

257 Postings, 878 Tage jointstockIt`s busy times here ....

 
  
    
24.10.21 12:52
... ab 3:20 min ... wo fleißig gearbeitet wird, wird auch normalerweise "etwas" verdient werden. Insbesondere in diesem Zukunftsmarkt! Keine Sorge ;)
https://www.youtube.com/watch?v=UU6KkDpBDzc

Soviel wird zur Zeit hier nicht gebaut :)) ... fürs Allgemeinverständnis ...
https://www.electrive.net/2021/10/24/...hstum-der-batterieproduktion/

Wir kennen keine Zahlen, haben keine echten Prognosen, keine Anhaltspunkte ... also kann man sich nur überraschen lassen :( . Gewinnerwartungen = unbekannt! NO RISK MUCH FUN! DIE SUMME DER DEALS (Hatch-Studie!) wird es meiner Meinung nach hier machen ... ;) ... es wird sich schon ein "wenig" lohnen hier investiert zu sein ... bestimmt!  

215 Postings, 519 Tage HampiBASF und SVOLT schließen Batterie-Kooperation

 
  
    
26.10.21 07:16
25.10.2021 - 10:05
Der deutsche Chemiekonzern BASF und der chinesische Batteriezellhersteller SVOLT haben eine Umfassende Partnerschaft vereinbart. Die beiden Unternehmen wollen nicht nur bei der Entwicklung neuer Batteriematerialien und der Rohstoffversorgung zusammenarbeiten, sondern auch dem Recycling. Wie BASF mitteilt, werde die Partnerschaft ?die Stärken beider Parteien in den Bereichen Zellherstellung, Kathodenmaterialien und Batterierecycling bündeln, um die weltweite Entwicklung in Richtung Kohlenstoffneutralität zu beschleunigen?. Die Zusammenarbeit solle zudem die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten beider Unternehmen im Bereich nachhaltiger Batteriematerialien verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit beider Parteien auf dem größten Batteriemarkt China und weltweit stärken.
Beide Unternehmen bauen derzeit Werke zur Produktion von Kathodenmaterial und Batteriezellen in
Deutschland. Die Kathodenmaterial-Fabrik von BASF entsteht im brandenburgischen Schwarzheide
(inklusive einer Recycling-Pilotanlage), der aus dem Autokonzern Great Wall hervorgegangene
Batteriehersteller hat sich bei seiner ersten Zellfabrik in Europa bekanntlich für das Saarland entschieden.
Während eine Belieferung von gemeinsam entwickelten und in Schwarzheide hergestellten
Kathodenmaterialien an SVOLT naheliegend scheint, soll die Partnerschaft laut der BASF-Mitteilung
tiefer gehen. Demnach werden beide Unternehmen ?auch eine gemeinsame vorgelagerte Beschaffung
prüfen, um die Versorgungssicherheit mit Rohstoffen zu verbessern?.
?Die strategische Partnerschaft mit SVOLT wird unsere starke Position auf dem schnell wachsenden
Markt für Batteriematerialien weiter ausbauen?, sagt Peter Schuhmacher, Leiter des Unternehmensbereichs Catalysts. ?Als ein weltweit führender Lieferant von Batteriematerialien ist
BASF ideal positioniert, um maßgeschneiderte hochleistungsfähige Kathodenmaterialien für die
führende Zelltechnologie von SVOLT zu liefern.?
Yang Hongxin, Chairman und CEO von SVOLT, bezeichnete die Partnerschaft mit BASF als wichtigen
Bestandteil der globalen Lieferkette. ?Diese strategische Kooperation wird uns dabei helfen, die
gegenseitigen Stärken entlang der Batterielieferkette zu ergänzen, die Innovationsfähigkeiten in der
Forschung und Entwicklung für Kathodenmaterialien zu beschleunigen und die Portfolio-Innovation
und Kernwettbewerbsfähigkeit für Batterien für Elektroautos kontinuierlich zu fördern?, so Yang.  

576 Postings, 3798 Tage djkanteOb da schon NANO drin steckt?

 
  
    
27.10.21 21:30

697 Postings, 5284 Tage Carlchen03eLNO mit NNO

 
  
    
1
28.10.21 09:45

hi

  "  ...  Johnson Matthey haben die Chemie des Kathodenmaterials mithilfe eines proprietären Stabilisatorpakets und einer Oberflächenmodifikation verbessert, wodurch das Kathodenmaterial bis auf atomare Ebene heruntergefahren wird.  ... "

@djkante     das kann gut sein.
Irgendwo steht auch was von Kobalt und "halbtrockenem" Verfahren.
Kobalt gefällt mir in dem Artikel irgendwie nicht so ganz  (im Zusammenhang mit NNO).
 

110 Postings, 4215 Tage Rossin@Carlchen03

 
  
    
1
28.10.21 10:04
Warum?NMC ist ebenfalls ist Teil der elno-Familie und Teil von NNO -Produkten.Da ist halt Kobalt  

576 Postings, 3798 Tage djkantePressmitteilung JM vom 3 Juni 21

 
  
    
28.10.21 12:07
https://matthey.com/en/news/2021/...nd-jm-joint-development-agreement

Da fanden schon technische Bewertungen und Prüfungen in 2020 statt. Wenn sich das Material (?mit NANO?) im Race Car bewährt sollte wohl bald die Kommerzialisierung folgen.

Übersetzung (gekürzt):

Gemeinsame Entwicklung von Produkten und Prozessen der nächsten Generation für Johnson Mattheys eLNO®-Familie von nickelhaltigen fortschrittlichen Kathodenmaterialien unter Verwendung des patentierten One-Pot-Verfahrens von Nano One.

Umfasst eine detaillierte Kommerzialisierungsstudie für Pre-Pilot-, Pilot- und Scale-up-Produktion.

Baut auf den erfolgreichen technischen Prüfungen und Bewertungen auf, die Nano One und JM im vergangenen Jahr durchgeführt haben.

Nano One® Materials Corp. (Nano One), ein innovatives Unternehmen für saubere Technologien im Bereich der Batteriematerialien, und Johnson Matthey (JM), ein weltweit führendes Unternehmen für nachhaltige Technologien, geben heute eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung bekannt. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden die Unternehmen gemeinsam die nächste Generation von Produkten und Prozessen für Johnson Mattheys eLNO-Familie nickelhaltiger fortschrittlicher Kathodenmaterialien entwickeln, wobei das patentierte One-Pot-Verfahren von Nano One und die Technologie der beschichteten Nanokristalle für die kostengünstige und kohlenstoffarme Herstellung von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien eingesetzt werden.

JM hat bereits bedeutende Fortschritte bei der Kommerzialisierung seiner Familie von nickelhaltigen fortschrittlichen Kathodenmaterialien gemacht und einen neuen Standard für die nachhaltige Produktion von Batteriekathodenmaterialien gesetzt. Das patentierte One-Pot-Verfahren von Nano One dient der Herstellung einer Art von Kathodenmaterial, das als "beschichteter Einkristall" bekannt ist und eine längere Lebensdauer aufweist. Das Verfahren wird es auch ermöglichen, diese Materialien direkt aus Metallpulvern und Lithiumcarbonat herzustellen, um Kosten-, Energie- und Nachhaltigkeitsziele in der gesamten Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien zu erreichen. Die Vereinbarung konzentriert sich auf die Entwicklung von Materialien, Produktionsmethoden und einer detaillierten Kommerzialisierungsstudie für Pre-Pilot-, Pilot- und Großserienfertigung. Die Vereinbarung ist der Höhepunkt erfolgreicher technischer Überprüfungen und vorläufiger Evaluierungen der Materialien und des geistigen Eigentums von Nano One für Hochnickelkathoden, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden, und stellt einen bedeutenden Meilenstein in der Geschäftsbeziehung zwischen beiden Unternehmen dar.

Christian Gunther, Chief Executive, Battery Materials bei Johnson Matthey, fügte hinzu:

"Wir sind von den Innovationen von Nano One ermutigt und glauben, dass die Technologie des Unternehmens das Potenzial hat, unserer eLNO-Familie fortschrittlicher Kathodenmaterialien erhebliche Vorteile in Bezug auf Produktleistung, Nachhaltigkeit und Herstellungskosten zu bieten. Wir freuen uns darauf, Geschäftsmöglichkeiten und eine langfristige Zusammenarbeit aufzubauen."  

3 Postings, 14 Tage da_phileLNO und NANO

 
  
    
1
28.10.21 17:00
Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass in diesem Racecar schon NanoOne drin steckt.
Der Projektleiter bei Johnson Matthey war Srinivas Popuri Ph.D
https://www.linkedin.com/feed/update/...activity:6855822509837692928/

Dieser Herr ist definitiv eng mit dem NanoOne Team vernetzt, denn er liked so ziemlich jeden Beitrag (egal ob von NanoOne, von Campbell, von Ben Bassat, ....) bei LinkedIN.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
196 | 197 | 198 | 198  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben