UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NIKOLA Corp. - Alles nur ein ganz großer Bluff?

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 01.10.20 16:01
eröffnet am: 14.09.20 13:02 von: The_Uncecs. Anzahl Beiträge: 84
neuester Beitrag: 01.10.20 16:01 von: CatanaCid Leser gesamt: 18277
davon Heute: 32
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

31 Postings, 126 Tage The_UncecsorerDa hier ja immer wieder

 
  
    
1
16.09.20 02:45
Bosch, GM und Konsorten als Pro für Nikola ins Feld geführt werden, sieht man an diesem Beispiel auch mal, dass es auch anders herum geht:

Ein Hinweis darauf lieferten bereits mehrere Kooperationspartner, denn scheinbar ist Nikola nicht dazu in der Lage, sie zu halten. Mehrfach sind Kooperationspartner nach recht kurzer Zusammenarbeit wieder abgesprungen. Darunter zum Beispiel auch Powercell AB. Ein Sprecher des Volvo-Ablegers bezeichnete die Brennstoffzellen-Technologie von Nikola sogar als ?heiße Luft?.

Quelle: https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...iert-die-aktie-jetzt

oder

https://www.godmode-trader.de/artikel/...chts-als-heisse-luft,8695006

Weiter:

An den vorherigen Tests der PowerCell-Stacks scheint es nicht zu liegen: "Die Tests liefen gut, aber da wir die von Nikola vorgeschlagenen Geschäftsbedingungen als völlig inakzeptabel angesehen und abgelehnt haben, hat Nikola beschlossen, unsere Zusammenarbeit für die Serienproduktion einzustellen", so der Vorstandsvorsitzende Wassén.

Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...r-und-jetzt-465810.html

Da hatte bereits damals schon ein Kooperationspartner Nikola durchschaut gehabt. Damals fühlte sich Nikola scheinbar jedoch noch stark, jetzt fühlten sie sich so schwach, dass sie sich regelrecht an GM verkauft haben bzw. verkauft kann man es auch noch nicht einmal nennen, eher verschenkt.  

39 Postings, 125 Tage ShortyFXThe_Uncecsorer

 
  
    
16.09.20 05:28
Kannst du mir einen Gefallen tun und nicht mit Spam hier alles zu machen. Das ist jetzt von mir nicht böse gemeint, aber ich finde es sehr ermüdend hier immer das selbe zu lesen.
Am besten seine Meinung zusammenfassen und gut .
Ich habe mir gestern auch mal die schweren Vorwürfe gegen Nikola angeschaut und muss sagen Trevor Milton ist schon ein Aufschneider das hat er mit Musk von Tesla gemeinsam.

Der LKW (Prototyp) ist wohl nie eigenständig gefahren was Nikola ja jetzt auch zugegeben hat.
Technologie wie die Steuerelektronik war wohl von einer Fremdfirma gekauft, ist ja eigentlich auch kein Problem bei Prototypen macht man das oft so. Aber Trevor Milton hat in einem Interview gesagt (wurde aufgezeichnet) das diese selber im eigenen Haus gebaut wird, auf der Veranstaltung wurde ein Aufkleber über das Schild gemacht. So was geht nicht das ist halt Irreführung.

Das Problem ist das Nikola ganz am Anfang steht und Milton durch seine Lügen die Aktie extrem aufgebläht hat. Die Börsenaufsicht wird das auch so sehen da bin ich mir fast sicher.

Milton hat da leider total übertrieben es gibt keine Brennstoffzelle die fertig ist die nehmen die Technik von GM, auch der Akku kommt von GM es gibt keine Technologie die Nikola entwickelt hat.

Eine Klagewelle wird fast zu 100% kommen da Nikola nicht alles zu 100% aus ausräumen kann.
Für ein Startup das gerade erst neu da ist kann das echt gefährlich werden.

Haltet euch erst mal an das was der Aktionär schreibt an die Seitenlinie abwarten Nikola ist gerade eine Zockeraktie für Profis da ist für uns kleine wenig zu holen.

So ich muss in die Frühschicht kann leider nicht den ganzen Tag hier schreiben wie viele habe noch einen Job. Euch noch viel spaß und bitte nicht immer alle fertig machen die nicht zu 100% die selbe Meinung haben wie ihr (auch wenn es den Pro Typen wer fällt)  

813 Postings, 2882 Tage capecodderFür die senstionellen Verbesserungen

 
  
    
1
16.09.20 07:20
liegen keine Patente vor  

260 Postings, 202 Tage Novum s...

 
  
    
16.09.20 07:23
Akteuren.. blödes Schreibprogramm  

283 Postings, 5426 Tage sulleyAufwachen - WIRECARD 2 ist am kommen

 
  
    
16.09.20 09:00
Meine Prognose - Kursziel 0?
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

2048 Postings, 1547 Tage ChaeckaWie gross ist die Täuschung?

 
  
    
16.09.20 09:32
Vielleicht könnt ihr mir (ohne Schaum vor dem Mund und ganz entspannt) helfen:
Was sind denn die konkreten Vorwürfe gegen Nikola? Was sind denn die "Dutzenden von Lügen", die Hindenburg Nikola vorwirft?

Ich habe verstanden, dass der Entwicklungsstand der Produkte zu optimistisch kommuniziert wurde (LKW rollte bergab und wurde nicht angetrieben).
Das kenne ich von fast allen Unternehmen. Häufig werden dann Produkte ausgeliefert, die erst beim Kunden ihre Marktreife erreichen.
Was macht hier den Unterschied aus? Welche Infos fehlen mir, damit ich verstehen kann, dass es sich hier um einen Betrugsfall handelt?

Besten Dank!  

23192 Postings, 2809 Tage Max84"(LKW rollte bergab und wurde nicht angetrieben)"

 
  
    
4
16.09.20 09:34
alleine das ist schon krass und Grund genug um hier keine Investition zu tätigen  

19205 Postings, 6366 Tage harry74nrw20 ? und weniger kommen

 
  
    
2
16.09.20 09:40
Warum?
Die Bewertung ist auf dem Papier,
Schadensersatz von Partner ist auch bald möglich,
Justiz im Haus spricht Bände....  

104 Postings, 370 Tage hackbardTypisch

 
  
    
1
16.09.20 09:45
So arbeiten Hedgefonds und dass man mit Leerverkäufen gutes Geld machen kann, besonders mit volatilen Aktien ist wohl vielen klar.  

15 Postings, 339 Tage mentos1312für

 
  
    
1
16.09.20 10:22
so viel getrolle müsste man dir den Arsch aufreißen  

228 Postings, 227 Tage H2istZukunft@all

 
  
    
2
16.09.20 10:39
Sorry, aber solange es bei der "Perf. seit Threadbeginn" grün leuchtet. Also eine Zahl im grünen Bereich ist, da kann ich nur sagen, seid ihr für mich der größte Bluff!!

Keine Handelsempfehlung!  

31 Postings, 232 Tage MrLebowskiDas grüne Leuchten

 
  
    
1
16.09.20 10:45
war auch bei Wirecard bis Mitte Juni der Fall, kein überzeugendes Argument in meinen Augen.  

7 Postings, 271 Tage Thommy68vll sind wir blind

 
  
    
2
16.09.20 10:52
zumindest waren es viele bei Wirecard. Jetzt erwischt es wieder einige bei Genke und eben auch bei Nikola. Ich würde eh nie auf eine Aktie setzen, die kein Geschäftsergebnis vorzuweisen hat. Aktuell alles nur Planung und Präsentationen. Was soll das? Da kann ich selbst ja auch eine Firma eröffnen und sonst was erzählen und dann Gelder einsammeln.
Wir (ich auch) wollten den Berichten bei Wirecard nicht glauben. Jetzt bin ich eines besseren belehrt worden, wenn ich auch nur 600? verloren habe (ala Sander breit gestreut - nie bereut :)).
Man muss sich am Aktienmarkt von Träumen und Phantasien verabschieden und auf ZDF setzen. Nikola würde ich vll einstellig mal als Zock ins Depot legen. Aber im Moment nicht.  

2374 Postings, 5002 Tage borntoflyIrgendwie kenne ich diese ganzen Short - Sätze...

 
  
    
16.09.20 10:56
...von Tesla und das stimmt mich eigentlich ganz zuversichtlich. Garantie gibt es keine, aber es horcht sich alles ganz gut an! Man sollte nicht vergessen, dass der wesentlichste Teil der Short - Attacken - nämlich das glattstellen erst kommt. Bis dahin ist hier der Buchgewinn was für andere der Buchgewinn ist... ich meine sofern sie sich nicht abstreifen haben lassen. Ich übe mich in Geduld und suche noch den Boden im drüben Gewässer..., wenn ich meinen Einkauf schon abgeschlossen hätte, würde ich jetzt mal für eine längere Zeit wegschauen. ;-) Ich wünsche den Shorties und uns "Seriösen" ;-) alles erdenklich Gute. Mögen die besseren gewinnen.  

2374 Postings, 5002 Tage borntoflyThommy68:

 
  
    
16.09.20 11:00
Waren Sie wirklich der Meinung Nikola hätte eine fertige Fabrik und ein produktionsfertiges Produkt? Ich bin froh, dass es nicht so ist, sonst hätten sie den gleichen Klotz am Bein wie ihn die ganze europäische Autoindustrie an beiden Beinen hat.  Die E Mobilität wird von New Comern beherrscht und nicht von Herstellern die an ihren Dynosauriern hängen.  

472 Postings, 4788 Tage cordialit@Born - Volle Zustimmung!

 
  
    
16.09.20 11:16
So langsam wird es spannend - interessant wird es immer, wenn sich Fremde um fremdes Geld sorgen.  Das Glattstellen setzt Verkaufswillige voraus, dann muss Shortie natürlich alle Hebel in Bewegung setzten. Klappt ja wie wir sehen auch recht gut.  

385 Postings, 335 Tage Schatteneminenzdie grösste parallele zu wirecard ist grad

 
  
    
3
16.09.20 12:21
die geile ignorante "alles wird gut" Art der Foristen drüben :D

Nikola ist mit seiner Blendwerkstatt ein Risikoinvest sondergleichen geworden.
Hat ein bissl wat von den CAN-Buden.  

594 Postings, 697 Tage Provinzberliner@Schatteneminenz

 
  
    
2
16.09.20 12:30
genau so ist es! es wird "gesund gebetet"und gepusht  bis sich die Balken biegen.Aus Wirecard nix gelernt.Na ja so manch einer lernt es (vielleicht) nur durch Verluste.

hier noch so ein Blender.Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.Man glaubt es kaum.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...oll/25825580.html  

385 Postings, 335 Tage Schatteneminenzwooaaa, Sachen gibts, die gibt es garnicht

 
  
    
16.09.20 13:08

119 Postings, 814 Tage Markus1975Aktueller Bericht vom Handelsblatt

 
  
    
16.09.20 13:11

370 Postings, 4800 Tage SeraphinBeweise

 
  
    
3
16.09.20 13:20
bleibt ihr aber auch alle schuldig. Alles was hier diskutiert wird ist lediglich nachplappern und mit WC vergleichen. Wer in dem Bereich Ahnung hat, würde sicher auch auf andere Beispiele wie WC kommen und dann feststellen, dass es nicht das gleiche ist. Daher gehe ich davon aus, dass hier auch nur Fachfremde unterwegs sind und weder von Finanzen noch von der Fahrzeugwirtschaft detailliert Ahnung haben.

Auch hier habe ich noch nichts substanzielles von den Schreibern gelesen außer Bashing, dass die anderen "so blöd" sind. Also, wo ist euer Mehrwert?

Just my 2 cents.  

260 Postings, 202 Tage Novum s...

 
  
    
16.09.20 13:28
Ich glaube da schon eher Aussagen von Beteiligten, als von diesen "Schmierblättern" ..Corona sei Dank, sind da viele sensibler und kritischer geworden.  

385 Postings, 335 Tage Schatteneminenz@iwhoam genauso seh ich das auch

 
  
    
16.09.20 14:27
grade bei Wagniskapital wo man "Gründer" mit ihren Ideen (vor)finanziert, ist Vertrauen alles.  

826 Postings, 1817 Tage M.Sc.Allein schon die Tatsache, ...

 
  
    
17.09.20 10:04
... das man keine Puts auf Nikola kaufen kann, spricht Bände. Da ist die Richtung wohl tatsächlich vorprogrammiert... bis dahin werden wohl Deckungskäufe von Shortsellern das Ding immer mal wieder pushen, auf die könnte man natürlich kurzfrisitig spekulieren... Aber mal sehen, vielleicht wird ja irgendwann noch ein Schuh draus. Ausschliessen möchte ich es nicht, dass Nikola den Markt in ein paar Jahren vielleicht doch noch überrascht, vorausgesetzt man angelt mit dem vielen Kapital fähige MA-Köpfe. Es haben sich auch schon Unternehmen aus der Not heraus entwickelt... ist natürlich ein Wettlauf.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben