UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.625 -0,4%  MDAX 34.623 -0,2%  Dow 35.755 0,1%  Nasdaq 16.394 0,4%  Gold 1.777 -0,4%  TecDAX 3.864 0,1%  EStoxx50 4.204 -0,7%  Nikkei 28.725 -0,5%  Dollar 1,1313 -0,3%  Öl 74,9 -1,3% 

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3407 von 3425
neuester Beitrag: 07.12.21 21:53
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 85607
neuester Beitrag: 07.12.21 21:53 von: zocki55 Leser gesamt: 19958781
davon Heute: 2402
bewertet mit 161 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3405 | 3406 |
| 3408 | 3409 | ... | 3425  Weiter  

8928 Postings, 3615 Tage rübiWer oder was sind sie

 
  
    
2
31.08.21 16:25
Mir scheint sie sind ein Computer  

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisJa das stört....

 
  
    
31.08.21 17:24
Ich weiß nicht, warum, aber ab und zu sende ich die Nachricht über , aber sie wird nicht gesendet, ok, ich sende sie noch einmal, aber dann stelle ich fest, dass ich doppelt gesendet habe.
Das stört mich auch.
Ähm, wem von Ihnen passiert das auch?  

11477 Postings, 4045 Tage ranger100Ähm, wieder nein...

 
  
    
3
31.08.21 17:39
Es ist nicht möglich einen Absatz innerhalb EINES Beitrages durch doppeltes Betätigen des Sendeknopfes innerhalb des gleichen Beitrages zu verdoppeln...

Ist zwar egal, verdeutlicht aber auf welchem unterirdischen Niveau hier agiert wird.    

11477 Postings, 4045 Tage ranger100@rübi

 
  
    
31.08.21 18:03
Bots haben  übrigens Schwierigkeiten bei der eindeutigen Zuordnung von Nachrichten in denen sie keinen Bezug zu den eigenen Nachrichten erkennen können. Wenn Du also den von Dir vermuteten Bot nicht namentlich ansprichst und auch sonst keinen eindeutigen Bezug (Beitragsnummer etc.) in Deinen Beitrag anführst fehlen die Schlüsselwörter für die KI. Dann wirst Du nie einen Antwortbeitrag bekommen der direkt auf Deinen Beitrag eingeht. Falls doch,  steht ein Mensch und kein Bot hinter dieser Nachricht und Du kannst Deine Theorie vergessen.

Aber was solls, morgen sind wir sowieso wieder einmal alle Reich und überhaupt und sowieso...


 

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisTja... lesen , aber auch......

 
  
    
1
31.08.21 18:35
https://www.prnewswire.com/news-releases/...tment-corp-300584678.html

"SEATTLE, Jan. 18, 2018 /PRNewswire/ -- WMIH Corp. (Nasdaq: WMIH) (das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass es die Auflösung seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft WMI Investment Corp. ("WMIIC") ABGESCHLOSSEN HAT. WMIIC hat heute eine Bescheinigung über die Auflösung von WMIIC beim Delaware Secretary of State eingereicht. Die Auflösung von WMIIC wurde unmittelbar mit der Einreichung dieser Bescheinigung wirksam.

Vor dem 26. September 2008 hielt WMIIC eine Reihe von Wertpapieren und Investitionen; diese Wertpapiere und Investitionen wurden jedoch im Zusammenhang mit der Umsetzung des siebten geänderten gemeinsamen Plans der verbundenen Schuldner gemäß Chapter 11 des United States Bankruptcy Code liquidiert und ihr Wert verteilt. Somit verfügte die WMIIC zum Zeitpunkt ihrer Auflösung über keinerlei Vermögenswerte oder Geschäftstätigkeiten. "

____________

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)






https://www.prnewswire.com/news-releases/...tment-corp-300584678.html

?SEATTLE, Jan. 18, 2018 /PRNewswire/ -- WMIH Corp. (Nasdaq: WMIH) (the "Company") today announced that it has completed the dissolution of its wholly-owned subsidiary WMI Investment Corp. ("WMIIC"). Earlier today, WMIIC filed a Certificate of Dissolution of WMIIC with the Office of the Delaware Secretary of State. The dissolution of WMIIC was effective immediately upon the filing of such certificate.

Prior to September 26, 2008, WMIIC held a variety of securities and investments; however, such securities and investments were liquidated and the value thereof distributed in connection with implementing the Company's Seventh Amended Joint Plan of Affiliated Debtors Pursuant to Chapter 11 of the United States Bankruptcy Code. As such, WMIIC did not have any assets or operations at the time of its dissolution. ?
 

3777 Postings, 3991 Tage zocki55sonifaris...WOW brutal gute News !

 
  
    
1
31.08.21 20:58
Ich hoffe dass nach 3 Jahren nun genug Dollars in der Pipeline sind.  

170 Postings, 2164 Tage lagurkpps

 
  
    
31.08.21 21:56
was für ein intraday ...........bs  

3765 Postings, 2744 Tage JusticeWillWin$39.71, die $40 sind in greifbarer Nähe...

 
  
    
3
01.09.21 18:22

11477 Postings, 4045 Tage ranger100Neuigkeiten:

 
  
    
5
02.09.21 09:46

https://investors.mrcoopergroup.com/...ership-Promotions/default.aspx

Unternehmensmitteilung - 9/1/2021 4:00 PM ET

DALLAS--(BUSINESS WIRE)-- Mr. Cooper Group Inc. (NASDAQ: COOP) gab heute zwei Beförderungen von Führungskräften bekannt, da das Unternehmen weiterhin an der Verbesserung der Erfahrungen von Teammitgliedern und Kunden arbeitet.

Angela Greenfeather wurde zum Executive Vice President und Chief Human Resources Officer befördert. Greenfeather war zuletzt als SVP, Enterprise HR für das Unternehmen tätig und wird in ihrer neuen Rolle alle Funktionen der Personalabteilung beaufsichtigen. Greenfeather verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen, darunter sechs Jahre bei der Mr. Cooper Group, und war in leitenden Positionen bei Travelocity und Sabre Corporation tätig.

"Angela ist eine phänomenale Führungspersönlichkeit, eine vertrauenswürdige Partnerin und eine mutige Verfechterin unserer Kultur und unserer Mitarbeiter", sagte Jay Bray, Chairman und CEO der Mr. Cooper Group. "Angela hat die Beziehung zwischen der Personalabteilung und unseren Geschäftseinheiten verbessert und gestärkt, und ich weiß, dass sie die Mr. Cooper Group weiterhin zu einem großartigen Arbeitsplatz machen wird."

Außerdem wurde Kelly Ann Doherty zum Chief Administrative Officer befördert. Doherty, die seit mehr als fünf Jahren im Unternehmen tätig ist, war zuletzt als Executive Vice President und Chief People and Communications Officer tätig, wo sie das Unternehmen erfolgreich durch die Pandemie führte und die Planung für die Zukunft der Arbeit bei der Mr. Cooper Group leitete. In ihrer erweiterten Rolle wird sich Doherty auch auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses konzentrieren und dabei auf der gleichen Mentalität aufbauen, die sie bei der Verbesserung der Unternehmenskultur an den Tag legt. Doherty wird eng mit den Führungskräften des Kerngeschäfts zusammenarbeiten, um sich auf die Einführung von kundenorientierten Best-in-Class-Strategien in verschiedenen Funktionen zu konzentrieren.

"Kelly Ann hat die natürliche Fähigkeit, Teams und Menschen zusammenzubringen, um Veränderungen voranzutreiben und unsere Kultur voranzubringen", so Bray. "In ihrer neuen Rolle wird sie dafür sorgen, dass wir unsere Kultur und unsere Marke weiterhin in alles einfließen lassen, was wir tun, um unsere Kunden und Teammitglieder zu begeistern, während wir danach streben, die Besten in unserer Branche zu sein.

Die Organisation von Doherty berührt viele Bereiche des Unternehmens und umfasst nun die Bereiche Marke, Kommunikation, Kundenbeziehungen, Vielfalt und Integration, Mitarbeiterveranstaltungen und -programme, Einrichtungen, Personalwesen, Beschaffung und Sicherheit.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


 

1890 Postings, 4157 Tage GerusiaBörsenfeiertag USA

 
  
    
4
02.09.21 13:15

Montag 06.09.2021 Labor Day  

13849 Postings, 4018 Tage SchwarzwälderL2 - boardpost ist wieder auf Sendung ...

 
  
    
3
02.09.21 20:21

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisTja , uhmmm

 
  
    
1
03.09.21 15:20





Der WMI-LT wurde offenbar noch nicht geschlossen.
Was die WMI/WMB-Insolvenz betrifft, so könnte sie abgeschlossen werden, da die Insolvenz beendet ist.
Das aktuelle WMI ist wertlos.
Aber es scheint, dass dieser WMILT für die Verteilung von EXTERNEN WERTEN verwendet wird.
Das WMI-LT soll so angepasst werden, als wäre es ein TRUST
Klingt in gewisser Weise logisch
##################################################

Large Green   Friday, 09/03/21 07:25:37 AM
Re: AZCowboy post# 668076
Post # of 668116
                    §
WMILT IS NOT DISSOLVED UNTIL THERE IS A DELAWARE CERTIFICATE OF DISSOLUTION FILED WITH THE DELAWARE COURT SYSTEM and LINK FOLLOWS

https://icis.corp.delaware.gov/Ecorp/EntitySearch/NameSearch.aspx

THERE IS FURTHER EVIDENCE IN A (PLR) PRIVATE LETTER RULING THAT WMILT HAS BEEN POTENTIALLY EXTENDED TO MARCH 19, 2022 SO THERE MUST BE MORE TO DISTRIBUTE AT SOME POINT


AT SOME POINT, POTENTIAL DISTRIBUTIONS WOULD HAPPEN WHEN A RELEASE TO THE FDIC/JPM/FDIC-R FROM THE POWER PLAYERS SUCH AS DOREEN LOGAN, CHARLES SMITH, WILLIAM KOSTUROS AND OTHERS AND IS AGREED TO WHICH WOULD ALLOW ASSETS/CASH TO FLOW THROUGH WMILT AS DESIGNED

UNTIL WMILT CAN BE PROVEN TO BE DISSOLVED THE AFOREMENTIONED IS MORE THAN LIKELY ACCURATE AS OPPOSED TO NOT

REMEMBER THE FOLLOWING WHICH IS IN AMENDED POR 7 SIGNED BY THE COURT ON FEBRUARY 23, 2012 ALLOWING WILLIAM KOSTUROS AS THE (DST) DELAWARE STATUTORY TRUST TRUSTEE

--------------------------------------------

set forth in the Confirmation Order, the members of the Trust Advisory Board hereby designate William C. Kosturos in connection with the applicable provisions of the Delaware Statutory Trust Act, 12 Del. C. § 3801 et seq.
--------------------------------------------------  

11477 Postings, 4045 Tage ranger100Kurze Info

 
  
    
3
03.09.21 16:51
Bisher hatte ich trotz diverser Mails an verschiedene Emailadressen von Mr. Cooper keinen Erfolg. NIEMAND hielt es bisher für nötig auch nur zu Antworten. Speziell die Aktionärsbetreuung (die es ja offiziell gibt) scheint ein Totalausfall zu sein. Es kann ja auch gerne mal noch jemand sein Glück versuchen. ..

https://www.mrcoopergroup.com/contact-us/

 

3432 Postings, 4611 Tage KeyKey@ranger100: Danke für die Info

 
  
    
1
03.09.21 17:59
So wie ich es mir auch gedacht habe, wenn ich IHUB-"Gerüchte"-Links dort hin schicken würde bzgl. der Gratisaktien. Aber vielleicht macht es Sinn noch die IHUB'er auf die Spur zu bringen. Die brauchen ja nicht nur solche Gerüchte in die Welt setzen, sondern können auch bei den entsprechenden Stellen nachfragen, ob die Vermutungen wahr sein könnten :-). Mal schauen ob ich den Link gleich finde worauf ich mich dann beziehen kann .. Vielleicht ist es auch von US zu US einfacher .. (Email-Adresse, Name etc. etc.)  

3777 Postings, 3991 Tage zocki5585164.... Ich denke der Sonifaris wäre perfekt

 
  
    
2
03.09.21 18:03
dafür...

Er hat doch ein solides GRUNDWISSEN.  

3432 Postings, 4611 Tage KeyKey@zocki55: Richtig! Gute Idee!

 
  
    
1
03.09.21 18:29
Sonifaris ist voller Zuversicht und postet ständig Kopien aus ihub, aber dass er das mal bei den relevanten Stellen hinterfrägt, darauf warten wir wohl noch Jahre .. also @Sonifaris (vermutlich wollen Sie ja mit SIE angesprochen werden ! :-) Wie siehts aus mal Dinge zu hinterfragen ? Ich gebe zu dass es bei mir insbesondere mangels Fachkenntnisse der spezifischen Finanzwirtschaft mangelt. Aber Sie haben doch diese und können weiteres hinterfragen ?? Nein, nicht bei der FDIC, es gibt noch viele andere wichtige Adresse wo man vielleicht weitere Informationen ergattern könnte ..
   

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisTja .. so so

 
  
    
5
03.09.21 19:37

Die IRS Order US SCHREIBT, ; Wenn ein Unternehmen Insolvenz anmeldet und es ihm gelingt, sich zu reorganisieren, um den festgesetzten Steuerfreibetrag zu nutzen,
Sie MUSS sich sanieren und zu denselben STRUKTUREN  wie vor der Insolvenz waren zurückkehren.
NOLS werden  mit 6 -7,5 Mrd. Dollar bewertet.
Das bedeutet, dass sie an die ALTEN ESCROW  Halter  zu verteilen haben, gleich welcher Serie.
Um die NOLS nutzen zu können, muss die WMIH/COOP, die WMIH, maximal 49,9 % des gesamten Volumens besitzen, was bedeutet, dass sie eine große Menge an Aktien ausgeben muss. Die freien Aktionäre müssen 50,01 % des GESAMTEN VOLUMENS besitzen.
Sie können dies auch dadurch erreichen, dass sie den ALTEN EN  ESCROWSHALTER, WIR  im Tausch gegen die noch nicht deklarierten WERTE ESCROWS geben.
(Alice) murmelt nur für UQ CA. 125$ PRO-Anteile - CUSIP.
Auf diese Weise würden sie die   verborgene Verte abgeben und hätten die Freiheit, die NOLS zu nutzen.
PS: Bis JETZT sind dies nur Theorien!!!
Aber der WMIH/COOP hat bereits 10 Mio COOP Aktien P -und CA: 3 Mrd. Stammaktien von WMIH/COOp genehmigt.
Ich wiederhole, wie und wann sie es tun werden, WEISS ich nicht.
Jeder, der Fragen an den COOP-Vorstand oder die FDIC weiterleitet, wird NIEMALS eine Antwort darauf erhalten, und wenn doch, dann nur, um die Leute für dumm zu verkaufen.
Stellen Sie sich vor, sie haben 13 Jahre lang den Mund gehalten, und jetzt brauchen sie nur noch zu fragen?  Jeder, der ein bisschen Salz und Pfeffer in der Birne hat, würde das nie tun.

 

1566 Postings, 4724 Tage Orakel99Nur zur Info. Wir habe Rückendeckung von den MM's.

 
  
    
1
03.09.21 19:49
Die 100 Kauf-Order treiben den Kurs hoch.
https://cdn1.boardpost.net/quote.php

Ich hoffe bei den Aktuellen Mr.Cooper Netto-Gewinn eine Änderung von P/E=2,77 (aktuell)
https://finance.yahoo.com/quote/COOP/...louupwafPWlULkRClxF59RE1H--FE

in Richtung 5..10 :-))))


 

3432 Postings, 4611 Tage KeyKey@sonifaris: Fragen und Antworten erhalten

 
  
    
03.09.21 20:07
Vielleicht, vielleicht auch nicht.
Ohne es bisher getan zu haben sind auch das nur Vermutungen.
Interessant wäre es auf jeden Fall, was für eine Antwort darauf zurückkommen würde.
Und man kann hier natürlich auch ewig warten und warten und warten ..
Und ich stelle immer noch in Frage, warum ein Brian Rosen mit seiner Aussage dass es nichts gibt sich unglaubwürdig gemacht haben hätte sollen. Ich glaub nicht dass sowas als Rechtsanwalt behaupten würde, wenn es nicht stimmen würde ?? Wenn es Gelder gab oder gegeben hätte sollen, dann hat diese sich vielleicht auch schon längst jemand anderes geschnappt ..
Und es gibt eben solche wie Du (und ja, ich auch) die warten und hoffen und warten und hoffen ..
Und dabei denken .. ach, ich warte einfach weiter .. anschreiben bringt nichts und ich weiß ja dass irgendwann die Millionen zufließen. So kann man es auch machen :-)
Irgendwann schreibe ich vielleicht auch mal wieder die relevanten Stellen an, wenn ich mal wieder mehr Zeit und mehr Nerven dafür habe ..
 

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisLöschung

 
  
    
03.09.21 21:25

Moderation
Zeitpunkt: 05.09.21 14:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1011 Postings, 3990 Tage sonifarisMan sollte!

 
  
    
4
03.09.21 21:44

Nein, , der BR wollte alles, der BR hat versucht, den Richter MW zu überzeugen.
Da MW im Gerichtssaal erfuhr, dass einige INSIDER betrogen hatten und in das Komplott zur Erleichterung der Insolvenz von WMI/WMB verwickelt waren, legte er/SIE  sozusagen das Gesetz fest; dies ist nun die Strafe.
Das MW hat das Gesetz festgelegt, das die Werte der Töchter sowie der Banken und Nichtbanken von WMI von der Insolvenz abgrenzt:
BR sagte im Gerichtssaal, Werte sind und bleiben dort, wo sie sind, und niemand rührt sie an, sie werden immer da sein.
Dann hat der Richter gesagt: OK, dann können alle CUSIPs bleiben und nicht gelöscht werden.
Der BR wollte, dass sie annulliert werden (um zukünftige Komplikationen zu vermeiden), sagte er.
Nicht umsonst hat Blajr den Senat aufgefordert, das Gesetz zu reformieren, um alles zu genehmigen! Der US-Senat hat das Gesetz Zwar verabschiedet, der Senat hat nicht die Kraft, das Gesetz im Nachhinein  RÜCKWIRKEND zu erlassen .
Wir als Gläubiger sind im Falle einer Insolvenz die letzten in der WASSERFALL  Kaskade, die entschädigt werden.
Nein, der BR hat nur die Karte gespielt, aber der Richter hat als Richter gehandel.

NO  , Richter MW war sich des Plans bewusst (und rettete uns durch die Ablehnung von Por 6 (BR wolte Por 6 ) und handelte Plan 7 für uns Aktionäre aus.

Nein, Sir, der BR wollte alles, der BR hat versucht, den Richter MW zu überzeugen.
Da MW im Gerichtssaal erfuhr, dass einige INSIDER betrogen hatten und in das Komplott zur Erleichterung der Insolvenz von WMI/WMB verwickelt waren, legte er sozusagen das Gesetz fest; dies ist nun die Strafe.
Das MW hat das Gesetz festgelegt, das die Werte der Töchter sowie der Banken und Nichtbanken von WMI von der Insolvenz abgrenzt:
BR sagte im Gerichtssaal, Werte sind und bleiben dort, wo sie sind, und niemand rührt sie an, sie werden immer da sein.
Dann hat der Richter gesagt: OK, dann können alle CUSIPs bleiben und nicht gelöscht werden.
Der BR wollte, dass sie annulliert werden (um zukünftige Komplikationen zu vermeiden), sagte er.
Nicht umsonst hat Blajr den Senat aufgefordert, das Gesetz zu reformieren, um alles zu genehmigen! Der US-Senat hat das Gesetz Zwar verabschiedet, der Senat hat nicht die Kraft, das Gesetz im Nachhinein  RÜCKWIRKEND zu erlassen .
Wir als Gläubiger sind im Falle einer Insolvenz die letzten in der WASSERFALL  Kaskade, die entschädigt werden.
Nein, der BR hat nur die Karte gespielt, aber der Richter hat als Richter gehandel.

NO  , Richter MW war sich des Plans bewusst (und rettete uns durch die Ablehnung von Por 6 (BR woleva Por 6 ) und handelte Plan 7 für uns Aktionäre aus.

Nein, Sir, der BR wollte alles, der BR hat versucht, den Richter MW zu überzeugen.
Da MW im Gerichtssaal erfuhr, dass einige INSIDER betrogen hatten und in das Komplott zur Erleichterung der Insolvenz von WMI/WMB verwickelt waren, legte er sozusagen das Gesetz fest; dies ist nun die Strafe.
Das MW hat das Gesetz festgelegt, das die Werte der Töchter sowie der Banken und Nichtbanken von WMI von der Insolvenz abgrenzt:
BR sagte im Gerichtssaal, Werte sind und bleiben dort, wo sie sind, und niemand rührt sie an, sie werden immer da sein.
Dann hat der Richter gesagt: OK, dann können alle CUSIPs bleiben und nicht gelöscht werden.
Der BR wollte, dass sie annulliert werden (um zukünftige Komplikationen zu vermeiden), sagte er.
Nicht umsonst hat Blajr den Senat aufgefordert, das Gesetz zu reformieren, um alles zu genehmigen! Der US-Senat hat das Gesetz Zwar verabschiedet, der Senat hat nicht die Kraft, das Gesetz im Nachhinein  RÜCKWIRKEND zu erlassen .
Wir als Gläubiger sind im Falle einer Insolvenz die letzten in der WASSERFALL  Kaskade, die entschädigt werden.
Nein, der BR hat nur die Karte gespielt, aber der Richter hat als Richter gehandel.

NO  , Richter MW war sich des Plans bewusst (und rettete uns durch die Ablehnung von Por 6 (BR woleva Por 6 ) und handelte Plan 7 für uns Aktionäre aus.
Wer kennt den alten Prozessablauf, 2008 -2012 und liest verschiedene Dokumente,
Selbst wenn die Dokumente in der Schublade eingeschlossen sind, kommt immer etwas heraus.
 

11477 Postings, 4045 Tage ranger100Nanu?

 
  
    
2
03.09.21 22:05
Hat die Platte einen Sprung das immer wieder der gleiche Absatz wiederholt wird?

Ich kann schon verstehen das ruebi an einen Bot denken muss...  

13849 Postings, 4018 Tage SchwarzwälderCOOP Mr Cooper News

 
  
    
7
04.09.21 13:41

Statement of Changes in Beneficial Ownership (4)

September 03 2021 - 06:03PM
Edgar (US Regulatory)


https://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/...in-beneficial-ownership-4  

1566 Postings, 4724 Tage Orakel99Ziele von COOP zur Nutzung der NOLs.

 
  
    
19
05.09.21 21:13
Wir sind tatsächlich auf den im 10-K beschriebenen Weg.
Denn 11/2020 habe ich auf den Anual-Repoort von 2019 schon mal hingewiesen.
https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=3348#jumppos83714

Im letzten 10-K 02/2021 war der gleiche Satz zu finden.
https://d18rn0p25nwr6d.cloudfront.net/...3-4336-95eb-f1cd57801055.pdf
Original: Although we have certain transfer restrictions in place under our Certificate of Incorporation, our Board could issue additional shares of stock or permit or effect future conversions, amendments or redemptions of our stock, which, depending on their magnitude, could result in ownership changes that would trigger the imposition of additional limitations on the utilization of our NOLs under Sections 382 and 383 of the Code.
       Deepl: Obwohl wir im Rahmen unserer Gründungsurkunde bestimmte
Übertragungsbeschränkungen haben, könnte unser Vorstand zusätzliche Aktien ausgeben oder zukünftige Umwandlungen, Änderungen oder Rücknahmen unserer Aktien zulassen oder durchführen, was je nach Umfang zu Änderungen der Eigentumsverhältnisse führen könnte, was je nach Umfang zu Änderungen der Eigentumsverhältnisse führen könnte, die die Auferlegung zusätzlicher Beschränkungen für die Nutzung unserer NOLs gemäß Abschnitt 382 und 383 des Kodex auslösen würden.

Der Vorstand kann mit Aktienänderungen Einfuss auf die Nutzung der NOL's nehmen.

Wir stellen ja fest: Aktien werden zurück gekauft (Beschrieben im 10-K) .

Ebenso habe ich mal auf Release-Bedingung im POR7 auf die Verzichtserklärung auf alle  Ansprüche von alten P,K,U...Erträge hingewiesen mit der Hoffnung, dass wir wohl jetzt in kürze doch was erhalten. Ich hoffe 100%tig, dem ist nicht so.

Wenn anscheinend $xxMrd von den P-K-Zinsen als Einnahme in das Säckel von Mr.Cooper fließt, werden sicher bald weitere Aktien rückgekauft werden, um wie im 10-K heißt: Die NOL's zu nutzen.

WMIH hatte 200Mio Aktien=16,7Mio.Mr.Cooper(anteilig) ausgegeben.
Wenn 50,1% der heutigen Mr.Cooperanteile in den alten WMIH-Aktionäre sein soll, dürfte es nur noch 200MioAktien/12*2-1=33,33Mio Mr.Copper Aktien geben.

Heute schätze ich mal gibt es 76,33Mio Aktion (geschätzt), somit müsste Mr.Cooper noch 76,33-33,33=43Mio Mr.Cooper Aktien zurück kaufen.

d.h. Heute ist der Kurswert der Aktien ca $40,91.
Bei einer 1:1 Wert beibehaltenden Firmenwert müsste der neue Mr.Cooper Kurs dann $40,91/33,33*76,33=$93,69 liegen.

Annahme (Hypothetisch): Wenn heute der Kurs stetig steigt und die Anleger ihre Aktien verkaufen bis der Kurs bei $93,69 wäre und die Aktienanzahl dann bei 33,33Mio wäre, würde Mr.Cooper folgendes bezahlen:
Mischkurs= $40,91+($93,69-$40,91)/2=$67,30
Kaufpreis = 43Mio*$67,3= $2893,9Mio = $2,89..Mrd

OK: bei 6Mrd Abschreibung bekommt man $1....2Mrd.
d.h. der Kauf der 43Mio Aktien ist teurer wie der Steuergewinn, jedoch erhöht sich der Gewinn je Aktie und man kann ja wie auf ein Tesla-Hype hoffen und dem weiteren Aufbau von Mr.Cooper mit einem Kurswert $100..200..$400.

Eine weitere Möglichkeiten wurden auch oben im 10-K beschrieben: Herausgeben von Aktien. Tja: Um NOL's zu nutzen geht das nur durch Ausgabe neuer Aktien an die Escrows-Halter, was mit den angedeuteten Einnahmen ($xxMrd ??) der P-Aktien locker gedeckelt wäre.
https://www.ariva.de/forum/...row-thread-494496?page=409#jumppos10233

Gruß und G8





 

Seite: Zurück 1 | ... | 3405 | 3406 |
| 3408 | 3409 | ... | 3425  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben