Frage an alle

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.10.13 13:04
eröffnet am: 13.10.13 20:38 von: New_Comer Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 14.10.13 13:04 von: DaBörsler Leser gesamt: 1687
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

392 Postings, 3306 Tage New_ComerFrage an alle

 
  
    
1
13.10.13 20:38
Hallo zusammen, eine kurze Frage.

Optionsscheine oder Knock Outs

Vor- Nachteile

Bin eher für kurzfristiges halten, d.h keine längere Haltedauer von max 3 Monaten

Liebe Grüße
New_Comer  

32164 Postings, 7190 Tage BörsenfanKäsebrötchen ...

 
  
    
4
13.10.13 21:11

7817 Postings, 6118 Tage 2teSpitzeKnock outs

 
  
    
1
13.10.13 21:12

21410 Postings, 3348 Tage potzzzblitzLottoschein 6 aus 49

 
  
    
2
13.10.13 21:17
kann man ganz kurz halten. Kann man aber auch auf den Couchtisch legen...  

25086 Postings, 4119 Tage Lumberjack77ko´s. bilden gewinn 1:1 ab.

 
  
    
3
13.10.13 21:21
allerdings droht bei unterschreiten der schwelle totalverlust.

optionsschein ist was für könner. die griechen sollte man da beherrschen. kursstellung völlig undurchsichtig. auch hier droht totalverlust umso näher man ans laufzeitende kommt.

os rate ich ab.

lies dich ein gibt hier glaub auch gute texte  

392 Postings, 3306 Tage New_Comer@ Lumberjack77

 
  
    
1
14.10.13 10:20
Danke für deine Antwort  

23510 Postings, 5056 Tage WahnSeeGulfside.....

 
  
    
4
14.10.13 10:23

...für die sichere Seite ohne jegliches Risiko mit garantiertem Gewinn. Warum kennt die nur keiner?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

179492 Postings, 7675 Tage GrinchIch bin noch dicke in Comroad!

 
  
    
2
14.10.13 10:28

4701 Postings, 4389 Tage AlibabagoldKnock-Out

 
  
    
14.10.13 10:48
Ich lass die Finger davon... zu riskant. Totalverlust vorprogrammiert.
Das kann mit Aktien nicht so schnell passieren...
 

8535 Postings, 4204 Tage DaBörslerHöher angesiedelte OS

 
  
    
2
14.10.13 11:10
sind m.M. nach besser zum Handhaben wie KO's.
 

20304 Postings, 3498 Tage WeckmannIch nehm schon mal knock out-Papiere,

 
  
    
2
14.10.13 11:23
aber mit großem Abstand zur Barriere.

Mit Optionsscheinen habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, da lasse ich zumindest zur Zeit die Finger von.

Eine Alternative sind sog. Faktor-Papiere. Die entwickeln sich entsprechend dem Basiswert gehebelt um den angegebenen Faktor, z.B. 4, 6, oder 8 auf einige Indizes und Rohstoffe, bis zu Faktor 15 bei dem Bund-Future. Die Wirkung kann natürlich aber auch in die andere Richtung gehen.
So etwas wie eine Knock-Out-Barriere gibt es hierbei nicht.  

8535 Postings, 4204 Tage DaBörslerWeckmann triffts auf den Punkt

 
  
    
14.10.13 13:04
nach hinten losgehen kann alles :-)
Ob nun OS, KO, andere Zertis  

   Antwort einfügen - nach oben