UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.685 -2,5%  MDAX 25.590 -3,0%  Dow 31.029 0,3%  Nasdaq 11.658 0,2%  Gold 1.818 0,0%  TecDAX 2.866 -1,4%  EStoxx50 3.432 -2,3%  Nikkei 26.393 -1,5%  Dollar 1,0417 -0,2%  Öl 115,6 -0,2% 

Fossil (WKN: 886238)

Seite 19 von 19
neuester Beitrag: 24.06.22 12:06
eröffnet am: 08.05.12 18:00 von: DERR1N Anzahl Beiträge: 466
neuester Beitrag: 24.06.22 12:06 von: MichaelBuffe. Leser gesamt: 196692
davon Heute: 29
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |
Weiter  

80 Postings, 1044 Tage MichaelBuffetBörsenschluss

 
  
    
09.03.22 15:33
Ich denke 16:00 Uhr New York (Nasdaq) also 22:00 deutsche Zeit.  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62Q4 Zahlen

 
  
    
10.03.22 12:48
Wie waren die Zahlen? Wo kann man das nachlesen?  

326 Postings, 1681 Tage Long_InvestZahlen

 
  
    
10.03.22 17:13
Fossil übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,64 die Analystenschätzungen von $0,02. Umsatz mit $604 Mio. über den Erwartungen von $142 Mio. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

20 Postings, 1311 Tage Fab B.Jahreszahlen 2021

 
  
    
11.03.22 10:35
Moin moin,

wollte mal eine erste Einschätzung zu den Zahlen von gestern schreiben.

Also für mich war ein wenig überraschend, dass der Markt die Zahlen so schlecht aufgenommen hat. Fossil meldet nach 5 Jahren das erste Mal einen Jahresüberschuss und wird danach hart abverkauft - scheinbar lagen die Erwartungen im Markt in Bezug auf Wachstumsausblick und Jahresergebnis 2021 noch deutlich höher. Gleichzeitig gab es wohl viele spekulative long Postionen im Markt (zittrige Hände nach Kostolany), die gestern aus dem Markt gespült worden sind. Nach der 40% Rutsche stehen wir nun wieder auf dem Niveau von vor 6 Wochen, also richtig viel passiert ist iwie doch nicht :-D

Was fand ich gut?
- Wir haben wieder einen Jahresüberschuss (ca. 50 cent / Aktie...bedeutet aktuell KGV ca. 18 bzw. Forward KGV von 14), trotz der Coronakrise, die gerade die Ladenverkäufe stark einschränkt und den damit verbundenen hohen Frachtkosten.
- Das Kostensenkungsprogramm hat Wirkung gezeigt. Die operativen Kosten betrugen nur noch 47% vom Umsatz (Vorjahr noch 56%).
- Wir haben wieder eine Wachstumsprognose (2% to 6%), nur moderat, aber sie ist da - trotz der anhaltend schwierigen Bedingungen.
- Es soll ab 2022 eine eigene Fossil App für die Smartwatches geben. Hier schließt man weiter zur Konkurrenz auf, erhält mehr Kundendaten und schafft hoffentlich einen höheren Nutzungswert für die Nutzer.

Was fand ich nicht so gut?
- Im Vergleich zum Vorjahr waren die Smartwatch (die Hoffnungssparte) Verkäufe rückläufig. Nach dem Call Transcript lag das allerdings an dem von Werbemaßnahmen flankierten Abverkauf der Altgeneration Smartwatches im Jahr davor. Somit lagen die Smartwatch Umsätze nur bei 11% der Gesamtumsätze (Vorjahr 15%).
- Die Wachstumsprognose der Umsätze impliziert leider auch sehr viel Stagnation. Fossil begründet das mit einem zu erwartenden makroökonomisch schwierigen ersten Halbjahr (Corona, Fracht, evtl Ukraine in Europa).
- Auf Basis der Prognosen ist Fossil zwar keine teure Aktie (KUV 0,25 / KGV 14), aber im aktuellen Marktumfeld gibt es leider auch viele Aktien, die ähnliche Bewertungen haben und mehr sicheres Wachstum und höhere Margen bieten.

Wie geht es technisch weiter?
Charttechnisch ist der Ausbruch nach oben erstmal abgesagt worden. Im Bereich 7,5-8,5 $ liegen Unterstützungen im Markt, dort liegt auch das Traders Dream Retracement (Fibonacci) aus der letzten Aufwärtsbewegung (von 3 auf 18 $). Hier müssten sich die Bullen aber nun in den nächsten Tagen/Wochen zeigen, sonst kann die Aktie auch gut weiter nach Süden (5,x $) durchgereicht werden.

Fazit:
Das gestern beim Abverkauf gehandelte Volumen war zwar erhöht, aber dennoch deutlich unter dem Handelsvolumen von vorherigen Quartalszahlen. Auch neigt die Fossil Aktie dazu, die Exzesse am Tag der Zahlenveröffentlichung in den Wochen nach der Veröffentlichung wieder zu korrigieren (zmd. gilt dies für Bullenexzesse, mal schauen ob das auch für den Bärenexzess vob gestern gilt). Sollte sich die Aktie bald stabilisieren können, könnte der Ausverkauf sogar einen mittelfristigen Ausbruch nach oben begünstigen, da viele Zitterhände sich nun aus dem Titel verabschiedet haben sollten :-)

Da ich mit den Zahlen ganz zufrieden war, der Turnarround unter schwierigen Bedingungen vorangeht, habe ich meine Position deutlich ausgebaut. Die Turnarround Story geht weiter, aber der schnelle Euro ist hier im Moment nicht drin.  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62KGV

 
  
    
11.03.22 11:32
Kannst Du mal erläutern wie Du auf ein KGV von 14 für 2022 kommst?  

80 Postings, 1044 Tage MichaelBuffet@Fab

 
  
    
11.03.22 13:24
Gute Zusammenfassung. Ich dachte mir, dass der große Sprung noch ausbleibt, solange die Smartwatches nicht das neuste Betriebssystem wear haben (ich hätte sowas auch noch nicht gekauft). Der Durchbruch wird dann erst noch dem Update im Sommer kommen (wird wahrscheinlich auch gleich ne Gen7 dazu raus kommen). Aber ich dachte auch nicht, dass die Reaktionen so negativ auf die Zahlen sind, da der Turnaround sehr deutlich ist. Vielleicht ist die Prognose zu verhalten und man hätte sich mehr gewünscht. Naja bis zu den Q1-Zahlen wird wohl nicht viel passieren.  

20 Postings, 1311 Tage Fab B.KGV 2022e

 
  
    
11.03.22 13:26
Klar doch!

Hab das KGV nur grob überschlagen mit den 2021er Zahlen und dem Ausblick für 2022 bei nem Kurs von ca. 9 $ heute morgen.
Die Zahlen habe ich direkt von Fossil aus dem Q4 Bericht: www.fossilgroup.com/investors/financials/quarterly-results/

KGV 2021 / aktueller Kurs
Gewinn pro Aktie 2021: 0,49 $ bei Kurs 9$ = 18,3 KGV

KGV 2022e / aktueller Kurs
Prognose Fossil - Outlook
For full year 2022, we expect worldwide net sales growth of approximately 2% to 6%, with stronger year-over-year growth
coming in the second half of the year. The Company also expects full year Adjusted operating income(1) margin in the range of
approximately 6% to 7%.

-> Daraus hab ich einfach gemacht UE 2021 + 4% = 1.950 Mio UE2022e x 6,5% Marge = 126,75 Mio Operating Income (OIe)
-> In 2021 hatten wir ein OI von 92,7 Mio, und nun in 2022 ein OIe von 126,75 würde bedeuten +37%.
-> In 2021 hatten wir ein Gewinn pro AKtie von 0,49 $ und dann in 2022 +37% = 0,67 $ Gewinn-e pro Aktie
-> 0,67 Gewinn 2022 bei 9$ aktuellem Kurs ist n KGV von 13,5..hab ich defensiv auf 14 gerundet

Hab es nur so überschlägig gemacht, weil sich eine nähere Betrachtung nicht lohnt. Dafür spielen zu viele Faktoren rein für die man ne Glaskugel bräuchte :-D

Beste Grüße!  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62KGV 2002e

 
  
    
11.03.22 15:40
Schau mal bei www.bwm.ch in den Beitrag

https://www.bwm.ch/de/blog/2021/11/29/...ELYA-Buzzi-BZU-Fresenius-FRE (hoffe das klappt so).

Die erwarten einen Gewinn von 2 USD in 2022.  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62KGV 2002e

 
  
    
11.03.22 15:40
Schau mal bei www.bwm.ch in den Beitrag

https://www.bwm.ch/de/blog/2021/11/29/...ELYA-Buzzi-BZU-Fresenius-FRE (hoffe das klappt so).

Die erwarten einen Gewinn von 2 USD in 2022.  

20 Postings, 1311 Tage Fab B.2 USD-Gewinn in 2022

 
  
    
11.03.22 18:43
Die Jungs und Mädels von BWM AG hauen mit 2 USD erwartetem Gewinn in 2022 ganz schön auf die Pauke, wobei diese Einschätzung auch aus November 2021 kommt und die Omikron Entwicklung seit Dezember (China leidet ja ordentlich...) und den Ukraine Krieg nicht beinhalten kann.

Ich persönlich glaube, dass ist deutlich zu optimistisch. Aber angenommen Fossil überrascht in einem Jahr mit nem 2022er Gewinn von nur 1 USD und einer moderaten Wachstumsperspektive....Dann sind wir aktuell auch schon mit 9 Dollar im Schnäppchenbereich (wenn auch nicht bei einer albern niedrigen Bewertung wie der BWM Artikel vermuten lässt).  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62BWM

 
  
    
11.03.22 21:50
Bin wegen BWM eingestiegen, allerdings nur mit ganz wenig Geld. Dachte für einen kurzen Zock. Scheint jetzt doch etwas längeres zu werden.  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62bwm

 
  
    
14.03.22 13:28
Du kannst noch mal nachschauen bei bwm. Sie haben meine Frage nach den 2 USD beantwortet.  

20 Postings, 1311 Tage Fab B.2 USD-Gewinn in 2022 ?

 
  
    
15.03.22 20:56
Also ich füge hier mal für alle die Antwort des BWM Analysten vom 11.03.2022 ein:
__________________________________________________

Frage: Können sie bitte erläutern wieso Fossil 2 USD verdienen sollte?

Antwort:

Guten Tag

Zu Ihrer Frage: Im abgelaufenen Jahr wies Fossil einen Reingewinn von 49c pro Aktie aus, unter Ausklammerung von Restrukturierungskosten und Wertberichtigungen, welche in Zukunft zum grossen Teil wegfallen werden, lag der Gewinn sogar bereits bei 1 USD pro Aktie. Für das laufende Jahr sollte dieser bereits auf etwa 1.60 USD steigen, da wir mit weiterem Umsatzwachstum und erheblich tieferen Zinskosten rechnen. Einen weitaus grösseren Einfluss auf das Ergebnis hat bei Fossil jedoch die Entwicklung der operativen Marge. Diese ist im vergangenen Jahr wieder auf den höchsten Stand seit 2015 gestiegen, für das laufende Jahr ist jedoch mit keiner Verbesserung zu rechnen, zum einen weil Fossil wieder vermehrt ins Marketing investieren kann, zum anderem aufgrund der insbesondere bei den Frachtkosten stark gestiegenen Kosteninflation. Nach vorne sehen wir jedoch noch erhebliches Margenpotenzial (und somit Gewinne von über 2 USD pro Aktie), zumal Fossil eben erst den Weg aus der strukturellen Krise herausgefunden hat und die Margen früher bei vergleichbaren Umsätzen wie heute etwa doppelt so hoch waren. Mehr zum fundamentalen Wert von Fossil finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=mQGxbYxPZO0

Viele Anleger haben uns zudem gefragt, was die Gründe für den gestrigen Kurssturz bei Fossil sind.
Wir denken, dass die Umsatz-Entwicklung im 4. Quartal wie auch die erwartete Marge für 2022 sicher enttäuschend waren, die Börsenreaktion jedoch völlig übertrieben ausgefallen ist.
Für das 4. Quartal stellte Fossil ein Umsatzwachstum von 18-25% in Aussicht, herausgekommen ist jedoch «nur» ein Wachstum von knapp 15%. Der Grund dafür lag v.a. an der Entwicklung in Asien und insbesondere an China, wo die wieder verschärften Corona- und Reise-Restriktionen tiefe Spuren hinterliessen (so sanken die Schweizer Uhrenexporte nach China im 4. Quartal um 14%) und die Umsätze nicht wie unter normalen Umständen möglich zweistellig gewachsen, sondern um 11% gesunken sind.
Beim Margenausblick haben wir oben bereits beschrieben, welch grosser Gegenwind Fossil bei den Kosten entgegen bläst, dieser wurde aber möglicherweise unterschätzt. Unsere Gespräche mit der Firma haben ergeben, dass der Ausblick noch vor vier Wochen höher gelegen hätte und die gegenwärtige Krisenlage somit berücksichtigt ist.

Selbst wenn sich die Aussichten in den letzten Wochen etwas eingetrübt haben: Bei einem Kurs von 14 USD war das KGV 2022 lediglich 9x, und es gab keinen fundamentalen Grund, diese wieder wachsende Firma auf ein KGV von 5.6x hinunter zu prügeln.

Mit freundlichen Grüssen
Pascal Prüss, Analyst BWM

__________________________________________________


--> Hier wird schon relativiert. BWM rechnet nur noch mit 1,60 USD für 2022 und perspektivisch ("nach vorne" 2023? 2024?) mit 2 USD. Ob die genannten Restrukturierungskosten der letzten Jahre nun dieses Jahr schon nicht mehr anfallen, wage ich zu bezweifeln...Auch vermute ich, dass die Auswirkungen der Ukraine Krise auf die Wirtschaft tendenziell unterschätzt werden. Wie gesagt, ich persönlich halte selbst die 1,60 USD für 2022 noch für ein Best-Case-Szenario und hoffe auf 1 USD Jahresgewinn. Selbst das wäre super und wir haben dann heute in EINEM JAHR deutlich höhere Kurse :-P

--> bleibt also bei einem mittel bis langfristigen Investment. Selbst wenn der Turnarround nun bald anfangen sollte, rechne ich nach dem Abverkauf mit 6-8 Monaten bevor wir wieder die 14 USD sehen werden...wobei das auch schon +50% wären :-D

Viele Grüße!  

11 Postings, 135 Tage paulpanther62Zahlen

 
  
    
13.06.22 19:58
Wann kommen die Quartalszahlen?
 

11 Postings, 135 Tage paulpanther62Zahlen

 
  
    
13.06.22 19:58
Wann kommen die Quartalszahlen?
 

80 Postings, 1044 Tage MichaelBuffetGen7 und OS3

 
  
    
24.06.22 12:06
Montblanc will Ende Juli eine Smartwatch mit OS3 rausbringen. Technisch ähnlich wie Fossil aber für 1.250 Euro!!! Da hätte Fossil beim Preis ja auch noch ein bisschen Spielraum nach oben. Es wird auch vermutet, dass dann für die Fossil Gen6 das Update auf OS3 verfügbar ist. Die Gen7 soll im August kommen. Hoffentlich gleich mit OS3. Dann sollte die Smartwatch perfekt sein und der Durchbruch gelingen. Q3 und Q4 werden entscheidend sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben