UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.525 0,3%  MDAX 34.583 0,6%  Dow 35.379 0,3%  Nasdaq 15.371 0,5%  Gold 1.773 0,5%  TecDAX 3.740 0,5%  EStoxx50 4.163 0,3%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1656 0,4%  Öl 84,3 0,2% 

- - - Foxconn - - - WKN: A2DT6V ISIN:KYG3R83K1037

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 25.04.21 01:26
eröffnet am: 05.01.21 14:11 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 25.04.21 01:26 von: Mariabepda Leser gesamt: 6769
davon Heute: 17
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURN- - - Foxconn - - - WKN: A2DT6V ISIN:KYG3R83K1037

 
  
    
05.01.21 14:11
                                                                           

                                                                               Foxconn


Die Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.Hóngh?i J?ngmì) ist ein multinationales Unternehmen, das unter dem Namen Foxconn Technology Group auf dem Markt auftritt. Es wurde 1974 von Terry Gou als Hersteller von Kunststoffprodukten gegründet. Seit 1991 ist das Unternehmen an der taiwanischen Börse notiert. Heute ist es einer der größten Fertigungsbetriebe für elektronische Produkte weltweit. Im Februar 2016 kündigte Foxconn an, 66 % der Anteile des stark angeschlagenen Elektronikkonzerns Sharp zunächst für 700 Mrd. Yen zu erwerben. Nach Bekanntwerden von Sharps zu erwartendem Verlust von etwa 170 Mrd. Yen im Geschäftsjahr 2015/16 wurde jedoch ein Betrag von etwa 389 Mrd. Yen vereinbart.[3] Am 2. April 2016 wurde der Vertrag unterzeichnet, wonach die Anteile für 388,8 Milliarden Yen an Foxconn gehen.[4] Es ist das erste Mal, dass Anteile eines japanischen Elektronikkonzerns von einem ausländischen Unternehmen erworben wurden.

Mit einem Umsatz von 154,7 Milliarden US-Dollar, bei einem Gewinn von 4,6 Mrd. USD, steht Foxconn laut den Forbes Global 2000 auf Platz 105 der weltgrößten Unternehmen (Stand: Geschäftsjahr 2017). Laut den Fortune Global 500 gehört es zu den 30 umsatzstärksten Unternehmen weltweit (Stand: Geschäftsjahr 2016). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf eine Marktkapitalisierung von ca. 50 Mrd. USD.
Foxconn ist einer der weltweit größten Hersteller von Elektronik- und Computerteilen. Als Auftragshersteller produziert das Unternehmen unter anderem für Hewlett-Packard, Dell, Apple, Nintendo, Microsoft und Sony. Der Konzern produziert bzw. produzierte im Auftrag die Spielekonsolen Nintendo DS, Wii, Xbox 360 und PlayStation.

Foxconn gilt außerdem als Hauslieferant für Intel. Etwa 75 % der unter dem Namen Intel verkauften Mainboards werden von Foxconn gefertigt. Mit 42 Millionen verkauften Mainboards und mehr als 52 Millionen PC-Gehäusen im Jahr 2005 ist Foxconn Weltmarktführer. Weltweit ist Foxconn Nr.-1-Hersteller von Prozessorsockeln, Nr.-5-Hersteller von Konnektoren und Nr.-2-Hersteller von Kühlkörpern mit 25 % Marktanteil. 2016 erzielte Foxconn 135 Milliarden US-Dollar Umsatz.[5][7] Damit ist es das größte privat geführte, produzierende Unternehmen aus Taiwan. Gleichzeitig ist Foxconn der größte Exporteur Chinas mit den höchsten ausgelieferten Stückzahlen.

Seit 2005 versucht Foxconn mit Angeboten für den Privatanwender das Geschäft zu erweitern. Zu diesen Produkten zählen zum Beispiel Hauptplatinen, Barebones, Grafikkarten, Netzteile und Lüfter. In Europa werden diese unter der Marke Foxconn angeboten, in Asien als WinFast. Die Modellbezeichnungen und Ausführungen sind in der Regel identisch. Eine weitere Marke des Konzerns ist Leadtek, womit der Konzern auch im Segment der Grafikkarten vertreten ist. Foxconn hält nach eigenen Angaben ca. 21.000 Patente und beteiligt über 15.000 Ingenieure in den USA, China und Taiwan an der Entwicklung neuer Produkte.

                                                                    UND NOCH VIEL MEHR  UNTER :
                                                            https://de.wikipedia.org/wiki/Foxconn


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
27 Postings ausgeblendet.

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNEs wird immer besser :

 
  
    
14.01.21 17:29
Chinas Autoriese Geely,
der auch Daimler-Großaktionär ist,
schließt nach seinem Elektroauto-Deal mit Baidu die nächste Partnerschaft:


Zusammen mit iPhone-Bauer Foxconn will Geely auch Auftragsfertiger für Autohersteller werden.

Der langjährige Apple-Zulieferer Foxconn und der chinesische Autobauer Geely gehen eine Partnerschaft ein. Ziel seien eine Auftragsfertigung sowie Beratungsdienste für Autobauer und Mobilitätsunternehmen, teilten die Firmen am Mittwoch mit. Sie unterzeichneten ein Abkommen zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens, an dem beide Partner je zur Hälfte beteiligt sein werden.
Die in Taiwan ansässige Foxconn hatte sich erst unlängst mit dem finanziell angeschlagenen, von Ex-BMW-Managern mitgegründeten Elektroautohersteller Byton zusammengetan, um ihn beim Bau eines Elektro-SUV zu unterstützen.

In die Autoindustrie ist in den vergangenen Monaten viel Bewegung gekommen, weil Tech-Konzerne verstärkt ins Geschäft mit Daten und Diensten für Elektroautos drängen. Geely hat sich mit dem chinesischen Suchmaschinenriesen Baidu zusammengetan, um E-Fahrzeuge herzustellen. Wie manager-magazin.de bereits beschrieb, bringt Geely bei Elektroantrieben viel Know-how mit. Mit seiner in Europa bekanntesten Tochter, der 2010 erworbenen schwedischen Automarke Volvo, hat Geely gemeinsam eine neue Plattform entwickelt, die explizit auf Elektroantriebe ausgelegt ist. Das erste Modell der neuen Plattform, der Polestar 2 von Volvos gleichnamiger Elektroautotochter, gilt als einer der glaubwürdigsten Tesla Model 3-Herausforderer. Zwar liegt seine Reichweite unterhalb des Model 3, dafür punktet der Polestar 2 mit besserer Verarbeitung und sehr guter Konnektivität. Volvos neues reines Batterie-Elektromodell, der XC40 Recharge, wird ebenfalls auf der gemeinsam mit Geely entwickelten Plattform gebaut.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4ed3-8382-3cf3d45f1d1e  

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNZahlen lügen nicht oder :

 
  
    
14.01.21 17:37


                                                          Foxconn Technology Co., Ltd. (2354.TW)
                                                                           in Deutschland :  A2N7M5


                                              In Taiwan - Taiwan Delayed Price. Currency in TWD

Currency in TWD
      Date§                 Open High Low Close*       Volume
Jan 14, 2021 72.00 79.40 71.10 76.90 76.90 123,863,712
Jan 13, 2021 70.20 73.80 67.70 72.80 72.80 144,833,754
Jan 12, 2021 67.70 67.70 67.70 67.70 67.70 48,768,795
Jan 11, 2021 61.60 61.60 61.60 61.60 61.60 16,553,513
Jan 08, 2021 55.80 56.10 54.10 56.00 56.00 11,766,479
Jan 07, 2021 56.00 56.30 55.10 55.60 55.60 7,423,032
Jan 06, 2021 56.50 57.90 54.70 55.70 55.70 19,159,206
Jan 05, 2021 55.60 56.70 55.60 56.10 56.10 16,209,802


Foxconn Technology Co., Ltd. (2354.TW)
Taiwan - Taiwan Delayed Price. Currency in TWD

                      76.90                    +4.10                   (+5.63%)           -----  1 Neuer Taiwan-Dollar entspricht
                                                                                                                             0,029 Euro  =  76,90 TWD = 2,26 Euro ----
At close: 1:30PM CST



Previous Close                     72.80
      Open§                                       72.00
Day's Range                 71.10 - 79.40
52 Week Range                 45.85 - 79.40
    Volume§                         123,863,712------------------------------    !
Avg. Volume                   7,791,965  

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNH O N -H A I PRECISION I N D U S T R Y CO LTD

 
  
    
14.01.21 17:51
                      PROFIL HON HAI PRECISION INDUSTRY CO LTD (SPONS. GDR)
Die taiwanesische Hon Hai Precision Industry Co., Ltd ist ein Hersteller von Elektronik- und Computerkomponenten, der unter dem Namen-------- Foxconn-------- auf den internationalen Märkten auftritt. Das 1974 von Terry Gou gegründete (und weiterhin von ihm geleitete) Unternehmen produziert in erster Linie für andere Firmen in den Segmenten Informationstechnologie, Kommunikation und Konsumenten-Elektronik. Zu seinen Kunden zählen etwa Intel, Motorola und Sony. Strategisch auf die Märkte in Nordamerika, Asien und Europa ausgerichtet, verfügt Hon Hai Precision Industry weltweit über Fabriken, beispielsweise in
Vietnam,
Mexiko,
Brasilien,
Ungarn,
Großbritannien
und Indien.
Seine größten Fertigungsstätten liegen jedoch auf dem chinesischen Festland. Hier entsteht der Großteil der Produktion. Foxconns breit gefächertes Portfolio umfasst Computer, PC-Gehäuse und Mobiltelefone bis hin zu Grafikkarten und Netzteilen. Technologisch forciert der globale Akteur Projekte auf den Gebieten Nanotechnik, kabellose Kommunikation, nachhaltige Verfahrenstechnik und Wärmeübertragung. Letztere Technologie setzt er bei der Herstellung von Kühlkörpern oder Lüftern ein. Vor allem in den USA, China und Taiwan arbeiten seine Ingenieure an der Entwicklung neuer Produkte. Sitz der Hon Hai Precision Industry ist die taiwanesische Hauptstadt Taipeh.

                  https://www.finanzen.net/aktien/hon_hai_precision_industry_4-aktie

--   --  --  --  --  --   that's the way      !             - - -       A2N7M5    - - -
 

1347 Postings, 5618 Tage RöttgenHallo Waldy,leider läuft dieses Forum unter

 
  
    
14.01.21 18:21
WKN A2DT6V
-----------
Wer viel Geld hat, ist reich. Wer keine Krankheit hat, ist glücklich!

1347 Postings, 5618 Tage RöttgenAustausch besser hier

 
  
    
14.01.21 18:24
Hon Hai Precision Industries GDR
8,70 $ +12,99% +1,00 $
In : 7,1599 ? | 18:05:56 Uhr Nasdaq OTC Other | Mehr Kurse »
WKN: A2N7M5 ISIN: US4380908057 US-Symbol: HNHPF Typ: Aktie
-----------
Wer viel Geld hat, ist reich. Wer keine Krankheit hat, ist glücklich!

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNHallo Röttgen

 
  
    
14.01.21 18:25
Einfach mal Posting #31  lesen .

 

1347 Postings, 5618 Tage RöttgenWollte nur helfen, bey

 
  
    
14.01.21 19:01
-----------
Wer viel Geld hat, ist reich. Wer keine Krankheit hat, ist glücklich!

542 Postings, 491 Tage Delirion@Waldy

 
  
    
14.01.21 23:37
Ich glaube du warst vorher richtig und jetzt falsch.

Im Zusammenhang mit dem Joint Venture von Fiat Chrysler und Foxconn wird nämlich folgendes erwähnt.

Der Betrieb des neuen Joint Ventures soll bei Fox­conn eng an die Tochtergesellschaft FIT Hon Teng angegliedert werden. Diese fertigt bereits län­ger Automotive-Komponenten und verfügt im Konzern daher über die größten Erfahrungen in dem Sektor. FIH Mobile, in der Foxconn Smart­phones produziert, soll außerdem Soft­ware-Lösungen bereitstellen.

Quelle: https://winfuture.de/news,113538.html

FIT Hon Teng = Foxconn Interconnect Technology Ltd. (WKN: A2DT6V / Stock Code: 6088) hat seinen Hauptsitz in Taiwan und gehört zur Dachorganisation Foxconn (Far East) Limited, die wiederum gehört zur Dachorganisation Hon Hai Precision = Foxconn Technology Group in Taiwan.

https://www.fit-foxconn.com/

Alles etwas verwirrend, aber ich hab mir gestern Abend die Mühe gemacht und hab alles einfach mal in Google eingeben und nacheinander gesucht.
 
Angehängte Grafik:
foxconn.jpg
foxconn.jpg

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    
15.01.21 01:34
Und damit es nicht langweilig ist :


Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. (2317.TW)

Kurs : 116.00     TWD        +9.50        (+8.92%)
At close: January 14 1:30PM CST

2317.TW  ist also Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.
2354.TW  ist also Foxconn Technology Co., Ltd.
6088.HK  ist also FIT Hon Teng Limited  die in Deutschland als  A2DT6V gehandelt wird
A2N7M5 ist dann Hon Hai Precision Industries ( als  GDR in D ) besser bekannt als :

Die Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. ist ein multinationales Unternehmen, das unter dem Namen
              - - - - -     Foxconn Technology Group    - - - -       auf dem Markt auftritt.

So ! Alles klar ?   Sicherlich nicht und so einen ZENSIERT habe ich auch noch nie gesehen .

NOCHMAL :                                            

                                              Die Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.
ist ein multinationales Unternehmen, das unter dem Namen Foxconn Technology Group auf dem Markt auftritt.
Mit einem Umsatz von 154,7 Milliarden US-Dollar, bei einem Gewinn von 4,6 Mrd. USD, steht Foxconn laut den Forbes Global 2000 auf Platz 105 der weltgrößten Unternehmen (Stand: Geschäftsjahr 2017). Laut den Fortune Global 500 gehört es zu den 30 umsatzstärksten Unternehmen weltweit (Stand: Geschäftsjahr 2016). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf eine Marktkapitalisierung von ca. 50 Mrd. USD.

Die Zahlen sind der pure Wahnsinn : Umsatz von 154,7 Milliarden US-Dollar
                                                                           Gewinn von 4,6 Mrd. USD
                                  Forbes Global 2000 auf Platz 105 der weltgrößten Unternehmen
                        Apple-Zulieferer Foxconn gründet E-Mobilitäts-Firma mit Autobauer Geely

Ich mache 3 Kreuze wenn ich die wieder verkauft habe . Auch wenn meine Nase wieder extremst gut
war ist es eine absolute Zumutung was da getrieben wird :

                        FOX Hon CONN Hai Precision Teng FIT Hon  Industry  ?????????  



 

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNDelirion

 
  
    
15.01.21 01:47
A2DT6V  ist : Foxconn Interconnect Technology
                         Foxconn Interconnect Technology ist FIT Hon Teng
                                                                                                      FIT Hon Teng  ist FOXCONN INTERCONNECT
                                                                                                      TECHNOLOGY LIMITED ist eine Beteiligungsgesellschaft.


FOXCONN INTERCONNECT TECHNOLOGY LIMITED  eine Tochter von Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.  
Und Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.  das unter dem Namen Foxconn Technology Group auf dem Markt auftritt.  hält von FIT HON TENG LIMITED

                                                                                75,1%

  https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...TED-37543442/unternehmen/





Ps.
FOXCONN INTERCONNECT TECHNOLOGY LIMITED ist eine Beteiligungsgesellschaft. Die Gesellschaft und ihre Tochtergesellschaften sind hauptsächlich in der Herstellung, im Vertrieb und im Service von Steckverbindern, Gehäusen, Wärmemodulen, drahtgebundenen/drahtlosen Kommunikationsprodukten, Stromversorgungsmodulen und Baugruppen für die Bereiche Informationstechnologie, Kommunikation, Automobilausrüstung, Präzisionsformen, Automobil und Unterhaltungselektronik tätig. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte sowohl im Inland als auch im Ausland.  

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNApple Car Looms

 
  
    
15.01.21 02:01
                                                              Technologie
iPhone Assembler Foxconn richtet Auto Arm als Apple Car Looms ein


Der taiwanesische Produktionspartner von Apple Inc. , Foxconn Technology Group, gründet ein Automobilunternehmen und stärkt seine Automobilkapazitäten in einer Zeit, in der Technologieunternehmen, einschließlich seines kalifornischen Verbündeten, eine Erweiterung der Fahrzeuge anstreben.

Laut einer Erklärung der Unternehmen vom Mittwoch arbeitet Foxconn mit dem chinesischen Autobauer Zhejiang Geely Holding Group Co. zusammen , um Produktions- und Beratungsdienstleistungen für globale Automobilunternehmen bereitzustellen.
Inmitten von Berichten von Apple, die erwägen, eigene Elektrofahrzeuge herzustellen, hat Foxconn seine Kfz-Muskeln schnell aufgebaut. Solche Schritte können dazu beitragen, dass das Unternehmen zu einem Hauptkonkurrenten wird, um Autos für seinen größten Kunden herzustellen.

Da sich die Entwicklungsarbeiten noch in einem frühen Stadium befinden, wird Apple mindestens ein halbes Jahrzehnt brauchen, um ein autonomes Elektrofahrzeug auf den Markt zu bringen, haben Personen mit Kenntnis der Bemühungen gegenüber Bloomberg News berichtet. Dies deutet darauf hin, dass das Unternehmen es nicht eilig hat, sich für potenzielle Partner aus der Autoindustrie zu entscheiden.
Foxconn, deren Haupt kotierten Arm ist Hon Hai Precision Industry Co. , im Oktober enthüllt seine erste EV - Chassis und eine Software - Plattform zu helfen Autohersteller bringen Modelle schneller auf den Markt ausgerichtet. Das erste Entwicklungskit soll im April ausgeliefert werden. Der Vorsitzende von Hon Hai, Young Liu, sagte, dass das Geschäft mit Elektrofahrzeugen im ersten Halbjahr ?sehr gut? sein wird. Inzwischen ist Foxconn Schlüsseleinheit Foxconn Technology Co. angeblich Erweiterung einer Anlage Automobilmetallteile zu entwickeln.

Anfang dieses Monats unterzeichnete Foxconn einen Fertigungsvertrag mit dem umkämpften chinesischen Elektrofahrzeug-Startup Byton Ltd. mit dem Ziel, die Massenproduktion des Byton M-Byte bis zum ersten Quartal 2022 zu starten.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...venture-as-apple-car-looms

ERGO :   ULTRA SPANNEND ! Wird APPLE mit Gewalt den EV Markt aufmischen ? Mit Foxconn !

 

6009 Postings, 2399 Tage WALDY_RETURNDen Markt für Elektroautos ?revolutionieren?

 
  
    
15.01.21 02:07
Foxconn ist dafür bekannt, dass man zum Beispiel die Produkte für Apple baut und hat schon verkündet, dass man bald Elektroautos bauen möchte. Und Geely ist in der Autowelt eine große Nummer, sie bauen u.a. die Elektroautos für Volvo.
Beide Unternehmen teilen sich das Joint Venture mit jeweils 50 Prozent. Da ist ein Schwergewicht entstanden, welches viel Druck auf die Autoindustrie ausüben kann. Geely besitzt bereits eine Plattform für Elektroautos und Foxconn bringt laut Pressemitteilung das nötige Wissen für andere Dinge (u.a. die Software-Hardware-Integration) mit. Die beiden wollen vor allem kosteneffizient produzieren.
https://www.mobiflip.de/shortnews/...en-elektroauto-markt-aufmischen/

Chinas Autoriese Geely, der auch Daimler-Großaktionär ist, schließt nach seinem Elektroauto-Deal mit Baidu die nächste Partnerschaft: Zusammen mit iPhone-Bauer Foxconn will Geely auch Auftragsfertiger für Autohersteller werden.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4ed3-8382-3cf3d45f1d1e

 

275 Postings, 1669 Tage IfeelfineIst Foxconn nicht die Firma die mit geely

 
  
    
15.01.21 10:02
Ein Joint Venture eingegangen ist?
 

275 Postings, 1669 Tage IfeelfineIch frage mich warum die Aktie die letzten 2 Tage

 
  
    
15.01.21 10:12
so nachgegeben hat?  

542 Postings, 491 Tage DelirionFoxconn Interconnect Technolgy Ltd. - News

 
  
    
15.01.21 11:16

275 Postings, 1669 Tage IfeelfineDeliron vielen Dank für die Info

 
  
    
15.01.21 11:26
Bin eingestiegen mal schauen wie es sich entwickelt  

275 Postings, 1669 Tage IfeelfineJetzt nochmal für mich als Anfänger

 
  
    
15.01.21 13:18
Ist die Aktie die unter der wkn A2DT6V läuft auch die richtige?
Oder hat die mit der Geely aquise nichts zu tun?  

542 Postings, 491 Tage Delirion@lfeelfine

 
  
    
15.01.21 14:45
Schau dir diesen Artikel an

https://www.golem.de/news/...conn-bauen-elektroautos-2001-146115.html

und danach den Post #39 weiter oben.

 

542 Postings, 491 Tage DelirionFoxconn Interconnect Technology - News

 
  
    
19.01.21 10:19
8. Januar 2021 /PRNewswire/

Belkin, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Unterhaltungselektronik, gibt heute wichtige Veränderungen in der Unternehmensführung und -organisation bekannt. Der Gründer Chet Pipkin übernimmt die Rolle des Executive Chairman of the Board und ernennt Steve Malony, bisher SVP und General Manager, zum CEO von Belkin International.

?Ich durfte Belkin in den letzten siebenunddreißig Jahren leiten, und ich bin sehr stolz darauf, dass wir die Art und Weise, wie die Welt arbeitet, lebt und spielt, beeinflussen konnten", so Chet Pipkin, Executive Chairman of the Board von Belkin International. ?Ich bin stolz, Steve Malony als meinen Nachfolger ankündigen zu können und habe volles Vertrauen, dass er Belkin durch seine herausragenden Branchen- und Führungsfähigkeiten sowie sein tiefes operatives Fachwissen hervorragend und effektiv in unser nächstes Kapitel führen wird."

Durch seine Aufgaben als Executive Chairman und Vorstandsmitglied wird Chet weiterhin auf Vollzeitbasis aktiv und engagiert bleiben. Steve Malony übernimmt die Rolle des CEO. Er war bereits seit 15 Jahren ein fester Bestandteil von Belkin International. In dieser Zeit hatte er eine Vielzahl von Rollen in der gesamten Organisation im In- und Ausland inne, durch die er ein tiefes Verständnis des weltweiten Geschäfts erlangte.

?Ich habe sehr große Schuhe zu füllen und fühle mich geehrt, die Rolle des CEO von Belkin zu übernehmen", sagte Steve Malony, der neue CEO von Belkin International. ?Ich hatte das Glück, dem Unternehmen während eines großen Teils meiner Karriere zu dienen, und das in mich gesetzte Vertrauen nehme ich nicht auf die leichte Schulter. Ich freue mich darauf, ein neues Kapitel mit Belkin zu beginnen. Ich will das Unternehmen mit Hingabe leiten und glaube, dass die Zukunft für uns kristallklar, positiv und rosig aussieht."

Informationen zu Belkin
Belkin ist ein führender Anbieter für Zubehör, der Lösungen für die Stromversorgung, den Schutz, die Produktivität und die Konnektivität für eine breite Palette an Unterhaltungselektronik- und Enterprise-Umgebungen bietet. Die in Südkalifornien entwickelten Belkin-Produkte sind weltweit in über 50 Ländern verfügbar und ermöglichen es Menschen, die Technologie, die sie lieben, zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs zu nutzen. Im Jahr 2018 fusionierte Belkin International (Belkin®, Linksys®, Wemo®, Phyn®) mit Foxconn Interconnect Technology, um seinen globalen Einfluss zu stärken. Das Unternehmen bleibt für immer inspiriert von den Menschen und dem Planeten, auf dem wir leben.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nisation-bekannt-9674111  

542 Postings, 491 Tage DelirionLinksys und Qualcomm...

 
  
    
19.01.21 10:24
Linksys und Qualcomm lancieren den ersten mobilen Hotspot mit 5G und Wi-Fi 6 in Korea und Hongkong

02.11.2020 ? 01:14

Die neueste Technologie sorgt überall und jederzeit für die beste Netzwerkumgebung.

Linksys, der Geschäftsbereich für das vernetzte Zuhause von Belkin International und Foxconn Interconnect Technology (FIT), führt zusammen mit Korea Telecom (KT), dem größten koreanischen Mobilfunkanbieter, und mit CSL in Hongkong den ersten mobilen Hotspot mit Unterstützung für 5G und Wi-Fi 6 in Korea und Hongkong ein. Der mobile 5G-Hotspot von Linksys stützt sich auf das 5G-Modem-RF-System Snapdragon(TM) X55 von Qualcomm® und das System FastConnect(TM) 6800 von Qualcomm® zur Mobilfunkanbindung.

Mit 5G und Wi-Fi 6 sorgt der mobile 5G-Hotspot von Linksys für eine rasend schnelle und nahtlose Mobilfunkanbindung. Das Gerät ist der weltweit dünnste und leichteste mobile 5G-Hotspot. Durch den USB-C-Port mit Qualcomm® Quick Charge(TM)-Technologie ist der Hotspot zuhause und unterwegs immer optimal aufgeladen und angebunden.

Der mobile 5G-Hotspot von Linksys setzt den neuesten Wi-Fi-6-Standard und Dualband-Wi-Fi-Technologien (802.11ax) ein und ermöglicht so ein schnelles und stabiles Netzwerk. Mittels USB-Tethering können die Benutzer über LTE große Datenmengen mit hohen Geschwindigkeiten immer und überall übertragen.

"Mobile Hotspots sind für den Einsatz schneller, nahtlos verbundener Netzwerke in einer Vielfalt von Umgebungen wesentlich, was in vielen Anwendungsfällen für erhöhte Konnektivität, Mobilität und Produktivität sorgt", meinte L. C. Wu, Chief Operating Officer, Connected Home Division (Linksys, Wemo, Phyn), Belkin International. "Linksys freut sich, in Korea zusammen mit KT und in Hongkong zusammen mit CSL den ersten mobilen 5G- und Wi-Fi-6-Hotspot zu lancieren. Wir werden weitere innovative 5G-Geräte auf der ganzen Welt einführen, damit viele Kunden mit unseren Produkten ein schnelles und stabiles mobiles Leben genießen können."

"Wir freuen uns, mit Linksys zusammenzuarbeiten, um gestützt vom Snapdragon X55 5G-Modem-RF-System einen mobilen 5G-Hotspot anzubieten, der unser FastConnect 6800 unterstützt", sagte Gautam Sheoran, Leiter Produktmanagement, Qualcomm Technologies, Inc. "Mobile Arbeitskräfte werden durch das Zusammenwirken von 5G und Wi-Fi 6 besser unterstützt und die gesamte Netzanbindung wird schneller, zuverlässiger und flexibler, was den Netzzugang auf der ganzen Welt transformiert."

Weitere Merkmale:

- Der weltweit dünnste und leichteste mobile 5G-Hotspot auf der Welt - 15,5 mm Dicke und 185 g Gewicht
- Anbindung für bis zu 16 Geräte
- 4000 mAh Akkukapazität für ganztägigen Einsatz

https://www.presseportal.de/pm/127908/4750618  

542 Postings, 491 Tage DelirionBelkin präsentiert Zubehör für iPhone

 
  
    
19.01.21 10:30
München, 15. Oktober 2020

Belkin, die Connected-Things-Sparte innerhalb der fusionierten Unternehmen Belkin International und Foxconn Interconnect Technology (FIT), hat neue Produkte in den Kategorien drahtlose Ladegeräte und Displayschutz angekündigt, die speziell für das iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro sowie iPhone 12 Pro Max konzipiert wurden.  

Durch das neue Belkin Zubehör kommen die innovativen Features der iPhone 12 Modelle optimal zum Einsatz. Dazu zählen beispielsweise Geräte zum sicheren, drahtlosen Laden mit 15 Watt, die kompatibel mit dem neuen MagSafe-System sind, verbesserter Displayschutz aus flexiblem und belastbarem Glasmaterial sowie eine praktische Möglichkeit zum freihändigen Nutzen des iPhones beim Autofahren.

?Die Zusammenarbeit mit Apple hat uns die Möglichkeit gegeben, Zubehör zu entwickeln, das genau auf die Geräte unserer Kunden abgestimmt ist?, erklärt Steven Malony, Senior Vice President und General Manager, Belkin International. ?Wir freuen uns, Konsumenten zu begeistern, indem wir ihnen Technologien, die sie lieben, noch näher bringen. Wir können es kaum erwarten, das neue Zubehör für iPhone-Besitzer auf den Markt zu bringen.?

MagSafe Zubehör

BOOST CHARGE PRO magnetisches drahtloses 3-in-1-Ladegerät

Bei der Entwicklung des drahtlosen 3-in-1-Ladegeräts standen Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit im Mittelpunkt. Es liefert eine Leistung von 15 W zum drahtlosen Laden und ist kompatibel mit MagSafe. Über eingebaute Magnete, die die Ladespule des iPhones umgeben, lässt sich eine perfekte Verbindung mit Zubehör und Lösungen zum drahtlosen Laden herstellen, sodass das iPhone immer richtig ausgerichtet ist. Das Ladegerät stellt auch 5 Watt zum Laden der AirPods Pro und AirPods mit kabellosen Ladecase sowie ein kabelloses Lademodul für die Apple Watch bereit. Das rutschfeste Design bietet dem Gerät im Hoch- und Querformat sicheren Halt und ist mit Cases mit MagSafe in einer Stärke von bis zu drei Millimeter kompatibel.

Verfügbar ab Winter 2020
Unverbindliche Preisempfehlung: 149,99 EUR

https://www.belkin.com/de/p/P-WIZ009/
__________________________________________________

MagSafe Car Vent Mount PRO

Diese neue Lüftungshalterung fürs Auto ermöglicht die bequeme Nutzung der iPhone 12 Modelle während des Fahrens, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Das starke Magnetmodul hält das Gerät mithilfe der MagSafe-Technologie im Hoch- oder Querformat im jeweils passenden Blickwinkel an Ort und Stelle. Die intuitive Kabelführung sorgt dafür, dass das Kabel immer griffbereit ist. Das exklusive Design wurde auf die iPhone 12 Modelle abgestimmt und wirkt mit seiner schlanken Form und dem Premium-Finish optisch ansprechend.

Verfügbar ab Winter 2020
Unverbindliche Preisempfehlung: 39,95 EUR

https://www.belkin.com/de/p/P-WIC002/
__________________________________________________

Erster Displayschutz dieser Art

UltraGlass Displayschutz

Die neue Ceramic Shield Front der iPhone 12 Modelle ist robuster als das Glas aller anderen Smartphones. Diese Entwicklung stellt den bisher größten Sprung in puncto Belastbarkeit des iPhones dar. Der UltraGlass Displayschutz bietet Usern zusätzlichen Schutz durch in Deutschland entwickeltes Lithium-Aluminium-Silikatglas (LAS) für eine größere Flexibilität und Belastbarkeit. Durch einen chemischen Prozess, den doppelten Ionenaustausch, wird der UltraGlass Displayschutz verstärkt und ist dadurch zweimal so stark wie Hartglas. Obwohl er extrem dünn ist, sorgt er für eine hervorragende Performance und bietet zusätzlichen Stoß- und Kratzschutz, ohne die Berührungsempfindlichkeit des Displays zu beeinträchtigen. UltraGlass ist der erste Displayschutz auf dem Markt, der aus LAS-Materialien hergestellt wurde, um den iPhone 12 Modellen noch mehr Schutz zu bieten. Mithilfe eines speziellen Filters ? dem UltraGlass Privacy Screen Protector ?gewährleistet der UltraGlass Sicht- und Displayschutz Blickschutz auch von der Seite.

Ab Freitag, dem 16. Oktober, in Apple Stores und auf Apple.com erhältlich
Unverbindliche Preisempfehlung: 19,99 ? 29,99 EUR

https://www.apple.com/us/search/...lobalnav&f=protect&fh=462d  

2 Postings, 247 Tage angelinoFoxcon

 
  
    
31.03.21 20:24
SuperMegaStarke Firma, aber warum steht die Aktie unter ?0.3
Bei all diesen tollen Patenten müsste die Aktie doch steigen....  

8 Postings, 178 Tage AntjeilhtaLöschung

 
  
    
24.04.21 02:28

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 178 Tage JulianeosldaLöschung

 
  
    
24.04.21 14:22

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 177 Tage MariabepdaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:26

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi